Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin & ich - Interesse am selben Mann...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Skylight, 3 Dezember 2007.

  1. Skylight
    Skylight (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    93
    1
    nicht angegeben
    Guten Abend,

    nachdem mir eine Bekannte mal geraten hat mich hier anzumelden wenn ich nen neutralen rat brauche, bin ich jetzt auch mal hier :smile:

    Und zwar bin ich seit ein paar stunden in einer sehr verzwicktern situation. Und zwar habe ich eine beste freundin, wir sind wirklich ein herz und eine seele, machen alles zusammen, gab nie großartig streik, alles super. und gibts sozusagen nur im doppelpack, is halt einfach alles super, und das schon seit ca. 8 Jahren.

    Nun ist es so das wir am Fr. zusammen weg waren mit noch einer freundin, und dort dann 2 typen getroffen haben die meine freundin und die dritte im bunde schon kannten. Waren dann so ziemlich den ganzen abend zusammen und war ziemlich witzig, einer der beiden Typen hat mir shcon ganz gut gefallen aber mei, da war nix also hab ich mir nich so viel dabei gedacht.
    Meine Freundin, nennen wir sie mal diana, war dann später mal weg und hat sich wo andern unsterhalten und ich bin noch dort geblieben. Daraufhin bin ich und sagen wir tom ins gespärch gekommen, er hat mich angesprochen wie ich nochmal heißen würde und haben uns dann eigentlich ganz nette unterhalten. Dann gingen die beiden männer heim und wir blieben noch. Das wars soweit, hab mir auch nich wirklich viel gedacht dabei.

    Zu dem zeitpunkt wusste ich nur das Diana Tom scho mal getroffen hatte und kannte aber mehr schon nich, sie hatte nie was erzählt. Die beiden waren bei Loklisten zwar miteinander befreundet, haben aber nie miteinander geschrieben.

    dann gestern morgen bin ich online gegangen und habe gsehen das tom mir bei lokalisten die freundscahft angeboten hat udn mir geschrieben hat wies noch so war wies mit geht usw. hab ihm dann zurück geschrieben, und das ging dann so hin und her und heute dann weiter, sind dann auf icq umgestiegen und haben dann den ganzen nachmittag geredet. Und ich muss sagen er ist mir echt sympatisch und ich hab mir dann gedacht mei wenn er mich jetzt fragen würde ob wir mal was machen würd ich ja sagen, hatte schon irgendwie interesse.
    Daraufhin erzähle ich das meiner freundin, also nur das er mir freundschaft angeboten hat und das wir hin und her geschrieben haben. daraufhin war sie ganz komisch (habs ihr bei icq erzählt und sie schrieb nur aha) und ein paar minuten daruaf fing sie auf einmal damit an das ihr Christian (der andere Typ von FR) geschrieben hätte und anspeilungen auf tom gemacht hätte und das sie ja schonmal fast was mit tom gehabt hätte und an dem Freitag auch fast wieder und das Tina (die dritte freundin am FR) am FR immer meinet sie würden so gut zusammenpassen usw.

    Ich saß dann nur vor meinem pc und war irgendwie verwirrt bze. irgendwie konnte ich mir das nicht vorstellen das das so war, und außerdem fand ich es sehr komisch das sie das jetzt alles auf einmal scheirb. Schließlich kannte sie ihn schon vorher und hat mir das noch nie erzählt bzw. jemals was von ihm in der hinsicht erwähnt ( udn sie erzählt mir sonst alles). und außerdem war ich ja FR. dabei und sie haben sich zwar auch mal kurz unterhalten aber merh war da nicht, nichts von wegen sie hätten fast was miteinander gehabt.

    Daraufhin hab ich was gemacht was man nich machen sollte ich weiß, aber dazu will ich jetzt keine predigten hören :smile:
    Ich konnte mir das einfach nicht vorstellen das das stimmt das Christian ihr das geschrieben haben soll usw. Und da ich ihr passwort kenne habe ich einfahc nachgegeuckt, und ihre nachrichten gelesen. Und da war zwar ne mail von dem christian aber überhaupt nichts zum thema tom.

    Und sie hatte mir ja bevor ich ihr gsagt habe das ich mit tom shcon den ganze tag schreibe ncihts von dem ganzen gesagt. Gut dann bin ich heute später nochmal online und habe tom wieder bei icq getroffen und wir haben usn bis eben unterhalten über gott und die welt, er ist seit langem wirklich mal wieder ein mann den ich wirklich interessant finde, wir haben und unterhalten als würden wir uns schon jaaahre kennen, haben uns fotos geschcikt, und geärgert usw. war wirklich schön. dann kam auch diana online und fing auf einmal an das sie tina sie die ganze zeit wegen tom nerven würde das sie so gut zusammenpassen würden, und das sie slebst nicht mehr weiß was sie will, irgendwie glaubt sie ihn echt zu mögen oder es ist nur weil das jett alle sagenusw.

    Und ich wusste eben nicht was ich sagen sollte, denn schließlich habe ich auch gemerkt das ich ihn ganz nett finde. undaußerdem schien mir eher alles danach das er interesse an ihr sondern an mir hatte. Daraufhin sagte ich ihr eben das ich dazu nichts sagen kann weil ich ihn eben auch ganz nett finde...

    Jetzt ist das einen ganz dumme situation zwischen uns, da sie eben gemeint hat das des ja jetzt blöd is, und das ich ihr natürlich wichtiger is, aber sie weiß auch nicht wie sie damit umgehen würde. Und sie wird jetzt nichts mehr machen mit ihm weil ich ihr so wichtig bin usw.

    und jetzt steh ich da - ich bin nämlich der meinung das da gar nix zwischen ihr und ihm ist. er hatt schließlich mir gemailt und schreibt mir usw. und auch an dem abend war nix zwischen ihnen. und ich kenn sie so auch nicht das sie mich so anlügt, nun ja ich weiß es war auch nicht besser in ihr postfach zu schauen, aber schließlich hab ich da gesehen das 1. dieser christian nichts von ihm ode rihr geschriebn hat, und auch tina nichts von wegen, tom und sie passen gut zusammen und dann hab ich noch geshen das sie tom geschriebn hat heute, und er zwar geantwortet hat, aber nur einmal und dann nicht mehr.

    Es wäre so perfekt aber irgendwie eben doch nicht...denn ich weiß nicht was ich jetzt tun soll. Irgendwie bin ich der meinung diana hat gar keine wirkliches interesse aber jetzt wo sie gemerkt hat das da zwischen mir und ihm vielleicht bissl mehr is will sie ihn aufeinaml auch.
    scließlich hat sie mir bis zu dem zeipunkt als ich ihr das gesagt habe kein wort darüber gesagt. das ist abe rauc alles sehr untypisch für sie, so ist eigentlich gar nicht.

    Jetzt weiß ich eben nicht was ich machen soll, ich habe schon das gefühl das er interesse an mir hat, und ich ja auch an ihm...aber da is eben diana die mir ein schlechtes gewissen macht. was soll ich denn tun??

    hoff mal es war nicht zu verwirrend, wäre froh über euer kommentare. Gute nacht , ich werde jetzt mal schlafen.
     
    #1
    Skylight, 3 Dezember 2007
  2. User 79820
    Meistens hier zu finden
    680
    148
    314
    nicht angegeben
    Hey,

    das ist eine verzwickte Situation!
    Was mir zuerst aufgefallen ist, ist das wiedereinmal viel zu viel via Internet kommuniziert wird (so hat es zumindest den Anschein).
    Gerade das mit deiner Freundin Diana solltest Du in einem Gespräch klären. Rede mit ihr ganz offen über Tom. Sag ihr das Du ihn interessant findest. Weil wenn Sie das hinterher erfährt könnte es unter Umständen eure Freundschaft gefährden und das wäre doch Schade.

    Wenn Sie Dir sagt, dass Sie interesse an ihm hat, musst Du halt gucken was Dir wichtiger ist und ob es ein Typ Wert ist eine Freundschaft evtl aufzugeben. Denn eigentlich gibt es Männer wie Sand am Meer, eine Beste Freundin gibt es dagegen nicht sehr oft.

    FAZIT:
    Rede mit der Diana ganz offen darüber und entscheide dannach wie Du weiter vorgehen möchtest. Dir wird es bestimmt dann auch besser gehen.

    Halte uns hier auf den laufenden!

    Gruss
    Finest
     
    #2
    User 79820, 3 Dezember 2007
  3. Chrim
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    88
    1
    Verheiratet
    Joa, ordentliche Kommunikation ist schon schwierig. Nunja wenn du den Tom nett findest und deine Freundin nicht direkt gesagt hat "weg da, meiner!" kannst du dich doch ruhig weiter mit ihm unterhalten.

    Aber sprich dich auf jeden Fall mit ihr aus. Beste Freundinnen erzählen sich doch sowieso alles, vor allem was mit Typen zu tun hat...dachte ich :grin:
     
    #3
    Chrim, 3 Dezember 2007
  4. Skylight
    Skylight (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    93
    1
    nicht angegeben
    Guten Morgen,

    Natürlich ist mir meine freundin auf jeden Fall wichtiger als irgend win typ. Nur iegendwie ist es nur darum eine verzwickte situation weil diana sie zu einer macht.
    Sie tut irgendwie so als wäre zwischen ihnen schon sosnt was gewesen, als würde sie ihn schon jahr lieben. Obwohl da nix ist.
    Jetzt gehen wir mal davon aus es wäre andersherum, ich würde ihn ganz nett finden aber er schreibt die ganze zeit nur ihr und zeigt an ihr interesse, dann würde für mich da kein Problem entstehen. Dann würd ich mir denken, mei pech gehabt und das war´s. Schließlich kenn ich ihn ja gar nicht also ist er mir auch nicht wichitg. Is ja auch schon öfters mal vorkgekommen, z.B. beim weggehen wenn mir einer gefallen hat und kurz drauf meint diana das selber und man merkt viell. er interessiert sich mehr für sie, dann wärs für mich vorbei, ist ja kein ding.

    Aber das was sie da macht finde ich igrnedwie unfair..sie tut so als wären wir auf "gleicher ebene", so als hätte sie schon snst was mit ihm gemaht bzw. wäre eben schon lange in in verliebt. Dann wäre er natürlich für mich tabu. Aber da ist nix.

    Und jetzt steh ich da würde mich viell. gern mit ihm treffen wenns zu der situation kommen würde, weil für miche igentlich nix dagegen spricht. Aber sie sagt ich binihr so wichtig, ein mann soll nicht zwischen uns stehen, wir müssen usn einige usw. Aber das Problem ist das ich finde da gibt es nix zu einigen...:ratlos:
     
    #4
    Skylight, 3 Dezember 2007
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    :kopfschue Wers glaubt wird seelig.

    So nun zum eigentlichen Thema: Blöde Situation das ganze, aber wärs nicht sinnvoll das alles mal persönlich zu besprechen anstatt per icq?
     
    #5
    capricorn84, 3 Dezember 2007
  6. Skylight
    Skylight (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    93
    1
    nicht angegeben
    Ja eigentlich shcon aber irgendwie glaub ich das das schwierig wird...sie ist ein sehr sturer mensch der meistens wenn wir uns mal streiten sofort auf angriff schaltet - is irgendwie so ihre natur. versteht mich nicht falsch, sie is ganz ne liebe und wenn wir uns gestritten haben, haben wir uns noch immer wieder vertragen und auch drüber geredet.

    Irgendwie find ich die sache an sich gar nichs oo schlimm, is ja auch nur ein mann. Und für unsere freundsachaft würd ich ja auch auf ihn verzichten. Aber irgendwie she ich das nicht wirklich ein weils sie aus ner nicht mal vorhandenen mücke einen elfanten macht.

    Das mit dem reden is natürlich schon aus dem grund so ne sache, weil ich ja eigentlich ein bisschen enttäuschtund verwirrt über ihr verhalten bin. Aber das kann ich ihr ja nicht sagen wei ich das ja eigentlich nicht wisen würde das sie mich anlügt wenn ich nicht in ihren account geguckt hätte...somit hab ich ja nix "in der hand", somit steht ihre aussage gegen mein, auch wenn sich das jetzt blöd anhört.

    Wir sind eigentlich immer ehrlich zueinander und haben überhaupt keine gehimnisse voreinander, können über alles reden, darum verstehe ich nicht warum sie sich so verhält...bin irgendwie enttäuscht von mir das sie "mienem Glück" im weg steht und das mutwillig...:kopfschue
     
    #6
    Skylight, 3 Dezember 2007
  7. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Blöde Situation! Und ich kann Dir auch nur raten: Sprich persönlich mit ihr und NICHT via Internet. Da kann soviel Blödsinn und Missverständnis rauskommen.
    Und sprich doch auch ruhig mal Tom drauf an. Frag ihn mal so nebenbei wie er Diana findet und ob wirklich mal (fast) was war.
    Zeigt Tom eigentlich wirklich Interesse an Dir oder ist das Ganze doch "nur" freundschaftlich?
     
    #7
    Klinchen, 3 Dezember 2007
  8. Skylight
    Skylight (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    93
    1
    nicht angegeben
    Ja ich weiß schon, das es das beste wäre wenn ich mal mit ihr persönlich rede. Aber das dumme ist eben das ich eigentlich ja nicht weiß das das nicht stimmt was sie mir gesagt hat. somit weiß ich auch nicht was ich genau sagen soll...ich mein wenn ich dann sag also ich mag ihn shcon gern udn sie sagt ich mag ihn auch...dann stehen wir da. Und was machen wir dann...ich hätte ja gesagt kommt drauf an für wen er sich "entscheidet", aber sie sieht das anscheind andern...sie hätte da ein problem damit...

    Hmm...also irgendwie sprichts schon dafür das er mich zumindest auch interessant findet. Wir haben gestern insgesamt 7 Stunden über icq geredet, und als wir nachmittags 4 Stunden hatten und ein Kumpel von ihm vorbei kam frage er mich dann noch ob ich abend nochmal da wäre. Dann gings abend eben weiter bis spät in die nacht...und wirklich über alles möglich, er hat mir auch persönliche dinge erzählt von seinem kater der gestorben ist und das ihn das schon traurig macht, wir haben uns prima verstanden und auch immer bissl rumgescherzt, er hatte z.. schokolade und hat dann auch mal gemeitn er könnte mir ja ein Stück vorebi bringen.

    Dann kommt noch dazu das er mich ja angeschrieben hat und auch da hat er eine Frage nach der nächsten gestellt.

    Dagegen Diana hat ihm ja auch geschrieben, daraufhin schrieb er halt auf die frage zurck fragte wie es ihr geht und das wars. Das war gestern abend...obwohl sie auch online war...er hätte ihr ja antworten können, er dagegen hat sich dafür noch bis ca. 1 uhr mit mir unterhalten. Und zum schluss meinte er "bis morgen"...

    Wenn ich ihn auf Diana anspreche komm ich mir irgendwie blöd vor, da sie schließlich meine beste freundin ist und ich hinter ihrem rücken rumfrag. Schon allein wenn ich ihm jettz noch weiter schreib hab ich ja schon ein schlechtes gewissen...da sie das gestern eben alles gesagt hat...
     
    #8
    Skylight, 3 Dezember 2007
  9. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    oh man, ihr sitzt ja ganz schön lange vorm PC! Warum trefft ihr euch denn nicht real und redet da?
     
    #9
    Klinchen, 3 Dezember 2007
  10. Skylight
    Skylight (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    93
    1
    nicht angegeben
    Eiegntlich gar nicht :smile:

    Aber gestern war Sonntag, und da sist meistens immer so ein langweiliger Tag, und das Wetter auch noch nicht schön war, hat sich das so ergeben :smile:

    Mir wird jetzt schon shclecht wenn ich daran deneke das am DO ne Party ist wo ich weiß das Tom hingeht, er har mich sogar noch gefragt ob ich auch komm (wär aber sowieos dort gewesen) und Diana geht auch dort. Eigentlichs schön jedoch wird das denk ich mal ne blöde situation...:cry:
     
    #10
    Skylight, 3 Dezember 2007
  11. glashaus
    Gast
    0
    Ich würde da dringend mit deiner Freundin die Fronten klären. Meine BF und ich haben ein ziemlich festgelegtes Regelwerk was so geschichten angeht in die irgendwelche Männer involviert sind.

    Du musst dir halt vorher überlegen was du willst oder wie du vorgehen möchtest, ob dir der Typ wichtiger ist als deine Freundin oder umgekehrt. Denn die Entscheidung kann dir hier ja auch niemand abnehmen.
     
    #11
    glashaus, 3 Dezember 2007
  12. Skylight
    Skylight (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    93
    1
    nicht angegeben
    nien das steht für mich ja außer frage - mein freundin ist mir auf jeden Fall wichtiger. Wenn wir jetzt nur einfach beide an einem typen interessiert wären, wäre das kein ding. Da ist mir der Typ egal, da ist mit meine BF natürlich wichtiger.

    Jeodh bin ich der meinung das diese Porblamtik eigentlich gar nicht wirklich auftritt, da sie ja nie was mit ihm hatte oder da nie was war und er einfach nur mit mir kontakt hat und sich eher für mich interessiert. Deshalb verstehe ich ihr problem nicht, denn nur weil ich jemand auch ganz nett finde (aber ich ihn nicht beser kenne und auch keinen kontakt habe) stelle ich doch diesen typ nicht zwischen uns. Und das tut sie, sie verlangt das ich mich entscheide.

    Ich mein das wär ja dann so als wie wenn sie keinen typen haben dürfte den ich vielleicht auch ganz attraktiv oder nett finde. Ich mien wo führt das denn hin. zum Beipiel wir treffen jemand der sich mit uns unterheält und sie sagt den findet sie ganz interessant, udn ich sage dann nein den darfst du nicht nähe kennenlernen, weil ich den auch nett finde. Ich finde ihr verhalten unfair...wenns andersrum wäre würd ich auch sagen mein gott er interessiert sich also mehr für sie, hab ich halt pech gehabt, dann mach ich mir da gar keine mühe und gut ist. Warum kann sie das nicht? Warum stellt sie mich statt dessen vor die wahl zwischen ihr und ihm???!

    @ glashaus, was habt du und dein BF denn da genau für ein regelwerk? :smile: vielleicht sollten wir auch mal sowas aufstllen...
     
    #12
    Skylight, 3 Dezember 2007
  13. Skylight
    Skylight (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    93
    1
    nicht angegeben
    Update :smile:

    Letzte Woche hatte ich ein wenig Angst davor mit meiner Freundin zu reden...jedoch hat sich das alles irgendwie erübrigt. Denn sie tat einfach so als wäre nie etwas gewesen, d.h. nach unserem gespräch im icq letzten Sonntag haben wir DIE telefoniert als wäre nichts gewesen. Ich dachte mir dann so wichtig kannst dann ja nciht gewensen sein für mich, denn ich ich habe mir im Gegensatz zu ihr die beiden Tage den Kopf zerbrochen über diese blöde situation. Hab dann beshclossen es einfach so weiterlaufen zu lassen und einfach mal zu schauen wie sich das alles entwickelt.

    Hab dann die Woche mit Tom weiterhin geschriben und am FR: hat er mich dann nach meiner handynummer gefragt udn meinte das er mich ganz nett finden würde und ob wir nicht mal was machen wollen.

    Daraufhin hab ich das dann meiner freundin erzählt, eben das er mir die ganze woche geshrieben hat und mich eben mjetzt gefragt hat ob wir was machen und das es mir leid tut aber das ich eben auch nichts dafür könne das er mich mag und ich ihn auch. daraufhin war sie erst etwas eingeschnappt, war sehr kurz angebunden, und meinte dann aber letztendlich "sie weiß zwar nicht wie sie dann damit umgehen kann, aber sie würde mir nicht im weg stehen! Da war ich echt happy, denn ich wollte auf keinen fall unsere fruendschaft aufs spiel setzten aber andererseits mag ich tom eben schon auch gern. Ich sagte ihr dann das wir jetzt einfach mal alles auf uns zukommen lassen und das ich sie lieb hab.

    Uns getsern hab ich mich dann mit tom getroffen, waren christkindmarkt und dann bei ihm. Hatte schon bissl bedenken gleich beim ersten treffen zu ihm zu fahren, is ja so klischeehaft, aber war echt n schöner abend, haben bissl geratscht und dvd geguckt. und uns immer gekitzelt und geärgert. Und zum Schluss mit Bussi verabschiedet. Er hat mir dann auch noch gemailt ob ich gut zu hause angekommen bin und das er den abend schön fand.

    Jett mal abwarten...er ist ab und zu noch zeimlich unsicher und schüchtern. Was ich auch irgendwie süß finde. Jedoch hoffe ich auch das er noch ein wenig aus sich raus geht...aber ich glab das wird schon noch:smile:
     
    #13
    Skylight, 10 Dezember 2007
  14. Rhea
    Gast
    0
    Viel Glück:smile:
     
    #14
    Rhea, 10 Dezember 2007
  15. Skylight
    Skylight (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    93
    1
    nicht angegeben
    Hallo miteinander,

    es hat sich inzwischen einiges getan. ich bin mit Tom inzwischen seit ner Woche zusammen :smile::herz:

    Es war so das ich weiterhin mit ihm traf und ich mich auch trotzdem mit meiner freundin verstand - jedoch war allles was mit IHM zu tun hatte irgendwie ein tabuthema über das wir nich redeten. also wir dann alle 3 auf einer party aufeinander trafen lief alles besser als ich erwartet hatte. man muss dazu sagen das zwischen mit und ihm nix gelaufen ist in der ganzen zeit in der wir uns getroffen haben, wir haben uns bloß immmer stunden unterhlaten dvd geguckt usw. auf der party dann hab ich mich dann wieder super mit tom verstanden - und auch meine Freundin schien einigemaßen gut damit klar zu kommen, sie hatte einfach weiter ihren spaß und schien nicht irigendwie verärgert o. ä.
    Nur leider war das alles nicht soo toll wie ich dachte.

    Nun ja am nächsten tag war ich dann wieder bei tom und wir haben uns das erste mal geküsst und rumgeknutscht und dann am Samstag waren wir dann weihnachtsgeschenke einkaufen - mit händchen halten und allem drum und dran :smile: Für mich war zu dem zeitpunkt klar das es nun mehr ist. Nun ich wollte dann mit meiner freundin drüber reden, dachte mir aber das sie es wohl doch ganz gut verkraftet hat und damit inzwischen klar kommt (schien ja an der party so).

    Leider war das nicht der fall als sie davon erfuhr das da mehr ist zwischen uns war sie fix und fertig, haben uns dann zu nem klärenden gespräch getroffen und sie meinte eben sie gönnt mir das ja alles und an sich würde ihr kopf ja sagen das es ok ist, schlielßich mag er eben mich usw. aber ihr sie meinte auch ihr geht es einfach total shlecht dabei. Ihr problem wäre das sie sich die ganze zeit denkt warum ich überhaupt so weit gegangen bin - die situation wie sie jetzt ist ist natürlich schieße und sie will auch nich zwischen mir und ihm stehen aber sie fühlt sich von mir hintergangen weil ich es überhaupt erst dazu gebracht habe das es zu so ner situaion kommt. Haben uns letztendlich ausgeredet und sie meinte sie versucht damit klar zu kommen und steht mir nicht im weg.

    Nur irgendwie kann ich trotzdem nicht glücklich sein - denn das was sie gesagt hat hat mich schon nachdenklich gestimmt. seht ihr das denn genauso, bin ich schuld weil ich es überhaupt erst soweit kommen hab lassen? Ich bin eben der meinung das wenn ich ihn mag und er eben mich und nich meine freundin kann ich doch nichts dafür. Wenn ich gewusst hätte das sie was von ihm mag hätte ich natürlich die finger von ihm gelassen, aber sie hat nie ein wort erwähnt und erst als ich mich schon ein ganze we mit ihm shcrieb wir uns schon treffen wollten etc. meinte sie sie fänd eihn auch ganz nett. Hätte ich mich da gar nicht erst mit ihm treffen sollen weil meine freundin sich auch mit ihm verstand? Seit dem fühle ich mich irgendwie schuldig und kann das ganze gar nicht wirklich geniessen.

    Denn ich kann ihr nichts erzählen, und irgendwie fühle ich mich auch immer total schuldig wenn sie mich fragt ob wir was machen und ich sag sorry hab hete schon was mit tom vor. oder ich würde gerne mal mit ihm weggehenwenn sie auch dabei ist, geht aber nich so recht weil meine freundin damit noch nich so ganz klar kommt und am liebsten gar nix davon wissen will. Sie ist mir einfach so wichitg, aber er eben auch. Ich habe einfach angst das sie zu mir sagt sie kommt damit einfach nicht klar und ihr geht es schlecht...denn durch das ganze fühle ich mich ihr gegenüber irgendwie schuldig. Und ich muss mich dann quasi zwischen ihnen entscheiden.

    Ihr müsst wissen ich hatte eine 3 jährige Beziehung, und jetzt seit 1 1/2 jahren mehr oder weniger nur pech. war die ganze zeit singel und er ist nun seit damals der erste mit dem es einfach passt und ich will ihn nicht verlieren - aber meine beste freundin ist einfach mein ein und alles.

    Es muss jetzt nicht heißen das es zu dieser situtaion kommt, vielleicht kommt sie auch damit klar. aber ich habe mometan einfach angst das es doch passiert. Ich könnte so glücklich sein - aber irgendwie bin ich es nicht weil da einfach dieses negative gefühl ist :cry:

    Was sagt ihr dazu?
     
    #15
    Skylight, 27 Dezember 2007
  16. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hallo Skylight,

    ich muss leider sagen, dass ich finde, dass sich deine Freundin da komisch verhält. Du hast an irgendeiner Stelle (ich bin grad zu faul zum Suchen) erwähnt, dass wenn auf irgendwelchen Partys oder Locations, wo ihr unterwegs seid, dass sie dann auch häufiger einen Mann, der euch beiden gefällt, bekommt. Du steckst dann eben zurück.

    Freundschaften soll man ehren.

    Aber: Ganz am Anfang, da habt ihr euch beide nicht so ganz korrekt verhalten. Du hast ihren Maileingang gelesen, und sie hat dich darüber belogen, wie Tom sich ihr gegenüber verhalten hat. Definitiv belogen. Und jetzt zieht sie hier so einen Schmarrn ab.

    Gut, wenn Tom tatsächlich ihre große Liebe gewesen wäre, hätte man es vielleicht verstehen können. Aber weißt du, was für ein Verdacht mir da langsam gekommen ist? Kann es sein, dass ein Mann für deine Freundin erst dann interessant wird, wenn du an ihm Interesse zeigst?
     
    #16
    Shiny Flame, 27 Dezember 2007
  17. Skylight
    Skylight (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    93
    1
    nicht angegeben

    Mit deinem letzten Satz hast wohl etwas recht, denn es ist in der Tat so das umso schwieriger und unereichbar ein mann für sie ist umso interessante ist dieser für sie. So war das bisher...jedoch kam es nie zu der situation das sie einen mann erst dann interessatn fand als ich ihn mochte.

    Aber das habe ich mir auch schon überlegt...es ist eben so das Diana ja auch selber sagt sie gönnt ihn mir und rein vom verstand her macht es ihr ja auch gar nihcts aus..schließlich mag er mich udn ich ihn, und da steht sie mir keinefalls im wege. Aber sie sagt auch das ihr es dabei irgendwie schlecht geht....wenn sie von der gazen geschichte was mitgebekommt.

    Nun ja ich werde einfahc mal abwrtaen, so wie es im moment aussieht scheint sie vielleicht doch damit klar zu kommen...aber irgendwi blebt trotzdem dieses mulmige gefühl. Wünscht mir glück!!!

    Schonmal n guten Rutsch an euch alle :zwinker:
     
    #17
    Skylight, 29 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Interesse selben
EzioMonitore
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 August 2016
43 Antworten
Alex-96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Dezember 2015
5 Antworten
david9-11
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2016
95 Antworten