Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin hat geweint!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von at5E, 13 Dezember 2004.

  1. at5E
    Gast
    0
    Ist ja nix bei wenn man weint! Aber das war schon bissel crass... also ich erzähl mal:
    Meine Süsse kommt zu mir und sagt meinen Eltern hallo! Sie geht zu meinem Daddy und der war echt schlecht drauf! Meine Eltern sind auch gearde am streiten..... aber das geht noch! So geht sie zu meinem Daddy und sagt hallo! Der blockt nur und schreit mir nen scheiss hinterher! So dann kam mein daddy aus dem Wohnzimmer und schrie meine Mum an!
    Naja meiner Freundin zu der hat er nix gesagt! So dann waren wir in mein Zimmer und ich hör es schluchzen! Schaue sie an und frage hey was los? Nicht weinen! Sie weinte auf einmal! Dachte das muss mit meinem Daddy zu tun haben, so war es auch! ALso ihr war es auch peinlich zu weinen...... ich sagte, "Hey ich bin dein freund, du kannst ruhig vor mir weinen, kannst mir doch alles erzählen das weisst du doch! Ich bin für dich da, bitte hör auf zu weinen sonst wein ich mit" " Da sagte ich ihr auch zum 1ten mal angesicht zu angesicht "Ich Liebe dich". sie tat mir so leid. Ja und mir kamen auch paar tränen und sie tat mir voll Leid! Dann musste ich aus ihr fast rausquetschen warum sie geweint hat, sie sagte "ich weis ned, die unsicherheit gegenüber deinem vater!" Ich war voll verunsichert und dachte, ohoh wer weis was sie denkt und was nu passiert, hatte angst, irgendwie ja ohne Witz, sie würde sagen so kanns ned gehen... Wurde das gefühl ned los das sie mir ned alles gesagt hat!
    Nun gut hatten wir uns wieder beruhigt, ich erklärte ihr warum mein vater so mies war! und sie war erleichtert.
    Wollt das mal los werden, und ich mich frage wieso sie so schnell geweint hat? Weint ihr alle so schnell ihr Mädels? :zwinker:
    P.S. Ist meine 1te Beziehung und sind 3 Wochen zusammen!
     
    #1
    at5E, 13 Dezember 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Scheidungskind, schlechte Erinnerungen?
     
    #2
    Mr. Poldi, 13 Dezember 2004
  3. at5E
    Gast
    0
    Scheidungskind: Nein
    Schlechte Errinerungen, habe ich gefragt. Sagte sie Nein!
    Nun gut dazu muss ich sagen hätte sie anrufen sollen das meine Eltern stress haben! Also vorwarnen.
    Aber dazu muss ich sagen sie ist(war) so verschlossen das ich nie gedacht hätte das sie da anfängt zu weinen! Ich sagte ihr auch hinterher, "ich wusste das sowas kommt, du bist ja auch so verschlossen, nun weis ich bescheid, du bist auch so sensibel wie ich!" Weitere meinungen?
    mfg
     
    #3
    at5E, 13 Dezember 2004
  4. ~~Lucky~~
    ~~Lucky~~ (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    Hmm
    also ich will dazu auch mal was sagen. Ich bin mal an einem Freitag zu meinem Freund gegangen.Als ich ankam habe ich natürlich auch die eltern gegrüsst..
    1 tag später also am samstag, mein freund und ich sind runter gegangen mittags wo wir aufgestanden waren.. er sagte dann später: ich muss nochmal in den keller, kannst schonmal hoch in mein zimmer ich komme gleich nach...
    die mutter saß auf einem stuhl, neben dem teppengang nach oben zu seinem zimmer(das eckt an der küche an) ich habe sie angeschaut als ich hoch bin und gelächelt (freundlich)
    aber habe auch nichts gesagt. Als ich schon die hälfte gelaufen bin fragte sie in einem bösartigem ton: Kann man denn nicht mal Hallo oder guten morgen hier sagen! *schluck* ich sagte nur: sry haben uns doch schon gestern gesehen und hab doch eh hier geschlafen, wusste nciht das du da viel wert drauf legst, das ich guten morgen sagen soll..

    bin schnell in sein zimmer und habe auch geweint :ratlos: mir war das so unangenehm. ich dachte sie mag mcih jetzt nicht mehr.
    aber gibt nunmal mädels die reagieren auf kleinichkeiten sehr sensibel...
     
    #4
    ~~Lucky~~, 13 Dezember 2004
  5. danisahne
    Gast
    0
    also ich hatte auch schon ziemliche probleme mit dem dad meines freundes klarzukommen und hab deswegen echt oft geheult was ich jetz auch noch tue weil ich einfach nich mit seiner art zurechtkomme und es mir ja wichtig is das ich mich mit seiner familie verstehe.und nach eineinhalb jahren erst recht...also cih bin bei sowas auch etwas empfindlicher :geknickt:
     
    #5
    danisahne, 13 Dezember 2004
  6. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Das waren auch meine ersten Gedanken! Aber vielleicht hatte sie nur nen schlechten Tag und dachte ihr zwo macht es euch richtig schön und dann der ganze Streß. Es kann doch auch sein, dass sie einfach geheuelt hat, weil sie an diesem Tag einfach zu dolle belastet war. Ich finde es allerdings verdammt schon, dass es dich nicht stört, wenn deine Maus (mal) weint. Aber das beste ist du fragst erstmal nicht viel, sondern nimmst sie in den Arm und knuddelst sie ganz dolle. Denn dann fühlt sie sich geliebt, geborgen und baut Vertrauen auf. Wenn sie sich beruhigt hat dann, wird ihr auch das sprechen leichter fallen (so ist es jedenfalls bei mir).

    Ist ja heftig, ist die immer so drauf oder hatte sie nen schlechtes Frühstück? Da hätte ich mir wahrscheinlich auch voll nen Kopf gemacht. Dennoch hat sie Recht, du hättest ja wenigstens "Guten Morgen" sagen können. Aber egal, ich empfinde das als nicht so schlimm (die Seite der Mutter). Wie schon gesagt, wenn ich in deiner Situation wär hätet ich es auch als total unangenehm emfunden! Mich würde mal interessieren was dein Freund dazu gesagt hat?
     
    #6
    Schneggchen, 13 Dezember 2004
  7. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #7
    Reeva, 13 Dezember 2004
  8. Pure_Poison
    0
    Hmm ja mir gings auch mal so, ich bin zu ihm nach hause gekommen und hab irgendwie seine mutter nicht gesehen und bin in sein zimmer gegangen. Er ist nach hause und dann hör ich seine mutter ihn anbrüllen, wo ich denn herkomm, ob ich gar keine manieren hätte etc
    Uff, das hat mir dann alles gegeben und ich konnts nimma zurückhalten und er war auch total fertig und hat aber zu mir gehalten :herz:


    strange
     
    #8
    Pure_Poison, 13 Dezember 2004
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    stimme zu, klar ist es üblich, sich am morgen einen guten morgen zu wünschen. ich sag ja sogar meinem freund nach dem aufwachen guten morgen ;-), einfach weils für mich dazu gehört - in den neuen tag starten und das zu kommunizieren finde ich normal.

    aber jemanden so anzugiften wie in besagtem beispiel finde ich auch derb, gerade wenn zumindest anlächeln dazugehörte. stumm und stumpf ignorierend an den eltern des freundes vorbeizugehen wäre dagegen schon sehr unhöflich.
     
    #9
    User 20976, 13 Dezember 2004
  10. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja wir mädels sind so sensibel...ich hab auch schon oft geweint wenn die mum von meinen freund mich angekeift hat...mach dir nicht so viele gedanken...tröst sie einfach in so ner situation

    lg schaky
     
    #10
    Schaky, 13 Dezember 2004
  11. ~~Lucky~~
    ~~Lucky~~ (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    Hmm was mein freund gesagt hat? ohjee ichglaube der hat das gar nicht mitbekommen als ich geweint hatte, war mir so peinlich..
    ja irgendwo gehört es dazu und ich sage auch bei meiner familie und so guten morgen stimmt schon..
    war auch doof von mir das ich das nicht bei seiner mutter getan hatte...

    hatte meinem freund das nur gesagt das sie so sauer war.. er sagte bloß: ach lass sie, sie spinnt halt manchmal :ratlos: hmm.. weis nich was ich dazu sagen soll?
     
    #11
    ~~Lucky~~, 14 Dezember 2004
  12. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Vielleicht war ihr die Situation einfach zu viel. Manchmal kommt das alles zusammen, und dann gehts einfach nicht mehr, man weiß selber nicht warum. Ich weine nicht viel und nciht oft, aber hab das auch manchmal, bei ner Sache, die eigentlich nicht so der Hammer wäre oder so, kommt denn einfach so. Da ist mein Freund auch der einzige, vor dem ich Tränen laufen lassen würde, sonst hat mich nur meine beste Freundin und meine Mutter weinen sehen.
     
    #12
    BloodY_CJ, 15 Dezember 2004
  13. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ich hab auch so tage da braucht mich ur auf der straße wer bös anschaun und ich wein shcon, das is halt so... kann man ncihts machen!
     
    #13
    keenacat, 15 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin hat geweint
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten