Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freundin hat komisches gefühl :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von crad, 8 Juni 2006.

  1. crad
    crad (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    Single
    hallo
    meine freundin meinte gestern zu mir sie habe ein komisches gefühl und weiß nicht ob sie mich noch liebt wie früher.sie sagt das kribbeln sei nicht mehr da und ihr fehle etws!? aber was ihr fehlt konnte sie nicht sagen:cry:
    jetzt machen wir quasi eine beziehungspause bis samstag weil wir hoffen dass sie dann klarere im kopf wird und sie dann entscheidet ob sie noch mit mir zusammenbleiben will oder nich :frown:

    habt ihr schonmal sowas erlebt?ich werd daraus nicht schlau von heut auf morgen ist sie sich nicht mehr sicher
    es habe aber 100% nichts mit nem anderen zu tun usw

    es war auch wirklich von heut auf morgen.wir hatten noch schön sex und alles war voll toll haben uns liebesgeständnisse gemacht usw und jetzt...ka bin verzweifelt:cry:
     
    #1
    crad, 8 Juni 2006
  2. janinChn
    janinChn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vielleicht solltest du ihr mal eine überraschung machen mit etwas was ihr zwei noch nie gemacht habt. zum beispiel in einer grossstadt ins kino gehen oder schick essen oder in eine neue diso.. irgendwas neues was euch nicht bekannt und öde vorkommt... das frischt oft die Beziehung auf.. sons weiss ich nicht.. vielleicht is es auch nur ne ausrede weil sie n neuen hat? sind alels fakten die auftreten
     
    #2
    janinChn, 8 Juni 2006
  3. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    solche zweifel sind völlig normal und können halt mal vorkommen. hatte mein freund auch mal, aber nicht sehr lange, liegt halt auch an der fernbeziehung. und auch sonst, kommts halt mal vor dass man nicht mehr so sicher ist wie am anfang, weils halt auf dauer nicht mehr so ist wie am anfang... man kennt sich, man hat nix "neues"... etc. entweder verfestigt sich das gefühl der liebe oder man merkt es is ebend doch nix... und nur weil man mal ne schwankung hat heissts noch lange nicht dass sie sich von dir trennt.. ich weiss es is schwer und tut weh und man hat angst, aber sie sagts dir immerhin offen und ehrlich und gibt euch anscheinend auch noch ne chance wenn sie ne "pause" einlegen will... warts einfach ab.
     
    #3
    Spaceflower, 8 Juni 2006
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wie lange seid ihr zusammen?
     
    #4
    User 20976, 8 Juni 2006
  5. Edition-Man
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Will dich nicht demotivieren aber...

    Frauen sind komisch! Und wenn dann so ein Mißt kommt wie "ich weiß nicht aber irgend etwas stimt bei uns net... oder, ich bin mir nicht sciher ob ich dich noch so liebe wie früher.. irgend etwas fehlt mir...

    Wenn so ein scheiß kommt und dann noch, wie in deinen Fall, noch ne kleine Paus, dann kannst du die Beziehung vegessen sie wird dich jetzt hinhaklten und schluß machen...
    Das ist bei allen FRauen so...
    Auch wenn hier gleich jede Menge weibliche Hühner das gegenteil behautpen werden und der dumm Spruch von tausend Tussen gleich kommen wird "Ich laß mich nicht beleidigen , sowas kannman net verallgemeinern" , Kann den Arsch drauf wetten daß das hier gleich so kommt :smile:

    Wie du siehst, habe ich mit Frauen bischen Erfahrung...
    Es tuht mir es dir zu sagen, aber wenn es um deine Freundin geht, sie hält dich jetzt ein Paar Tage hin und dann macht sei Schluß mit den Worten "Ich empfinde nichts mehr für dich.. oder , Ich liebe dich nicht mehr...."
    Frauen = bla bla bla bla *lach* :smile:
     
    #5
    Edition-Man, 8 Juni 2006
  6. Laragena
    Laragena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Wie sie sich letzendlich entscheidet kann man ja nie 100 % ig sagen...
    Aber stimmt schon,das sind typisch Frauen.Die bringen ständig solche Scherze.Muss mich auch dazu zählen:schuechte ...
    Hab das bisher in jeder Beziehung früher oder später gedacht und geh unter anderem deswegen auch keine Beziehung mehr ein.
     
    #6
    Laragena, 8 Juni 2006
  7. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    ... wie jetzt? Das Kribbeln(Schmetterlinge) geht immer weg! Spätestens nach 6 Monaten. Das nennt man Verliebtheit, kommt und geht. Was aber bleibt ist doch Liebe!?! pff... Frauen :tongue: Wenn Frau dann schlussmacht mit dem Satz "Ich glaube ich liebe Dich nicht mehr, weil das Kribbeln ist weg" ... dann ist sie imho nicht reif genug für ne ernstere Beziehung.

    An alle die so reden: Überlegt euch doch mal, was Liebe für euch außer einem tollen KribbelGefühl noch bedeutet!

    Also wie lang seid ihr zusammen?
     
    #7
    lovely, 8 Juni 2006
  8. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klingt nicht gut. Das Gefühl der Unsicherheit seinen Gefühlen gegenüber kenne ich aus beiden Blickwinkeln und ich sag dir: Kann sie sich innerhalb der nächsten Tage wieder klar zu Dir und der Beziehung bekennen ist es ok, anderenfalls setz dir eine Frist und mach dann selbst Sabbat!

    Eine Beziehung und alle Gefühle die mit ihr verbunden sind, sind keine fixen Sachen, es sollten aber beide Partner in der Lage sein auch über schwache Momente hinwegzukommen in dem man über alles offen redet und gemeinsam Lösungen sucht.
    Falls es schiefgeht, sei ihr nicht böse -sie wird darüber auf lange Sicht einsam alt:zwinker:
     
    #8
    -JIMMY-, 8 Juni 2006
  9. Tamachan
    Tamachan (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das tut mir sehr leid für Dich. Kein schönes Gefühl so was gesagt zu bekommen von jemandem den man liebt. :geknickt:

    Da ich Deine Freundin leider nicht kenne, kann ich mir auch nicht erlauben, da eine verallgemeinernde Theorie hier aufzustellen. Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Hat sich in letzter Zeit irgendwas bei Dir/ihr verändert (Schulabschluß/ neuer Job/ Umzug... irgendwas)? Sowas zieht es öfter nach sich, dass mein anfängt sein Leben zu durchdenken.

    Aber das muss nicht gleich das Ende bedeuten. Also gib die Hoffnung nicht zu früh auf – das wäre auch verkehrt, denn Du könntest Sie mit so was nur noch mehr in eine Richtung drängen. Hat sie das Gefühl, dass Du bereit bist alles zu tun, um eure Beziehung zu retten, ihre Liebe wiederzuentdecken, dann hat sie und auch Du mehr die Chance, dass sie sich drauf einlässt. Wenn mein Freund mir sagen würde, „ja was soll ich machen? Du hast Dich doch eh schon entschieden, oder?“ Dann würde ich mich ja in meiner Unsicherheit eher noch bestärkt fühlen und auch darin, die Beziehung besser zu beenden.

    Also wenn Dir was dran liegt, dann tu was Du kannst, um ihr zu zeigen, dass Du sie liebst und dass es nicht schlimm ist, wenn man mal nicht genau weiß was man fühlt – dass Dich das zwar traurig macht aber Du tun wirst, was Du kannst, uns sie unterstützt in allem, was sie braucht, damit es ihr wieder besser gehen wird.

    Ist natürlich auch kein Allheilmittel. Versprechen kann ich nichts. Aus meiner persönlichen Erfahrung weiß ich, dass meine Beziehung so schon gerettet worden ist – nämlich indem mein Freund mich nicht unter den Druck gesetzt hat, dass ich jetzt zwangsweise sofort wieder tiefe Gefühle haben muss, sondern dass es einfach ok ist. Er war für mich da :herz: - und unsere Beziehung und unsere Liebe ist inzwischen stärker als vorher! Hätte er mir dagegen eine Frist gesetzt, wär’ das eher kontraproduktiv gewesen!!!! Davon würde ich persönlich abraten! :mad:

    Aber Edition Man hat – allerdings eingeschränkt - auch Recht. In vielen Fällen ist das der Anfang vom Ende. Bei mehreren meiner männlichen! Freunde habe ich so was erlebt. Ihre langjährigen Beziehungen gingen ziemlich plötzlich und sehr schnell kaputt, weil ihre Freundinnen meinten, dass sie nicht mehr wissen würde, ob sie noch Liebe empfinden würden... Ob das wirklich das Ende ist hängt meiner Meinung nach davon ab, wie sehr sie bereit ist zu akzeptieren, dass es sich dabei auch um eine Phase handeln kann und inwieweit sie bereit ist, an eurer Beziehung (mit deiner Unterstützung) zu arbeiten – auch wenn sie jetzt gerade keine oder wenige Gefühle zu haben glaubt.

    Hoffentlich geht's bei Dir gut. Ich wünsche es Dir!
     
    #9
    Tamachan, 8 Juni 2006
  10. crad
    crad (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    Single
    wir wären am montag 7 monate zusammen
    ich hoff sie rafft dass es voll unnötig ist was sie abzieht.tut aber trotzdem sau weh sowas hab jetzt keine ahnung ob sie schluss macht oder nicht :frown: weiß auch nicht ob ich sie anrufen soll oder sms, könnt jetzt stundnelang mit ihr elen aber keine ahnung ob dies kontraproduktiv ist:cry:
     
    #10
    crad, 8 Juni 2006
  11. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ach du Armer

    Leider würde ich auch eher in die Richtung tendieren, dass das wohl wirklich kein gutes Zeichen ist und ganz schnell ganz böse ausgehen kann. Andererseits befindet ihr euch mit 7 Monaten gerade an einer Grenze, eben genau der Grenze zwischen Verliebtsein und Liebe, denn tatsächlich lässt das Gefühl des Verliebtsein nach ca. 6 Monaten spürbar nach, erst dann merkt man, ob es wirklich was für länger ist oder nicht.
    Aber es gibt Hoffnung. Ich hab sowas selber auch schon durch, nur war da der Mann der jenige, der sich "nicht mehr sicher war" und eine Pause wollte. Mir gings auch super mies in der Zeit, aber manchmal muss man einem Menschen das zugestehen, nur kann das kein Dauerzustand sein. Glücklicherweise hatte mein damaliger Freund gerade durch diese Pause gemerkt, dass da sehr wohl noch ne ganze Menge ist und so waren wir nach 1-2 Wochen wieder vereint, aber länger hätte ich das auch nicht mitgemacht. Man muss da klare Grenzen setzen.

    Wenn du merken solltest, dass sie sich dich nur warm hält, so nach dem Motto "solange nichts besseres kommt...", dann zieh deine Konsequenzen. Wenn du aber siehst, dass sie tatsächlich in einer kleinen Krise steckt, und die kann immer kommen, dann gib ihr die Zeit.
    Und eins ist wirklich ganz wichtig: Arbeit(et) an eurer Beziehung. Eine Beziehung ist nichts, was man einmal anfängt und was dann läuft. Sie ist wie eine Pflanze, muss immer gehegt und gepflegt werden. Wenn sie euch wirklich noch eine Chance gibt, zieh zu, dass es abwechslungsreich bleibt. Mal essen gehen, mal einen Ausflug machen und sowas.

    Frauen brauchen immer das Gefühl, absolut geliebt zu werden.

    Und bitte lass dich nicht entmutigen von Leuten, die weder die Rechtschreibung beherrschen noch Ahnung von "Frauen" haben, auch wenn sie ach so viel Erfahrungen haben....

    Lass sie erstmal in Ruhe und sage ihr auch, dass du ihr die Zeit gibst, aber fordere früher oder später eine Entscheidung.

    Viel Glück!
     
    #11
    Chococat, 8 Juni 2006
  12. crad
    crad (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    Single
    danke schonmal für eure Tipps

    hab ihr jetzt geschrieben dass ich noch an unsre beziehung glaube und ihr die zeit geb, und dass ich sie über alles lieb.auserdem dass ich denke dass unsre beziehung nur neuen schwung braucht usw.ich hoff sie gibt nicht auf:geknickt: ich hoffs wirklich....
     
    #12
    crad, 8 Juni 2006
  13. Yashinay
    Yashinay (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    Mir ging es gerade vor ein paar Tagen so, dass ich meinen Freund plötzlich (genauso vom einen auf den anderen Tag) nicht mehr vermisst habe. Ich habe an ihn gedacht, und mich nicht mehr so wie sonst darüber freuen können. War sehr seltsam...

    Ich denke, dass es bei mir daran lag, dass es einige Sachen gab, die mich gestört haben, ich bisher aber nicht erwähnen wollte, weil ich dachte, dass sie sich schon wieder selbst lösen.
    Nachdem wir das aber besprochen hatten, ging es mir auch spontan wieder besser und ich war mir wieder völlig sicher über meine Gefühle, die ich für ihn empfinde.


    Also, es muss nicht sein, dass es bei deiner Freundin dasselbe ist. Aber ich möchte es dennoch als Möglichkeit in den Raum stellen.
    Vielleicht hilft euch einfach ein klärendes Gespräch.
     
    #13
    Yashinay, 8 Juni 2006
  14. crad
    crad (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    Single
    das problem is ja wir haben schon geredet.und sie sagt immer nur sie weiß nicht genau woran es liegt und es sei voll komisch...
     
    #14
    crad, 8 Juni 2006
  15. Katsumuto
    Katsumuto (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß genau wie du dich fühlst!Meine Freundin war dieser Meinung schon 2 mal.Einmal nach knapp 4 Monaten und dann an dem Tag wo wir 6 Monate zusammen waren.Da kannst du glaub ich nichts machen.Hab ihr da ihre Zeit gelassen und durch irgendwas kam sie wieder darauf wie sehr sie mich liebt.
    Nunja,ich könnte dir jetzt sagen,wie es jetzt aussieht,aber das lass ich lieber...

    Viel Glück!Ansonsten schreib mich bei MSN an,dann sitzen wir nämlich beide im gleichen Boot...soger die Beziehungslänge stimmt...
    greetz
     
    #15
    Katsumuto, 8 Juni 2006
  16. crad
    crad (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    Single
    so haben uns gestern wieder gesehen.und sie is jetzt auch wieder der meinung sie liebt mich:eek: egal mich freuts:drool:
    bin jetzt guter dinge dass es wieder wie früher wird:herz:
    dank euch allen für eure Tipps:zwinker:
     
    #16
    crad, 10 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundin hat komisches
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
N1cE221
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2016
4 Antworten
Marcel1236
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2015
12 Antworten