Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin ist fremd gegangen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Moorhuhn, 15 Mai 2008.

  1. Moorhuhn
    Moorhuhn (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen.....
    erstmal die vor Geschichte... Also ich hatte mich von meiner Freundin getrennt da einiges nicht gut lief naja nach ca. 3-4 Wochen sind wir aber wieder zusammen gekommen. Aber durch die Trennung ist sie Physisch down gewesen wollte sich umbringen deswegen ist sie in eine Physiatrie gegangen.
    Naja dann hat sie da einen Typen kennen gelernt. sie meinte wäre alles nur freundschaftlich. Aber mir kam das komisch vor also als sie mal Ausgang hatte habe ich mir ihr Handy geschnappt und nach Beweisen zu suchen ob da doch nicht was läuft naja leider fand ich 2 sms die mir das bestätigten das sie was mit nem anderem was hat naja als ich sie drauf ansprach find sie an zu heulen und meinte er hätte sie vergewaltigt aber das kann ich irgendwie nicht glauben Weill sie hing immer noch mit ihm rum. Aber ganz unschuldig war sie an der Sache wohl auch nicht laut ihr sie hatte sich auch befumelt naja als er mehr wollte sie angeblich nicht mehr, was ich nicht glaube. Naja jetzt meinte sie es tut ihr wirklich leid wenn sie könnte würde sie das alles ungeschehen machen. Aber in einen macht sie mir auch vorwürfe das ich schuld wäre da sie durch die Trennung so anfällig wäre und er sie wohl aufgefangen hat.....
    Seid ich das weiß kann ich so gut wie nicht mehr schlafen...

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen....

    Mfg
     
    #1
    Moorhuhn, 15 Mai 2008
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Welche Art von Hilfe erwartest du von uns....entweder du glaubst ihr und verzeihst ihr du glaubst ihr nicht und verzeihst ihr den freiwilligen Seitensprung und ihr beginnt von vorne oder aber das Vertrauen ist so nachhaltig gestört das du dich trennst aber schuldgefühle brauchst du dir nicht einreden lassen wegen der Trennung
     
    #2
    Stonic, 15 Mai 2008
  3. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    mach einfach schluss!!
    es ist ne unart, fremdzugehen und dem partner die schuld zu geben....
     
    #3
    Strassenköter23, 15 Mai 2008
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Deine (Ex?)Freundin scheint ein wenig... instabil zu sein; das ist immer schwer für den Partner, weil man sozusagen dazu gedrängt wird, mehr Verantwortung zu übernehmen, als man eigentlich möchte.

    So auch bei dir: deine Freundin verhält sich falsch, und du hast die Schuldgefühle (bzw sie versucht, die Schuld auf dich abzuwälzen).
    Lass das nicht mit dir machen! Sie und nur sie hat für ihre Taten die Verantwortung zu übernehmen. Wenn sie dazu nicht in der Lage ist, braucht sie professionelle Hilfe. Du bist aber kein Seelenklempner, sondern in diesem Fall ihr Sündenbock.

    Du wärst also meiner Meinung nach nicht koralisch im Unrecht, wenn du nach dem, was vorgefallen ist, dich von ihr trennen würdest. Sie hat Scheiße gebaut; sicher, sie braucht wohl Hilfe in ihrem Leben, aber keiner kann dich zwingen, derjenige zu sein, der ihr diese Hilfe gibt. Weisst du: es gibt auch Leute, die gefallen sich in ihrer Opferrolle, weil sie die Erfahrung machen, dass andere Menschen sich so kontrollieren lassen ("Tu das und das für mich, sonst tue ich mir was an!...") - Lass dich da nicht reinziehen!
     
    #4
    many--, 15 Mai 2008
  5. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    nun heikel, weil sie dir sagte, er hätte sie vergewaltigt. ne sache, die einfach zu krass ist, als dass man da einfach sagen könnte : er/sie lügt. zumindest meine meinung. wäre das ne lüge, dann wäre das mädchen für mich über alle berge und zwar sofort!

    allerdings kann sie genausogut die wahrheit erzählen.
    was antwortet sie denn, wenn du sie mal fragst, warum sie immernoch mit dem typen unterwegs ist?

    Wie alt ist sie?

    ist sie noch in behandlung?

    ich kann mir vorstellen, dass deine gefühlswelt total durcheinander ist. daran muss sich was ändern, ob mit oder ohne sie, das musst du entscheiden. tendierst du bereits in eine richtung?

    lg
     
    #5
    User 70315, 15 Mai 2008
  6. hasselhoff01
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh man

    Hallo

    Ich verstehe deine Sorgen sehr gut, aber gebe dir einen guten Rat. Vergiss diese Frau ganz schnell. Wer einmal fremdgeht, wird wieder Fremdgehen irgendwann und das Vertrauen ist total im Arsch. Leider, das weiß ich aus Erfahrung, ist Liebe heute irgendwas geworden das man teilweise (nicht bei allen so) als selbstverständlich hinimmt. Fremdgehen ist heute zum Normalen Alltag geworden. Das liegt aber auch an unserer Gesellschaft die ja immer mehr abbrutscht. Aber Back to Topic. Wenn ich in einer Beziehung nicht zufrieden bin, muss ich reden und nicht fremd gehen. Es hilft nur reden reden reden. Alles andere bringt nicht wirklich was und schmerzt den anderen nur noch mehr.
    Ehrlichkeit ist die Basis einer jeden Beziehung. Im übrigen tu etwas für dich. Du bist dir selbst der Nächste. Geh in ein Fitness-Studio
    und trainiere dir den Frust von der Seele. Kauf dir schicke Klamotten. Geh auch mal allein essen und sei immer
    offen für schicksalhafte Begegnungen. Mach aber nicht einfach sp Schluss. Plane klug deinen Rückzug und stell dich innerlich auf die Zeit danach ein.
     
    #6
    hasselhoff01, 15 Mai 2008
  7. Moorhuhn
    Moorhuhn (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    erstmal danke für eure beiträge...

    Also sie ist 18 jahre und noch in behandlung..

    Also ich will sie nicht verlieren denn ich liebe sie wirklich über alles denn sie ist meine große liebe. wir reden fast jeden tag mit einander und es tut ihr wirklich leid was ich so telefonisch mitbekomme.
     
    #7
    Moorhuhn, 15 Mai 2008
  8. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.624
    in einer Beziehung
    einerseits stimm ich dem zu dass es absolut daneben ist fremdzugehen, egal in welcher situation.

    andererseits weiss ich wie fertig einen so nen hin und her macht, und, vor allem, wieviele gefühle dabei flöten gehen. ich kenn sie nicht, aber bei mir wäre nach sowas noch die erinnerung wie es mal war, und vielleicht die hoffnung dass es wieder so kommt, aber die tatsächlichen gefühle für dich (und somit auch jegliche treue) wäre fürs erste einfach absolut nicht vorhanden. ich hätt nach so ner sache nichtmal das gefühl dass ich falsch gehandelt hätte, er verletzt mich, er hat verschissen. muss er auch damit leben dass nich alles nach seiner nase läuft die erste zeit... und wenn dann einer da ist der einen auffängt, halt gibt, und auch einfach das selbstvertrauen stärkt bekommt der in dem moment einfach wesentlich mehr zuneigung ab als der eigentliche partner.
     
    #8
    Nevery, 15 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin fremd gegangen
Samiraaa22
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 April 2015
22 Antworten
hiworld
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2011
23 Antworten
davidjohn15
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2008
12 Antworten
Test