Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freundin... hat sich verliebt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 51026, 8 Januar 2009.

  1. User 51026
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    (Vergangene Zeiten. Ich will mein Erlebtes hier nicht mehr stehen haben, Anonymitiät hin oder her. Danke nochmal für die Antworten.)
     
    #1
    User 51026, 8 Januar 2009
  2. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    du wirst es nicht hören wollen. Aber ihr seit noch recht jung und die Halbwertzeit einer Beziehung in diesem Alter ist nicht sehr hoch. Im Klartext: Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Beziehung, die im alter von 17 eingegangen wurde, bis zum 20. Lebensjahr bestehen bleibt, ist eher gering.

    Dazu verändert ihr euch noch zusehr, und dass nicht immer in die gleiche Richtung.

    Natürlich ist deine Verzweiflung verständlich. Wie kann man sagen, dass man jemanden liebt, wenn das in einer Woche alles vorbei ist, d. h. wenn neben dieser Liebe noch "Platz" ist, sich in einen anderen zu verlieben. Habe ich auch schon durchgemacht. Bei mir ist es damals mit ihrem anderen nichts geworden. Die Beziehung ist trotzdem zerbrochen.

    Das du ihr Bedenkzeit geggeben hast ist richtig. Solange keinen Kontakt mit ihr. Entweder sie merkt, wie sehr sie dich vermisst oder sie ersetzt dich. Machen kannst du da nichts drann.
     
    #2
    Dandy77, 8 Januar 2009
  3. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Ich hätte da direkt Schluss gemacht, bitter, aber so ein Gehampel muss man sich nun wirklich nicht geben. Man sollte immer bereit sein, seine Perle abzuschiessen. Lass nicht ihr die Entscheidung sondern triff selbst eine.
     
    #3
    Schweinebacke, 8 Januar 2009
  4. *kuschelchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das sie dir das gesagt hat finde ich ziemlich dumm von ihr, da es nur sinnlos deine Gefühle verletzt und sie die entscheidung ja schließlich allein treffen muss.

    Aber gerade weil sie es dir gesagt hat, glaube ich das sie dich evtl. eifersüchtig machen will bzw. nach aufmerksamkeit suchst.
    Wenn du also trotzallem noch mir ihr zusammen sein möchtest würde ich ihr an deiner Stelle zeigen, wie sehr sie dich braucht (also nicht betteln und flehen das sie bei dir bleibt, sondern einfach der beste Freund auf Erden sein).

    Vorsicht. Sie könnte dieses Spielchen dann zur Gewohnheit werden lassen.

    Ich wünsch dir alles gute!
     
    #4
    *kuschelchen*, 8 Januar 2009
  5. User 51026
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    (Vergangene Zeiten. Ich will mein Erlebtes hier nicht mehr stehen haben, Anonymitiät hin oder her. Danke nochmal für die Antworten.)
     
    #5
    User 51026, 8 Januar 2009
  6. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Wie ein geprügelter Hund, der seinem Peiniger auch noch die Hand leckt? Ich würde erstmal auf Distanz gehen und immer schön an das Lied denken " ... und scheiß auf Freunde bleiben"
     
    #6
    Dandy77, 9 Januar 2009
  7. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Ich würde sie ohne lange Diskussionen wieder dem Frauen-Markt zuführen. Wenn so etwas eine zu mir sagen würde, befände sie sich noch bevor sie ausgeredet hat, in der Mondumlaufbahn.

    Warum spielst Du ihr Spielchen mit? Wenn sie meint, in einer Beziehung mit anderen rummachen zu müssen, kann sie das gerne versuchen, abe rnicht mit mir.

    Mach Dir klar, daß es jetzt sie sein muß, die sich bei Dir qualifizieren muß damit Du über eine Weiterführung der Beziehung nachdenkst.
     
    #7
    kingofchaos, 9 Januar 2009
  8. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Hast du ihr erzählt wie es dir damit geht? Das muss sie doch verstehen! Ich würde nochmal mit ihr reden und ihr klar machen wie sehr dich das verletzt und was deine Sorge ist, ihr gleichzeitig aber sagen, dass du sie liebst und sie nicht verlieren willst. Und dann müsst ihr eine gemeinsame Lösung finden. Lass deinen Gefühlen freien Lauf! Die Beziehung ist eh halbzestört, jetzt ist es an ihr, sie zu kitten.

    Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich sie nochmal gezielt drauf ansprechen und klare Antworten verlangen, kein hin und her. Wofür will es sich denn entscheiden fürs verliebt sein?

    Mach ihr klar, was sie aufs Spiel setzt. Lass dich nicht behandeln wie ein austauschbares Kleidungsstück (ziehe ich jetzt den alten Lieblings-Pulli an, den ich sehr mag, oder doch den neuen , weil er halt noch neu ist?)!

    Die Entscheidung liegt aber nicht nur bei ihr! Wäge für dich die Möglichkeiten deiner Zukunft ab.
     
    #8
    *Luna*, 9 Januar 2009
  9. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    Hallo Nightwalker.... na, das ist ja eine sehr unschöne Situation, in die Du da geraten bist.

    Grundsätzlich kann ich jedoch von mir persönlich sagen - ich finde es gut, dass sie Dir gesagt hat, dass sie sich in jemanden anders verliebt hat. Ich mag halt Ehrlichkeit, auch wenn sie manchmal zu Problemen führt. Klar, andere Leute wollen lieber vollendete Tatsachen, aber das bleibt ja jedem selbst überlassen.

    Fakt ist jedenfalls - dass Deine Situation aktuell gefühlsmäßig total mies ist... das kann ich mir gut vorstellen. Jedoch sehe ich momentan noch keinen Grund, sie jetzt als schlechtesten Menschen der Welt zu sehen oder sie gar in die Wüste zu schicken.

    Auch, wenn viele es anders sehen - ich meine, dass es durchaus passieren kann, dass man sich in jemanden anders verliebt... vielleicht nicht bei jedem, aber viele können das auch erst nachvollziehen, wenn es ihnen denn mal passiert ist.

    Was ich positiv finde an der Situation: sie setzt sich auch mit Dir auseinander, überlegt, was sie an Dir hat und jedenfalls scheint sie Dich noch nicht einfach mal eben so weggeschmissen zu haben. Solche Situationen können auch letztendlich doch ein gutes Ende haben - wenn sie sich klar wird, dass Du ihr mehr Wert bist, sie bei Dir bleiben will.... dann würdet ihr eher noch gestärkt aus der Situation hervorgehen. In einer Beziehung KANN es nunmal auch Konkurrenz geben....

    Jedenfalls ist es dann sehr sehr schwer, abzuschätzen, was man in solch einer Situation tun kann. Manchen Menschen hilft es, wenn man dann um sie kämpft (und NEIN, um jemanden zu kämpfen heisst NICHT, wie ein unterwürfiger Köter hinter diesem Menschen herzukriechen, sondern um einen Menschen kämpfen zu können ist eine durchaus wertvolle Eigenschaft), wiederum andere wollen ihre Ruhe haben. Eine Garantie bekommst Du jedenfalls in beiden Fällen nicht. Klar, es kann sein, dass sie sich - egal, was Du tust - für den anderen entscheidet, aber Du scheinst so stark an ihr zu hängen, dass es Dir vielleicht nochmal sehr Leid tun würde, wenn Du sie nun einfach wegschmeißen würdest.

    WENN Du sie unbedingt halten willst, dann drücke ich Dir jedenfalls die Daumen und hoffe, dass Du die Kraft hast, weiterhin ein fairer und verständnisvoller Freund zu bleiben, denn bisher wart ihr ja mit dieser Einstellung anscheinend sehr glücklich.

    Zusätzlich schwierig würde es meiner Ansicht nach dann nochmal, wenn sie mit dem anderen etwas anfängt und Dich als "Notnagel" irgendwie versucht warmzuhalten.... dafür scheint es aber noch keine Anzeichen zu geben. Ab da wird es dann für Dich nochmal richtig gefährlich.... aber bis dahin - wenn sie es Dir wert ist und sie weiter fair und offen zu Dir bleibt.... wäre meine ganz persönliche Meinung: versuche, um sie zu kämpfen, wenn sie es Dir wert ist.

    Viele Grüße

    Public
     
    #9
    Public, 9 Januar 2009
  10. User 51026
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    (Vergangene Zeiten. Ich will mein Erlebtes hier nicht mehr stehen haben, Anonymitiät hin oder her. Danke nochmal für die Antworten.)
     
    #10
    User 51026, 9 Januar 2009
  11. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Ich frag mich halt wie man sich in einen anderen verlieben kann wenn man glücklich in einer Beziehung ist. Ich kann mir das für meinen Teil einfach nicht vorstellen.

    Möglicherweise meint sie eher so eine Art kindlicher Schwärmerei. Aber auch bei so etwas würde ich als Partner krätzig reagieren.

    Wie weit ist denn ihre Verliebtheit schon gegangen? Bisher nur aus der Ferne anhimmeln, mit ihm geredet oder sogar schon mit ihm getroffen?
     
    #11
    kingofchaos, 9 Januar 2009
  12. User 51026
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    ka... ist glaub ich ein freund von ihr...
     
    #12
    User 51026, 9 Januar 2009
  13. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Ich hatte schon eine sehr ähnliche Situation. Sie hat sich in einen anderen verliebt und mir das gesagt.

    Diese "schieß sie ab"-Meinungen hier kann ich für mich absolut nicht nachvollziehen, aber es gibt eben verschiedene Ansichten.
    Sie war letztendlich doch ehrlich, genießt deshalb nach wie vor dein Vertrauen und du liebst sie. Wieso solltest du sie abschießen?

    Wir hatten eine Auszeit. Davor habe ich ihr gesagt, dass mir ihr glück wichtiger ist als meins und sie selbst entscheiden muss, welchen Weg sie gehen möchte. Ich hätte es auch akzeptiert, wenn sie nicht zurückgekommen wäre. Das einzige Gefühl, das geblieben wäre, wäre Trauer gewesen, ich hätte keine Wut oder sonstwas auf sie haben können.

    Wir hatten nur einige Male kurz Kontakt. Außerdem hab ich etwas für sie "gemacht" (was ich hier nicht nennen möchte), und dafür viele Stunden investiert um ihr zu zeigen wie wichtig sie mir ist.

    Den gleichen Weg würde ich immer wieder gehen: Verständnis, Rückzug, Einmalig die eigene Liebe zeigen.
     
    #13
    User 18780, 9 Januar 2009
  14. Kingi
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    nicht angegeben
    dem gibt es nichts mehr hinzufügen!

    sie hat sich ganz klar disqualifiziert - bei mir würde die schon lange wieder single sein, bei so einer ansage :grin:
     
    #14
    Kingi, 9 Januar 2009
  15. User 51026
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    (Vergangene Zeiten. Ich will mein Erlebtes hier nicht mehr stehen haben, Anonymitiät hin oder her. Danke nochmal für die Antworten.)
     
    #15
    User 51026, 10 Januar 2009
  16. pelendur
    Öfters im Forum
    265
    53
    27
    nicht angegeben
    So eine Hoffnung ist nett, aber sie hält dich davon ab etwas neues zu beginnen. So schwer es dir fallen wird, versuch nicht zu hoffen und versuche darüber hinweg zu kommen. Er dann wirst du auch bereit für etwas neues sein.
     
    #16
    pelendur, 10 Januar 2009
  17. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    das kann ich im Grunde nur unterschreiben. sie sollte jetzt Dir beweisen, dass sie Dich will, nicht Du... Zeig ein bisserl Stolz!! glaub
    mir, vor allem damit machst Du in so einer Situation Eindruck und sie bekommt wieder ein bisschen mehr Respekt vor Dir.

    uups, sorry, da hab ich wohl was übersehn... Tut mir sehr leid für Dich, aber wahrscheinlich war es auch das beste. Denn so weh das tut- wenn mal so der Wurm drin ist, dass sie sich in einen anderen verliebt, stehen die Chancen für ein funktionierendes Weiterführen der Beziehung verdammt mies.
    Lass ein bisschen Zeit vergehn, triff Dich mit Freunden, und irgendwann bist Du wieder offen für Neues! Aber überstürz es nicht- das geht meistens schief...

    Alles Liebe
    elfchen
     
    #17
    ElfeDerNacht, 10 Januar 2009
  18. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    *motz motz* :zwinker: Du hoffst also allen Ernstes, dass sie wieder angekrochen kommt? Und würdest sie dann mit offen Armen zurücknehmen?! Nachdem sie ihre Verliebtheit mit dem anderen Kerl ausgelebt hat? Sorry, aber ich kann deine Einstellung absolut nicht nachvollziehen. Mein Vertrauen wäre nach so einer Aktion jedenfalls erst mal dahin. Aber das muss ja jeder selbst wissen.
    Deinen Ansatz mit dem Weggehen und neue Leute kennenlernen, finde ich allerdings schon mal ganz gut. :smile:
     
    #18
    *Kalliope*, 10 Januar 2009
  19. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Was versprichst Du Dir davon? Ziehe die "Hoffnungsbrille" ab und lebe Dein Leben! Lerne neue Menschen kennen. Sorry, aber an deiner Stelle würd ich mir mal überlegen, ob ich das wirklich wollte, wenn sie angekrochen kommt. Dann weiß sie ja, dass man es mit Dir machen kann.

    Ist das die Basis für eine Beziehung, wie Du sie Dir vorstellst?
     
    #19
    *Luna*, 10 Januar 2009
  20. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Hast Du eigentlich keinen Stolz? Oder warum lässt Du sowas mit Dir machen?

    Wie ich oben schon geschrieben habe, hätte ich die Guteste direkt abserviert.
     
    #20
    kingofchaos, 10 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundin hat verliebt
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Marste
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
4 Antworten
Test