Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin glaubt mir nicht, dass ich sie liebe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von rob247, 3 Juni 2009.

  1. rob247
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute, ich habe ein Riesenproblem, was mich wirklich sehr stark belastet. Ich bin 19 Jahre alt und bin seit dem 24. Dezember mit meiner Freundin zusammen. Sie ist meine erste feste Freundin. Ich habe mich eigentlich seit dem ich sie das erste mal gesehn hab sofort in sie verkuckt. Wir kamen ca. en dreiviertel Jahr später zusammen, was mich sehr glücklich macht. Am Anfang lief alles Perfekt. Leider bekamen wir mit der Zeit immer öfter Streit. Das Problem ist, dass der Streit immer aus ähnlichen Gründen entsteht. Es fing an, als sie mich nach meine Vergangenheit fragte. Ich hatte vor ihr noch nie Sex gehabt. Sie war die erste. Ich hab ihr erzählt wen ich schon mal geküst hatte etc. Daraufhin rastete sie vollkommen aus. Es begann, dass sie sagte ich würde sie nicht richtig lieben, obwohl ich sie wirklich anhimmel. Dann kamen imem röfter sachen wie ich würde sie nicht hübsch finden, was ich auch nicht verstehen kann, weil sie für mich wirklich die hübscheste ist. Sie ist wirklich ne sehr hübsche Frau. Auch hieß es immer ich würde sowieso viel lieber was mit meinen Freunden machen als mit ihr, obwohl ich eigentlich immer nur was mit ihr mache. Ein weiteres Problem ist, dass sie viel öfter Sex will als ich. Wenn ich mal nicht will, heißt es gleich wieder ich würd sie nicht attraktiv finden und andere Dinge, was vollkommener blödsinn ist, wiel wir eig shcon 5 mal die Woche Sex haben und ich das auch will. Sie dnekt imme rich wollte nur weil sie will. Andererseits kann sie auch auf der anderen Siete wieder das genaue Gegenteil sein. Sie sagt mir dann selbst wie sehr sie mich liebt. Ich mach das auch oft , aber irgendwie glaubt sie mir nicht richtig. Ich wieß nicht was ich tun soll. Bitte helft mir ich will sie nicht verlieren, wiel ich sie liebe. Ich bin mir ganz sicher, dass sie meine Traumfrau ist, die eine die ich immer lieben werde.
     
    #1
    rob247, 3 Juni 2009
  2. Susi16
    Susi16 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo..
    Ich kenne das von mir..
    Ich denke auch mein freund wuerde mich nicht lieben..
    Daweil ist es das vollkommende Gegenteil.
    ich sage er würde doch eh auf andere stehen..
    Es ist aber erst seitdem es zwischen uns einen Vorfll gab..Wir waren zwischenzeitlich eine ganz kurze Zeit auseinander..
    Gab es bei euch so etwas ähnliches?
    Bei mir ist es dadurch weil ich sau eifersüchtig bin..
    ich weiß nicht wieso,aber ich habe schreckliche Angst ihn zu verlieren..
    Meinst du sie hat das auch?
    ich denke sie hat Verlustängste..
    Sprich sie drauf an und frag was los ist..
    Sag ihr das du dir Sorgen um die Beziehung machst..
    Und mach ihr einen richtigen Liebesbeweis :zwinker:
    Mfg.
     
    #2
    Susi16, 3 Juni 2009
  3. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich bin ziemlich fest davon überzeugt, dass das Problem nicht bei dir liegt. Du zeigst deiner Freundin deutlich, dass du sie liebst. Ich denke nicht, dass ein "Liebesbeweis", möge er noch so groß sein, etwas an ihrer Sicht der Dinge ändern würde. Ich schätze, deine Freundin hat ein ziemlich niedriges Selbstbewusstsein und kann sich einfach nicht vorstellen, wie irgendjemand sie überhaupt gern haben kann. Das, gepaart mit großer Verlustangst und Eifersucht kann echt gefährlich für eine Beziehung sein. Sprich mit deiner Freundin. Sag ihr klar, wie du fühlst und versuch ihr zu erklären, dass es dich verletzt, wenn sie an der Ehrlichkeit deiner Gefühle zweifelt. Ich stell es mir ziemlich anstrengend vor, immer wieder seine Liebe beteuern zu müssen, nur um dann indirekt als Lügner bezichtigt zu werden. Eine glückliche Beziehung zeichnet sich doch gerade dadurch aus, dass man sich der Liebe seines Partners sicher sein kann.
     
    #3
    khaotique, 3 Juni 2009
  4. rob247
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab schon einiges gemacht. Ich habe z.B 250 Teelichter ca. aufgestellt zu einem großen Ich liebe dich mit Muscheln und Rosenblättern, sah wirklich sher schln aus. Ich hab 5 Stunden gebraucht um alles hinzubekommen. Ja sie hat ca. 10 mal Schluss gemacht. Immer so einen Tag, oder kürzer. Immer wenn so was ist. Sie steigert sich da violl rein. Auch immer wenn ich irgendwas erzähl von mädchen in meiner vergangenheit. Dabei erzähl ich dass nur, weil ich will dass sie alles weiß.
     
    #4
    rob247, 3 Juni 2009
  5. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Das ist mangelndes Selbstbewusstsein ihrerseits.

    Sie sollte sich dringend Hilfe suchen, sonst macht sie noch diese schöne Beziehung kaputt.

    Wenn sie dir das nicht glaubt, obwohl Du wirklich alles für sie tust, dann kannst du nichts machen. Es liegt tief in ihr verborgen. Wie ist ihre Familie? Hat sie noch beide Elternteile? Wie ist ihr Verhältnis zu ihrem Vater?

    Am besten sprichst Du mal mit ihr in Ruhe darüber. Dass Du darunter leidest und dass Du sie liebst aber nicht weiss, warum sie Dir das nicht glaubt.
     
    #5
    Mausebär, 3 Juni 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Sie sucht sich für ihre Bedenken und Fehler einen Sündenbock. Sie ist unzufrieden mit sich selber und wälzt ihre Probleme auf dich ab. Sie ist mit sich selber nicht im Reinen und daher meiner Meinung nach nicht bereit für eine Beziehung. Das macht das immer mal wieder Schluss machen auch deutlich. Sie ist sich nicht bewusst, was sie damit anrichtet. Ich hätte keinen Bock auf jemanden, der eine solche Unsicherheit mit in eine Beziehung bringt, ich würde das nicht lange mitmachen wollen, ich würde Schluss machen.
     
    #6
    xoxo, 4 Juni 2009
  7. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    sag ihr mal klar und deutlich, dass sie ein problem mit ihrem selbstbewusstsein hat.

    gerade beim thema sex lässt sie dir doch nichtmal ne möglichkeit zu zeigen, dass du den sex möchtest. oder hast du eine chance, den sex von dir aus zu beginnen?
    sag ihr das, und frage sie, was du ihrer meinung nach den tun könntest, um sie davon zu überzeugen.

    und nach 10 mal schlussmachen, würde ich auch hier SEHR deutliche worte anschlagen! schlussmachen ist kein adäquates mittel, um einen streit zu lösen. man macht für gewöhnlich genau einmal schluss. vielleicht auch ein zweites oder drittes mal, nachdem man sich wieder zusammengerauft hat. aber nicht 10 mal :kopfschue !
    ich würde sie kein weiteres mal zurücknehmen, und ihr das auch so deutlcih sagen, dass sie es kapieren muss.
     
    #7
    User 18780, 4 Juni 2009
  8. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Also die Sache mit dem 10x Schlussmachen finde ich ja schon sehr extrem. Ich meine, in was für nem Kindergarten lebt ihr eigentlich?
    Streit gibts sicher in jeder Beziehung mal, auch Unsicherheiten gehören dazu. Das löst man aber nicht, indem man sich jedesmal vom Partner trennt. Schon gar nicht für einen Tag oder kürzer. Das ist einfach nur kindisch und unreif.
    Hatte sie vor die schon andere Partner, mit denen die Geknutscht hat oder Sex hatte? Dann braucht sie sich doch bei dir nicht so aufzuführen...
    Also ICH hätte da an deiner Stelle schon lang mal auf den Tisch gehauen und wenn sie dieses Verhalten nicht ändert, würde ich mich auch irgendwann trennen. Wie lange soll dass denn so noch weitergehen?
     
    #8
    NikeGirl, 4 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin glaubt mir
Shivra
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2014
10 Antworten
Armend3115
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juni 2012
14 Antworten
life
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2005
7 Antworten