Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin Inet Süchtig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Blindfish, 14 Januar 2003.

  1. Blindfish
    Gast
    0
    Hallo All

    Ich les bereits seit längere Zeit bei euch im Forum mit und wollt eigentlich schon oft
    was schreiben, aber ich denk jetzt mach ich es mal:



    Mein Problem: Meine Freundin ist Unreal Tournament Süchtig!
    Für alle die sich nicht mit der PC Szene auskennen:
    UT ist ein Online Game übers Internet.


    So nun zum Geschehen:

    Ich bin mit meiner Freundin jetzt fast 10 Jahre zusammen. Das ist eigentlich eine Zeit die man
    nicht so einfach wegschmeisst. Wir leben immernoch getrennt und hatten/haben eigentlich vor uns
    in nähere Zukunft zu verloben.

    Vor ca. 2 Jahren schenkte ich ihr einen PC da ich mit meinem besten Kumpel oft UT gezockt hab
    und ihr das auch gefallen hat. Ok also wurde ein PC angeschaft und wir zockten gemeinsam.
    Wie das so ist wenn Frauen UT spielen, werden sie überall auf den Servern angemacht. Auch knüpften
    wir dann Bekannschaften zu anderen Spielern die in unsere Nähe wohnen. Um das abzukürzen: Ein Kerl wollte
    mehr als Bekanntschaft. Sie hat mich dann MEHRMALS belogen als sie mir versichte sie hätte keinen Kontakt
    mehr zu diesem. Was mir richtig weh tat war eben das sie mich belogen hat und mir sogar einmal ihr Handy aus
    den Händen gerissen hat wegen einer SMS von ihm. Seit dem ist das Vertrauen zu ihr einfach nicht mehr das gleiche
    wie früher. Sicher der ganze Zusammenhang klingt nicht aufregend aber es war wirklich extrem massiv alles.

    Gut die Sache war ausgestanden. nun seit gut nem halben Jahr zockt meine Freundin jeden Abend jetzt dieses Scheiss
    Spiel. Das Hauptproblem hierbei ist aber eben das ihr jetzt hinten und vorne der Schlaf fehlt. So im Durchschnitt
    jetzt nur noch 3-4h pro Werktag. Folge davon ist das sie dann Abends meistens bei mir einpennt.
    Wochenden kann sie nicht spielen weil sie bei mir pennt. Früher gings eben darum
    das wir mit Freunden gespielt haben, heut ist ihr das alles egal. Sie sagt immer das sie dort eben Anerkennung bekommt
    die ihr im sonst fehlt etc. Leider kommt es auch immer wieder mal vor dass sie eben Kontakt zu UT Bekannten schliesst
    und diesen aber nicht im Internet sein lässt sondern diesen ins Reale Leben mitnimmt (Telefon) etc.
    Bei mir fehlt eben was dieses Thema angeht vollkommen das Vertrauen und sicherlich auch eine gute Spur Eifersucht weil
    es eben nicht darum geht das wir spielen. Ich trau mich schon gar nicht mehr am Abend meinen PC mal einzuschalten
    weil ich dann nur wieder sehe das sie am spielen ist. Ich reg mich dann immer dermasen auf das ich nicht mehr
    für mein Studium lernen kann etc was ja auch nicht so toll dann ist. Wenn das noch lang so weitergeht kann ich mein Studium vergessen.

    Es dreht sich alles nur noch um das Spielen. Es kommt wohl keine Stunde vor in der sie nicht von dem gestrigen
    Spiele Abend erzählt.

    Mit ihr über das Thema reden mach ich natürlich auch. Aber das bringt mich noch mehr zur Weissglut weil sie
    das dann immer alles als normal abstempelt und dann solche Sätze fallen wie: ich mach ja sonst nix, . Erst
    nach 30 min rumstreiten sieht sie dann mal ein dass es mittlerweile eine Sucht ist.

    Es hackt aber ansonsten eben auch an anderen Stellen in der Beziehung. Sex findet nicht mehr statt weil ich
    sie damit "genervt" haben soll und sie ihre Ruhe will. Auch möchte sie mehr Freiraum haben. Wäre an sich kein
    Thema aber in der Zeit wird halt wieder gespielt.

    Das Thema an sich klingt sicher lächerlich für euch aber mich treibt es langsam in die Irrenanstalt.
    Schreibt mal was ihr so denkt.

    Danke Leute
     
    #1
    Blindfish, 14 Januar 2003
  2. luvbine
    Gast
    0
    Ich will jetzt nicht sagen dass ich das kenne, aber ich kenne das Problem Zoggsucht (nur zu gut) :zwinker:
    Hab selber mal zu dieser Spezies der Zoggsüchtigen gehört, und noch bin ich nicht ganz davon weg, aber ich habs auf jeden Fall unter Kontrolle und nicht zuletzt dank der Hilfe bzw. dem Einfluss meiner Freundin :engel:

    Was ich dir raten kann/soll weiss ich nicht, aber ich denke mal, dass ihr ernste Probleme habt, wenn sie dir zuliebe nicht das Zoggn sein lässt, denn ich hab, wenn ich doch mal am Rechner gehockt bin während sie da war, eigentlich immer recht zügig ausgeschaltet wenn ich gemerkt hab, dass es sie stört oder wenn sie etwas gesagt hat, aus dem einfachen Grund, dass sie mir unendlich viel wichtiger war :smile:

    Und wenn sie nicht merkt wie weh sie dir damit tut bzw. wie sehr sie dich und eure Beziehung damit belastet oder wenn es ihr vielleicht sogar egal ist (diesen Anschein hat es ja nach deiner Beschreibung), dann solltest du sie wohl mal fragen wie sie eure Zukunft sieht. Ich mein ok, ihr seit fast 10 Jahre zusammen, da kann ich nicht mithalten, aber ich denke trotzdem dass ich ziemlich gut weiss was eine Beziehung ausmacht, was wichtig ist und v.a. was Liebe ist und was sie bewirken kann und tut.
    Und der Spruch mit dem "Kein Sex mehr, da du sie zu bedrängst." ist ja wohl auch kaum mehr als ne faule Ausreden...ich hätte zu keiner Zeit daran gedacht, den kalten Stuhl vor meinem Rechner der warmen Umarmung meiner Freundin vorzuziehen...auch wenn es "nur" bei einer Umarmung oder einem Kuss blieb :clown:

    Das ganze Gezogge ist ne verdammte Sucht und das muss sie erkennen...ich seh das grad an 2 meiner studierenden Kumpelz...sind nun im *denk* 3ten Semester (glaub ich) und haben noch keine Klausuren bestanden bzw. garkeine mitgeschrieben, und einer hat sogar schon das Studienfach gewechselt (wechseln müssen), da er aus dem ersten rausgeflogen ist :eek4: Und das alles nur, weil sie jede Sekunde vorm Rechner mit DAoC verbringen...gay Game :angryfire

    Naja, weiss nicht ob dir das was gebracht hat, da du wohl selber weisst dass es ne Sucht ist, aber naja...wollte das mal loswerden :zwinker:

    PS:
    Das mit dem Kennenlernen und nicht die Wahrheit sagen bzgl. Zoggbekanntschaften (wo evtl. mehr draus wurde/wird) hätte bei uns immense Probleme gegeben, da ich TIERISCH eifersüchtig bin...und mit TIERISCH meine ich das auch...imo ist das schon ein heftiger Vertrauensbruch und wenn das nicht mehr vorhanden ist in einer Beziehung, auch wenns nur in einem Bereich ist, sollte man imo über die Beziehung nachdenken!! Ich hatte meiner Freundin immer in jedem Bereich 100% vertraut...nur die Eifersucht war trotzdem immer da :frown:
     
    #2
    luvbine, 14 Januar 2003
  3. Jule
    Gast
    0
    Hallo!

    Wir haben das Spiel "Unreal Tournament" auch zuhause und ne zeitlang war mein Bruder auch nicht mehr von dem Spiel wegzukriegen. Er hat dann auch ne zeitlang mit anderen aus dem I-Net zusammen gespielt.
    Gott sei dank, hat sich das dann schnell wieder gelegt.
    Ich spiel das Spiel zwar auch ab und zu gerne...aber auf Dauer?!

    Ich denke aber das (übertriebene) Spielen von deiner Freundin wird langsam zur echten "Krankheit". Ich meine Krankheit jetzt nicht so das sie pychisch krank ist oder so. Aber so wie du geschrieben hast wirds echt langsam gefährlich.
    Ich mein, sie belügt dich dadurch ja schon und das finde ich ziemlich krass!
    Ich mein es ist "nur ein Spiel" aber dadurch kriselt eure Beziehung ganz schön! Und das ist es echt nicht wert!!!

    Hat denn jemand aus eurem Freudeskreis schonmal versucht mit ihr zu reden? Auf dich hört sie ja nicht, und wenn sie es mal tut, führt das letztendlich auch noch zu einem Streit heraus.
    Mag sein, das sie auf einen eurer Freunde hört...oder vielleicht ihre Eltern?! Falls sie auf NIEMANDEN hört und das Spielen wirklich kein Ende nimmt solltest du vielleicht mal ärztliche Hilfe zur Rate ziehen! Sorry, aber ich weiß dann echt keine andere Möglichkeit!
    Denn es ist wirklich nicht mehr normal was da passiert. Wenn sie mal ab und zu spielen würde wär es ja ok, aber so...?!

    Und deine Freundin sollte fast 10 Jahre Beziehung nicht wegen eines dummes Computerspiels wegwerfen!!!!!!!


    Naja, ich hoffe das ich dir wenigstens ein bisschen helfen konnte?!

    Jule.
     
    #3
    Jule, 14 Januar 2003
  4. Blindfish
    Gast
    0
    bin grad aus versehen auf ihr ICQ in meinem PC gekommen, weil ihre Nr. bei mir auch installiert ist:

    zitat:

    hab ich schon erzählt dass ich dich Sehr lieb hab?
    ich hättt so gern noch deine Stimme gehört

    etc.

    das tolle daran ist halt das sie mich anlügt und mir ständig versichert das nichts mehr ist.
    ich denk ich werd mal wieder nicht schlafen können.
     
    #4
    Blindfish, 14 Januar 2003
  5. Jule
    Gast
    0
    Ohh, das kenn ich. Hatte mit meinem Freund auch mal Streß gehabt und konnte auch die ganze Nacht nicht schlafen und habe nur geheult. Glaub mir...ich weiß wie das ist!
    Aber weißt du, weinen hilft (zumindest bei mir) ungemein! Wirklich! Lass deine Gefühle einfach mal raus.
    Und trau dich auch dies vor deiner Freundin zu machen! Vielleicht merkt sie dann mal was sie an dir hat!
     
    #5
    Jule, 14 Januar 2003
  6. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Das mit der zocksucht ist mir auch mehr als bekannt ich hatte das mit CS ne Weile.

    Das ihr 10 Jahre zusammen seid ist natürlich ne doofe Sache weil Schlussmachen dann NOCH schwerer wird also würd ich das mal so versuchen, dass du sie einfach machen lässt. Wenn es sich nicht irgendwann bessert, dann wirds wohl das beste sein sie (schlimmstenfalls) in eine Beratung zu stecken damit die mit der Sucht klarkommt. Da seh ich ein tieferes Problem drin, wenn sie selber sagt, dass sie da die anerkennung bekommt die ihr sonst fehlt. Sie wechselt das echte Leben gegen die Onlineexistenz aus und genau das ist mir auch fast mal passiert.

    Letzten Endes hat mir aber das Netz auch geholfen neue Freunde kennen zu lernen und mich davon wieder loszureissen.
     
    #6
    DerKeks, 14 Januar 2003
  7. GreenY
    Gast
    0
    Ich war auch Spielsüchtig und zwar richtig.
    Das Problem ist, mich hat man davon nicht losbekommen. Ich hab erst aufgehört als das Spiel endgültig fast niemand mehr gespielt hat (Starcraft).. spielen zwar immernoch ein paar, aber nimma massig.
    Erschwährend wird sein das sie vermutlich in nem Clan ist, wie das in Shootern und allgemein Onlinegames so üblich ist. Ich hab zwar nie UT gespielt, aber CS (das bedeutet Counterstrike und nich Cyber S). Das bedeutet sie hat gewisse verpflichtungen da zu sein. Da Mädchen eine sehr hohe stellung in solchen Games haben (weil es praktisch keine Mädchen gibt) wird sie warscheinlich einen höhren Rang einnehmen und hat warscheinlich noch mehr verpflichtungen.
    Sie da weg zu bringen ist so gut wie unmöglich. Solange sie es nicht selber will.. keine Chance.
    Ausser du installierst ein Virus, löscht UT (unwiderrufbar), hackst ICQ, formatierst ihren Computer, löscht ihre ICQ Liste, und und und.. da gäb es viele möglichkeiten... sind aber alle zu fieß!!

    Wenn du sie aber wirklich von dem Typen loswerden willst. Dann gibts nur eine Möglichkeit!
    ICQ Starten -> "Ignore" Feld anmachen -> den Typen löschen. Das einzige Problem ist das das dies Rekonstruiert werden kann. Du kannst sagen du warst es nich, war n Hacker oder so, aber dies köntte zu Problemen führen.. Also will ich ma nichts damit zu tun haben!

    Welche Entscheidung auch immer du triffst,... viel Glück!
     
    #7
    GreenY, 14 Januar 2003
  8. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Also das Frauen nur weil sie Frauen sind nen höheren Posten im Clan haben, das weiss ich aus eigener Erfahrung, stimmt sowas von überhaupt nicht. Das machen Kinderclans die ne Beule in der Hose haben wenn wenn sie ein Mädchen im Spiel sehen. Einigermassen vernünftige Clans machen das nach Leistung oder Quallifikation, da werden "Posten" nicht nach geschlecht verteilt und genauso war das bei uns auch!

    Deine IGNORE oder FORMAT Ideen sind allesamt für`n Müll weil so nicht der Kontakt zu Anderen abgebrochen wird sondern, dass sie nen Herzanfall bekommt oder nie wieder vom PC weggeht. Egal wie, das ist einfach keine Lösung. Stimmen tut aber die Aussage, dass sie nur aus freien Stücken davon abkommen kann. Wobei mich die Aussage, dass du deine Freundin angelich ja nur bedrängst und so weiter schon wieder stutzig macht, ob sie damit nicht vor dir flüchten will. Nichts gegen dich (also Blindfisch) aber Vieles ist nunmal möglich und Nichts auszuschliessen.

    Letzten Endes wird es wohl darauf hinauslaufen, dass sie, wie jeder Andere irgendwann keinen Nerv mehr hat weil es keinen neuen Reiz mehr bietet. Aber das kann leider lange dauern.
     
    #8
    DerKeks, 14 Januar 2003
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Hehe, ich find diese Methoden klasse - ich glaub, ich schreib mal schnell mit :zwinker:

    Mein Freund zockt auch gerne, aber irgendwie haben wir einen sinnvollen Mittelweg gefunden - er übertreibts net und ich schau gern zu. Und er kann sich durchaus mal losreißen, wenns mir langweilig wird oder ich Lust auf was anderes hab.
    Und bei uns war das eigentlich immer selbstverständlich, weil auch niemand die Nachsicht des anderen irgendwie ausgenutzt hat.

    In deinem Fall seh ich leider nicht, dass irgendjemand auf den anderen zugeht - bzw seh ich nicht, dass sie das tut.
    Und so kann und wird es nicht funktionieren. Und genau das mußt du ihr klar machen.
    Ich weiß nicht, in welchem Diskussionstadium ihr euch befindet (ergo, wie oft das schon Thema bei euch war). Wenn sie sich allerdings über langen zeitraum wenig kooperativ verhaltet und weiterhin nachhaltig eure Beziehung schädigt (was sie ja tut, wenn sie nur vorm Pc hängt oder schläft), dann würde ich zum allerletzten, schweren Geschütz greifen: dem Ultimatum.
    Sprich, entweder sie ändert aktiv was an ihrem Verhalten, oder (je nach dem, wie schweres Geschütz du auffahren willst) ihr seht euch eine Zeit gar nicht mehr, legt eine Beziehungspause ein oder trennt euch.
     
    #9
    Teufelsbraut, 14 Januar 2003
  10. GreenY
    Gast
    0
    Dein Beitrag ärgert mich ehrlichgesagt etwas, Kecks...
    Denn es mag wohl einige Clans geben die weiss Gott wieviel auf sich halten und doch nur Müll sind,.. Haben ne Disziplin wie n Leistungssportler birnges aber doch zu nichts. Denn in erster Linie zählt bei diesen Spielen der Spass. In Clans (erste Liga - Hot oder sonnstwas) zählen fast ausschließlich Charaktereigenschaften und Onlinezeit. Wer oft online ist und das ist die oben genannte ja, sonnst gäbs ja kein Problem, und wer ein netten Charakter hat (Mädchen bekommen meist ohnehin vollwertung da sie "süß" oder "niedlich" sind...) bekommt nen höhren Rang. Da Mädchen so beliebt sein (aufgrund der Seltenheit und naja weils eben Mädchen sind) gründen viele auch ihren eigenen Clan. Ausserdem wenn sie so oft online ist, und seit 2 Jahren UT spielt wird sies wohl draufhaben und sehr wohl einen hohen Rang einnehmen.
    Naja das wär mal geklärt.

    Ausserdem gilt Kritik ist erwünscht, aber natürlich nur konsturkitve Kritik. Wenn du dir so sicher bist was nicht wirkt, dann bringt nen besseren Vorschlag. Ich hab ausserdem erwähnt das ich mich davon distanziert. Ich persönlich würde es nicht machen, ich würde mich warscheinlich trennen....
    Naja ausserdem ist dieser eine Benutzer löschen eigentlich zwecklos da es für sie warscheinlich hundert andere noch gibt...
    Format hab ich zustäzlich mit "zu fieß" abgestemmpelt,.. solltest du gelesen haben wenn du mich schon quotest...

    Naja wie gesagt möglicherweise sind meine Vorschläge Müll, aber dein Beitrag ist nichtmal Müll.. kein Vorschlag nur destruktive Kritik,.. ich weiss nich was du dir dabei gedacht hast...

    Naja,.. ich mach jetzt erstmal den Computer aus *schnaub*
     
    #10
    GreenY, 14 Januar 2003
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    @ greeny: auch auf die gefahr hin, dassu mich wieder für unfreundlich usw hälst, ich finde keks kritik berechtigt... ich habe langsam das gefühl, dass du keine kritik vertragen kannst, denn wann immer jemand nich deiner meinung is, gehst du in die luft

    @ thema:
    zum ende deines threats @ blindfish, is mir folgende frage in den sinn gekommen:

    kann es sein, dass das zocken nicht das eigentliche problem in eurer beziehung ist, sondern nur das ergebnis eurer anderen probleme?? was dann zu einem teufelskreis führt??
    is nur so ein gedanke...
     
    #11
    Beastie, 15 Januar 2003
  12. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich würd auch mal nen virus bei ihr einschleusen. dann crasht ihre maschine und vielleicht kommt sie ja zur vernunft, wenn sie mal ne weile nicht spielen kann. :smile:

    ansonsten würd ich mit ihr ne vereinbarung abschliessen. so viele stunden pro woche wird höchstens gespielt und daran hat sie sich zu halten, wenn sie die beziehung retten will.
     
    #12
    Lord Hypnos, 15 Januar 2003
  13. GreenY
    Gast
    0
    hehe beastie, da war ich schon "in der luft".. war da nämlich grad so stinkig wegen dem 8 mile thread.. aber hat sich ja schlussendlich geklärt *fg* :smile:
    kritik ist ja auch gut und recht.. aber wenn dann konstruktiv..
    liebe grüße :grin:
     
    #13
    GreenY, 15 Januar 2003
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    da hat sich überhaupt nix geklärt *lach* wir wurden dreist unterbrochen

    naja, ich fand seine kritik grundsätzlich schon konstruktiv und ich denke, er hat dich auch nich persönlich angegriffen, nur weil er deine idee nich gut findet.. von daher.... naja, egal, lass uns nich wieder anfangen, wir dürfen es eh nich zum ende bringen *gg*
     
    #14
    Beastie, 15 Januar 2003
  15. GreenY
    Gast
    0
    naja gut, wir habens nich geklärt.. es wurde halt beendet *fg*.. das ergebniss is dasselbe.. hauptsache kein stress *fg* *relaaaax*..
    jetzt aber back to topic .. *klatsch klatsch* :zwinker: :drool:
     
    #15
    GreenY, 15 Januar 2003
  16. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Das kannste sehen wir du willst, Fakt ist nur weil jemand selten ist ist er nicht gleich gut und sie kann auch 5 Jahre zocken und trotzdem scheisse sein. Bei Clans zählt auch nicht die online Zeit sondern der Skill was nutzt mir ein Vorzeigeclanleader mit 12 Onlinestunden am Tag wenn er von jedem Anderen weggeschossen wird?

    Ergo: Da kann das Mädchen noch so viel Mädchen sein, wenns scheisse spielt wirds nicht befördert nur weils ein Mädchen ist. So sollte es jedenfalls sein weil sonst früher oder später alles drunter und drüber geht.

    Soviel erstmal dazu:

    Du distanzierst dich selber von den Lösungen, wieso knickt dich dann die Kritik daran? Sich am Rechner von jemanden zu vergreifen ist ungefähr sowas wie "Tagebuch lesen" oder "Geheimniss ausplaudern" ob man das für schlimmer oder nicht hält mag mal dahingestellt sein ich tus jedenfalls. Ausserdem sorgt sowas für noch mehr Streit. Schonmal nem Junkie die Drogen weggenommen? Der wird auch arg wütend und wehe der findet raus das du das warst!!! Zudem enden solche Aktionen immer im Yoyoeffekt. Wenn der Rechner dann wieder rennt wird sie davon nicht mehr loszureissen sein. Damit hat man nen sauberen Schuss ins eigene Knie gelandet aber keinesfalls das Mädel irgendwie vom Rechner losgerissen.

    Es gibt nur eine echte Lösung insofern sie zweifelsfrei Internetsüchtig ist, sie notfalls mit Nachdruck in eine Beratung stecken. Nur würd ich nach der Bemerkung dieses Mädels, dass sie sich doch eh immer bedrängt fühlte, mal was ganz Anderes schliessen, was mit Onlinesucht weniger zu tun hat, denn mit der Flucht vor ihrem Freund.

    In diesem Sinne: Wer sich noch immer angegriffen fühlt ist's jetzt aber selber schuld.
     
    #16
    DerKeks, 15 Januar 2003
  17. Blindfish
    Gast
    0
    so nun ist ja ein paar Tage vergangen und ich schreib jetzt mal was so alles passiert ist:

    Erstmal wegen Clan: Solang du nicht der Chef von einem Clan bist oder bei dem ganz kleichen Bruchteil bist , die dies professionel und als GmbH betreiben, kannst du immer zu jedem zeitpunkt aufhören. Ich selbst beschäftige mich mit Clans seit den
    Anfangszeiten (Q1) etc und hatte schon mehrere selbst am laufen. Aber nun wirklich lieber zurück zum Topic:

    Das sie Inetsüchtig ist ist ja nicht nur mir aufgefallen sondern ihrem kompletten Umfeld. Mit ihren Eltern gabs deswegen schon öfters richtigen Stress etc, auf jeden Fall haben eure Beiträge wirklich geholfen ihr die Augen etwas zu öffnen. Nun gut wir haben ausgemacht das ihre Kiste jetzt voerst mal eine Zeit lang ausbleibt, ich denke das dies auch klappen wird, weil ich Ihr unmissverständlich klar gemacht habe das es so nicht weitergeht und ich ansonsten wirklich den Schritt der Trennung gehen würde.

    Je mehr Zeit sie jetzt von der Kiste weg ist umso klarer wird ihr auch ihr ganzes Verhalten in den letzten Monaten. Sie wird sich jetzt auch bewuster was die Gründe für das Spielen sind wie z.b.
    ständiges Konkurrenzdenken "Ihrerseits" im Real-Life und Arbeitswelt. Spielen war da wohl dann wirklich mehr ein Ventil für den ganzen Stress.

    Bis zu diesem Punkt würd ich sagen das die Beziehung auf jedenfall gerettet werden kann "unsererseits". Fraglich ist natürlich wie man sich nach einer gewissen "PC-Abstinenz" verhält. Gar kein Spielen? Spielen bis zu einer gewissen Uhrzeit? Gemeinsam spielen?

    Aber leider gibt es auch keinen gewissen Knackpunkt. Bisher
    war es immerso das sie von den Kerlen angebaggert wurde und sie lediglich nicht richtig auf Abstand gegangen ist. Bei dem neueren Fall (der ICQ Auschnitt oben) hat sich aber leider rausgestellt dass sie da nicht ganz unbeteiligt ist und dem Kerl gegenüber eine gewisse Flirtbereitschaft gezeigt hat.

    Sie hat mir dabei gebeichtet das sie schon sowas wie Gefühle für diesen Mann hat. Ob das nun eine Schwämerei ist oder ein Verliebtsein kann sie nicht sagen. Sie meinte sie versteht sich mit ihm halt sehr gut kann über viele Sachen reden, wie Filme, Musik, PC Games, Inet. Gerade dies ist ja ein Bereich wo ich in letzter Zeit oft abgeblockt habe. Deswegen bin ich mir auch nicht sicher ob dies nur eine Trotz Reaktion ist oder mehr. Dazu muss ich vielleicht sagen das sie und der andere ca 800 km entfernt wohnen. Es bestand bisher nur Kontakt über Telefon, ICQ etc.

    Meinerseits besteht auf jeden Fall noch Liebe. Blos ist es Ihrerseits noch Liebe oder doch nur noch Gewohnheit?
    Die Tatsache an sich das sie jetzt da Gefühle für einen anderen noch "vielleicht" hat ist für mich nicht das schlimmste. Wo ich mich halt richtig betrogen fühle sind die letzten 4 Wochen. Weinachtszeit (Unteräsche als Geschenk), Wir haben uns ein neues Auto bestellt/ausgesucht (ist zwar meins, aber eben unsere Entscheidung) etc. Und da nun nachträglich erfahren das da bereits "Gedankenspielerein" für den anderen waren, das tut weh.

    Abschliesend kann ich nur sagen das wir uns seit diesem Tag auf jeden fall wieder viel besser bestehen und auch wieder ein "pärchen" Verhalten an den tag legen.

    Ich möcht auch Danke sagen für die vielen guten Beiträge, wobei die Format und ICQ Ignore Beiträge nichts bringen würden.

    Thx
     
    #17
    Blindfish, 16 Januar 2003
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    hierüber auch nachgedacht?
     
    #18
    Beastie, 16 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Inet Süchtig
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 20:02
8 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 23:32
3 Antworten
essentially
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
24 Antworten
Test