Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 April 2006
    #1

    Freundin hat zugenommen !?

    Hi ihe Lieben,

    meine Freundin hat Probleme mit sich selbst un ihrem Essverhalten, schon oft in anderen Threads angesprochen :geknickt:

    Nun sie hat mittlerweile 5-10 Kilo zugenommen, und um ehrlich zu sein hat ihre attraktivität etwas abgenommen.....was mich auch körperlich nich mehr so stark zu ihr hinzieht wie vorher ::zwinker:
    Ich weiß nich genau wie ich damit umgehen soll.....ich habe schon einmal was falsches gesagt (wir sagen uns alles was wir denken un fühlen) ....aber es ist schon komisch wenn ich Bilder von ihr sehe wo sie noch eine so gute Figur hatte etc.!!

    Irgendwie will ich ja auch stolz mit meiner Freundin sein, versteht ihr was ich meine !?!?

    Ich liebe sie wirklich über alles, das wird sich auch nicht änder.....aber es belastet mich schon etwas :cry:

    Danke

    SR:smile:
     
  • hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.386
    123
    1
    nicht angegeben
    27 April 2006
    #2
    Willst du mit deiner Freundin zusammen sein weil du sie liebst oder willst du ne Vorzeigefrau wo alle sagen wow?

    Also 5 kg und du sasgt sie zieht dich net mehr so an ... das schon arm :kopfschue
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    27 April 2006
    #3
    Ich könnte deine Freundin sein... denn bei mir isses genauso.
    Ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und hab in der Zeit 10 kg zugenommen...

    Wie lange seit ihr schon zusammen?
    Und in welchem zeitraum hat sie die Kilos zugenommen?

    Du musst es auch mal aus der Sicht deiner Freundin sehen! Glaubst du sie ist glücklich mit den Kilos?
    Ich glaube nicht, denn ich bins auch nicht. Man verändert dadurch sein Selbstbewusstsein enorm und wenn du ihr dann noch das Gefühl gibst dass sie dich nicht mehr anmacht, wirds nur noch schlimmer.
     
  • Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 April 2006
    #4
    Also wir sind schon 1 Jahr zusmmen und ich bin wirklich glücklich mit ihr :grin:
    Sie hat in den letzt 2 Monaten zugenommen ....! Sie fühlt sich selbst überhaupt nicht wohl und ist oft traurig deswegen :cry:

    Sie soll keine vorzeige-Freundin sein, warum muss man den immer gleich so extremisieren was ich geschrieben habe ???

    Ich wollte eben nur mal einen Rat hören wie ich mich am besten verhalten könnte! Wenn sie mich fragt ob ich sie dick finde oder ob ich sie früher hübscher fand....was soll ich dann sagen, sie belügen !?!?!:ratlos:

    Also es is ne seltsame Situation.....sie ist meine erste Liebe und ...ach:herz:
     
  • vanDyck
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 April 2006
    #5
    Ich finde, du solltest offen und ehrlich sein. Und du solltest ihr auch sagen, was ihre Gewichtszunahme mit deinen erotischen Gefühlen zu ihr macht. Denn ihre Attraktivität hat für dich, wie du schreibst, abgenommen.

    Es hat keinen Sinn aus meiner Sicht, diese Gefühlsbeeinträchtigungen in dir zu leugenen. Dies gilt auch dann, solltest du in der Tat 'ne Vorzeigefrau', wie hier jemand schrieb, brauchen.

    Steh' also auch zu deinen evtl. fragwürdigen Gefühlen und Wünschen.

    vanDyck
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    27 April 2006
    #6
    Sag ihr einfach was du denkst und: unterstütz sie mit dem Abnehmen! Wenn du ihr nur immer sagst dass sie zu dick ist, bringt ihr das nix, das weiß sie ja selber. Also schubs sie, mach mit ihr Sport, hilf ihr einfach beim Abnehmen!
     
  • Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 April 2006
    #7
    @vadyck: genau sehe ich das ja auch, aber ich habe die befürchtung das ich sie einfach zu sehr verletze mit solchen Aussagen etc!!!!:kopfschue

    Sie hat eben auch Probleme sich richtig zu ernähren und fängt an den ganze Tag zu Hungern oder was weiß ich :flennen:

    Is irgendwie komisch...wenn ich ihr den Bauch streichel dann zieht sie manchmal meine hand zurück un so Geschichten!!!!

    Dazu kommt das ich recht schlank bin und ....:geknickt:
     
  • BenGee
    BenGee (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    27 April 2006
    #8
    Dann helf ihr dabei sich richtig zu ernähren, macht zusammen Sport.
     
  • Poiz
    Gast
    0
    27 April 2006
    #9
    wie wärs, wenn ihr zusammen sport macht ?
    oder euch zusammen das ziel setzt euch gesund(er) zu ernähren ?
    durch jammern und klagen hat sich noch nie jemand weiterentwickelt.
     
  • willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    27 April 2006
    #10
    Dann erklär ihr mal, dass diese Methode vollkommen falsch ist, denn wenn sie nur hungert, dann stellt der Körper auf Speichern um und alles was sie dann ißt setzt sich umso mehr an.
     
  • vanDyck
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 April 2006
    #11
    Sagst du ihr es nicht, sind die Verletzungen durch deine mangelnde Authentizität womöglich noch viel größer. Zudem kannst du davon ausgehen, dass sie es sowieso merkt. Siehe Hand vom Bauch schieben.

    Und nebenbei: Kritikfähigkeit des einzelnen ist aus meiner Sicht eine zentrale Voraussetzung für eine schöne Liebesbeziehung.

    vanDyck
     
  • sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    103
    3
    Single
    27 April 2006
    #12
    ja genau so einen freund wünscht man sich, wenn man eh schon ne essstörung hat!:ratlos:

    was DU tun kannst? ihr klar machen, dass du sie so liebst wie sie ist.

    *gwen*
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    27 April 2006
    #13
    so n quark!

    es kann doch net verboten sein seinem partner zu sagen das er eben n bissel zu viel auf den rippen hatt!mann is doch deswegen net gleich n sexistisches schwein!:kopfschue
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    27 April 2006
    #14
    Nein, aber du solltest auch einmal die anderen Themen von S.R. durchlesen.

    Vor 4 Monaten war sie noch magersüchtig ...
     
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    27 April 2006
    #15
    Helf ihr doch "spielerisch" beim abnehmen.

    Schlag eine Fahrradtour mit Picknick vor?! So hat sie Bewegung; was leckeres zu essen und romantisch ist es auch!

    Oder erzähl ihr das du mit Sport anfangen willst (Fitnesstudio; Verein oder so) und dann sag du traust dich da nicht alleine hin, dir ist es zu blöd alleine etc und frag ob sie mitkommt?!

    Sag ihr bloss nicht, dass sie dick ist ist oder so, das kränk dermassen (aus Erfahrung).

    Unternemmt was, wo die Kilos purzeln.

    Viel Spaß dabei!

    Tja dann doch eher ein Ernährungskurs, ein Kochkurs oder gar eine Therapie wo du ihr hilfst! Sie brauch deine Hilfe jetzt!!!
     
  • kaetchen
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    nicht angegeben
    27 April 2006
    #16
    hmm.. also wenn sie vor 4 monaten noch magersüchtig war und dann jetz eben 5 kilo zugenommen hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie unattraktiv ist... weißt du ihr größe und ihr gewicht? nicht dass sie völlig normal ist und dann wieder magersüchtig wird...
    naja... ich find mich auch stöndig zu dick, obwohl ich laut bmi leichtes untergewicht hab...
    also sag nicht sie sei zu dick... wenn sie wirklich mehr auf den rippen hat, so dass es nicht so gut aussieht, dann versuch es so wie die anderen schon beschrieben haben...
    wenn sie allerdings völlig normal ist, dann solltest du mal deine einstellung überdenken...
     
  • SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.538
    123
    3
    nicht angegeben
    27 April 2006
    #17
    Wenn du weiter so "ehrlich" zu ihr bist dann war das bald deine erste Liebe....:kopfschue
    Mein Gott mich interessiert mal wieviel das sein soll was sie in 2 Monaten zunehmen konnte???
    Das kann ja nicht allzuviel sein... und wegen vielleicht nem kleinen Bauchansatz machst du hier ne Affäre???

    Kann sowas nicht nachvollziehen. Und wenn du ihr dann auch noch sagst das sie an Attraktivität für dich verloren hätte (!!!!) dann würd ich dir eine scheuern und dir paar Takte erzählen...

    Ist sie denn nur schön für dich wenn sie nen makellosen Body hat?
    Du liebst sie doch angeblich, da sollte sie eigentlich 50 kg mehr wiegen können und das sollte dir nix ausmachen...
    Ich find du weißt nicht was Liebe ist und willst nur nen nettes Püppchen damit deine Kumpels dich für nen großen Reißer halten...

    Stell dir mal vor sie wird krank und bekommt lauter Beulen und ihr gehen die Haare aus??? Dann ist der Mensch (DU) der sie unterstützen sollte, der erste der aus der Tür ist...

    Ich hab ne Menge Übergewicht und ich finde ich bin trotzdem ein guter, netter und liebenswürdiger Mensch und an ihrer Stelle würd ich meine Klamotten packen und das Weite suchen!
     
  • Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 April 2006
    #18
    Also zu dem letzten Beitrag, ich weiß nich was dein Problem ist ....vielleicht solltest du das was ich schreibe mal gründlicher durchlesen!
    Außerdem weiß ich nicht was du für Erfahrungen in der Richtung gemacht hast....aber dann gleich den ganzen Frust in nem forum abzulassen und mit total blöden Vorurteilen aufzufahren find ich echt arm:mad:

    So was macht mich leicht wütend ....und ehrlich gesagt kannst du dir sowas sparen, wirklich geholfen hat mirs nich :kopfschue
     
  • Arwen81
    Arwen81 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 April 2006
    #19
    Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass du sie wegen lächerlichen 5 kilo weniger attraktiv findest??? :eek: :angryfire

    Ich würd an deiner Stelle ihr nicht reinreden oder dergleichen oder sie gar unter Druck setzen, dass sie abnehmen soll. Wenn von ihr aus was kommt, dass sie was gegen ihre Kilos machen möchte, würde ich sie an deiner Stelle unterstützen.
    Mehr kannst du eh nicht machen. Du kannst ihr ja schlecht die Pistole auf die Brust setzen.

    Wenn man jemanden wirklich liebt, ist das dann nicht egal wenn`s dann mal ein paar Kilo mehr sind? Man liebt doch den Menschen an sich und nicht die Hülle!
    Klar, wenn`s ein paar viele Kilos mehr wären und man von ÜBERgewicht sprechen kann, dann verstehe ich wenn man den Partner nicht mehr all zu attraktiv finden kann... aber doch nicht bei 5 Kilo!!! Da fehlt mir jegliches Verständnis...sry!
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    27 April 2006
    #20
    Du solltest sie lieber so lieben wie sie ist!!! Bei mir ist es ziemlich die gleiche situation. Ich war auch total schlank und wiege jetzt bei ner Größe von 173 ca 61 kg! Ich hab total zugenommen und ich merke auch das es meinen Freund sehr stört, da er auf ziemlich dünne Frauen steht.Ich hab mittlerweile schon überhaupt keine Lust mehr, ihm meinen Bauch odes sonst was zu zeigen, weil er dann merkt wie dick es da ist.Und wenn man das die ganze Zeit merkt, dann frisst man aus lauter Verzweiflung nur noch mehr weil man vom Freund ja sowas von enttäuscht ist. Also lieb sie so wie sie ist sonst wird sie nur total deprimiert und wie soll abnehmen klappen wenn man dur ständig merkt, wie fett man eh schon ist? Klappt auch nicht besser dann!!! Ich verstehe auch nicht, wie Männer sich über ein paar Kilo mehr aufregen!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste