Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin hat die Oberhand in der Beziehung *frauen gefragt*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von JohnnySanco, 6 Dezember 2009.

  1. JohnnySanco
    Sorgt für Gesprächsstoff
    46
    33
    1
    in einer Beziehung
    hallo zusammen,
    ich hab ein kleines oder großes problem und zwar...
    bin jetzt 11 monate mit meiner freundin zusammen sie ist 19...
    am anfang unserer bez. lief es sehr ausgeglichen....
    weil wir beide uns am anfang nich sicher waren ob es was ernstes wird..
    aber es wurde uns beiden immer wichtiger...
    was sehr schön ist...
    nun es gab eine zeit da lief sie mir eher nach.. wollte jede sek. bei mir sein
    und ja ich muss zugeben ich genoss das sehr :smile:
    und ruhte mich auf dieser situation aus :smile:
    sagte auch ja nee wir sehen uns jetzt nich ne zeit lang und das wirkte noch mehr :smile: meine freundin treibt gerne machtspiele... "unterbewusst"
    ich hörte damit als es mir ernster wurde eh auf und dachte man könne doch in harmonie leben! ich wurde immer netter....
    machte geschenke.. sagte ihr wieviel sie mir bedeutet!
    zusammen ziehen wollen wir usw usw usw.........
    leider... wurde sich aber dadurch immer immer lockerer
    und leider "frecher" wenn man das so sagen kann
    sie kommt nich mehr so oft zu mir.... und sagt noch seltener hab dich lieb sie is RICHTIG COOL! mir leider viel viel zu cool...
    so das ich panik bekomme! und ich möchte diesen spieß wieder umdrehen! ja ihr werdet jetzt alle denken "wasn das für ne bez. die sowas nötig hat.." gut.. aber sie is noch jung.. und da sind machtspiele normal... nur ich möchte ned das sie mir jetzt aufn kopf macht..
    möchte zumindest mit ihr auf einer höhe wieder stehen oder über ihr..
    ned um es auszunutzen nur damit sie einfach wieder etwas mehr zieht und zu mir möchte sich nich mehr SOOO sicher ist... verunsichern etwas... aber leider bin ich mit diesen taktiken nich so bewandert...
    und stelle mich da oft doof an......
    daher brauch ich dringend unterstützung von einer frau die sich damit etwas auskennt die oberhand wieder zu bekommen :smile:
    also folgendes hab ich schon gemacht
    hab gestern damit angefangen!
    hab mich etwas rar gemacht
    und nach dem schönen abend
    nich erstmal nich gemeldet weil sie ja eh wieder heim wollte
    heute kam dann ne sms das ihr alles gefallen hat
    hab bis jetzt mal ned drauf geantwortet
    werd dann schreiben das ich müde war oder sowas...
    was fällt euch zu dem thema ein? wie man sich da verhalten kann?
    paar tricks?
    gibs bücher über das thema?
    vielen dank an euch :smile: und das die frauen mal offen sind und einem mann helfen :smile:
     
    #1
    JohnnySanco, 6 Dezember 2009
  2. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    meinung einer erfahrenen frau:

    wenn eine Beziehung spielchen wie rar machen und co nötig hat, ist sie die falsche beziehung.
     
    #2
    hennahlein, 6 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. glashaus
    Gast
    0
    Das habe ich auch gedacht. Vielleicht ist sie ja einfach ein Mensch, der etwas mehr Freiraum braucht?

    Wenn es dich wirklich stört, dann rede lieber mit ihr anstatt dir Tipps für Machtspiele zu besorgen.
     
    #3
    glashaus, 6 Dezember 2009
  4. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Tja, ich würde eine auf Machtspielen basierende Beziehung gar nicht erst führen - und so was ist auch mit Jugend nicht zu entschuldigen.
     
    #4
    Shiny Flame, 6 Dezember 2009
  5. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    solche spielchen sind doch einfach schrecklich und bringen nichts.
    einerseits soll sie dir nicht "auf den kopf machen", aber selber möchtest du über ihr stehen?! :ratlos:
     
    #5
    User 64332, 6 Dezember 2009
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Vielleicht taucht ja noch ein Mann auf und füttert Dich mit PU-"Weisheiten" ;-) und hilft Dir so mit Machtspielchen-Strategien ;-). Von mir bekommst Du auch nur zu hören, dass es in einer Beziehung nicht darum geht, die "Oberhand zu gewinnen", sondern gemeinsam so zu leben, das beide möglichst glücklich miteinander sind. (Und auch mal ohne einander.) Und Machtspielchen zu mögen, liegt nicht an der Naivität der Jugend - denn anscheinend glaubst Du ja auch daran, dass Macht in einer Beziehung wichtig ist, sonst wolltest Du jetzt nicht die "Macht zurück"...?

    Wenn Du Dich schon angegriffen fühlst, wenn sie sich im Messengerprogramm als offline anzeigen lässt, aber online ist, dann bist Du eventuell zu fixiert auf sie bzw. machst Dein Glück zu sehr davon abhängig, wie sie sich verhält.

    Eine gesunde Beziehung besteht für mich unter anderem aus gegenseitigem Respekt und Vertrauen zueinander; einander wichtig zu nehmen, ohne den anderen zum Glücksgaranten zu machen, ohne den nix läuft; sich für den anderen und das "Wir" zu engagieren, ohne die eigenen Ziele und das Wohl als "Ich" aus den Augen zu verlieren. Mir ist wichtig, den anderen spüren lassen, wie wichtig er einem ist, ohne so eine Zuneigungsbekundung als "Schwächung" der eigenen Position zu sehen - Liebe ist ein Geschenk. Eine gesunde Balance aus Geben und Nehmen wahren.

    Um Macht und Durchsetzung gehts für mich in der Liebe nicht. Sondern um Kommunikation und Respekt.
    Das bedeutet nicht, dass Konflikte tabu sind, aber bei Konflikten geht es aus meiner Sicht nicht darum, wer öfter gewinnt und wer sich durchsetzt, sondern darum, eine Situation zu klären und auch beim Streiten nicht zu vergessen, dass man einander liebt und achtet.

    Mag sich für manche pathetisch oder kitschig oder "pädagogisch" anhören. Wenn ich überlegen muss, ob ich mich "schon wieder melden darf" oder lieber den anderen zappeln lasse, damit er spürt, welche Macht ich über ihn habe, dann ist das für mich nicht Liebe, sondern Kinderkram.
     
    #6
    User 20976, 6 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    wenn dich die sache stört rede mit ihr, erklär es ihr.(du fühlst dich zurückgesetzte etc.)
    wenn sie etwas dagegen tut ist es gut.
    wenn nicht, hat sich das ganze eh erledigt. machtspielchen bringen keinen von euch weiter...
     
    #7
    User 90972, 6 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin hat Oberhand
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten