Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin fremdgegangen? *need help*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von -Cy-, 17 Juli 2007.

  1. -Cy-
    -Cy- (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Hallo zusammen!

    Ich lese hier schon ein ganzes Weilchen mit - jetzt habe ich selber ein Problem und hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen...

    Zum Thema: Ich habe den Verdacht, dass meine Freundin fremdgegangen ist - wie weit weiß ich nicht und will auch nicht die Frage klären wann Fremdgehen eigentlich anfängt.

    Ein paar Rahmendaten, damit Ihr die Situation (vielleicht) besser einschätzen könnt: Wir sind seit gut 4 Jahren zusammen und wohnen auch seit über einem Jahr zusammen. Ich maße mir also an, sie mittlerweile ganz gut zu kennen...

    Was dazu geführt hat, dass ich das Gefühl habe, dass irgendwas "im Busch" ist, ist folgendes: Ich bin zur Zeit beruflich viel unterwegs, unter anderem auch am Wochenende. Vor zwei Wochen kam ich Sonntag Nachmittag von einem Semniar nach Hause und meine Freundin lag im Bett und schlief. Sie erzählte mir dann, dass sie total müde wäre, weil sie die ganze Nacht mit einem alten Bekannten (den ich auch kenne) in einer anderen Stadt (so ca. 120 km entfernt) feiern war und sie kaum Schlaf bekommen hat, weil sie in der WG von Freunden von eben jenem Bekannten übernachtet haben und die Party dort noch bis in morgens weitergegangen sei...
    So weit so gut, kein Grund sich Sorgen zu machen. Allerdings habe ich durch Zufall über Umwege mtibekommen, dass jener Bekannte an besagtem Wochenende überhaupt nicht in Deutschland war (wie gesagt, purer Zufall, die Chancen, dass ich das hätte erfahren können waren wahrscheinlich < 10 %). Fest steht nun, sie hat diesen Bekannten als Alibi benutzt.
    Man fängt also an zu grübeln und stellt fest: Irgendwie ist Ihr Verhalten anders als sonst (und nein, das hat nichts damit zu tun, dass man auf einmal genauer hinguckt).
    Sie hat wieder angefangen zu Rauchen - seit besagtem Wochenende.
    Sie ist auf einmal wesentlich zuvorkommender als sonst - normalerweise ist sie eine kleine Zicke, damit habe ich umzugehen gelernt *g* - plötzlich hat sie Verständnis für Dinge, für die sie normalerweise kein Verständnis hat, zickt kaum rum, sorgt sich wesentlich mehr darum, wie es mir geht und "betüddelt" mich weit mehr als normal.
    Andererseits kuschelt sie sich nachts nicht so an mich, wie sie es sonst tut und entzieht sich dem Sex...
    Wer würde da nicht hellhörig werden?:ratlos:

    Aber was mache ich jetzt? Klar, ich könnte sie zur Rede stellen - aber erstens will ich ihr nichts unterstellen, was vielleicht nicht stimmt und zweitens ist sie auch nicht auf den Kopf gefallen, d.h. sollte irgendwas passiert sein, weiß sie dann, dass ich eine Ahnung habe und wird wahrscheinlich vorsichtiger sein.
    Im Klartext heißt das: Ich will rausfinden, ob und was an dem Wochenende passiert ist - aber wie soll ich das anstellen?

    Schon mal vielen Dank fürs Durchlesen...

    In der Hoffnung auf viele konstruktive Beiträge,
    liebe Grüße,
    -Cy-
     
    #1
    -Cy-, 17 Juli 2007
  2. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    kannst sie ja mal ansprechen von wegen, du hast das gefühl es sei irgendwas los mit ihr (so aufgrund ihres verhaltens).. musst ja nicht gleich sagen was du für einen verdacht hast, dass passiert sein könnte..
     
    #2
    wiler, 17 Juli 2007
  3. Sikerim
    Sikerim (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    ...

    also...ich würd jez nicht behaupten, dass dir fremdgeht bzw fremdgegangen is...aber die tatsache, dass sie einen bekannten als alibi benutzt und sich total verändert hat is schon merkwürdig... also gibt es da höchst wahrscheinlich doch noch jemanden, der sie dazu gebaracht hat sich zu ändern. Vllt is es nur ein typ, für den sie angefangen hat etwas zu empfinden. <und es kann sein dass sie auf einer party war und wirklich schlaf brauchte nur möglicherweise war sie dort mit einem anderen typen und hat ihn vllt höchstens geküsst oder auch nur sich mit ihm unterhalten. An deiner stelle würd ich jez einfach abwarten und so tun als ob du nichts merken würdest, nur versuch ma ihr bisschen mehr aufmerksamkeit zu schneken, geht öfters raus, versuch ma in deiner freizeit, wo du nicht arbeitest mit ihr etwas zu machen, was etwas luxusmässig ist, wioe zB teurer restaurant... halt wenn sie jez anfängt gefühle für nen anderen zu entwickeln musst du ihr klar machen dass du besser bist,wenn du sie natürlich behalten willst...ansonsten wie shcon gesagt abwarten...ich hoffe ich konnte dir helfen,aber deine situation is wirklich kompliziert
     
    #3
    Sikerim, 17 Juli 2007
  4. sefox
    sefox (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Warum willst du hinterherschnüffeln? Nach 4 Jahren Beziehung sollte man alle Probleme, und solche, die es zu sein scheinen, klar, offen und direkt ansprechen. Frag` sie einfach. Ja oder nein.

    Dreh`das doch mal um:
    Wenn sie herausfindet, das du ihr hinterherschnüffelst zeugt das auch nicht grade von Vertrauen.

    Verhaltensänderungen wie du sie wahrnimmst können viele Erklärungen haben. Vielleicht der endlich angekommene Sommer.:smile:

    Meine Meinnung

    Gruß

    sefox
     
    #4
    sefox, 17 Juli 2007
  5. *teftef-Lea*
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi Cy!

    Das sie sich anders verhält muss nicht unbedingt an dem besagten wochenende liegen...ich würde sie trotzdem mal auf ihr verhalten ansprechen vielleicht verstehst du dann besser warum sie sich so verändert hat!
    Von irgendwelchen Wegen herraus zufinden ob sie fremd gegangen ist halte ich jedoch nichts, was spricht dagegen sie ganz offen darauf an zu sprechen, sie mit deinen ängste und vermutungen zu konfrontieren! Da du wie du ja geschrieben hast, sie sehr gut kennst, wirst du auch bemerken ob sie die wahrheit spricht oder ob sie dir was verheimlicht.
    Wenn du dich nicht dafür entscheiden würdest, denk ich das du dir insgeheim immer gedanken machen wirst und ein komisches gefühl bei jeder schönen situation mit ihr haben wirst.

    Reden hilft immer!

    lg lea
     
    #5
    *teftef-Lea*, 17 Juli 2007
  6. Sternchen87
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    Verlobt
    So wie du beschreibst scheint sie sich ja schon in ihrem Verhalten verändert zu haben und darauf würde ich sie einfach an sprechen ohne deinen Verdacht direkt zu äußern.
     
    #6
    Sternchen87, 17 Juli 2007
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also das mit dem Alibi, das in die hose gegangen ist, kannst du ihr ja auf jeden fall mal sagen, damit machst du nichts falsch und unterstellst ihr also auch nichts, was nicht stimmt! Damit würde ich womöglich mal anfangen...
     
    #7
    User 37284, 17 Juli 2007
  8. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ich würde sie auch mal dezent fragen ob sie irgendwas bedrückt, da du das gefühl hast, sie würde sich in letzter zeit irgendwie anders verhalten. wenn sie das verneint, dann würde ich mit einfließen lassen, das du mitbekommen hättest das besagter Kumpel, an dem wochenende überhaupt nicht da war und du gerne wüsstest, wo sie war!
     
    #8
    Cariat, 17 Juli 2007
  9. Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben
    .....ich hätte es schon längst so gemacht!!!

    man braucht aber ne gewisse cleverness, um ihr ein komplettes geständnis zu entlocken... du kennst sie doch gut, sprech sie mal einfach drauf an: frag sie ein paar details, wie sie bei "eurem" bekannten geschlafen, wo sie geschlafen hat, ob er ihr frühstück gemacht hat etc... es kommt vor, dass frauen zb reale ereignisse mit in ihr alibi einbauen. nachdem sie "ausgiebig" berichtet hat konfrontier sie knallhart mit der aussage des bekannten. wenn sie abweicht vom thema, dir vorwürfe wegen schnüffeln macht, einfach ausrastet und zu dem thema nix sagen will, wenn ihre stimme eine leicht weinerische schwingung bekommt, scheiss drauf - nicht lockerlassen, weil nach meinen erfahrungen is dann da was falsch im staate dänemark!!! :cool1:

    jap, ihr liegt richtig in der annahme dass ich solch müssige situationejn schon das ein oder andere mal erlebt habe... :zwinker:
     
    #9
    Crack-White, 17 Juli 2007
  10. Maluki
    Gast
    0
    ich würde nichts ansprechen - eben dann wird se ja wach, dass sie irgendwas verraten hat. Ich würd in absolut sicheren Situationen ihr Handy, Emails, Telrechnung checken - Keylogger installieren usw - sie halt überwachen. Wenn ich's zum scheißen hätt dann auch mit Privatdetektiv. Sie hat ja def. gelogen - schonmal der erste Vertrauensbruch. Und da Lügen mit Notlügen gedeckt werden müssen, bringt alles Fragen nix, da kommen dann nur Vorwürfe was man so dumm fragt. Vertrauen kann nur mit Gewissheit wieder hergestellt werden - und die verschafft man sich halt nur so.

    Könnt mich jetzt steinigen und mir sonst was an den Kopf schmeißen - so würde ich's halt machen.
     
    #10
    Maluki, 17 Juli 2007
  11. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Das halt ich auch für einen guten Ansatz. Sie direkt knallhast vor "vollendete Tatsachen" stellen käme ned so gut.


    Steinigen wäre wohl noch zu harmlos. Wenn ich jetz mal frei raus bin... das ist einfach krank.:mad: Und ob dir das Wort Privatsphäre was sagt? Glaube nicht...
     
    #11
    Kenshin_01, 17 Juli 2007
  12. Brick
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    Einfach drauf ansprechen, würd ich sagen. Wie schon einer meiner Vorredner schrieb, ihr seid seit 4 Jahren zusammen, da sollte man doch offen über alles reden können.
    Denn dass das alles etwas merkwürdig ist, liegt ja auf der Hand. Aber man muss ja auche nicht direkt was Schlimmeres vermuten.
    Ergo: In ner ruhigen Minute mal drauf ansprechen, vielleicht ihr auch klar machen, dass ihr Alibi den Bach runter gegangen ist.
    Je nachdem, wie sie darauf reagiert kann dir auch schon einiges sagen.
     
    #12
    Brick, 17 Juli 2007
  13. Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben
    ja üüüüüübertreib!!! ich bin schon selber detektiv genug, da brauch ich keine professionelle hilfe!! nach 4 jahren kennt man seine freundin ja... ich würd sie einfach festnageln... natürlich muss man sich vorher gut überlegen, wie man vorgeht, damit die argumentation auch wie ne faust in die fresse trifft und sie einfach platt ist und nix mehr sagen kann... da gehört aber auch ne gewisse ruhe und stärke dazu, da man sich beim kleinsten "oh schatz ich schwöre da war nix etc..." rumgeheule nicht weichklopfen lassen darf!! und von tränen auch nicht... :mad:

    natürlich bringt das alles nix wenn man nicht schon vorher weiss, wie man auf das anstehende phrasengedresche kontern muss!! sonst ist man schnell selbst der buhmann und die freundin steht geil da... :zwinker:
     
    #13
    Crack-White, 17 Juli 2007
  14. -Cy-
    -Cy- (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    Single
    Erstmal danke für die vielen schnellen Antworten...

    Was dagegen spricht ist, dass sie bei so einer direkten Konfrontation direkt dicht macht. Das geht dann so in die Richtung "Wenn Du meinst..." oder ähnlich... Was im Endeffekt dann dazu führt, dass ich immer noch nicht schlauer bin als vorher.

    Ganz allgemein habe ich das schon getan. Vor allem darauf bezogen, dass sie wieder angefangen hat zu rauchen (nach immerhin 2 Jahren) - die Antwort war "Aus Langeweile"

    An sich auf jeden Fall die richtige Taktik - funktioniert nur leider nicht - wie oben schon erwähnt: Sie macht dann sofort dicht und versucht den Spieß umzudrehen. "Wenn Du meinst...", "Ich kann ja sowieso nichts dran ändern, dass Du so denkst!", "Wenn Du das sagst..." (Der eine oder andere wird das sicherlich kennen...).
    Und nein - es hat nichts mit mangelnder Cleverness zu tun - ich denke ich bin was Gesprächsführung angeht schon ganz fit - sie ist da einfach extrem sensibel, und wenn sie erst einmal dicht gemacht hat bleibt das auch so...

    Völlig richtig - aber: Man muss auch was zum "Festnageln" haben, sonst dreht man sich nur im Kreis und am Ende kommt nichts dabei raus - außer übler Stimmung...

    ... zum Thema Keylogger und Mails, SMS, etc sage ich jetzt einfach mal nix...

    Update: Interessantes Detail am Rande: Eigentlich hatte sie heute frei - muss aber jetzt trotzdem arbeiten, angeblich ist eine Kollegin krank geworden... :ratlos:
     
    #14
    -Cy-, 17 Juli 2007
  15. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    dann schau doch einfach mal überraschend da vorbei! kauf zur tarnung ein paar blümchen und irgendwas das sie gerne futtert und mach ihr ne "freude" :engel:
     
    #15
    Cariat, 17 Juli 2007
  16. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Genau daran hab ich auch gedacht, als ich das gelesen hab.
     
    #16
    Sunflower84, 17 Juli 2007
  17. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    sehr gute Idee!

    So würd ichs an deiner stelle auch machen.
     
    #17
    Sunny2010, 17 Juli 2007
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    also das ist ne richtig gute idee, wie ich finde!!!
     
    #18
    User 37284, 17 Juli 2007
  19. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Ich finde die Idee mit dem Blumen und so auch sehr gut.
     
    #19
    Kenshin_01, 17 Juli 2007
  20. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    Keine Gute Idee...

    ...warum?

    a.) Weil du erwartest, dass du sie erwischst. Du aber glaub ich nicht gut umgehen wirst können in der Situation wenn der Typ auch noch dabei ist.

    b.) Wenn nichts ist, du nicht mehr weißt als vorher, und du auf einmal den Lieben spielen musst - was du eigentlich ja nicht wolltest.

    c.) Es schwer genug ist wenn man das erfährt - ich spreche aus Erfahrung.

    Ich würde mit ihr reden. Nach 4 Jahren Beziehung sollte man darüber reden können. So habe ich es in meiner Beziehung auch erfahren - sie hat mit mir geredet. Wir sind immer noch zusammen. Hätte ich sie erwischt, wäre es nicht so gut ausgegangen denke ich.
     
    #20
    oblivion, 17 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin fremdgegangen *need
lustmolch94o.O
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2015
25 Antworten
toni92967777
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2014
67 Antworten
10mariog19
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 April 2014
27 Antworten