Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freundin hat schluss gemacht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von karl92, 28 Juli 2009.

  1. karl92
    karl92 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    in einer Beziehung
    gestern nacht hat meine freundin schluss gemacht... wir waren 2 monate zusammen, aber ich hab auch schon früher gemerkt das sie nicht wolllte... alles musste von mir aus kommen. aber sie meinte sie habe mich geliebt aber jetzt sieht sich mich nur noch als ein kumpel. ich bin total am ende und möchte sie unbedingt wieder haben! wie stelle ich das am besten an? jetzt sofort schreiben, ob wir es noch mal versuchen können wäre keine gute idee, oder? soll ich ihr zeit geben? ich würde alles dafür tun, auch wenn sie gesagt hat, dass es entgültig sei. aber ich glaube sie braucht einfach zeit, ich wollte mich auch zu oft mit ihr treffen, das war mein fehler... gruß
     
    #1
    karl92, 28 Juli 2009
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Lass sie am besten in Ruhe. Wenn sie dir schon früher gezeigt hat das sie nicht mehr will, hat sie denke ich auch nicht besonders viel Interesse daran das ganze neu aufleben zu lassen.
    Sieh es mal so : Ihr wart nur 2 Monate zusammen. Währt ihr 1 Jahr zusammen gewesen hätte es noch viel mehr geschmerzt. Ob eine Beziehung klappt oder nicht entscheidet sich für mich immer in den ersten 3 Monaten. Zu einem Neuanfang gehören ja immer zwei und sie scheint ja offensichtlich nicht mehr zu wollen.

    Wenn sie dich nur als Freund sieht, dann lass es auch dabei.
     
    #2
    Pink Bunny, 28 Juli 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich sehe das wie Pink Bunny. Bedränge sie nicht mit Chatnachrichten, SMS o.Ä., sondern lass sie in Ruhe und unternimm viel mit Kumpels, um dich abzulenken. Sie hat keine beziehungstechnischen Gefühle mehr für dich, sondern sieht dich als Kumpel. Mit dem Hintergrundwissen ist keine neue Chance möglich. Gefühle kann man nicht erzwingen. Du sagst ja selber, dass du schon vorher gespürt hast, dass etwas nicht stimmt. Deine Ex hat sich das Ganze also wohl überlegt.
     
    #3
    xoxo, 28 Juli 2009
  4. User 36171
    Beiträge füllen Bücher
    1.879
    248
    957
    Verheiratet
    Tut mir sehr leid für dich!
    Auch wenn es nur eine kurz Zeit war, tut es dir sicher sehr weh.
    Gerade aus diesem Verliebtsein rausgerissen zu werden, ist schmerzhaft.

    Lass dir nicht einreden, du hättest alles falsch gemacht.
    Wenn nach zwei Monaten schon die Gefühle schwinden, hättest du glaube ich kaum etwas machen können. So etwas passiert manchmal einfach.
    Lernen kannst du natürlich aus deinen Fehlern, aber sieh dich nicht als alleinig verantwortlicher für das Scheitern an. Das bist du nämlich nicht.

    Gib ihr jetzt einfach Zeit, aber hab nicht zu viel Hoffnung, auch wenn's nicht leicht ist!
    Heul dich hier bei uns aus, wenn du möchtest. Wir hörn gern zu.
     
    #4
    User 36171, 28 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundin hat schluss
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Alex1134
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
23 Antworten