Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin findet Sex unbefriedigend

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von nightlightning, 22 Juni 2010.

  1. nightlightning
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo zusammen...

    Ich bin jetzt seit 1.5 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Wir haben oft Sex und können uns auch sehr offen darüber unterhalten.

    Jetzt ist es so, dass ich sie erstens nur mit den fingern zum Orgasmus bringe. Was mir ein völliges Rätsel ist, da ich bei meinen vorderen Freundinen nie ein Problem hatte es oral zu schaffen und egal was ich ausprobiere (3 Bücher + etliche Internetartikel als inspiration zusätzlich) klappt es einfach nicht. Vllt hat jemand einen Rat dazu.

    Das Hauptproblem jedoch ist der Sex an sich. Meine Freundin beschreibt es folgendermassen: Nach dem Vorspiel sei sie unglaublich erregt und könne es nicht mehr abwarten Sex zu haben, sobald der Akt jedoch beginnt sei der Sex meistens einfach nur weder positiv noch negativ, manchmal nur anstrengend und selten angenehm. (Was schon eine Verbesserung ist, da sie ihn Anfangs nur als Schmerzhaft empfunden hat, was bei ihrem Exfreund jedoch nicht der Fall war und nein ich bin kein gefühlsloser Luftdruckhammer...)

    Hab ihr vllt Ideen woran das liegen könnte? Anatomische Ursachen können wahrscheinlich ausgeschlossen werden (Exfreund)... Stress? Möglich, würde erklären warum es inzwischen nicht mehr schmerzts sondern nur noch unangenehm ist aber weiss nicht... Ich denke der Fehler wird wohl bei mir liegen, ich kann mich wahrscheinlich nicht richtig auf sie einstellen... Vielleicht hab ich irgendwelche festgefahrenen Verhaltensmuste(teile) von meinen Exfreundinen übernommen auf die sie nicht anspricht oder so etwas...

    Haben jetzt entschieden uns ein zwei Spielzeuge zu kaufen, denkt ihr ein Vibrator ist eine gute Entscheidung?
    Andere Ideen?

    PS: Hoffe ich habe einigermassen verständlich geschrieben, werden den Beitrag morgen noch einmal überarbeiten, bin wohl schon etwas müde.

    Gruss Nightlightning
     
    #1
    nightlightning, 22 Juni 2010
  2. sweetangel114
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hi,
    ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst... Bei mir war es genauso.. Bis vor 2 Jahren hat mir der Sex einfach keinen Spaß gemacht, ich war in einer Beziehung 1.5 Jahre anfangs hatte ich nur Schmerzen u hinterher keine richtige Lust mehr... Der Sex war einfach ein Must-Do u ist später nurnoch 1-2 mal im Monat passiert...

    Mittlerweile kann ich garnicht genug Sex bekommen...
    Ich hab jetzt rausgefunden das es an meinem exfreund lag.
    Er hat es auch nurnoch mit der Hand gemacht weil alles andere nicht geklapt hat.

    Tipp:
    frag sie nach ihren Sex Phantasien oder was sie gerne machen möchte, setz sie aber nicht Unterdruck (Frauen schalten dann meistens auf sturr)
    u das mit dem Spielzeug ist eine gute Idee.
    Probiert's aus... Ich wünschte mein ex Freund hàtte sich da so mühe mit mir gemacht,(alles eintönig, Bett immer das selbe USW...)
    dann hätte alles gut enden können
    u der Sex hätte Auch mir Spaß gemacht.

    Wenn mir noch was einfällt schreib ich dir.

    Lg
     
    #2
    sweetangel114, 22 Juni 2010
  3. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.727
    348
    3.953
    vergeben und glücklich
    Also grundsätzlich denke ich, dass eine Frau selbst "verantwortlich" ist für ihren Orgasmus ... SIE weiß am besten was ihr gut tut, kann ihre Wünsche und Fantasien äußern, dies und das mit ihrem Partner ausprobieren und sie kann auch mal ihr Kopfkino anwerfen, wenn ihr das was bringt - Kopfkino ist leichter mit verbunden Augen.

    Ob ein Vibrator Euch weiter hilft?
    Das kommt darauf an, ob es sie das wirklich richtig anmacht, wenn du mit dem Teil in sie "reinhämmerst" (ich mag das gar nicht) oder ob ihr vorwiegend die klitorale Stimmulierung zum Orgasmus verhilft. Dann gibt es bessere Alternativen als einen Vibrator. Mit einem dieser kleinen vibrierenden Dinger kannst Du ihr den Kitzler verwöhnen (oder sie macht das) während ihr GV habt - beispielsweise für mich das Optimum an höllisch geilem Gefühl und Garant für viele köstliche Orgasmen direkt hintereinander.

    Wie gesagt, SIE muss sich mit dem Thema beschäftigen, nicht nur Du, sonst bringt das wenig, weil es viel zu viele Varianten gibt, die tatsächlich zum Orgasmus führen.
     
    #3
    User 95608, 22 Juni 2010
  4. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Ich sehs ähnlich wie Trouserbond...
    Frag sie einfach mal was sie denn befriedigen würde. Ich finds ein bisschen unfair einfach zu sagen "mich befriedigt das nicht" ohne da irgendwelche verbesserungsvorschläge zu machen.
    Sie wird schon selber wissen was sie befriedigt - und es ist nicht wirklich deine Aufgabe das herauszufinden, ähnlich wie Indiana Jones, mit Rätseln, einer Schatzkarte und verborgenen Fallen :zwinker:
     
    #4
    D-Man, 22 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin findet Sex
SFBEG
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 Februar 2014
39 Antworten
Kkthxbb
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Mai 2012
16 Antworten