Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin hat Bulimie

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lilii, 12 Februar 2008.

  1. Lilii
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Verliebt
    Ich habe eine Freundin, die Jacky.
    Wir sind jetzt beide in der 11.2, die 11.1 war sie auf einer anderen Schule, ist aber jetzt zurück gekommen.
    Als wir noch in der 10 waren, war sie immer sehr sehr dünn, wirklich nur noch Haut und Knochen. Ich schätze mal bei einer Größe von 1.85m etwa 50kg. Es sah furchtbar aus. Sie hat sich nur von Cornflakes und Salat ernährt, aber ich dachte mir nichts bei, weil sie sehr viel Sport macht und sich vielleicht einfach nur gesund ernähren wollte.
    In dem halben Jahr, wo sie weg war, hat sie gut zugenommen, sieht echt gut aus jetzt.
    Jedoch hat sie mir heute Mal wieder erzählt, wie dick sie sich findet, dass alle sie deswegen anschauen, wenn sie durch die Stadt geht (wohl eher wegen ihrer wunderschönen Figur) .. Dann meinte sie, sie muss unbedingt wieder abnehmen..
    Auf einmal erzählte sie, dass sie sich damals in der 10 jeden Tag den Finger in den Mund gesteckt hat und sich dann richtig wohl gefühlt hat. Sie hatte wohl immer furchtbare Heißhungerattacken und kein Sättigungsgefühl, sagte sie, und danach hat sie sich furchtbar schlecht gefühlt, was erst wieder weg war, als sie es auskotzte. Dann, auf der anderen Schule sei es wohl so gut wie weg gewesen.. Und jetzt will sie unbedingt wieder das mehr machen, weil sie ja so dick ist und bald Sommer ist, wo sie einen Bikini tragen will. Sie weiß, dass sie krank ist und sich kaputt macht, es ist ihr egal, sie will nur abnehmen und sagt, sie lebt schließlich nur einmal (aber wohl nich allzu lange dann O.O) und es sei egal, hauptsache sie sei nicht mehr dick und fett. (Sie hat eine wunderschöne Figur...)
    Ich hab ganz vorsichtig versucht, ihr zu sagen, dass sie vielleicht mal zum Arzt gehen sollte und sie will es nicht, obwohl sie weiß, was sie da wirklich tut.
    Das einzige, was dann kommt, lass uns das Thema wechseln und schwupps.. ist sie wieder ganz woanders.
    Ich will nicht, dass sie wieder so extrem dünn wird und das ist ja auch nicht gesund, ich habe das Gefühl, sie hat wirklich eine Essstörung! Ich würd ihr so gerne helfen, aber sie lässt ja auch keinen an sich ran! Außerdem sind wir auch nicht sooo gute Freunde... Ich weiß echt nicht, was ich machen soll! Ich kann mir das doch nicht einfach mit ansehen.
     
    #1
    Lilii, 12 Februar 2008
  2. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ja... nur leider bleibt den Freunden oft nicht viel übrig.
    Was denken die Eltern? Hast du mal Kontakt zu denen aufgenommen?
     
    #2
    BenNation, 13 Februar 2008
  3. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Ich würde auch sagen das du da als Freundin relativ machtlos bist. Wenn du aber weißt das ihre Eltern halbwegs Vernünftig sind, dann würd ich an deiner Stelle einfach Kontakt aufnehmen. Eltern können viel mer ausrichten.

    Auf lange Sicht hin kann ihr wohl nur eine Therapie helfen, und die muss sie freiwillig machen wollen. Aus meiner Erfahrung her weiß ich das sowas aber dauern kann, und das dazu schon der Wille sich zu ändern da sein muss.
     
    #3
    Reliant, 13 Februar 2008
  4. Lilii
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Verliebt
    Soweit ich weiß, versteht sie sich mit ihren Eltern überhaupt nicht, sie sind getrennt und ich kenne auch beide nicht..
    Ich kann ja schlecht hingehen und sagen, passen Sie mal besser auf Ihre Tochter auf, die kotzt sich ständig die Seele aus dem Leib :ratlos:
    Was sie mir so erzählt hat, interessieren sich ihre Eltern bzw. ihre Mutter nicht wirklich für sie und die hat ihr (angeblich) auch schon oft gesagt, sie sei zu dick. Gut, ich weiß nicht, was ich davon halten soll.. aber naja.. Sie weiß ja, dass sie sich schadet und dass sie krank ist, da muss man sie doch irgendwie überzeugen können, sich helfen zu lassen...
     
    #4
    Lilii, 13 Februar 2008
  5. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    http://web4health.info/de/answers/ed-bulimia-friend.htm
    Das hab ich grade bei google gefunden.
    Vielleicht hilfts dir bisschen.
    Ansonsten such da selber noch bisschen.
    Ist teilweise echt ganz hilfreich das ganze wenigstens einwehnig "nachzuvollziehen"...
    Ne Freundin von mir ist auch Magersüchtig...
    Es ist einfach furchtbar sowas mitansehen zu müssen und nicht wirklich was tun zu können...
     
    #5
    2Moro, 13 Februar 2008
  6. Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    tja dann kannste wohl nix machen. da bullemie ne krankheit ist die von spezialisten behandelt werden muss.

    sie hat die wahl, entweder verhungern oder sich behandeln lassen.

    sorry is wieder hart und klar gesagt
     
    #6
    Süßejana, 13 Februar 2008
  7. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    So würde ich das nicht sagen. Sie ist in einem Status, indem sie ihre Not gar nicht erkennt. Was passieren kann, ist dass sie umfällt, eingeliefert wird und mit einem Schlauch in der Nase endet, wenn sie ihre Krankheit nicht erkennt.
    Einfach wählen zwsichen "verhungern oder behandeln lassen" ist es nicht.

    Ich hab auch, bei all der Zeit, die ich mich magersüchtigen Mädels verbracht habe, überhaupt keinen guten Rat geben. Du stehst einfach daneben und hoffst, dass sie es einsieht.
     
    #7
    BenNation, 13 Februar 2008
  8. Lilii
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Verliebt
    Danke für den Link, ich werde da mal ein bisschen rumschauen..
    Auch allen anderen Danke für die Antworten.
     
    #8
    Lilii, 13 Februar 2008
  9. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ich glaube, das wichtigste für DICH ist, dass du dich zwar um sie kümmerst, bzw. für sie da bist, so weit du kannst, aber das Ganze nicht zu stark an dich ran lässt. Sonst machst du dich da selbst mit kaputt.
    Weiß ja nicht, was du für ein Mensch bist, aber bei mir passiert sowas ganz schnell, deshalb versuch ich nur "das Nötigste" zu tun um zu helfen....
     
    #9
    2Moro, 13 Februar 2008
  10. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Das wär doch insofern nicht schlecht, als das sie dann zwangsweise erkennen muss das was nicht stimmt. Ich kenn viele die sich erst nach nem missglückten Selbstmord versuch bewusst wurden das sie eigendlich ein Problem haben, was alle anderen schon vorher wussten.
     
    #10
    Reliant, 14 Februar 2008
  11. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Zum Suizidversuch müssen noch ganz andere Faktoren hinzukommen. Meist stehen ja diese Mädels, abgesehen davon, fest im Leben und ihr Wille, dünn zu werden ist für sie Herausforderung, ein Beweis der eigenen Disziplin. Ist natürlich nicht in jedem Fall so, aber eine sehr häufige Ursache, nzw. Verhaltensmuster. Diese Menschen lieben ihr Leben, aber zerstören es systematisch. Ganz abgesehen davon, dass sie sich selbst schaden, können auch viele krasse PatientenInnen später keine Kinder mehr kriegen. Ich halte dies bei manchen vielleicht noch für einen Überzeugungsgrund, ausprobiert habe ich es aber nie.

    Was viel schlimmer ist, als alleine in der Krankheit drinzustecken, ist es, dass manche diese Verhaltensstörung idolisieren, was schon zu einer "Pro Ana" Bewegung geführt hat und viele andere Mädchen in den Abgrund reisst. Es wird dort, nicht unterschwellig, wie in der Werbung, sondern Klartext "Werde endlich dünn" vermittelt, bzw einem direkt in Gesicht gesagt. Ich finde, man sollte an die Hostbetreiber solcher Seiten/Foren das Appell richten, diese zu sperren.
     
    #11
    BenNation, 14 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin hat Bulimie
cheVelle
Kummerkasten Forum
3 Mai 2007
1 Antworten
Toffee
Kummerkasten Forum
4 April 2007
11 Antworten
membran
Kummerkasten Forum
7 Dezember 2005
4 Antworten