Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin gestern fremdgegangen, weiß nicht mehr weiter!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von acidcore, 26 März 2005.

  1. acidcore
    acidcore (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo

    Wo soll ich anfangen?

    Hab gestern herausbekommen das meine Freundin mit der ich schon fast 3 Jahre zusammen bin fremdgegangen ist.

    Sie war die ganze Nacht weg, sagte sie sei bei einer Freundin die ich nur flüchtig kenne.
    Als sie aber einfach nicht nachhause kamm, machte ich mir sorgen.
    Habe die "Freundin" von ihr angerufen, und gefragt wo sie ist.
    Sie meinte aber sie war gar nicht bei ihr.

    Hab dann einen verdacht bekommen, und sie ausgquetscht und dann ist es rausgekommen. Sie sagte ob ich es mir nicht denken kann.
    Dauernd kommt sie zuspät nachhause, plötzlich hat der Bus immer verspättung
    usw....

    Und auf einmal reimte sich halt alles zusammen. Sie hatte ihr Handy ausgeschalten. Gegen 3 Uhr ruft sie mich an, weinte und sagte sie wäre vergewaltigt worden.
    Glaubte ihr das natürlich nicht, konfrotierte sie am Telefon mit das was mir ihre Freundin sagte.

    Als sie dann an der Bushaltestelle ankamm war ich da. Wusste nicht was sagen. mein Herz war/ist tot.

    Sie gab es dann zu, das sie Geschlechtsverkehr mit dem Typen hatte, und das sie das Gefühl hat --> so ein verliebtheits Gefühl zu haben.

    Sie meinte ich habe was besseres verdient, sie kanns sichs nicht erklären, warum es dazu gekommen ist. Muss sagen sie war voll Akoholisiert als ich sie traff.

    Das schlimmste ist sie hatt auch noch angeschützen Verkehr gehabt, wie kann man nur so veranwortungslos sein?
    Sie meinte sie wollte schaun wie es mit anderen ist, weil es in letzer Zeit miT mir beim Sex wehgetan hat, und schauen wollte an wem es liegt. Sie meinte sie hat auch bei ihm Schmerzen gehabt, und das es also nicht an mir liege.

    Sie sagt sie liebt mich, aber sie kann sich selbst nicht verzeihen.

    Ich weiss nicht was ich tun soll, einerseits will ich nicht mehr, auf der anderen Seite will ich eine 3 Jährige Beziehung nicht einfach so beenden!

    Als ich sie fragte was sie nun will, meinte sie: Sie weiss es nicht, eingentlich will sie mich hat aber eben so Schmetterlingsgefühle für denn anderen.

    Bitte helft mir!
     
    #1
    acidcore, 26 März 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Ich würd Schluß machen. Auch nach drei Jahren. Was ihre "Begründungen" angeht ist das doch wohl ein Witz...
     
    #2
    Chabibi, 26 März 2005
  3. ruhepuls
    ruhepuls (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    838
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Reisende soll man nicht aufhalten

    edit: drei Jahre sind eine lange Zeit, aber wenn sie das so aufs Spiel setzt, Dir so einen Baeren aufbindet und nur luegt....und dann noch erzaehlt sie haette "Schmetterlinge" fuer den anderen im Bauch....

    ... tut mir wirklich leid fuer Dich, aber wirf sie raus und lass Dich nicht mehr von ihr verarschen
     
    #3
    ruhepuls, 26 März 2005
  4. Jack80
    Jack80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    Jeder hat eine zweite Chance verdient !
     
    #4
    Jack80, 26 März 2005
  5. CarlosK
    Gast
    0
    Tja... einerseits hat Jack80 recht... andererseits auch wieder nicht!
    Ich kenn das, wenn die Freundin sich in einen anderen verliebt! Habs scho zwei mal erlebt (es lag nicht an mir, ehrlich)!
    Naja, ich hab daraus gelernt... ich habe ihnen damals verziehn, als sie mir sagten, dass sie nur mich lieben, BLA BLA....
    Ich dachte es wäre die richtige Entscheidung, aber im Nachhinein...
    Ich hab gemerkt, dass ich es besser haben kann, als so benutzt zu werden!
    Jetzt würde ich bei einer solchen Situation sofort, NEIN sagen (es sei denn ich merke, dass sie es wirklich bereut und dass sowas nicht nocheinmal vorkommt)!
    Wenn eine Beziehung nach 3 Jahren an einem solchen Punkt angekommen ist, muss man sich überlegen, ob man es riskieren sollte so weiter zu machen.
    Ich würds nicht riskieren... der Schmerz danach kann noch viel größer sein!
    Andererseits war Alkohol im Spiel! Redet im klaren Zustand über die ganze Situation... du musst dann wissen, was du willst!

    Viel Glück dabei...
     
    #5
    CarlosK, 26 März 2005
  6. thorsten1896
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    denk nur daran, entweder, oder.
    irgendwelche mitteldinge wie wir machen eine beziehungspause sind absolut blödsinn.
    Da machst du dir hoffnung, und sie suche sich ein neuen...

    Aber wenn du es noch mal mit ihr versuchen willst, rede viel, verarbeite deine schmerzen so.

    mfg thorsten
     
    #6
    thorsten1896, 26 März 2005
  7. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Das kommt immer auf die Prinzipien an die man sich so gesetzt hat.
    Ich könnte Ihm es nicht verzeihen und würde Schluss machen.

    Sie lügt doch schon seit längerem alleine das finde ich äußerst
    unfair !! Da wird Sie wohl nicht jedesmal betrunken gewesen
    sein???
    3 Jahre ist eine lange Zeit aber nicht Du hast es verbockt
    sondern Sie!!!
    Warum auch immer alleine das Sie Schmetterlinge im Bauch hat für
    einen anderen würd mich zum explodieren bringen.
     
    #7
    Ilenia, 26 März 2005
  8. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Hallo

    Blöde situation. Das Problem ist vor allem, dass das Vertrauen weg ist, das heißt, selbst wenn ihr es nocheinmal miteinander versucht, wird eure Beziehung einer sehr starken Belastung ausgesetzt sein.

    Das nächste ist, dass sie es ungeschützt vollzogen hat. War es das erste mal, als sie es dir an dem Abend sagte, oder hatte sie vorher auch schon intimeren kontakt mit ihm? Sie setzt nicht nur ihre sondern auch deine Gesundheit aufs Spiel, und das wäre der nächste punkt, was auf keinen Fall okay ist!!! Sie sollte sich testen lassen.

    Der Grund den sie dir genannt hat, ist wohl auch ein witz... Was wollte sie denn damit erreichen? Rechtfertigung, Mitleid? Hat sie mit dir und/oder mit ihrem FA schon über diese Schmerzen gesprochen? Das wär auf jeden Fall sinnvoller, als mit nem anderen Typen ins Bett zu steigen.

    Die Schmetterlinge sind natürlich gemein - aber meistens eben doch nichts als heiße Luft. Hatte bei meiner letzten Beziehung auch mal dieses Gefühl bei jemandem. Das Problem war, dass mein Freund sich in der Zeit nicht sonderlich um mich gekümmert hat. Mir selten etwas liebes Gesagt, sich nicht mehr bemüht usw. und wenn eben dann so ein "berufscasanova" kommt und dir das Gefühl gibt für ihn etwas besonderes zu sein, dir komplimente macht und dich zum Pizzaessen einläd - da kommen gefühle schon mal ins schwanken. In nachhinein bin ich aber echt mehr als froh, dass ich mich nicht auf ihn eingelassen hab - mein eingebauter Schnulzfilter hat das solange verhindert bis ich wieder klare Sicht hatte :zwinker:
     
    #8
    User 12370, 26 März 2005
  9. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #9
    chrith, 26 März 2005
  10. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Als erstes musst Du Dich fragen, ob Du denkst, dass Du ihr jemals wieder vertrauen kannst. Jeder ist da anders, aber ich jedenfalls kann niemandem vertaruen, der mich schon einmal enttäuchst hat. Und wenn das bei Dir auch der Fall ist, dann musst Du gar nicht länger darüber nachdenken, eine Beziehung, bei der man dem anderen nicht vollständig vertrauen kann, ist ein Witz. Und wenn es ihr so leid tut etc. Es geht hier gar nicht um verzeihen, sondern als erstes Mal um vertaruen, und wenn das nicht klappt würde ich sie so schnell wie möglich aus meinen Leben entsorgen.
    Wenn du ihren ihren Anblick noch ertragen kannst, kannst Du sie Dir natürlcih auch noch als Sex-Gelegenheit warmhalten, bis Du was besseres gefunden hast, wenn Du der Typ für sowas bist.
     
    #10
    Trogdor, 26 März 2005
  11. acidcore
    acidcore (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also sie hat ihn vor einer Woche in ner Disco kennen gelernt.
    Ist dann am selbigen ambend mit ihm nachhause, wo auchihre Freundin mitgegangen ist!
    Sie ist dann mit ihm ins Bett, hatten da aber anscheinend noch keinen Geschlechtsverkehr, sondern halt gekuschelt.

    Gestern hat sie dann mit ihm eben Sex gehabt, wobei ich einfach nicht Verstehe das sie es ungeschützt macht, das verstehe ich nicht, dabei ist sie ja aufgeklärt von mir worden.
    Um genauszusei, sie hatten vaginal verkehr, er sie geleckt und sie ihm einen geblasen.

    Sie eminte sie hat aber nichts dabei empfunden, sich schmutzig gefühlt usw...

    Naja macht die Sache auch nicht einfacher. Hab mit ihr eben ne Stunde telefoniert (sie ist heute zu ihren Eltern gefahren)´, wohnen in nem anderen Bundesland.

    Sie meinte ein mitgrund war halt das sie das Gefühl hatte, das ich keine Freunde gönne weil ich eben sehr Eifersüchtig bin. Muss zugeben das stimmt, kontrolliere sie oft usw.... Ich und weiss auch das man sowas nicht tun sollte, aber war meine Eifersucht jetzt wirklich unbegründet?

    Ihr ging es anscheinend nicht um denn Sex, sie hat keine Gefühle dabei gehabt, sondern sich schmutzig gefühlt. Sondern weil sie halt mehr Leute kennen lernen will. Sie ist von einem anderen Bundesland zu mir gezogen und kennt nicht viele Leute.

    Sie weiss das es keine entschuldigung ist, und gesteht sich die Fehler ein!

    Ich fragte sie dann halt was sie für mich jetzt empfindet und sie meinte sie liebt mich, nur vermisse sie halt das Gefühl des verliebtseins!

    Ich erklärte ihr, das es doch viel schöner ist wenn es zur Liebe übergeht, was es ja auch ist. Denn nicht alle schaffen denn Sprung von verliebtsein zur liebe über.
    Sie soll sich einfach klar werden, ob sie es mit mir nochmal Neu starten will, das Kapitel abschliessen und neu durchstarten. Oder ob sie sich für die schwärmerei entscheidet!

    Ich denke ich kann es für mich, wenn ich zumindest glauben kann das sie es von Herzen bereut was sie getan hat verzeihen!
    Bin so ein Mensch der sagt: Man sollten jedem eine 2 chance geben.

    Voraussetzung ist für mich natürlich das sie denn Kontakt komplett zu dem Kerl abricht. Weil sie meinte sie können vielleicht wirklich nur Freunde werden, was sie ja eigentlich wollte. Und sie würde ihn mir vorstellen usw... aber das will ich nicht werder das sie denn Kontakt haltet mit ihm noch will ich ihn sehen, ich glaube sonst würde ich noch Gewalttätig werden!
     
    #11
    acidcore, 26 März 2005
  12. schlummerschaf
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verheiratet
    Du wirst es verzeihen können? Wirst Du es auch vergessen können? Wirst Du jemals wieder vollständiges Vertrauen in sie haben?
     
    #12
    schlummerschaf, 26 März 2005
  13. acidcore
    acidcore (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich

    Verzeihen glaube ja, vergessen sicher nicht. Wenn dann abschliessen und neu durchstarten mit ihr.
    Dabei hätt sie nie grund gehabt heimlich mit jemanden anderen zu ficken.
    Hab ihr immer gesagt das i auch bereit bin mal nen dreier usw zu machen. Da hätte sie auch ihren Spass gehabt und mein Einverständniss.
     
    #13
    acidcore, 26 März 2005
  14. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ganz genau so! Aber es ist verdammt schwer, ich weiß das.

    Ok, hier ist mein Vorschlag:

    Rede mit ihr, und zwar wenn sie nüchtern ist. Du musst wissen was sie für dich noch fühlt und was ihr die Beziehung noch wert ist.
    Ich bin sicher das war - wie so oft - eine dumme Reaktion, etwas was sie gar nicht wollte was aber durch verschiedene Faktoren heraufbeschworen worden ist.

    Sie ist hergezogen, kennt niemanden und du hast sie - soweit ich das mitgekriegt hab - doch etwas eingeengt weil du von Natur aus etwas eifersüchtiger bist. Dann seits ihr ja auch schon 3 Jahre zusammen und ev. hat das Gefühl bei ihr schon nachgelassen (was aber normal ist)...das alles kommt zusammen.


    Jetzt ist es wichtig, dass du sie nicht gleich komplett verachtest (auch wenns schwer ist) wenn dir noch was an ihr liegt, dann sag ihr das!
    Sie gesteht ihren Fehler ein? Tut es ihr Leid? Liebt sie dich noch? Würde sie das am Liebsten sofort rückgängig machen? Falls JA dann ist es noch nicht zu spät für euch! Aber du musst versuchen verstänisvoll reagieren, weil auch sie in einer schweren Situation ist - auch wenn du derjenige bist, der verarscht worden ist, ich weiß :frown:
    Denn es ist doch so: du musst begreifen und versuchen sie zu verstehen, damit du das Problem erkennst.

    Lasst euch ev. etwas Zeit, aber bloß nicht zuviel! Dann startet neu durch - aber ihr müsst es beide wollen und beide einverstanden sein, und das geht nur wenn ihr dann die Vergangenheit hinter euch lässt und es vergesst. Ist schwer, hab ich selbst noch nicht gemacht...aber nur so kann es gehn meiner Meinung nach.



    greetz, der Scheich
     
    #14
    Scheich Assis, 27 März 2005
  15. acidcore
    acidcore (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja also ich empfinde noch viel für sie, weiss hab auch Fehler gemacht aber keinen was fremdgehen rechtfertigt.

    Sie liebt mich glaub i auch noch irgendwie, aba schämt sich mir gegenüber und meint i soll was besseres Suchen jemaden der mi nicht so verletzt.

    Aber ich will ja sie, und daran arbeiten werde ich ja auch wegen der Eifersucht.

    Mal schaun was passiert wenn ma morgen mal telefonieren oda so.

    Leid tut es ihr schon, sie hat nicht gesagt das sie die Erfahrung nicht missen will. Und das sie sich totla dreckig fühlt, ist ja 10 mal unter die Dusche gegangen.
     
    #15
    acidcore, 27 März 2005
  16. Vigge
    Gast
    0
    Sie liebt mich glaub i auch noch irgendwie, aba schämt sich mir gegenüber und meint i soll was besseres Suchen jemaden der mi nicht so verletzt.


    ui, da hat jemand wohl keine eier inner büx um selber schluss zu machen, sondern will dich dazu bringen diesen schritt zutun, damit sie wieder schnell bei ihrem neuen macker sein kann!


    Ach ja und die Tour die eine Teilschuld in die Schuhe zu schieben ist da wohl das llächerlichste was ich je gehört habe! (Mitschuld war dein verhalten) lol.

    Alles heisse luft, sie will ihren neuen macker ficken, und traut sich nicht schluss zu machen!

    Hilf ihr doch einwenig dabei, aber dann bitte mit etwas mehr Stil, wenn du einfah so schluss machst tust du das was sie will, ist nicht gut!
    Musst sie genau so verletzen wie sie dich verletzt hat!


    Greetz
     
    #16
    Vigge, 27 März 2005
  17. AustrianGirl
    0
    Oh, das tut mir erstmal echt leid für dich :frown:

    Denk einfach mal drüber nach, wie es am besten weiter gehen soll.
    Drei Jahre sind eine verdammt lange Zeit, vor allem in deinem Alter.
    Du liebst sie und sie enttäuscht dich so stark. Man sollte auch Wissen, wie man Alkohol verträgt und wissen, wo die Grenze ist. Und die Begründung mit den Schmerzen find ich ziemlich fadenscheinig.

    Dass sie fremdgeht ist eine Sache, aber dass sie obendrein noch nicht mal verhütet, eine andre. Wahrscheinlich habt ihr nach diesem Ereignis nicht mehr miteinander geschlafen. Sie sollte auf alle Fälle einen Schwangerschaftstest holen, falls die Tage ausbleiben (für die Pille danach ists wohl schon zu spät...) und dann in 3 Monaten ca. einen AIDStest...zu ihrer und auch deiner Sicherheit.

    Nun auch noch die Entscheidung, ob man sich trennt oder nicht. Drei Jahre sind schon ziemlich lange...Denk du drüber nach, ob du sie noch liebst und du ihr verzeihen kannst und sie soll gefälligst drüber nachdenken, wie sie zu dem andren Typen steht.
    Falls ihr zusammen bleibt, wird zunächst sicherlich nicht mehr alles so sein, wie es war....es wäre auf alle Fälle eine schwere Zeit...

    Ich denke, ihr solltet eine zeitlang nicht mehr so viel Kontakt haben und euch dann ausreden, was wohl das Beste für euch beide ist.

    Viel Glück und es wäre schön, wenn du hiereinposten würdest, für was du dich dann entschieden hast...
     
    #17
    AustrianGirl, 27 März 2005
  18. SirLurchi
    Gast
    0
    Ok, als ich den Titel las, hab ich eigentlich vorgehabt etwas in der Richtung zu schreiben, dass man da nicht einfach "mach Schluss" sagen kann, weil es auch sehr an euch beiden liegt. Und ich wollte sagen, dass du lieber ein paar Tage mehr drüber nachdenken solltest, als voreilig Schluss zu machen.

    Aber die Gründe, die sie angibt, halte ich in der Tat für so lächerlich, dass ich auch geneigt bin "mach Schluss" zu sagen.

    Naja, es mag pessimistisch sein, aber ich denke, dass du es (zumindest die erste Zeit) bereuen wirst, egal wie du dich entscheidest. Nachher kommt sie womöglich noch mit dem Kerl zusammen oder sowas.
     
    #18
    SirLurchi, 27 März 2005
  19. acidcore
    acidcore (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Keine Ahnung wie ich jetzt vorgehe, warte mal ab ob sie sich heute bei mir melden wird.

    Auf jedenfall muss sie mir schon deutlich zu verstehen geben, ob sie jetzt mich will oder nicht.

    Sie meinte ja bevor sie weggefahren ist gestern in der früh, das sie ja eigentlich nur freundschaftlich mit dem Kerl zusammen sein wollte.

    Glaub ich aber nicht, oder sie ist so eine die sich für freundschaft verkauft um an neue Freunde zu kommen, was aber nicht hoffe. Soweit glaube ich sie in 3 Jahren schon zu kennen!

    Wie gesagt sie muss halt Stellung beziehen dann kann ich ihr auch Verzeihen.

    Danke jedenfalls, für eure Teilnahme, werde wieder weiter berichten.
     
    #19
    acidcore, 27 März 2005
  20. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Ich würde aber nicht direkt "weitermachen wollen" ....

    Beende die Sache... (sozusagen).
    Und dann lernt euch "neu" kennen. Vielleicht hilft das dann auch dabei sie anders zu sehen, falls es wieder was werden sollte. Ansonsten spielt das doch immer mit.

    Auf jeden Fall wäre ich nicht auf so eine schnelle Einigung wie du aus.
    Wenn sie dich liebt ist sie dran das zu beweisen. Du läufst ihr immernoch mehr oder weniger hinterher und lässt sie nicht "gehen".

    Lass sie doch mal in Ruhe. Gewinn mal ein bisschen Abstand. Denn die erste Phase ist die Schlimmste und in der Phase in der du jetzt bist ist man immer schnell gewillt zu verzeihen.
    Aber fakt ist...nichts als Worte wären für den "Neuanfang" zuständig.

    Also nochmal...

    Beende es...vorübergehend...sag dass du deine Ruhe haben willst...
    schau wie sie reagiert... gewinne abstand... lass dir alles nochmal durch den kopf gehen...

    und dann lass alles ...also auch sie...wieder neu auf dich zukommen...

    und falls es wirklich was mit euch ist...dann werdet ihr auch den weg wieder zueinander finden...
     
    #20
    2Play, 27 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin gestern fremdgegangen
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
FunkyPanda
Kummerkasten Forum
26 Oktober 2016
7 Antworten
HSV 5
Kummerkasten Forum
28 Februar 2016
1 Antworten
Test