Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin hat keine Ambitionen zu sex, usw.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kurtl, 5 Dezember 2006.

  1. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi leute!

    Ich ein paar "Problemchen" mit meiner Freundin.. (sie ist 17-ich 19) (sind seid 1 jahr zusammen)
    Es gibt soviele dinge die mir in der Beziehung fehlen...

    -normal miteinander reden:
    fast immer wenn wir über irgendetwas diskutieren, bricht sie mittendrinnen ab: sie interessierts nicht mehr, sie mag nicht mehr.. usw. somit können wir bei keinem problem zu einer lösung kommen

    - weiter wünsche ich mir dass si ab und zu mal anfängt, dass sie mich verführt, dass nicht immer ich der bin, der ihre nähe aufsucht und hin und wieder mal sex will. Sie sagt immer sie braucht das nicht. aber ich vermisse das so stark, dass sie mir mal zeigt das sie lust auf mich hat.. nur leider seh ich das nie.

    -dass wir hin und wieder mal spontan sein könnten..

    - das sie mir hin und wieder einen blasen könnte..
    ich wünsche mir das schon soolange von ihr, nur sie sagt immer ich soll sie damit in ruhe lassen.

    -beim runterholen, vllt. mal wenigstens so täte, als dass es ihr spass machen würde, und nicht nur darauf hoffen das ich so schnellwiemöglich komme.. und mir immer die augen zu verbinden, damit ich nicht sehe, dass sie nebenbei eigentlich in den fernseher guckt.

    ich würde sogerne mal von ihr verführt werden.. so dass sie mich überall leidenschaftlich und zärtlich küsst, mir einen runterholt, und bläst, ich sie derweilen anfassen soll, oder ihren kopf streicheln und durch ihr haare fahren. würde gerne verschiedene stellungen ausprobieren, und sie nicht immer danach fragen müssen.. wo die antwort sowieso meistens nein ist.

    weiteres problem ist:
    sie gibt beim sex keinen laut von sich. ich habe vor ihr schon mit einigen frauen geschlafen und da war das nirgends so.
    kein lustvolles gestöhne mehr, keine geilen worte, niemand der meinen namen sagt..

    meistens wenn ich sie auf diese dinge anrede, sagt sie, sie braucht das alles einfach nicht, hat keine ambitionen dazu, und ich soll sie damit in ruhe lassen.

    Ich weiss nicht wie lange ich auf das alles noch verzichten kann..
    kann mir irgendjemand sagen was ich machen soll/kann?
    bin echt am verzweifeln weil ich sie wirklich liebe, aber sämtliche bedürfnisse von mir nicht befriedigt werden, und ich auf soviele schöne dinge verzichten muss.
     
    #1
    kurtl, 5 Dezember 2006
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    ist sicherlich schwer für dich, aber auf der einen seite musst du akzeptieren, dass sie das nicht will... aber ehrlich gesagt ich könnte das nicht, ich brauche das auch (nicht das blasen und runterholen :tongue: )
    ich habe dann meisens das gefühl das mich mein freund nicht mehr so liebt und alles nur aus pflichtgefühl macht...
     
    #2
    User 66223, 5 Dezember 2006
  3. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Hi kurtl, wie alt ist deine Freundin?
    Bist du ihr erster Freund und wieviel Freunde hatte sie schon?
    War sie bei denen vielleicht anders?
    Hat sie Spaß beim Sex, hat sie Orgasmen?
    Macht sie es sich ab und zu selber?
    Wie steht sie allgemein zu Sex?
    Hatte sie schon schlechte Erfahrungen damit?
     
    #3
    david24j, 5 Dezember 2006
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das ist natürlich wirklich ein Problem. Ohne Kommunikation funktioniert eine Beziehung auf Dauer nicht.
    Hast du mit ihr mal darüber gesprochen?
    Vielleicht ist sie in der Hinsicht etwas unsicher... Versuch doch mal eine Weile nicht auf sie zuzugehen. Dann muss sie ja kommen, wenn sie will :zwinker:
    Wenn sie nicht blasen will, will sie nicht, da kannst du nichts machen. Es gibt eben auch Frauen, die nicht drauf stehen.
    Okay, ist etwas blöd, aber soll sie dir was vorspielen? Wär ja auch irgendwie... daneben.

    Manche Frauen stöhnen nicht beim Sex. Das ist individuell verschieden und es würde dir ja auch nichts bringen, wenn sie nur die zuliebe einen auf "Porno" macht und das Haus zusammenschreit, während du weißt, es ist nur gespielt.
    Vielleicht braucht sie eben nicht so viel Sex. Bedürfnisse sind unterschiedlich.
    Und auf Dauer wirst du entweder damit zurecht kommen müssen, oder eben schluss machen.

    Vielleicht steckt aber auch was ernsteres dahinter... Hat sie mal schlechte Erfahrungen gemacht?

    Es ist schwer, da etwas zu raten, denn das einzige, was helfen würde ist reden und das scheint ihr nicht zu liegen...
     
    #4
    User 52655, 5 Dezember 2006
  5. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    Das Problem, dass sie nicht mir dir reden mag, kenne ich sonst immer nur von Frauen, die sich über ihre mundfaulen Männer beschweren :zwinker:

    Aber bei einigen Punkten muss ich sie in Schutz nehmen.
    Spontanität kannst du nicht erzwingen. Da ist jeder anders. Sie ist vielleicht in der Hinsicht einfach zu schüchtern.
    Die Sache mit dem Blasen: Wenn eine Frau es nicht möchte, kannst du sie nicht dazu zwingen.
    Das Stöhnen: nicht jeder stöhnt, wenn er erregt ist. Manche sind beim Sex mucksmäuschen still und haben trotzdem ihren Spaß.

    Was allerdings seltsam ist, ist dass es ihr gar keinen Spaß zu machen scheint, dich zu verwöhnen - nebenbei fernsehschauen geht ja mal überhaupt nicht - und dass sie überhaupt keine Lust auf dich hat!
     
    #5
    gemini, 5 Dezember 2006
  6. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    meine freundin ist 17, ich 19, wie ich bereits geschrieben habe,
    ja sie hatte vor mir einen freund mit dem sie ca 10 monate zusammen war.
    es war von dem her anders, das sie mir am anfang unserer beziehung (als wir noch eher freunde waren)
    des öfteren erzählt hat, dass sie ihren ex öfter überrascht hat.
    also mit strippen, oder mantel ohne was drunter zu haben. und solche sachen..
    ihr ex hatte ihr mal zum geburtstag so ein rosenbett gemacht, mit kerzen usw.. und sie dann natürlich gevögelt.

    ich würde mich ernsthat nicht trauen, ihr irgendwas mit sex, oder so, zum geburtstag zu schenken..
    - manchmal hat sie spass, manchmal nicht.. orgasmen, nicht immer.
    -nein sie macht es sich nicht selber
    -sie steht zu sex dass sie sagt: Sie hat keine assoziation dazu. sie wüsste nicht, warum sie mich verführen sollte, usw.
    -weiss nix über wirklich schlechte erfahrungen
    wegen der kommunikation:
    klar hab ich mit ihr darüber gesprochen, und sie sagt ihr fällt das nicht so auf, ich soll sie draufaufmerksam machen..
    nja, das hab ich gemacht und dann sagt sie trotzdem nichts weiter.

    Das mit nicht auf sie zuzugehen hab ich schon versucht.. hilft genau GAR NIX. sie macht keine anstalten mal die initiative zu ergreifen.

    zwecks blasen: nur vermiss ich das extrem, und glaub nicht dass ich auf dauer auf das verzichten kann.

    hab sie mal aufs stöhnen angesprochen, und sie sagt manchmal wäre es hier, aber sie unterdrückt es. weil es ihr peinlich oda so wäre. hab ihr dann gesagt dass, das absolut nicht peinlich ist, im gegenteil sehr geil ist.. aber ändert sich nix.
    (sie muss ned gleich herumschrein.. musst das nicht gleich so extrem darstellen @Nubecula)

    ich frag mich nur warum es ihr keinen spass macht, wenn sie sieht welche freuden sie mir bereiten kann.. auch beim runterholen.
    ich find es doch auch erregend wenn ich meine freundin figere oder lecke.(finger mag sie schon komischerweise).

    Haben schon oft darüber geredet, nur sagt sie sie will das alles einfach nicht. und mein problem ist das mir ohne dem ganzen, sehr viel abgeht.
     
    #6
    kurtl, 5 Dezember 2006
  7. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Sorry, aber die Aussage finde ich egoistisch.
    Wenn sie es nicht mag, musst du es akzeptieren, so einfach ist das.
    Aber mal ein Tipp am Rande: Sprich sie garnicht mehr drauf an! Wenn du sie so unter Druck setzt und ständig betonst, wie sehr du dir das wünschst, dann macht sie es erst recht nicht (war bei mir genauso). Also lass ihr einfach Zeit, irgendwann macht sie es von selbst, glaub mir!

    Mach dir keine Gedanken, das kommt später noch. War mir anfangs auch peinlich. Aber später kommt das ganz automatisch. Vielleicht kann sie sich bei dir einfach noch nicht so ganz fallen lassen, dass sie ihren Gefühlen freien Lauf lässt? Gib ihr Zeit...

    Gib ihr einfach Zeit, vielleicht wird das ja später noch. Nur wenn du ihr dauernd sagst, was du willst, dann ist sie irgendwann mal genervt davon.
    Rede lieber einmal vernünftig mit ihr und lass es dann gut sein.
    Und wenn sie dir ausweichen will, dann lass dich nicht verunsichern sondern sag ihr, dass du findest dass ihr mal offen darüber reden solltet.
     
    #7
    Ambergray, 5 Dezember 2006
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt, es gibt Frauen, die nicht aufs Blasen stehen. Damit musst du klarkommen und wenn du eben nicht ohne auskommst, musst du Schluss machen. Diese beiden Möglichkeiten gibt es.
    Und dass sie nicht rumschreien muss, ist mir klar. Wollte nur drauf hinweisen, das gestelltes Stöhnen albern wirkt. Da ich ja nicht davon ausgehen konnte, dass sie es unterdrückt. Davon stand nichts in deinem ersten Post.

    Aber wenn du schreibst, dass sie bei ihrem Ex ganz anders war, scheint das Problem nicht ihre Einstellung zum Sex zu sein. Es scheint viel eher ein grundlegenderes Problem in eurer Beziehung zu geben. Gibt es da etwas, dass die einfällt.
    Hört sich für mich nach mangelndem Vertrauen an.
     
    #8
    User 52655, 5 Dezember 2006
  9. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Mal überlegen - ihr habt eine defizitäre Kommunikation (und nicht nur zum Thema Sex, wie du sagst...) und im Bett klappt es nicht so richtig - was offensichtlich eher an ihrer Einstellung liegt, deine Wünsche sind ja jetzt nix abnormales.
    ...
    Ja, mei Liaba: was ist denn dann so toll an ihr? Wenn ich mir vorstellen würde, mit meiner Freundin weder richtig reden noch Liebe machen zu können... bleibt nicht mehr viel übrig, was nicht auch mit einer "besten Freundin" gehen würde, oder?
    Und dieses Phänomen "Bei meinem Ex war ich ganz anders", jaja, kommt mir bekannt vor - das ist auch nicht das, was man in solchen Situationen hören will, nicht? Mein Tipp: vermeide, darüber zu sprechen. Es bringt nix.
    Und ein allgemeiner Tipp: formuliere ihr gegenüber mal konkret und konsequent, was dir fehlt - und wenn ihr auf die Dauer zu keinem Kompromiss kommt, solltest du vielleicht über Konsequenzen nachdenken?
     
    #9
    many--, 5 Dezember 2006
  10. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    warum bist du mit einer Frau zusammen, die dich sexuell nicht zufriedenstellen kann?
     
    #10
    Cloud, 5 Dezember 2006
  11. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    ..weil ich sie liebe.

    hab ihr schon konkret diese fragen gestellt.
    hab ihr einen brief mit einigen dingen die ich vermisse geschrieben.
    nja, ich soll sie halt damit in ruhe lassen :cry:
     
    #11
    kurtl, 6 Dezember 2006
  12. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    reagiert sie denn immer so abweisend, wenn du mit ihr über Probleme sprechen willst? War das schon am Anfang eurer Beziehung so?

    Hört sich für mich so an, als ob sie sich überhaupt nicht für deine Wünsche interessiert. Man muss/ kann seinem Partner ja nicht alle Wünsche erfüllen, aber wenigstens drüber reden.
    Vielleicht ist es ihr unangenehm dich oral zu befriedigen, sie traut sich nicht oder sie hat da mal schlechte Erfahrungen gemacht. Aber da du wohl kaum hellsehen kannst, müsste sie dir das schon sagen. Nach einem Jahr Beziehung müsste wohl so viel Vertrauen da sein. Dann wüsste du auch wie du dran bist und musst das Thema nicht immer wieder ansprechen.
     
    #12
    gemini, 6 Dezember 2006
  13. normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kurz und bündig: ihr passt einfach nicht zusammen. basta.
     
    #13
    normallyinsane, 6 Dezember 2006
  14. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Liebe hin oder her – an deiner Stelle würde ich die Reißleine ziehen so lange Du noch kannst – nur dann kann es besser werden in meinen Augen. Des weiteren hat sie ja nun auch mehr als einmal klar zu verstehen gegeben „lass mich damit in Ruhe“ – ich würde ihr dann in der Tat diesen Wunsch erfüllen.

    Könnte ca. 92 % deines Textes so oder so ähnlich unterschreiben – habe versucht die Probleme wenigstens im Ansatz zur Lösung zu bringen – vergiss es, eher lernt eine Kuh das Beten. Und ich kann dir eines sagen – Du bist noch gut dran in deiner Situation.
     
    #14
    smithers, 6 Dezember 2006
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich hab Dir ne PN geschrieben
     
    #15
    User 48403, 6 Dezember 2006
  16. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    War schon klar, dass sowas kommt.
    Ich denke, du bist dir nicht über den Wert deiner Bedürfnisse klar und hast Verlustangst.
    Ich finde Frauen, die einen sexuell nicht zufrieden stellen sind unattraktiv und man verliebt sich nicht in Menschen, die einem unattraktiv erscheinen...
     
    #16
    Cloud, 6 Dezember 2006
  17. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    hey, ich liebe sie ist extrem attraktiv*g*
    ob ich sie geil finde oder ned, liegt ned dran, ob sie meine bedürfnisse befriedigt.
    Aber ich versteh nicht warum sie einfach kein verlangen nach sex hat.
    das ist nicht normal, oder?

    und ich mein jetz nicht, weniger, sondern keines.
     
    #17
    kurtl, 7 Dezember 2006
  18. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    völlig grundlos keine Lust auf Sex zu haben, fände ich jetzt unnormal :ratlos:
    Aber wenn sie nicht drüber redet? Ich glaube ich würde irre an deiner Stelle.
    Also nicht wegen dem Sexentzug, sondern weil sie immer abblockt, wenn du mit ihr drüber reden willst :zwinker:
     
    #18
    gemini, 7 Dezember 2006
  19. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    nimmt sie die pille? libidoverlust ist ja nichts neues, hab ich auch bei den dingern!
     
    #19
    keenacat, 7 Dezember 2006
  20. kurtl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    jep, sie nimmt die pille.
    können die auswirkungen davon so extrem sein?
     
    #20
    kurtl, 7 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin hat keine
essentially
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:06
24 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Inot89
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
20 Antworten
Test