Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

FREUNDIN HAT EIN PROBLEM MIT SEX...und ich kann ihr einfach nicht helfen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Karl20, 22 Januar 2006.

  1. Karl20
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    ich habe ein ziemlich schwieriges Problem, ich hoffe ihr nehmt euch die nötige Zeit, es zu lesen und könnte mir einige Tipps dazu geben, ich wäre euch sehr dankbar!

    meine Freundin (19) und ich (21) lieben uns sehr und haben eine gute und sehr harmonische Beziehung. Doch in unserem Sexleben gibt es ein Problem, das sich einfach nicht lösen lassen will.:geknickt:

    Anfangs dachte ich, das würde schon werden mit der Zeit, es ist nämlich bei beiden die erste Beziehung. Wir sind jetzt über eineinhalb Jahre zusammen, doch es hat sich nichts verändert:

    Meine Freundin hat einfach keinen Spass am Sex. Genauer gesagt empfindet sie keine schöneren Gefühle dabei, als wenn wir uns z.B. "nur" innig umarmen und uns küssen. Das sagt sie selber, nachdem ich sie von Zeit zur Zeit wieder frage wie sie es denn findet.
    Wir haben im Moment so ca. einmal die Woche Sex (sehen uns aber auch fast nur am Wochenende) , aber ich habe das Gefühl, sie macht es auch einfach nur mir zuliebe. Letztes Mal dachte ich wirklich, dass es ihr besser gefallen hat als auch schon. Doch sie fand es einfach "ok", d.h. nix spezielles.

    Sie sagte mir auch schon, dass sie es irgendwie langweilig findet, zu monoton, und so berechenbar, dass sie irgendwie immer schon wüsste, wann es passiert etc. Da hat sie auf eine Weise recht, denn ich versuche eben gerade deshalb, weil es ihr nicht so gefällt, den Sex so so "romantisch" wie möglich zu gestalten. D.h. viel Liebe, Küsse, Streicheleien etc., wenig "Versautheiten". Sie widerspricht sich auf eine Weise, denn wenn ich vorschlage, etwas Abwechslung rein zu bringen, z.B. mal mit einer anderen stellung (bis jetzt zu 95% Missionar und 5%Reiter) findet sie das auch nicht so toll. Ich habe das Gefühl sie hat Angst davor, zu versagen wenn sie aktiv sein muss (Reiter) und etwas "versautere" Stellungen wie z.B. Doggy findet sie dann auch wieder nicht toll (denke wegen dem animalischen Touch).

    Soweit ich weiss, ist sie auch mit ihrem Körper nicht soooo zufrieden, gerade mit ihren Brüsten (sie meint, sie seien zu gross,aber die Grösse gefällt mir ja eben gerade), obwohl ich ihr schon oft Komplimente gemacht habe, und das meine ich auch so.

    Ich weiss echt nicht, was ich noch probieren soll. Ich habe das Gefühl meine Freundin ist in der Beziehung einfach irgendwie verklemmt. Oder die Lust fehlt ihr, ich weiss es nicht. Aus Gesprächen mit ihr darüber bin ich irgendwie auch nicht soviel schlauer geworden. Angeblich macht sie auch nie Selbstbefriedigung. Letzthin hat sie mir gesagt, am liebsten würde sie mit diesem Zeugs aufhören (Sex). Ich glaube, sie ist auf eine Weise selbst über sich gefrustet, dass sie dabei nichts spezielles emfpindet. Diese Nacht hat sie wieder bei mir übernachtet, sie hat sich an mich geschmiegt und einfach nur meine Nähe genossen, und so reicht es ihr auch vollkommen. Ich finde das ja auch wunderschön, jedoch begreift ihr sicher, dass in einer Beziehung Sex ja irgendwie auch reingehört.

    Jetzt würde mich sehr wundernehmen, was ihr dazu meint, denn ich habe mit niemanden ausser mit ihr schon darüber gesprochen und ich habe wirklich keine Ahnung, ob ich etwas falsch mache, etc.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Karl

    Ich weiss ja, dass die Sexualität bei Frauen einiges komplizierter ist, als bei Männern, aber dass es gleich so ist....
     
    #1
    Karl20, 22 Januar 2006
  2. Träne <m>
    Gast
    0
    Hm, naja sex ist schön aber noch lange nicht alles.
    das erst mal vorab.. klar es ist schwer, wenn der eine es braucht / will und der andere wiederrum nicht..

    Aber vielleicht solltest du auch einfach nochmal mir ihr reden, nicht einfach so.. sondern vielleicht bei einem netten Abendessen oder sonstwas. mache ihr eine Freude ( überrasche sie mit einem Zimmer voller Kerzen und Rosen ) oder sonst was..
    und dann sag ihr ausdrücklich das sie vor nichts angsthaben muss, dass sie mit dir offen reden soll - es gibt für alles eine lösung usw. usw.

    wird schon klappen :smile:
     
    #2
    Träne <m>, 22 Januar 2006
  3. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Könnte sich bei ihr mittlerweile zu einer Kopfsache entwickelt haben. Sie hatte am Anfang keine Spaß und fürchtet sich jetzt jedesmal davor, dass es wieder keinen Spaß machen wird, ergo macht es auch keinen Spaß.

    Wie man das ganze durchbrechen kann ... ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung. Das ist nicht so einfach, wenn sich das erst einmal festgesetzt hat. Vielleicht solltet ihr erst einmal eine Sexpause einlegen. Wenn du sagst, dass sie es wahrscheinlich sowieso nur noch dir zuliebe macht, tu ihr den Gefallen und gönne ihr eine Pause (das wirst du schon durchhalten :zwinker: ). Und dann kannst du anfangen, dich ganz langsam wieder an sie anzunähern. Sag ihr immer wieder, dass sie nur etwas machen soll, was ihr auch Spaß macht. Dass du sie zu nichts zwingen willst. Dass sie aufhören soll zu denken und sich einfach fallenlassen soll. Geh aber langsam vor, nicht, dass sie sich wieder überrumpelt fühlt. Mach erst mal das, was ihr auf jeden Fall gefällt: Kuscheln, Streicheln, Küssen. Und irgendwann kannst du vielleicht wieder einen Schritt weitergehen.

    Das kann ein langer Prozess sein. Stell dir vor, sie sei noch Jungfrau und du müsstest sie erst noch davon überzeugen, wie schön doch Sex sein kann.

    Ich wünsch dir viel Glück!
     
    #3
    darkangel001, 22 Januar 2006
  4. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    na ja dann würde ich echt mal versuchen die eingefahrenen Muster einzureißen indem du mal was machts was sie überrascht iht zum Beispiel mal die Augen verbinden oder so!
    Sie einfach mal mit dingen überraschen die sie nicht erwartet hat.
    Bist du ganz sicher das da nciht noch was anderes hintersteckt?
    Ebi meinem Ex gabs da bestimmte Gründe mit denen er aber erst nciht rausrücken wollte... waren frühere Erfahrungen.....
     
    #4
    Tinkerbellw, 22 Januar 2006
  5. herbi000
    herbi000 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo erstmal!!
    Also bei meiner Ex war es ähnlich!Die fand auch nichts besonderes am Sex!!Es hat ihr einfach nicht gefallen!:kopfschue

    Aber dafür gefiel ihr der Oralsex umsobesser!Da konnte sie sich fallen lassen und Sie hatte auch wirklich Spass dabei!:tongue: !
    Hast du es schon mit Oralsex probiert?!

    Viel ERFOLG
     
    #5
    herbi000, 22 Januar 2006
  6. Karl20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @herbi000: Ja, einmal vor langer Zeit hab ich sie mal kurz geleckt, hat mir aber ehrlich gesagt nicht so geschmeckt (etwas seltsamer Geschmack). Zudem hatte ich dann Haare im Mund, was ich auch nicht so toll fand... Sie hat bei mir noch nie sowas in der Richtung gemacht.
     
    #6
    Karl20, 22 Januar 2006
  7. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Du musst unbedingt mal was spontanes, abgefahrenes machen, mit dem sie nicht rechnet. Das könnte der Durchbruch sein.
    Ansonsten wird das in Sachen Sex nicht mehr viel...
     
    #7
    Recon, 22 Januar 2006
  8. Karl20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    was z.B.? Spontan ist zwar gut, aber mit Kondomen (unsere Verhütung momentan, wird sich aber bald ändern) ist das sone Sache. Das unterbricht das ganze eben immer kurz.
     
    #8
    Karl20, 22 Januar 2006
  9. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, das Kondom kann sie ja bei dir montieren, während du sie z.B. fingerst oder leckst (auch wenns dir wohl nicht so gefällt).
     
    #9
    Recon, 22 Januar 2006
  10. man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Single
    Ich denke, ihr seid noch ganz am Anfang eurer Sexualität.
    Du sollst die Führung übernehmen, ohne dich wirklich auszukennen und ohne ihr Zutun und sie ist unzufrieden, ohne etwas zu ändern.......:geknickt:
    Wichtig wäre es, wenn ihr beide offen darüber reden könntet. 1 1/2 gemeinsame Jahre sollten dazu ausreichen.
    Sie müsste ihren Körper mal selbst untersuchen und kennen lernen und anscheinend braucht sie sehr viel Bestätigung, z.B. wegen ihrem Körper/ Busen.
    Demnach solltest du es öfter beim Sex erwähnen, wie du auf ihren Busen stehst und ihn liebst.
    Ferner solltet ihr euch gegenseitig zeigen können, was euch gefällt.
    Oralsex z.B........ einfach mal gemeinsam vorher Baden/Duschen, dann sollte der Geschmack auch kein Hindernis darstellen. Und gerade am Anfang muss man nicht perfekt sein, aber sich langsam oral immer weiter vortasten..... das gehört einfach dazu.
    Ich denke, sie hat keinen/wenig Spass am Sex, weil sie ihren Körper nicht kennt und ich denke auch nicht, dass sie mit dir einen Höhepunkt erlebt hat.
    Viell. hilft euch mal ein Buch zum gemeinsamen und OFFENEN Reden über Sex?
    Gerade, wenn ihr beide unsicher seid, wäre z.B. >Der/Die perfekte Liebhaber/In< ein gelungener Anlass. Gibt natürlich auch andere Bücher..........
     
    #10
    man-dy, 22 Januar 2006
  11. Bitchy
    Gast
    0
    Hey.
    Das ist natürlich eine verzwickte Situation..
    Mein Vorschlag wäre da..
    Ihre Augen zu verbinden..evtl Fesseln(wenn sie es dann macht)..Und sie dann einfach mal verwöhnen..Lecken(unangenehmen Geschmack und Haare einfach mal ignorieren)
    Dann einfach mas Kondom drüber ziehen..Und in sie eindringen..Sie siehts dann ja nicht->Überarschungseffekt..
    Also das stell ich mir sehr erregend vor..
    Vielleicht findet sie dann ja Gefallen dran..
    Wenn das nichts hilft,dann weiß ich auch nicht weiter^^
    Viel Glück!:smile:
     
    #11
    Bitchy, 22 Januar 2006
  12. man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Single
    Oder mal abwechseln: Einen Abend (oder 1 Stunde o.ä.) darf/ muss/ soll sie dich verwöhnen und das nächste Mal ist es umgekehrt.
    Da kann sie sich einserseits falles lassen, doch wenn sie dran ist, dann muss sie aktiv werden und sich etwas einfallen lassen.
    Und bitte: Gerade wenn sie sonst nicht so mutig oder aktiv ist, dann lobe und bestätige sie, sag ihr, was dir gefällt, locke sie mit Worten................. etc.....
     
    #12
    man-dy, 22 Januar 2006
  13. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    ich kann auch nur "den perfekten liebhaber" und "die perfekte liebhaberin" empfehlen...

    ansonsten: macht doch vielleicht einfach mal so ne sexpause... also du sagst ihr nichts, aber du hältst dich mal zwei wochen oder so ganz zurück und hast keine lust auf sex... aber kuscheln sollte drinliegen (ich weiß, das is schwer)... naja dann mekrt sie vielleicht, das sie auch keinen sex haben muss und dann wird sie vielleicht auch lockerer.... hat zumindest bei mir geholfen :smile:
     
    #13
    fractured, 22 Januar 2006
  14. Karl20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @fractured: Ich glaube, das ist eine ganz gute Idee, mal einfach so zwei oder drei Wochen auf Sex zu verzichten (muss halt dann jeweils ein wenig "Dampf ablassen" bevor wir uns sehen:smile:. Ich probier das mal aus.

    Der ganze Druck könnte so ev. etwas von ihr genommen werden.

    Danke für den Tipp. Aber ich sage ihr erstmal nichts davon, das ist besser oder?

    Könnte ja sein, dass sie dann plötzlich von sich aus mehr als nur kuscheln möchte....
     
    #14
    Karl20, 22 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - FREUNDIN HAT PROBLEM
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten
Marcella3224
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2016
3 Antworten
Test