Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mister XtodaZ
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2007
    #1

    Freundin hat Schmerzen - Schwanger ?

    Hi Leute,

    Meine Freundin hat seit Freitag stärkere Schmerzen im unteren Bauch Bereich... Wir haben immer Verhütet also mit Pille.. Ich kann schon seit tagen nicht schlafen :frown: morgen geht sie zum Frauenarzt, sind das sympthome einer Schwangerschafft ? Starkes Bauchweh, Blasenschwäche, schmerzen im Blasen Bereich? Hat man überhaupt schon so früh Anzichen einer Schwangerschafft? Wir haben erst seit 3 Wochen Sex...

    Schnelle Antworten danke :-*
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    133
    Verlobt
    5 Juni 2007
    #2
    Ich frage mich, wie man bei solchen Schmerzen als allererstes auf ne Schwangerschaft kommt. Da würde ich mir doch eher Gedanken drum machen, ob was mit meiner Blase nicht in Ordnung ist (Blasenentzündung oder sowas). :ratlos:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Juni 2007
    #3
    Hört sich eher nach ner Blasenentzündung an. Schleunigst zum Arzt, bevors ne Nierenentzündung wird.
     
  • Mister XtodaZ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2007
    #4
    Wir sind echt froh wenns "nur" ne blasen entzündung is :frown:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Juni 2007
    #5
    Davon oder von einer anderen "Krankheit" ist auszugehen.
    Immerhin nimmt sie die Pille, wenn sie nichts verkehrt gemacht hat ist eine Schwangerschaft auszuschließen. Aber keine Sorgen, das geht nahezu jedem so, der erst seit kurzem Sex hat. Die Pille ist nunmal eine Verhütung, die beim Sex unsichtbar ist. Da macht man sich die erste Zeit noch Sorgen, muss aber nicht sein :smile:
     
  • Mister XtodaZ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2007
    #6
    Danke - sonst noch jemand ne Ahnung ?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.274
    398
    4.519
    Verliebt
    5 Juni 2007
    #7
    Schwangerschaftsymptome kann man nach 3 Wochen sogut wie ausschließen (jede Frau freut sich wenn sie in den ersten 12 Wochen überhaupt irgend etwas spürt, das meiste ist herbeigewünscht, schlimme Bauchschmerzen kommen exakt nach 9 Monaten:zwinker: :grin: )

    Klingt für mich sogar schon nach mehr als eine Blasenentzündung, wenn die Schmerzen so stark sind ist es wahrscheinlich sogar schon eine Nierenbeckenentzündung, falls das der FA morgen nicht feststellen kann (ist ja leider nicht sein Bereich) sofort zum Urologen.
    Ich war deswegen als junges Mädchen auch oft in der Nacht in der Ambulanz im Krankenhaus und bin 2 mal vor Schmerzen ohnmächtig geworden, ist echt fies und mit normalen Schmerzmitteln ist das auch schon nicht mehr einzudämmen, sie braucht dringend ein spezielles Antibiotika.
    Fürs erste hilft Wärme (Heizkissen, Schal um die Nieren), viel Trinken (kein Kaffee, kein Saft) am besten Nieren- und Blasentee, leichte, eiweißarme Nahrung und Ruhe (liegen), bei mir wirkte absurderweise auch SB :schuechte schmerzlindern (leider nie lang).

    In der Apotheke gibt es übrigens Harnteststreifen, mit der man Blasenentzündungen früzeitig gut erkennen und nach Schwere eingrenzen kann.
    Als Mutter und junges Mädchen/Frau sollte man das immer im Hause haben:zwinker:
     
  • HoNeYsChAtZ_91
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2007
    #8
    vielleicht bekommt sie ihre tage...
    kann ja sein
    oder ne blasenentzünung oder so was ähnliches
    eine schwangerschaft ist sehr sehr unwahrscheinlich....
     
  • Mister XtodaZ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2007
    #9
    Tage kommen erst in 2 Wochen..

    Danke euch bin erleichtert, informiere euch morgen dann!
     
  • *milkakuh*
    Gast
    0
    5 Juni 2007
    #10
    könnte evt. auch ne zyste (neben den eierstöcken?) sein...hat ne freundin von mir, die hat dann auch bauchschmerzen bekommen aber ich tippe auch eher auf blasenentzündung...
    viel glück euch beiden ;-)
     
  • Mister XtodaZ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2007
    #11
    is das schlimm ?
     
  • GreenSensation
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #12
    Meine Zyste damals war nicht schlimm, ist mit Hormonen behandelt worden und war nach ein paar Wochen weg.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    6 Juni 2007
    #13
    Ne Blasenentzündung (das ist das wo ich drauf tippe) ist nicht schlimm. Das gibt ca ne Woche Antibiotika und sie sollte möglichst viel trinken um das alles gut durch zu spülen.

    Während AB-Einnahme und 7-10 Tage danach müsst ihr natürlich zusätzlich mit Kondom verhüten (sonst lesen wir hier bald noch nen Thread von euch zum selben Thema mit anderem Hintergrund, muss ja nicht sein :schuechte )

    Aber erstmal ab zum Arzt, der kann das ganz schnell herausfinden, woran es liegt

    Kannst ja dann mal schreiben was es genau ist :engel:
     
  • KleinesHäschen
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #14
     
  • Mister XtodaZ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #15
    Freundin ist nicht schwanger, aber warum nun mit Kondom ?
    Wir haben von Freitag bis gestern jedes mal ohne hab ich nun auch was???! Sie muss ab nun Antibiotika nehmen !
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    6 Juni 2007
    #16
    Während (und 7-10 Tage nach) der Antibiotika-Einnahme wirkt die Pille nicht. Deswegen mit Kondom!

    Wars denn nun ne Blasenentzündung?

    @kleines Häschen: Bei jeder Frau (und jeder Schwangerschaft) ist das anders. Soo vielen Frauen wird übrigens garnicht schlecht. Klar gibt es einige, aber ein Großteil hat mit sowas keine Probleme. Bei mir war das einzige Schwangerschaftsanzeichen ein Ziehen in den Brüsten ab ungefähr der 2. Woche. Aber das hätte auch vom Absetzen der Pille kommen können (das dachte ich auch zuerst)
    Schlecht war mir in der ganzen Schwangerschaft bisher noch nicht und ich bin jetzt in der 25. Woche :smile:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.274
    398
    4.519
    Verliebt
    6 Juni 2007
    #17
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    6 Juni 2007
    #18
    Off-Topic:
    Danke Lollypoppy :smile: Jetzt ist mir klar warum ich dauernd ein Gefühl wie Seitenstechen im Bauch habe, wenn ich laufe (spazieren gehe) :tongue:
     
  • Mister XtodaZ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #19
    Danke für eure Hilfe ihr seid spitze :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste