Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin hat immer weniger Lust!?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Bene83, 19 Januar 2004.

  1. Bene83
    Gast
    0
    Hi,

    vielleicht kann mir jemand helfen? Ich habe seit 2.5 Jahren eine Freundin. Das Problem ist, dass sie immer weniger Lust hat, was sie aber auch nicht zu stören scheint. Da frag ich mich, ob ich sie nicht mahr anmache, oder sowas, oder was der Grund ist. Das fing denk ich vor einem Jahr an und wurde immer weniger und weniger.
    Habt ihr irgendwelche Tipps, was ich tun kann? Vielleicht auch im Hinblick auch Möglichkeiten in der Wahl der Kleidung, aber auch allgemein?

    Vielen Dank!

    Bene
     
    #1
    Bene83, 19 Januar 2004
  2. Zero86
    Gast
    0
    Hast du denn schonmal mit ihr darüber gesprochen? Ich meine, wenn das schon so lange geht, dann würde ich auf jeden Fall mit ihr mal darüber sprechen; ich denke, das ist erst mal Schritt 1.
     
    #2
    Zero86, 19 Januar 2004
  3. Bene83
    Gast
    0
    Ja ich habe mit ihr geredet, aber sie meint immer, dass es anders wird, aber ich frag mich halt wann. Dann anstatt bergauf, wird immer weniger. Und ich denk an Liebe fehlt es nicht. Ich versuch ja immer zärtlich zu sein, aber ich werde immer zurückgestoßen und dann hab ich auch irgendwann nich mehr die riesen Lust.
     
    #3
    Bene83, 19 Januar 2004
  4. coco loco
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kann das ein bisschen nachvollziehen, ich selber hatte in meiner eigenen Beziehung auch immer weniger Lust, das kam schleichen, allerdings erst nach einigen Jahren Partnerschaft. Mich wundert es, dass Deine Freundin schon jetzt (ich nehme an, sie ist in etwa so alt wie Du) immer weniger Lust auf Sex hat. Nach ner langjährigen Beziehung (wenn man dazu noch seit langem zusammenwohnt), kann ich es ja noch verstehen.
    Ich würde ein Gespräch empfehlen, aber ruhig, ohne Vorwürfe und Streitereien, vielleicht liegt ein Missverständnis vor oder ihr gefällt das eine oder andere nicht in Eurer Beziehung (oder am Sex!). Ansonsten: hab noch ein bisschen Geduld, auch meine Unlust ist nach einiger Zeit vergangen! Warum kann ich aber auch nicht genau sagen (keine große Hilfe, ich weiß... :cry: )
     
    #4
    coco loco, 19 Januar 2004
  5. Zero86
    Gast
    0
    also, ich find coco hat recht...ich glaube auch, dass das irgendwann wiederkommt oder ihr irgendetwas nicht gefällt.
    Auf der anderen Seite ist natürlich auch dumm, da es dich auch unruhig macht und dich verzweifeln lässt und es geht ja auch hier um dich. Deshalb, wenn du nochmal mit ihr redest, wie coco vorgeschlagen hat, dann kannst du ja (bitte vorsichtig) deine Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle mit einbringen, denn die sollten ja auch nicht vergessen werden und ich finde, sie sollte auch wissen, wie es dir dabei geht...Also, ich würde zumindest wissen wollen, wie es meinem Freund dabei geht...
     
    #5
    Zero86, 19 Januar 2004
  6. Bene83
    Gast
    0
    Ersteinmal danke für eure Hilfe!

    Vielleicht habt ihr Recht, es kommt wieder. Das Problem war ja auch, ich sitz hier und mach mir alle man zu Gedanken, ich such halt oft den Fehler bei mir. Aber ich weiß ja auch nicht. Ich mein, wenn es an Liebe fehlen sollte, dann hätte Sie schon Schluss gemacht, denk ich mal.
    Ich will ja auch nicht wegen Mangel an Sex mit ihr Schluss machen, ich mein wie blöd is das? Ich Liebe Sie und weiß, dass sie die Richtige ist. Aber so ohne und wenn man sich immer wieder bemüht und dann immerwieder zurückgewiesen wird. Das gehört da ja auch zu.
    Ich mach mir halt Sorgen um alles, nich, dass man sich nachher immer weiter auseinander lebt und dann steht man so und sagt war ne schöne Zeit, aber irgendwie is jetzt zuende.
    Sie bedeutet mir alles. Aber normal ist das doch nich in dem Alter! Wir haben ja auch nicht gar kein Sex mehr, es kann ja mal sein, dass sie mal 1 mal im Monat oder so mal Lust hat. In dem Alter wenig oder? Ich mein ich selber hab ja auch Bedürfnisse. Die ich jetzt natürlich ihr zuliebe zurück stelle.
    Denke jeder versteht was ich meine.
     
    #6
    Bene83, 19 Januar 2004
  7. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Hm, das kenn ich doch irgendwie.....

    1. Das Gespräch suchen und zwar in Ruhe, nicht zwischen Tür und Angel. Ruhi bleiben und nicht alles aus der ICH Perspektive betrachten, sondern versuchen möglichst auf den anderen einzugehen!

    2. Wenn der Sex einfach langweilig geworden ist, etwas neues ausporbieren. Dazu wirst Du/ihr hier viele Threads finden!

    LG misoe
     
    #7
    Misoe, 19 Januar 2004
  8. Bene83
    Gast
    0
    So kann man das nicht sagen, so viele Möglichkeiten haben wir noch nicht gehabt, es langweilig werden zu lassen.
     
    #8
    Bene83, 19 Januar 2004
  9. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo...

    Bei mir war es so, dass ich am Anfang der Beziehung
    total viel Sex wollte, das ist dann aber auch ziemlich
    in den Keller gegangen... Mein Freund hat auch oft
    mit mir darüber gesprochen und mir gesagt, was ihm
    fehlt und wie es ihm dabei geht. Das hab ich auch alles
    nachvollziehen können und verstanden, aber genutzt
    hat es leider nix. Es hat mir auch total Leid getan, ich
    hab ja gesehn, wie schlecht es ihm dabei ging. Nur,
    geändert hat sich nichts.... Was soll ich denn machen,
    wenn ich einfach keine Lust habe? Ich hatte ihn auch
    in der Zeit wahnsinnig lieb und war gern mit ihm
    zusammen.
    Dann haben wir uns getrennt und sind nach zwei Monaten
    wieder zusammen gekommen mit dem festen Vorsatz,
    uns beide zu ändern. Erst in der Zeit der Trennung hab
    ich gemerkt, dass ich doch nicht so superglücklich war
    und das mir was gefehlt hat. Vor allem hab ich
    herausgefunden, WAS das war.... So hat er sich geändert,
    ich fühle mich mehr geliebt als vorher und jetzt... klappt's
    auch mit dem Sex wieder :grin:.
    Was ich damit sagen will: Auch wenn Eure Beziehung nach
    außen hin glücklich wirkt, kann es doch sein, dass ihr was
    fehlt... was auch immer das ist. Vielleicht ist es ihr selbst
    auch nicht so bewußt... Das kann man duch nur intensives
    Nachdenken und vor allem viel Reden herausfinden.

    Liebe Grüße,

    Auri
     
    #9
    Auricularia, 19 Januar 2004
  10. Bene83
    Gast
    0
    Mmmhhh... ich kann mich ja schlecht von ihr trennen oder? Erstens das und was denk sie dann, dass das nur wegen dem Sex is?
    Wenn ich sie frage, sagt sie, das nix is, sie hat einfach keine Lust. Scheiß Situation! Ich will sie ja verstehen und helfen, aber wenn man nich weiß wie is das schon doof irgendwie.
     
    #10
    Bene83, 19 Januar 2004
  11. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ne, Bene, Du sollst Dich nicht von ihr trennen...
    Das war nur, um meine Situation zu erklären und
    zu zeigen, WARUM ich mir darüber klar geworden
    bin, was los war... Ich wollte nur sagen, dass es
    auch in einer scheinbar glücklichen Beziehung
    einem der beiden Partner schlecht gehen kann,
    ohne dass man so genau weiß, warum.
    Klar wird sie Dir auf Deine Frage sagen, dass nix
    los is... Entweder es ist wirklich nix, dann liegt
    Euer Sex-Problem an was anderem, oder es is
    doch was, dann will/kann sie nicht drüber reden...
    Es muss ja auch nix "schlimmes" sein.... Also nicht
    sowas wie "sie ist fremdgegangen" oder so.


    Auri
     
    #11
    Auricularia, 19 Januar 2004
  12. r|nch3n
    Gast
    0
    Lust kommt und geht - denke erst mal so.
    Bei mir ist das genau so, dass ich mal ne Zeit lang kein Bock hab, weil ich ne stressige Woche hinter mir hatte oder total genervt bin von sonstigem.
    Und wenn das alles rum ist, wundert und freut sich mein Freund um so mehr, wenn ich mal wieder "ran geh"...

    Lass ihr Zeit und redet miteinander, konfrontier Sie (vorsichtig) mit der Situation und erklär ihr deine Gedanken/ Gefühle!
     
    #12
    r|nch3n, 19 Januar 2004
  13. ALT-F4
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kenne das, bei mir ist das ähnlich, bin mit meiner lady genauso lange zusammen. da meine Freundin im moment vor der abschließenden prüfung steht , und jetzt auch schon über ein jahr damit unter strom steht ist auch bei uns sex sleten geworden... Wenn wir mal miteinander schalfen dann meinen wir zwar beide das es schön ist und das auch viel zu selten machen...aber helfen tut das nicht wirklich was. Im moment ist halt streß, bleibt einem nur das zu akzeptieren, sie hat halt nicht wirklich lust, läßt sich auch nicht motivieren. Ich finds schade, kann das auch echt nachvollziehen. Werde auch demnöchst nochmal mit ihr reden, hoffe doch das es irgendwie wieder bergauf geht...
     
    #13
    ALT-F4, 19 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin hat immer
christoph1985
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Oktober 2016
38 Antworten
Sasuke
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 Juni 2013
9 Antworten
Rumpel
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Mai 2013
21 Antworten