Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freundin/ freund bei sachen in schule/arbeit unterstützen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von thesi, 2 Januar 2007.

  1. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey

    also ich hab im forum bereits gesucht und nichts zu dem thema gefunden, also ich hoffe nicht, dass es das unlängst gab.....

    ok also jetzt die eigentliche frage:

    helft ihr eurem freund/ euer freundin sachen zu erledigen für die schule bzw für die arbeit? Oder wird euch viell geholfen?

    ich mein damit zum beispiel wenn man sich bei schulischen sachen nicht so gut auskennt z.B mathe oder pysik oder ka oder auch mal wenn man was kompliziertes am pc machen muss (irgendwas erstellen)

    wenn man arbeitet wird das helfen wahrscheinlich nicht so leicht sein, aber viell findet sich ja auch was..

    ich frag deshalb, weil ich gerne hätte, dass mir mein freund mehr hilft bei manchen sachen. er ist eh 2 jahre älter und das sollte er eigentlich können. nur er hat meistens keine lust, daher hab ich auch weniger zeit für ihn wiel ich hüs erledigen muss. würde er mir helfen, könnten wir schneller was anderes machen und ich wär auch dankbar :zwinker: ...
     
    #1
    thesi, 2 Januar 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ich helf meinem Freund immer wo ich kann, egal um was es geht.
    Schule ist jetzt zwar nicht mehr, aber Berufsschule ist noch nicht lange her und da haben wir gebüffelt wie blöd vor seiner Abschlussprüfung. Er hat sich früher auch immer meine Referate angehört, jetzt helf ich ihm v.a. bei allem, was mit dem Computer zu tun hat, denn da ist er alleine verloren.
    Er muss mich da auch nicht groß drum bitten, das ist für mich selbstverständlich. :smile:
    Umgekehrt schraubt er schon mal an meinem Auto rum, wenn da irgendwas kaputt ist oder wenns in der Wohnung irgendwas zu machen gibt. :smile:
     
    #2
    krava, 2 Januar 2007
  3. Gesso
    Gesso (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    Meiner Ex-Freundin habe ich in wochenlanger Arbeit ihre Abschlussarbeit geschrieben. Nicht nur geschrieben sondern auch die kompletten Texte erstellt oder umgeschrieben. Das war der Abschluss zur Ausbildung als Erzieherin. Ich habe das gerne gemacht, auch weil sie mich zwischendurch immer mal wieder verwöhnt hat.

    Nun ja, wir haben eine 2+ bekommen.

    Gesso das Gecko
     
    #3
    Gesso, 2 Januar 2007
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Mein Freund hilft mir sehr oft in Mathe, da ich darin eine Niete bin und er selbst Physik studiert, soll heißen, das er das eben draufhat... Nun ja, vor jeder Arbeit wird gelernt wie blöd, er erklärt mir alles, gibt mir Bücher und Tipps etc.

    Ansonsten muss ich sagen, dass ich ihm leider nicht helfen kann, da ich mich im Bereich Physik, Mathe etc. keinen Meter auskenne! Schade eigentlich, ich würde auch gerne helfen können.
     
    #4
    User 37284, 2 Januar 2007
  5. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja, sicher, wir helfen uns immer gegenseitig.

    Als ich Abitur gemacht hab, hat er mir extrem in Mathe und anderen Fächern geholfen.
    Mittlerweile studieren wir beide und es ist ganz normal, dass wir uns gegenseitig z.B. Hausarbeiten oder Referate durchlesen und Tipps und Ratschläge geben. Oder wenn wir schwierige Texte lesen müssen, diskutieren wir die mit dem anderen, bis klar ist, was gemeint ist (ist ganz praktisch, weil wir sowas ähnliches studieren).

    Aber dabei geht es nur um Unterstützung, nicht darum, eine ganze Arbeit oder Aufgabe für den anderen zu erledigen. Sowas würde ich maximal in einem Extremfall machen.
     
    #5
    Olga, 2 Januar 2007
  6. ist diese unterstützung nicht auch ein grundpfeiler einer Beziehung?

    also ich helfe meinem partner selbstverständlich und erwarte vom partner auch, das sie mir hilft, bzw es wenigstens versucht :smile:
     
    #6
    Chosylämmchen, 2 Januar 2007
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    nein, wieso sollte es das sein? dann dürften ja niemals Leute zusammensein, die einen komplett anderen Beruf haben.
     
    #7
    User 37284, 2 Januar 2007
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nein, wir helfen uns nie, einfach weil es nicht geht. Er war schon vor mir mit der High School fertig, beim Abitur konnte er mir nicht helfen, und jobmaessig ... er ist in der Army und ich bin Au Pair. Da ist nichts mit helfen.
     
    #8
    xoxo, 2 Januar 2007
  9. na moment, du verstehst es falsch, ich meine das man sich gegenseitig auch hilft.

    klar, kann ich in bestimmten bereichen nicht helfen wo ich keine ahnung hat, aber wenn man doch was besser kann, bzw man darin geübt ist, hilft man seinem partner dabei doch, wenn er hilfe braucht...

    und da noch das beispiel mit pc gekommen ist, denke ich auch, das es ins alltägliche leben reingeht mit helfen...ausser es war für die schule...

    aber wenn man etwas kann und der partner braucht hilfe, hilft man ihm doch...
     
    #9
    Chosylämmchen, 2 Januar 2007
  10. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Also ich helfe immer wo ich kann und ich bin dankbar, wenn mein Freund mir hilft, so wie er es jetzt mit dem Bewerbungsschreiben getan hat. Es ist für mich selbstverständlich, dass ich ihm meine Hilfe anbiete, wenn ich sehe, er kann sie brauchen. Wir helfen uns ja auch gegenseitig im Haushalt, auch wenn wir noch nicht zusammen wohnen. :smile:
     
    #10
    User 37900, 2 Januar 2007
  11. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich tu` natürlich, was ich kann, um meine Freundin auf dem Wege der akademischen Erleuchtung voranzubringen :zwinker:
    Ansonsten bin ich ein guter Taxifahrer; das ist leider alles, was ich zu ihren "beruflichen" und hobbytechnischen Aktivitäten beitragen kann.
     
    #11
    many--, 2 Januar 2007
  12. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nein, hab ich nicht getan. das war sein kram, und ich hab mich noch nie ausgekannt damit (er ist biostudent gewesen und hat sein studium letztes jahr beendet). außerdem war er zu der zeit noch 700 km von mir weg.
     
    #12
    CCFly, 2 Januar 2007
  13. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Klar, wo wir helfen können, helfen wir, obwohl es bei uns beruflich und schulisch keine Überschneidungen gibt... aber ich erledige alles am Computer für ihn (ist meistens privat). Dafür macht er alles, was körperliche Arbeit erfordert :grin:
    Er prüft mich auch Vokabeln, wenn ich eine Sprache lernen will oder anderen Stoff, obwohl sich das manchmal als schwierig erweist.
    Ich darf ihm alle meine neuen Erkenntnisse erklären (auch wenn das nicht direkt als Hilfe zu sehen ist, bringts mir schon was, um selber besser zu verstehen und zu festigen).
    Wenn er in der Firma mal Hilfe brauchen würde, egal wobei, würde ich es sofort tun... momentan beschränkt sich meine Hilfe darauf, ihn abends zu verwöhnen und ihn entspannen zu lassen, damit er bei der Arbeit ausgeruht ist :grin:
     
    #13
    User 15848, 2 Januar 2007
  14. Lebkuchen.
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    ---------------------
     
    #14
    Lebkuchen., 2 Januar 2007
  15. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke schon mal für die antworten!

    ich kenns eigentlich auch nur so, dass man hilft, wenn man weiterhelfen kann, also wenn man ohnehin weiß wie die aufgabe geht
    ja also mein ex hat mir immer geholfen bzw ich hab ihm irgendwas übersetzt in latein...
    mein freund, mit dem ich schon ein jahr zusammen bin hat mir genau 2 mathe beispiele gemacht (nur leider nicht erklärt :geknickt: )
    naja und er is aber ziemlich gut in mathe oder chemie oder physik zb., genau das was ich nicht sooo gut kann. aber er hilft mir echt nie und ich will mich aber auch nicht aufdrängen. sein argument ist immer nur, dass ihm auch niemand geholfen hat in seiner schulzeit, er hat leztes jahr maturiert...naja supa davon hab ich aba auch nix

    jetzt frag ich immer meinen ex, der sowieso mein bester freund ist, und echt bemüht ist mir zu helfen, dafür zeiche ich ihm alles mögliche für den zeichenunterricht, weil er zeichnen gar nicht mag oder korregier ihm französischaufsätze oder lateinübersetzungen (er ist in meiner stufe)
    naja und ich fänds echt mal schön wenn mein freund mir auch helfen würde, ich heul schon fast immer wil ich so viel zu tun hab und ka hab was ich als erstes machen soll und er schaut dabei immer nur fern oder is am pc :kopfschue. aber kaum bin ich fertig is er die meiste zeit ur lieb und so

    ich weiß das is ein umfrageforum, aber habt ihr viell auch eine idee wie ich icn dazu bringen könnte mir zu helfen?
     
    #15
    thesi, 2 Januar 2007
  16. glashaus
    Gast
    0
    Dazu ist unsere Arbeit zu verschieden. Wenn ich meinem Freund "helfen" würde, müsste er danach wahrscheinlich nochmal von vorn anfangen :-D

    Und ich würde auch ausrasten wenn der sich an meinen Sachen für die Uni zu schaffen machen würde....aber schön wär's schon *träum* Er könnte mein Referat schreiben....
     
    #16
    glashaus, 2 Januar 2007
  17. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, wenn du unter "helfen" verstehst, daß er deine Hausaufgaben macht, damit du mehr freie Zeit hast, da verstehe ich schon, daß er das nicht macht. Denn es sind ja eben DEINE Aufgaben.

    Wenn es andererseits nur darum geht, daß er dir Dinge ERKLÄRT, die er gut kann und du aber nicht, da kann ich schon verstehen, daß du das gerne hättest.

    Andererseits: Es ist auch nicht jeder gut im Erklären. Vielleicht gehört er auch einfach zur Sorte "ich kann das eben einfach, aber ich kann dir auch nicht erklären, wie ich das mache", ist häufiger als man denkt, glaube ich.

    Außerdem: Ich glaube, mit sowas kann man sich auch ziemlichen Krach einhandeln. Wenn einer dem anderen erklärt, und der andere kapiert es nicht oder nicht schnell genug, der Erklärende wird ungeduldig, der andere fühlt sich unfair behandelt, beide sind angekotzt und schwupps, hat man den schönsten Beziehungsstreß. Ich persönlich finde, zum Lernen und Aufgaben erledigen (egal ob für Schule oder Studium) eignet sich in der Regel so ziemlich jeder besser als der Partner.

    Sternschnuppe
     
    #17
    Sternschnuppe_x, 2 Januar 2007
  18. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ja klar helf ich ihm. er würde auch kein nein akzeptieren, schätz ich mal. ich hab den großteil seiner diplomarbeit beispielsweise ausformuliert, da er zwar das nötige wissen hatte, sich aber allgemein nicht besonders gut und verständlich ausdrücken kann. dazu musste ich mich viele wochen täglich stundenlang mit ihm hinsetzen und er hat mir erzählt, was im nächsten absatz stehen soll, worauf ich die sätze bildete. ich darf gar nicht dran denken, das hat mich vll angekotzt...:rolleyes:
     
    #18
    klärchen, 2 Januar 2007
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das kann's aber doch auch nicht sein! *kopfschüttel* Sich die Diplomarbeit schreiben lassen ist für mich ziemlich arm, und so jemand hat meiner Meinung nach seinen Abschluß auch nicht verdient.
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 2 Januar 2007
  20. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ sternschnuppe_x:danke für deine antwort

    es ist nicht so, dass ich möchte dass er meine hausaufgaben macht. es geht mir ausschließlich darum dass er mit hilft.

    also damit meine ich jetzt zum beispiel meine mathe hausübung. ich arbeite bereits eine stunde an einem bsp und komm einfach nicht auf die richtige lösung. aber ich weiß dass er dieses bsp könnt, da er in mathe immer gut war. er könnte es sich wenigstens für mich anschaun und überlegen. er schaut sich ja nicht mal den zettel an sondern sagt keine zeit, keine lust oder er kanns auch nicht und ich werds schon noch schaffen.

    andererseits drängt er mich ich soll endlich fertig werden und kein mensch braucht so lang für eine mathe hü. oder er sagt ich soll besser aufpassen, nur manchmal gibt die lehrerin aufgaben im buch, die wir vorher auch noch nicht richtig gemacht haben sondern nur theorie aufgeschrieben haben und so verstehe ichs meistens nicht

    also ums kurz zusammen zu fassen: er soll doch nicht meine hüs machen, nur wenn er etwas kann, dann könnte er mich doch wenisgtesn den ansatz des bsp aufschreiben (wenn er es schon nicht erklären kann) damit wäre mir auch geholfen

    aber er hat mir auch mal gesagt, dass er mich treffen möchte um spaß zu haben, mit mir was zu unternehmen, zu reden, zu kuscheln was weiß ich was. aber er möchte die gemeinsame zeit nützen und nicht hüs machen. das versteh ich auch, nur muss ich wenigstens die hälfte von den hüs machen...
     
    #20
    thesi, 2 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundin freund sachen
love on top
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Juli 2015
77 Antworten
Krieger
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Mai 2014
27 Antworten
ForeverAndAlways<3
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 September 2013
2 Antworten