Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • spoon
    Gast
    0
    3 April 2006
    #1

    freundin flirtet gern..........

    Hi

    Es geht jetzt um ne Freundin von nem Freund also nich um meine.
    Ist ja auch egal jetzt.
    Jedenfalls, ist es so, dass die beiden nen Monat zusammen sind. Und nun hat sie ihm gesagt, dass sie gerne flirtet wenn sie ausgeht.
    Mehr würde sie aber nich machen. nur in die augen gucken und quatschen und so.
    er ist jetzt total am ende, weil es für ihn fast wie fremdgehen ist.

    Reden nützt auch nichts weil sie meint es wäre okay was sie macht.

    Was haltet ihr davon und ist es echt nich so schlimm ?

    Ich mein würde meine das tun wäre ich auch naja sehr eifersüchtig und so
     
  • Bimbambino
    Gast
    0
    3 April 2006
    #2
    entweder sie läßt sich auf seine völlig legitime Forderung ein und unterläßt das künftig oder sie entscheidet sich dagegen! Dann wirds wohl auch nicht "die richtige" gewesen sein! Alles was du tun kannst ist ihm dann beizustehen....
     
  • Katsumuto
    Katsumuto (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2006
    #3
    Würds nicht so toll finden,wenn meine Freundin mit anderen flirten würde.Umgekehrt genauso...
    Würd meiner Freundin in so einer Situation ein Ultimatum stellen oder einfach mitkommen...
    Hm,aber mit andern flirten,also auch reden usw. find ich irgendwo nicht so ok...

    greetz
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    3 April 2006
    #4
    meine freundin kann, wenn sie alleine ist, soviel flirten wie sie will.
    so lang da nix körperliches passiert.

    aber in meiner anwesenheit bin ich der einzige mann, dem sie aufmerksamkeit zu schenken hat.
     
  • honigkind
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    3 April 2006
    #5
    also ich finde flirten eigentlich völlig ok...irgendwie flirtet man doch automatisch,oder?
    ich hab dabei ja keine hintergedanken oder so...bin glücklich mit meinem freund!!:herz: :zwinker:
     
  • Chacaline
    Chacaline (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Single
    3 April 2006
    #6
    ich flirte auch sehr gerne :smile2:

    mein Freund muss damit umgehen können... ich brauche meine Freiheiten :cool1:

    Toleranz und Respekt sind mir sehr wichtig in einer Beziehung!

    liebe Grüßles
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2006
    #7
    Ich war auch früher so, ich brauchte das einfach. für mich war das eine Art Bestätigung wenn jemand mit mir geflirtet hat. Mit meinem Ex konnte man einfach nicht so flirten wie ich es brauchte, also hab ich mir das bei anderen geholt. Sie muss wissen, ob ihr die Beziehung wichtiger ist oder das Flirten. Mein jetziger Freund hat mir von Anfang an gesagt, dass ihn das stört wenn ich mit anderen flirten würde, und er ist es mir wert, damit aufzuhören. Rate deinem Freund, ihr direkt zu sagen, dass ihn das verletzt wenn sie mit anderen Jungs flirtet, dass es sein Vertrauen untermauert und dass sie sich entscheiden muss was ihr wichtiger ist.
     
  • Housemaster
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    3 April 2006
    #8
    Solange es nur verbales fliten bleibt, könnte man noch damit leben. Aber sobald es körperlich wird, also sie nah an den andere rangeht und ihm beim reden z.B. die Hand auf Brust/Schulter legt (und er dann seine auf ihre Hüfe/Po) würde es zu weit gehen. Dann gäbs mecker! :madgo:

    Ist natürlich trotzdem immer eine Gradwanderung, gerade wenn man noch nicht so lange zusammen ist und man noch nicht weiß, ob man dem anderen schon voll vertrauen kann.

    Ich hab manchmal das Gefühl manche Frauen (gerade wenn sie wissen daß sie die Blicke der Männer auf sich ziehen) reizen das gerne mal aus und testen damit wie weit sie bei ihrem Partner gehen können... :mad:

    Da fällt mir ne lustige Geschichte ein: Ich war mal mit einem entfernten Bekannten auf einer Party und er hatte seine sehr attraktive Freundin dabei, die auch von jedem Tonnenhorst in den Laden angesägt würde. Auf die Frage ob ihn das gar nicht störe antwortete er: "Ich kenne meinem Marktwert..." :cool:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    3 April 2006
    #9
    Solang's beim flirten bleibt?! Wenn ein süßes Mädel deinen Kumpel ansprechen würde, würde er sich wohl auch nicht auf dem Absatz umdrehen und die Biege machen.

    Solange es nicht zum knutschen oder mehr kommt ist es doch total okay, sich mit anderen zu unterhalten und sich auch mal ein wenig Bestätigung zu holen.
     
  • spoon
    Gast
    0
    5 April 2006
    #10
    mhm irgendwie habt ihr recht ^^
    flirten ist ja in dem sinne nicht wirklich was schlimmes.
    Danke euch :smile:
     
  • ~Daniel~
    ~Daniel~ (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #11
    Frauen ... nich zu fassen :smile:

    Finden daran überhaupt nix schlimmes wenn sie während des Ausgehens mit irgendwem flirten und dann auch noch wenn der Kerl dabei ist. Aber wenn sich der Kerl Nacktbildchen von Frauen zu Hause am PC ankuckt finden sie das nich ok.

    Für euch Frauen ist flirten vielleicht ein Spaß und ihr findet darin Bestätigung. Wenn ein Kerl "angeflirtet" wird dann macht er sich die größten Hoffnungen und denkt sich: Wow, die steht ja total auf mich, da muß ich dran bleiben, vielleicht geht da was.

    Da Männer wissen wie andere Männer auf Flirt-Kontakte von Frauen reagieren, sind sie dementsprechend eifersüchtig und finden das eher scheisse.

    Liebe Grüße Daniel
     
  • EisbärMensch
    0
    5 April 2006
    #12
    Verstehe auch nicht wie sie es tollfinden wenn ein andere typ sich vorstellt wie er sie gerne ficken würde,
    im gegenzug aber welle machen wenn mal einer ein erotisches bildchen auf seinem PC hat!

    unfassbar.

    Ich akzeptiere Flirten überhaupt nicht.
    Was soll das denn signalisieren: Hey ich flirte dich an weil ich heiss auf dich bin? Sorry aber meine Freundin ist nur einmal im Leben heiss auf einen anderen, und zwar wenige Minuten vor der Trennung!
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #13
    Das sagt der Richtige, der seiner Freundin dauernd fremdgeht. :kopfschue :kotz:

    Ich denke, man kann nur das vom anderen erwarten, was man auch selbst bereit ist zu tun. Da ich selber in einer Beziehung nicht mit anderen Männern flirte, erwarte ich auch von meinem Partner, dass er das nicht tut. Würde ich flirten, hätte ich kein Recht mich darüber aufzuregen, wenn er dasselbe tut. :smile:
     
  • EisbärMensch
    0
    5 April 2006
    #14
    ja aber wieso sollte jemand in einer beziehung überhaupt losziehen um andere leute anzuflirten / aufzureissen was weiss ich!

    Das kann doch nicht wahr sein!
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    5 April 2006
    #15
    Das kommt halt drauf an, was derjenige unter flirten versteht.
    Also nur quatschen finde ich auch vollkommen okay.
    Aber so Dinger wie Telefonnummern austauschen oder so, das ginge mir dann zu weit.
    Wie gesagt, ist Definitionssache.
    Aber ich wäre bei allem, was über ein normales Gespräch hinausgeht (bei eindeutigen Absichten) auf jeden Fall eifersüchtig.
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #16
    Das musst du doch am besten wissen. Du gehst doch fremd, also flirtest du ja vorher. WARUM machst DU das??? :ratlos:

    Wie man so schön sagt: Du predigst Wasser und trinkst selber Wein. :wuerg:
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    5 April 2006
    #17
    Hast du das geschrieben, bevor oder nachdem sie dich angeblich betrogen hat?
     
  • EisbärMensch
    0
    5 April 2006
    #18
    davor natürlich!
    Nehmen wir an einer ist dazu bereit bei der ersten gelegenheit jemanden zu Töten, und ein anderer Tötet tatsächlich jemanden! Beides ist zu gleich zu verurteilen, denn alleine die Absicht ist schlimm genug!
    Genauso hier!
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #19
    Ich bekomm hier fast nen Lachanfall. :cool1: Du vergleichst doch jetzt nicht ernsthaft Mord/Tötungsabsicht mit Flirten??? :eek:

    Off-Topic:
    Ich klink mich hier jetzt aus, sonst werd ich noch ausfallend und beleidigend. :ratlos:
     
  • EisbärMensch
    0
    5 April 2006
    #20
    Wie im anderen Thread bereits erwähnt.
    Flirten signalisiert eine Beziehungsbereitschaft,

    und wenn man sich auf die suche nach einer neuen Beziehung macht sollte man fairerweise die alte beenden!

    so einfach ist das, alles andere ist PFUI!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste