Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin ist eiskalt, oder unerfahren?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mangolius, 2 September 2009.

  1. mangolius
    mangolius (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo, ich bin 24 Jahre alt und habe vor ca. 2 Jahren eine hübsche Studentin im Alter von 21 Jahren auf der Uni kennen gelernt. Ich war sofort in sie verknallt, war aber viel zu schüchtern um sie anzusprechen. Jedenfalls mussten wir durch die Uni immer wieder gemeinsame Arbeiten schreiben und im Juni dieses Jahres hatte ich endlich den Mut sie auf ein Date anzusprechen.

    Es ist eigentlich alles ganz gut verlaufen und wir sind 2 Wochen nach dem Date endlich zusammen gekommen. Ihr kennt das sicher wenn man frisch verliebt ist und man garnicht genug von der anderen Person bekommen kann. Aber genau hier beginnt das Problem, ich bin echt kein Mensch der jemanden einengt, aber sie meldet sich durchschnittlich alle 4 Tage per Telefon?!?!? Sie küsst mich nicht in der Öffentlichkeit, selbst eine Umarmung ist ihr unangenehm. Dann ist sie 3 Wochen ins Ausland gefahren und hat sich nur EIN einziges mal gemeldet. (ich verstehe ja das telefonieren um Ausland teuer ist, aber EIN MAL?!?!)

    Naja, als sie zurück kam war sie nur für 7 Tage im Inland da sie nochmal für 3 Wochen verreisen musste. In diesen 7 Tagen hat sie mich einmal angerufen um mir zu sagen dass wir uns wahrscheinlich nicht mehr sehen können bevor sie wieder fliegt, (nichtmal einen Abend) da sie für die nächste Reise noch soooo viel zu erledigen hat (Visa, etc:smile:

    Dann ist mir der Kragen geplatzt und ich hab ihr gesagt, dass ich das nicht länger mitmache und das ich Schluss machen will. Plötzlich war sie total traurig und meinte ich muss ihr unbedingt noch eine Chance geben. Sie ist sogar noch am selben Abend zu mir gefahren (ca, 30km) und hat bei mir übernachtet. Sie meinte sie gibt sich ab sofort mehr Mühe und ich soll auf keinen Fall mit ihr Schluss machen.

    Ich war natürlich super glücklich :herz: und dachte alle Probleme seien gelöst ==> FEHLANZEIGE. Am nächsten Tag hab ich sie zum Flughafen gefahren und mich von ihr verabschiedet. Die erste E-Mail nachdem sie abgeflogen war kam nach 1 Woche !!!! Und der Text war eigentlich in einem Stil indem ich einem guten Freund schreibe und nicht "dem Freund". Ich hab ihr jedenfalls geantwortet und gesagt sie soll mich auf dem Laufenden halten. Das ist nun 2 Wochen her ==> ohne Antwort.

    Übermorgen kommt sie nun wieder nachhause, ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Ich bin so sauer, ich könnte sie zum Mond schießen. Wie kann man einen Menschen nur so schlecht behandeln, das ist mir ein absolutes Rätsel.

    Ich habe jedenfalls einmal mit ihrer besten Freundin geschrieben und die meinte, das meine Freundin bis jetzt noch SEHR wenige Beziehungen hatte und auch noch nie Sex und das der Grund für ihr "komisches" Verhalten sein könnte.
    Wenn ich aber eine meine erste Beziehung zurückdenke, dann weiß ich dass ich total aufgeregt war, ich konnte es gar nicht erwarten meine Freundin anzurufen und sie wieder zu sehen und ihr ging es ebenso.

    Was soll ich nun machen, einerseits kämpft sie um die Beziehung andererseits ist sie gefühlsmäßig eiskalt?? :cry:
     
    #1
    mangolius, 2 September 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Autsch, ich finde, indem du ihre Freundin gefragt hast, hast du einen fetten Fehler begangen. Wieso hast du sie nicht einfach selber gefragt, warum sie sich so wenig meldet ? Ich finde deine Freundin gar nicht kalt, nur weil sie sich selten meldet, heißt das doch nicht, dass sie nicht an dich denkt. In meinen Augen muss man sich, bloß weil man zusammen ist, nicht jeden Tag melden.
     
    #2
    xoxo, 2 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Trenn dich.
    Sie macht dich nicht glücklich und ihr scheint einfach nicht zusammen zu passen.
    Ich habe mit genau dem selben Schrott meine Zeit im ersten Semester vergeudet.
    Sie war Jungfrau, schüchtern und bemerkte schon nach einem Monat Beziehung, dass sie nich mehr wirklich Bock auf mich hat.
    Von den Auslandsaufenthalten abgesehen könnte ich also deinen Beitrag vor etwa 4 Monaten selbst verfasst haben.
    Damals hat sie sich von mir getrennt, weil ich noch Hoffnungen hatte ...
    Mittlerweile bin ich (diesmal wirklich glücklich) an eine tolle Frau vergeben, die der Zärtlichkeiten und Zuneigung auch wert ist..
     
    #3
    User 66279, 2 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    190
    43
    8
    nicht angegeben
    Also ich erinnere mich auch an meine erste Beziehung und damals wollte ich unbedingt ganz oft Kontakt zu meinem Freund haben! Ich weiß noch genau, wie sehr ich darauf brannte, ihm zu schreiben oder SMS von ihm zu lesen und wie doll ich mich aufs tägliche Telefonieren freute...Ich finde das Verhalten deiner Freundin nicht normal selbst wenn sie "kalt" wäre, müsste doch in einer frischen Beziehung das Bedürfnis da sein, mit seinem Freund in Kontakt zu stehen. Und das nicht nur alle 2 Wochen einmal...
    Ich finde, du solltest sie selber fragen, warum sie so ist. Oder vielleicht aufhören dich zu melden und warten, ob sie es irgendwann tut.
    Aber in jedemfall würde ich mir die Frage stellen: Kann so eine Person mich glücklich machen?
     
    #4
    ClariFari, 2 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.882
    Verheiratet
    So wie ich das sehe, scheint ihr beide nicht so beziehungserfahren zu sein - oder wie kann ich mir das sonst erklären, dass man nach einem Monat Beziehungen solche Drohungen ausspricht, ohne einmal mit ihr geredet zu haben?

    So, du bist anscheinend zu feige, um das einfach mal anzusprechen, du fragst eher noch ihre Freundin, und bringst auch gleich noch intime Details in Erfahrung - sehr sensibel finde ich das nicht. Offensichtlich solltest du ihr mehr Zeit geben - wenn du das nicht kannst, dann trenn dich, aber ich finde es ehrlich gesagt nicht die feine Art, nach so wenigen Wochen schon soviel Druck aufzubauen und von Trennung zu reden OHNE richtig darüber geredet zu haben?

    Wieso machst du ihr nicht einen schönen Empfang und überraschst sie mit was Schönem? Sooo viele gemeinsame tolle Erfahrungen scheint ihr ja noch nicht gehabt zu haben und angesichts ihrer Termine hat sie wohl mit einer Beziehung im Moment nicht gerechnet.

    Ihr könntet nochmal von vorne anfangen und du könntest das Gespräch in Ruhe und ohne Vorwürfe (!!) darauf bringen, dass du mehr "Aufmerksamkeit" brauchst und dir wünschen würdest, dass sie sich öfter meldet - und mal fragen, wieso sie es bisher nicht tut. Vielleicht ist sie einfach nicht so erfahren und will "nicht nerven", vielleicht denkt sie, sie würde sich sonst zu oft melden.
     
    #5
    User 20579, 2 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    nö da stimm ich nicht zu.
    wie der TS sagt: wenn man verliebt ist, will man sich am besten jeden tag sehen --> liebe brennt.
    schlussfolgerung: sie ist nicht verliebt.

    als er gedroht hat schluss zu machen hat sie gemerkt, dass der hut brennt und hat sofort reagiert. danach war der "kick" wieder weg.

    @ mangolius: würde mich an deiner stelle nicht mehr aktiv melden und mich nach anderen frauen umsehen. wenn sie sich meldet: schön. kann aber nicht sein, dass JEGLICHE energie von dir kommt, das zerstört dich auf dauer.
     
    #6
    rough_rider, 2 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Häh, dass macht doch keinen Sinn. Nur weil sich Verliebtheit bei dir und der Mehrheit der westlichen Welt so zeigt, kannst doch anderen das Gefühl verliebt zu sein nicht aberkennen, nur weil sie sich nicht täglich, sondern nur alle 3 oder 4 Tage melden.

    Seine Freundin hat gemerkt, dass es ihn stört, sie hat aber vergessen, dass man sich nicht von heute auf morgen ändern kann und sie will sich eben gar nicht täglich melden, weil sie das nicht braucht, also ist sie in alte Muster zurückverfallen.
     
    #7
    xoxo, 2 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  8. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Statt mit ihrer Freundin solltest du mal mit ihr ein klares Wort darüber wechseln. Ich stimme xoxo zu, nicht jeder drückt seine Verliebtheit auf die gleiche Weise aus, allerdings finde auch ich ihr Verhalten reichlich dubios und sehr distanziert. Vielleicht ist es einfach ihre Art, vielleicht hat sie auch mal schlechte Erfahrungen gemacht (als Klette bezeichnet worden, etc) Man weiß ja nicht.
    Ich bin da wohl der ganz andere Typ, mein Freund und ich haben täglich Kontakt wenn wir uns nicht sehen können, sei es per SMS oder einen Anruf. Als ich mit meinen Schülern auf Klassenfahrt war hab ich trotzdem täglich angerufen und als er Skifahren war hat er trotzdem täglich geschrieben. Ich hätte damit wohl auch ein Problem, so einen distanzierten Partner zu haben.
    Da hilft aber wirklich nur reden reden reden, sonst nix. Nach einem Kompromiss suchen oder einsehen, dass man einfach nicht zusammenpasst und sich trennen, wenn man keinen gemeinsamen Weg findet!
     
    #8
    NikeGirl, 2 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Auch ich muss xoxo zustimmen - sie bringt das sehr schön auf den Punkt :smile:

    Nur weil sie sich nicht meldet darauf zu schließen, dass sie dich nicht liebt ist höchst knapp gedacht. Auch wenn es für die meisten Leute, die dir hier geantwortet haben (inklusive dir selbst) "normal" erscheint, so häufig Kontakt zu haben und womöglich auch romantischer zu kommunizieren, solltest du von diesen allgemeinen Verhalten nicht auf sie schließen!

    Meldeverhalten ist natürlich ein gewisser Anzeiger für gegenseitiges Interesse, aber das wird von Menschen ganz unterschiedlich ausgelebt. Es kann gut sein, dass es ihr peinlich ist, romantischer (= nicht kalt) mit dir zu schreiben, sie wie Hexe das meint nicht nerven möchte oder es prinzipiell überhaupt nicht so schlimm empfindet, zu dem Partner mal längere Zeit keinen Kontakt zu haben.

    Wenn du damit nicht klar kommst - sicher, dann wird die Sache auf Dauer nicht funktionieren. Ihr habt dann unterschiedliche Vorstellungen davon, wie eine Beziehung aussehen sollte und dann hat man halt keine gemeinsame Beziehung sondern steht irgendwann nur noch mit Frust da, weil es nicht passt.

    Klar könnte man jetzt mit der "Trenn dich!"-universallösungskeule da drauf schlagen, aber bisher habt ihr es ja überhaupt noch nicht mit reden versucht und der Sache mal eine realistische Chance gegeben! Denn was du getan hast war gemein - du hast ihr direkt die Pistole auf die Brust gesetzt und Schluß gemacht oder zumindest scharf damit gedroht. Gerade für jemanden, der noch nie Beziehungen hatte und sich fürchterlich unsicher sein muss, finde ich das sehr grausam und nicht minder eiskalt von dir. :schuettel:

    Ich kann verstehen, dass dich ihr Verhalten verletzt, aber es gibt für mich kein ersichtlichen Grund dafür, dass sie das intendieren würde. Gebe ihr doch bitte eine Chance und verlange nicht so absolut, dass sie sich von Heute auf Morgen ändert. Rede mit ihr und gebe ihr nicht gleich das Gefühl, sie würde am Rand einer Klippe stehen.
     
    #9
    Fuchs, 2 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  10. mangolius
    mangolius (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hey Leute,

    ich wollte mich bei euch allen für eure Ratschläge bedanken, doch im Endeffekt ist es jetzt vorbei. Ich möchte euch aber trotzdem den Ausgang des ganzen mitteilen, vielleicht kann ich damit der ein oder anderen Person helfen.

    Sie ist jedenfalls vorgestern von ihrem Auslandsaufenthalt zurück gekehrt und hat mich nicht mal angerufen. Heute schickt sie mir plötzlich eine SMS und schreibt: Sie hat sich das mit uns anders vorgestellt und ob wir uns nicht treffen können.
    Naja das haben wir dann getan und sie meinte, das wir es lieber lassen sollen weil wir zu verschieden sind. ich habe ihr daraufhin erklärt warum die Beziehung aus meiner Sicht zum Scheitern verurteilt war (kein Kontakt, keine Zärtlichkeiten,..... siehe ersten Beitrag). Ich meinte zum Schluss dass es von ihr nur fair wäre wenn sie mir ihrerseits erklären kann, warum wir nicht zusammen passen oder was ich falsch gemacht habe.
    Daraufhin sagte sie, wir passen einfach nicht zusammen. Und dann wollte sie wissen ob wir nicht Freunde bleiben können.
    Dann war ich natürlich sauer und meinte zum Schluss dass ich mit einer Person wie ihr niemals eine Freundschaft aufrecht erhalten will, da sie nicht mal in der Beziehung Kontakt zu mir gesucht hat.

    Irgendwie hat sie das dann gekränkt und wisst ihr was: Es ist mir scheiß egal. Die Frau hat mich rund um die Uhr verarscht und dann sagt sie mir nicht mal den Grund warum sie Schluss macht, zumindest hier hätte ich mir eine ernsthafte Antwort erwartet.

    Naja, kann nicht sagen dass mich das ganze nicht sehr verletzt hat, aber wenigstens kann ich mit dieser Beziehung irgendwann abschließen und ich bin um einige Erfahrungen reicher ..........
     
    #10
    mangolius, 4 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin eiskalt unerfahren
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
markus35
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2009
13 Antworten