Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2007
    #1

    Freundin hat selten Lust

    Tach...
    Es ist schon etwas merkwürdig. Als ich noch nicht mit ihr zusammen war, hatte sie mir gesagt, dass sie merhmals täglich Lust hat und oft Sex hatte in Beziehungen und es für sie normal ist min. jeden 2. Tag, wenn nicht öfter. Ich habe auch extrem viel Lust, und vorallem oft.
    Als wir dann zusammen kamen hats bei mir nicht richtig geklappt (nicht steif geworden). Aber von Mal zu Mal ist es besser geworden. Wir hatten auch extrem viel Spaß, Oral etc...
    Aber seit einiger Zeit hat sie überhaupt keine Lust mehr. Vor einer Woche war ich geil und wir haben es mir halt gemacht, aber das wars. Seitdem wieder nichts :-( ... Ich finds total schade und habe immer das Gefühl, dass es an mir läge, sie verneint das aber. Sie meint immer, dass es an der Uni liegt, weil Angst vor Klausuren etc. Die Lust müsse sonst trotzdem da sein, oder nicht?
    Ich zwinge sie natürlich zu nichts, wenn sie keine Lust hat, hat sie keine Lust, aber ich frag mich, wie ich das ändern kann. Vielleicht kann ich sie ja doch auf den Geschmack bringen?! Sex tötet ja Stress ab :smile:

    Habt ihr Ideen?
     
  • Madis82
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    36
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2007
    #2
    Also wenn mich nicht alles täuscht, dann sind doch jetzt wirklich Pürfungen an Unis und FHs. Meine Freundin in auch an der FH und momentan super gestresst und naja wenn ich glück hab braucht sie Ablenkung wenn nicht, dann muss ich sie einfach mal in der Stressigen Zeit in Ruhe lassen, denn das würde uns beiden nichts bringen.

    Also Keep cool nach den PRüfungen wird das schon wieder !
     
  • Virility
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2007
    #3
    wir studieren ja zusammen :zwinker: im mom gehts noch vom stress. es fängt jetzt an, aber die situation ist ja schon seit 2-3 wochen gleich...
     
  • ellaa
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2007
    #4
    tut mir leid das ich dir jetzt bei deinem problem nicht helfen kann aber du würdest mir echt nen riesigen gefallen tun wenn du mir vllt ein paar tips geben könntest.
    ich steh auch gerade am anfang ner neuen beziehung und mein freund hat wohl das gleiche problem das du damals hattest, das "er" halt einfach nciht steif wird.
    wie lang hat das denn bei dir gedauert bis es wieder geklappt hat?
    und woran lag das?
    was soll man denn da als freundinn am besten machen bzw was hättest du dir damals von deiner freundinn gewünscht wie sie sich verhält?
    ich möchte echt alles tun um meinen freund da bestmöglich zu unterstützen.
     
  • LUK22
    LUK22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2007
    #5
    Das er nicht steif werden kann/wird kann z.B aus angst sein. Hatte ich auch am Anfang meiner Beziehung. Ich habe mir damals von meiner Freundin gewünscht, dass sie das versteht und mich unterstützt, indem sie z.B nicht sagt, dass sie das scheisse finde etc. Als Mann liegt man da und hat übelste Komplexe, warum das jetzt so ist. Man kann noch so geil sein, aber es wird einfach nicht. Gib ihm Zeit und kümmere dich liebevoll um ihn dann wird das schon.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    22 Januar 2007
    #6
    Tja @TS, solche Phasen kommen vor, momentan ist Klausurphase, das nimmt meine Freundin auch sehr mit - da leidet das Sexleben schonmal, das ist aber vollkommen normal, mach dir keinen Kopf, gib ihr Zeit und quengele nicht (aber das machst du ja scheints eh nicht) - und vorallem, keine Sorge, das wird wieder.
    ...
    Und ... @ellaa? Schau dich mal ein wenig im Forum um, das Problem kommt sehr häufig vor, es gibt ne Menge Threads dazu. Genrell: auch hier gilt, das ist völlig normal und gibt sich mit der Zeit, macht euch keinen Stress und keinen Druck. Aus eigener Erfahrung: irgendwann platzt der Knoten :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 Januar 2007
    #7
    und stress killt sex. ich kenn das von mir. wenn mein kopf voll ist mit problemen, hektik, nervigen gedanken und angst vor irgendwas, was demnächst anrückt, geht die lust in den keller. da sind dann erstmal die hürden zu meistern und gelegentlich für entspannung zu sorgen, zb ein bad miteinander nehmen oder sich gegenseitig massieren. einfach mal nen verwöhnabend einbauen, dann wird vielleicht auch die lust wieder geweckt. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste