Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin hat Pilz

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Poiz, 9 Mai 2006.

  1. Poiz
    Gast
    0
    Hallo :smile:

    meine freundin hat heute von ihrer Ärztin die unschöne Nachricht bekommen, dass sie einen Scheidenpilz hat.
    Sie hat keine Symptome, aber scheinbar ist der Pilzspiegel so hoch, dass man von nem Pilz reden kann (keine Ahnung wie es genau ist, hab nur mit ihr telefoniert)
    Der Test stammt von Donnerstag, am WE war ich bei ihr.
    Theoretisch sollte also die Möglichkeit gegeben sein, dass ich auch was eingefangen habe, oder ?
    Ich habe bei mir keine Symptome festgestellt, trotzdem dachte ich mir, dass es besser wäre morgen mal zum Arzt zugehen...

    Ist das Sinnvoll ? Was würdet ihr empfelen ? Irgendwelche Tipps was die sache betrifft ?

    wenns sinnvoll wäre... wie schnell kann der arzt das feststellen ?
    da muss doch sicher ein abstrich untersucht werden oder so ?


    Danke für die Mithilfe!

    Poiz
     
    #1
    Poiz, 9 Mai 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn einer eine Infektion hat, ist es immer sinnvoll den anderen auch mitzubehandeln. Lass es ruhig testen. Ich weiß nicht ob der Arzt sich die Mühe einer Untersuchung machen wird, oder dir profilaktisch was mitgibt.
     
    #2
    Doc Magoos, 9 Mai 2006
  3. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    also das wort eingefangen finde ich etwas unpassend, wenn du von deiner freundin spricht - aber nun gut, jeder weiß ja was gemeint is ;-)

    würde auf jeden fall auch zum arzt gehen.
     
    #3
    fee1981, 9 Mai 2006
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    im normalfall het jede frau pilze in der scheide, die gehören zur vaginalflora. nur, wenn das ganze überhand nimmt, kann es unangenehm werden, sprich jucken, brennen, rötung, etc.
     
    #4
    CCFly, 9 Mai 2006
  5. Poiz
    Gast
    0
    @ccfly: jo so hatte ich es auch verstanden, dass es normalerweise an gleichgewicht gibt und wenn das eben zugunsten der pilze überhand nimmt, tja dann hat man halt den scheidenpilz.

    @fee1981: das "eingefangen" ist absolut nich böse oder so gemeint... ich wollt ja nur ohne umschweife den umstand schildern.

    @frantic81: joa hatte ich im netz auch so gelesen..



    insgesammt: joa ich geh moie zum arzt :smile:

    falls noch jemand gute Tipps zum thema hat, bitte posten !

    thx
     
    #5
    Poiz, 9 Mai 2006
  6. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    in die Apotheke gehen
    eine Candibene Salbe kaufen und den kleinen Freund damit eincremen...
    :zwinker:
     
    #6
    Luxia, 9 Mai 2006
  7. Poiz
    Gast
    0
    luxia, meinst du das reicht ?

    hmm.. ich wollt eigentlich moie schon zum arzt ...
     
    #7
    Poiz, 10 Mai 2006
  8. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    kannst auch zum Arzt gehen
    der wird dir aber auch nur eine Creme geben.... :zwinker:
     
    #8
    Luxia, 10 Mai 2006
  9. suesseblonde82
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verheiratet
    deine freundin wird mit hoher wahrscheinlichkeit kadefungin-creme bekommen, die kannst du auch benutzen.
    ich hatte auch schon einmal einen pilz, weil ich kein weichspüler in der wäsche vertrage und mir ausversehen wohl ein slip mit in die "normale" wäsche gekommen ist (ich muss unterwäsche immer einzeln waschen)
    da hat mein FA gesagt das mein männe die creme ruhig mitbenutzen soll...

    LG
    sarah

    P.S. mach dir keinen kopf, ein pilz ist nix schlimmes, aber wenn nicht beide partner behandelt werden, ist es ein ewiger kreislauf und ihr steckt euch immer wieder gegenseitig an .
     
    #9
    suesseblonde82, 10 Mai 2006
  10. Bär45
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Verheiratet
    Scheidenpilz

    CCFly du hast vollkommen recht. Begegnen kann man dem Pilz unter anderem mit gesunder Ernährung, Vermeidung von Antibiotika und nun habe ich gelesen, dass "Schwarzkümmelöl" besonders gut gegen Pilze wirkt. 2x 20 Tropfen am Tag einnehmen und über Nacht einen getränkten Tampon in die Scheide. Es wird sehr schnell besser. Das Schwarzkümmelöl wirkt außerdem gegen fast jede Krankheit und kann ständig eingenommen werden oder wenigstens mal eine Kur von 3 Monaten. Beim Freund sollte der Kleine natürlich auch mit behandelt werden. Alle Lebensmittel, die rechtsdrehende Milchsäure enthalten, sind ebenfalls immer zu empfehlen.

    Medimax
     
    #10
    Bär45, 10 Mai 2006
  11. Poiz
    Gast
    0
    soo, der plöde arzt konnte mir keinen termin geben heute,
    also hab ich mir von meiner freundin nochma genau sagen lassen wie das heisst was sie da hat und bin damit zur apotheke,
    da hab ich dann eine dolle salbe bekommen...

    thema ist somit durch :smile:

    danke nochmal für die hilfe!
     
    #11
    Poiz, 11 Mai 2006
  12. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich hatte früher auch immer ziemlich oft nen Pilz. (nicht aufgrund von sex sonder anderes) Mein freund hat sich auch mal angesteckt, da war sein spatzi ganz rot ist er zum arzt hat er a salber bekommen. ich auch. Hatten trotzdem beide Sex während dem Pilz. Na was solls. War ja nicht so schlimm. Ein Bisschen weh hats zwar getan aber das war jetzt vor gut 4Monat und seit dem nichts mehr.
     
    #12
    capricorn84, 11 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin hat Pilz
ash25
Aufklärung & Verhütung Forum
2 März 2016
10 Antworten
Moët
Aufklärung & Verhütung Forum
5 März 2007
21 Antworten
steppenhund
Aufklärung & Verhütung Forum
30 November 2005
20 Antworten
Test