Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • saNe
    saNe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #1

    freundin hat pille vergessen, frage

    hab mich zwar schon informiert aber ich möchte mir sicher gehen indem ich das hier mal genau schildere....
    ich und meine freundin hatten am 01.01.07 so gegen halb um 8 GV, jedoch kurz da ihr dann aufeinmal auffiel sie habe die pille gestern nicht genommen(also am 31.12.06). sie meinte sie nimmt die pille immer gegen 20uhr....nun hat sie ihre tage bekommen.....nun meine frage, ist sie dadurch geschützt?
    soviel ich weiß hat sie die pille nicht nachgeschmissen, da sie meinte es wäre jetzt nicht so schlimm...
    will mir jetzt nur nochmal sicher gehen, danke schonmal im voraus
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    2 Januar 2007
    #2
    Das Frau ihre Tage bekommen hat, heisst nicht, dass sie nicht schwanger sein könnte...
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    2 Januar 2007
    #3
    Hmm, die Tage hat sie vielleicht bekommen, weil der Körper gemerkt hat, dass sie eine Pille vergessen hat (war früher bei mir mit der Miranova auch so). Oder hat sie regulär ihre Tage bekommen?

    Welche Pille hat sie denn genau vergessen?

    LG
     
  • saNe
    saNe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #4
    @keks ja das weiß ich ja auch....ging mir ja auch nicht darum

    also sie hat ihre tage bekommen weil sie die pille vergessen hat...sie nimmt monostep....
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    2 Januar 2007
    #5
    Welche Pille im Blister war es denn?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    2 Januar 2007
    #6
    Was ich absolut nicht verstehe, ist, warum deine Freundin einen Pillenvergesser als "nicht so schlimm" bezeichnet. :ratlos:
    Jeder Pillenvergesser birgt ein potenzielles Schwangerschaftsrisiko, das sollte sie eigentlich wissen.
    Wenn ihr um halb 8 oder kurz danach aufgefallen ist, dass sie die Pille vergessen hat und sie sie sonst um 20 Uhr abends nimmt, dann hätte sie noch Zeit gehabt, die Vergessene einfach nachzunehmen und alles wäre in Ordnung gewesen (12 Stunden Nachnahmezeit).

    Um die wievielte Pille aus der Packung ging es denn?
    Dass sie von einer vergessenen Pille ihre Tage bekommt, ist zwar möglich, aber nicht unbedingt so wahrscheinlich. Kanns sogar sein, dass sie mehr als eine vergessen hat? Wenn sie das als "nicht so schlimm" sieht...
    Wie schlimm der Vergesser war, hängt davon ab, in der wievielten Einnahmewoche sie war. Das solltest du sie mal fragen.
     
  • saNe
    saNe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #7
    es war die dritte woche
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    2 Januar 2007
    #8
    Und sie hat sie nicht nachgenommen?
    Dann ist alles okay und sie soll jetzt einfach gar keine nehmen und den Vergessertag als ersten Pausentag rechnen. Plus 6 weitere einnahmefreie Tage und dann ganz normal mit einem neuen Streifen wieder anfangen. Schutz ist und bleibt dann erhalten. :smile:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #9
    Wenn sie sich richtig verhält, bleibt der Schutz vorhanden.
    Sie hat zwei Möglichkeiten:
    Macht sie es anders, als angegeben, ist der Schutz weg.
     
  • saNe
    saNe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #10
    gut danke das wollte ich wissen...das mit den möglichkeiten hatte ich auch schon wo gelesen, wolle mir nur nochmal sicher gehen, denn damit ist nicht zu spaßen....danke danke :smile:
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #11
    aber du solltest deine freundin wirklich mal fragen, ob sie davor in dem blister schonmal eine vergessen hat...
    weil, wie schon gesagt, isses schon etwas komisch dass man wegen einem vergesser gleich seine tage bekommt :ratlos: ist zwar möglich aber nicht sehr wahrscheinlich...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    2 Januar 2007
    #12
    Ja hatte ich noch vergessen.
    Vergesser in der dritten Woche und nicht nachgenommen klingt zwar nach alles okay, aber würde mich persönlich sehr stutzig machen, wenns dann gleich zur Blutung kommt.
     
  • saNe
    saNe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #13
    nehmen wir an es wäre so, das es nicht die erste vergessen war....was hätte das zu bedeuten....
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    2 Januar 2007
    #14
    Na ja käme drauf an, wann der andere Vergesser war und wieviele es waren. Im Prinzip würde ich sagen, dass dann auf jeden Fall die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestehen könnte.
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #15
    wenns im dem blister war, also schonmal vergessen, würdet ihr ziemlich alt aussehen... dann kann sie nämlich locker schwanger sein... trichter deiner freundin mal ein, dass ein pillen vergesser ziemlich scheiße enden kann und sie das nicht als "nicht so schlimm" abstempeln soll :kopfschue
     
  • saNe
    saNe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2007
    #16
    hm wenn dies der fall wäre das sie schonmal eine vergessen hätte, hätte sie es mir doch best gesagt....an sonsten wäre ein schutz geboten wenn sie die nächsten tage alles richtig macht oder
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    3 Januar 2007
    #17
    Na ja ob sie dir das gesagt hätte, das wissen wir nicht. Wir kennen sie ja nicht. Wenn sie die Vergesser als "nicht so schlimm" sieht... Du kennst sie ja am besten und solltest wissen, ob du ihr in der Hinsicht vertrauen kannst.
    Falls dieser Vergesser in der zweiten Woche war, dann wurde der Schutz höchstwahrscheinlich nicht beeinträchtigt. Wenn er vorher war, dann schon und dann besteht durchaus die Möglichkeit einer Schwangerschaft, wenn ihr zur fraglichen Zeit Sex hattet.
    Grundsätzlich kann sich jeder Einnahmefehler auf die Wirkung der Pille auswirken und der Schutz ist dann nicht mehr zu 100% gegeben.
     
  • saNe
    saNe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2007
    #18
    ok...danke für die infos....bin nun etwas schlauer gewurden....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste