Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin feiert Geburtstag ohne mich (vielleicht mit Ex)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von leondagracia, 18 März 2007.

  1. leondagracia
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Moin,

    meine Freundin (wir sind 2 Jahre zusammen) hat im April Geburtstag und will dann auch eine Party geben - es werden so ca. 25 Leute erwartet. Das dumme ist nur, dass ich genau an dem Tag einen wichtigen beruflichen Termin habe (Fernbeziehung). Naja, sie will trotzdem an diesem Tag feiern. Finde ich zwar schade, aber noch absolut ok.

    Was ich aber nicht so toll finde ist, dass möglicherweise ihr Ex kommen wird (beide waren 4 Jahre zusammen, haben sich dann nur noch gegrüßt und reden mittlerweile wieder häufiger miteinander, wenn sie sich zufällig treffen). Sie hat ihn zwar nicht eingeladen, aber es ist wohl normal in ihrer Clique, dass man auch ohne Einladung so vorbeikommt.

    Ich vertrau ihr, aber irgendwie ein doofes Gefühl zu wissen, dass man nicht auf der Feier seiner eigenen Freundin dabei sein kann (und ihr Ex möglicherweise schon).

    Was würdet ihr an meiner Stelle denken bzw. tun?
     
    #1
    leondagracia, 18 März 2007
  2. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Stop whinin an be the man!

    Mal ehrlich, ich seh da nicht so das Problem. Entweder du vertraust ihr und gut ist, oder es gibt jetzt schon begründetes Misstrauen, dann würd ich sehen das die Sache bis April geklärt ist und entweder Misstrauen oder Freundin aus deinem Leben verschwunden sind.
     
    #2
    DerKönig, 18 März 2007
  3. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #3
    Golden_Dawn, 18 März 2007
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Versuch die Sache möglichst locker zu sehen, auch wenns schwerfällt (kann ich wirklich verstehen)
    Die beiden waren 4 Jahre zusammen und das ist auch nicht wenig. Und wenn sie noch gut befreundet sind, warum soll er denn auch nicht auf der Party anwesend sein?
    Ich würd da mal nicht zuviel hineininterpretieren.
    Du kannst ihr aber trotzdem sagen, dass Du ein ungutes Gefühl bei der Sache hast.
     
    #4
    User 48403, 19 März 2007
  5. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Mach dir da nicht so viele Gedanken drüber, da steigerst du dich sonst in irgendwas hinein.
    Du vertraust ihr, das ist doch das wichtigste.
    Sie läd ihn ja, wenn ich das verstanden habe, noch nicht mal ein, sondern er kommt einfach vorbei, weil es üblich ist. Würde sie unbedingt mit ihm feiern wollen, dann würde sie ihn einladen.
    Hättest du einen Grund ihr zu misstrauen, dann würde sie dir sicher nicht sagen, dass er wahrscheinlich kommt.
     
    #5
    User 37583, 19 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin feiert Geburtstag
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 09:53
1 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:22
9 Antworten
comma
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2013
19 Antworten