Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin hat Schmerzen bei Berührung

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von joystick, 30 Januar 2008.

  1. joystick
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    meine Freundin und ich (beide 'Jungfrau') machen öfters "Trockensex" ( :schuechte ), also mit Unterhose... Das gefällt ihr wohl ziemlich, sie will oftmals auch von sich aus damit anfangen. Wenn ich sie allerdings mal im Intimbereich anders berühre, mag sie das überhaupt nicht. Egal ob ich sie vorsichtig mit der Hand streichle oder schonmal mit meiner Zunge über ihre Schamlippen gehe, es kommt immer eine Reaktion, als wenn ihr das überhaupt nicht gefällt und es teilweise sogar weh tun würde. Ich gebe mir wirklich mühe es vorsichtig zu machen und ich berühre sie sehr sanft. Ich kann sogar durch ihre Unterhose fühlen, dass sie ziemlich feucht wird. Sobald ich sie dann aber mal berühre (auch wenn sie ihre unterhose noch an hat) blockt sie ab.

    Es ist wohl auch ein Unterschied, ob ich das "oben" an der Klitoris mache oder "weiter unten" um Scheideneingang. Oben scheint sie einfach nur nix schönes zu merken, unten scheint es weh zu tun.

    Kann das davon kommen, dass sie noch Jungfrau ist (wir haben es schonmal ausprobiert, aber dabei hatte sie sehr starke schmerzen, trotz langen vorspiels. ich hab dann lieber aufgehört, wollte ihr nicht noch mehr weh tun)? Ich hätte nicht gedacht, dass das für sie so unangenehm ist, wenn ich sie mit den fingern berühre, aber wenn wir wie wild unsere Beckenbewegungen machen ( :engel: ), hat sie keine Probleme und viel Spaß dabei (es sei denn, ich komme zu weit nach unten und drücke ausversehen voll auf ihre scheide :ratlos: ).


    Ist sie möglicherweise durch ihr Jungfernhäutchen so stark empfindlich, dass sie auch außerhalb an den Schamlippen unangenehmes empfindet? Oder ist das vielleicht mehr durch den Kopf verursacht? Dass sie gedanklich blockiert, weil das vielleicht "unnormal" ist oder "sich nicht gehört"? Angeblich hat sie auch nie richtig SB gemacht, aus Angst, ihr Jungfernhäutchen könnte kaputt gehen.
    Wenn sie das einfach nicht mag, müsste ich das natürlich akzeptieren. aber ich würde gerne wissen, warum es sich so sehr unangenehm anfühlt, bloß wenn ich mal ganz leicht irgendwo drankomme.

    Ich möchte mir ihr darüber reden, aber meist kommt nicht mehr als dass es vor dem ersten mal halt weh tue. obwohl ich sie ja fast kaum berühre :frown:

    Kennen uns jetzt seit fast einem Jahr. Ich fänds überraschend, wenn es an mangelndem Vertrauen liegen würde :frown:

    Hat jemand ne Idee? :geknickt:
     
    #1
    joystick, 30 Januar 2008
  2. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    .....
     
    #2
    sternschnuppe83, 30 Januar 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ist sie denn feucht, wenn du sie berührst?
     
    #3
    krava, 30 Januar 2008
  4. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich gebe meinem Vorredner recht... für mich hört es sich auch nach einer Kopfsache an. Eventuell hat sie einfach Angst, dass alles seinen Lauf nehmen würde, wenn sie dich "da unten" ranlassen würde. Vielleicht will sie noch keinen echten Sex und hat Angst davor, dass sie sich oder dich nicht mehr bremsen könnte? Das ist jetzt nur so ein Gedanke. Tut es ihr denn wirklich weh, ich meine merkst du das, oder kann es auch sein, dass sie nur sagt es tue weh?

    Ich kenne die von dir beschriebenen Gefühle nicht und habe auch noch nie davon gehört, also gehe ich davon aus, dass es nicht normal ist. Ein Zusammenhang zum Jungfernhäutchen lässt sich meiner Meinung nach auch nicht herstellen. Wenn sie feucht und erregt ist und du sie an der Klitoris berührst, müsste sie dabei eigentlich schon etwas empfinden. Aber vielleicht ist sie einfach zu verkrampft.

    Und ganz generell... es ist beim Sex eigentlich immer von Vorteil, wenn man sich mit dem eigenen Körper gut auskennt, sprich: wenn man SB betreibt oder zumindest schonmal betrieben hat.
     
    #4
    Película Muda, 30 Januar 2008
  5. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Laut dieser Aussage scheint sie feucht zu werden. :zwinker:
     
    #5
    sternschnuppe83, 30 Januar 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Okay.
    Aber TS, du musst das dann doch auch direkt fühlen. Also ob es flutscht oder eben nicht.
    Wenns an der Feuchte nicht liegt, dann rede einfach noch mal mit ihr. Vielleicht kann sie dir zeigen, wo es ihr gefällt und wo nicht.
    Mit dem JFH hats sicherlich nichts zu tun.
     
    #6
    krava, 30 Januar 2008
  7. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    das erste komische ist schon einmal, dass sie noch nie richtig SB gemacht hat, weil ihr jungfernhäutchen kaputt gehen könnte. ansich fängt man da ja erst einmal mit klitorisstimulation an und dabei kommt man nun definitiv nicht an das jungfernhäutchen.

    seltsam ist dann auch, dass ihr da munter aufeinander rumwackeln könnt *g* und sie das geil findet, bei anderen berührungen soll es dann aber wehtun.

    ich denke, dass sie das im kopf ablehnt.

    könnte es sein, dass sie dir nur sagt, dass es schmerzt, damit du sie in ruhe lässt?

    wie ist sie denn ganz allgemein, was das sexuelle angeht?
     
    #7
    wellenreiten, 30 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin hat Schmerzen
Georgina
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016
11 Antworten
Sonnentanz1999
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 August 2016
9 Antworten
Boyyyy
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 August 2016
12 Antworten
Test