Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin ist genervt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Shaggydelic, 3 Dezember 2004.

  1. Shaggydelic
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Freundin ist in letzter Zeit sehr genervt (Schule, zuhause...) sie meint alles nervt sie außer unsere Beziehung. Jetzt kommt es in letzter Zeit öfter vor, dass wenn sie durch jemand anderes gestresst oder genervt wird, dass sie dass dann an mir auslässt. Sie reagiert mir gegenüber dann so aggressiv, hat mich auch angeschrien. Ich hab ihr dann auch gesagt, dass sie deswegen mich nicht anschreien braucht, was sie denke ich auch eingesehen hat. Aber was mich auch belastet, ist dass sie sich nicht mal bei mir entschuldigt hat, weil ich ja echt nix dafür kann, dass sie genervt ist, im gegenteil, ich will ihr ja nur helfen. Aber wenn sie mich dann halt so anmacht, nur weil ich ihr helfen will, dass macht mich halt schon fertig.

    Was haltet ihr davon, wie ist das mit eurem partner?
     
    #1
    Shaggydelic, 3 Dezember 2004
  2. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich bin genauso - wenn ich Stress hab, geht das an meinem Freund raus... :rolleyes2 :schuechte Zum Glück kennt er das und er kennt mich und erträgt mich geduldig. Bei mir hilfts, wenn er mich dann nicht ganz ernst nimmt, und nicht bleidigt oder verletzt reagiert - ich mein ja gar nicht ihn. Er regt mich in dem Moment zwar tatsächlich auf (weil er zb was anders sieht als ich und ich denke, er blickt gar nix, obwohl das voll fies ist, sowas zu denken), aber unter "normalen Umständen" würd ich zu sowas gar nix sagen. Naja, er lacht mich immer aus und sagt, seine Maus würd mal wieder rumspinnen. Zum Glück kann er da voll cool bleiben. :smile:
     
    #2
    SottoVoce, 3 Dezember 2004
  3. Shaggydelic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja mein problem ist da wohl, dass ich da leider nicht so cool bleiben kann. vorallem ist es halt in letzer zeit so arg. ich will ihr doch nur helfen und sie lässt ihren ganzen frust an mir aus. und ich fände es halt so schön wenn sie sich danach wenigstens lieb bei mir entschuldigen würde, da ich ja nix für kann. ich wünschte echt ich könnte das lockerer sehn.
     
    #3
    Shaggydelic, 3 Dezember 2004
  4. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Also ich probier immer, dass mein Freund es nicht abbekommt, wenn ich genervt bin, aber leider klappt das auch nicht immer. Naja ich kenne viele, bei denen das extremer ist, aber manchmal denk ich auch, ich hätte lieber gar nicht erst anfangen sollen den Tag mit ihm zu reden, weil man denn merkt, dass ich gereizt bin und er das schon zu spüren kriegt. Denn tut es mir immer Leid, will ich das auch net, aber kommt denn halt so... [BaBý entschuldige dafür, aber du kennst mich ja... Bin halt deine kleine Zicke]^^ Hmmm nen anderes Problem ist auch, wenn man denn was down ist wegen Schule, Freunde oder so, bei mir überträgt sich das dann auch immer darauf. Also ziemlich sensibel in der Sache, dass ich dann teilweise son bisschen Angst hab ihn zu verlieren oder ähnliches, obwohl alles zwischen uns ok ist, wie immer, aber das ist dann so im Hinterkopf, schrecklich... Aber die Gedanken schafft mein Schatz schnell aus meinem Kopf zu fegen :smile2:
     
    #4
    BloodY_CJ, 3 Dezember 2004
  5. kleinelöwin
    0
    also das kene ich auch...wen ich so überall stress hab,einfach alles drunter und drüber läuft,dan kann das auch malgut passierem das mein freund einiges davon mitbekommt,aber das tut mir hinterher auch immer schrecklich leid und ich entschuldige mich natürlich dann auch,das ist ja das mindeste...
     
    #5
    kleinelöwin, 6 Dezember 2004
  6. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    103
    22
    Verheiratet
    also wenn ich mal unberechtigter weise zu meinem freund gereizt bin, dann entschuldige ich mich auch im nachhinein dafür,damit hab ich gar kein problem.
    was sagt deine freundin denn, wenn du sie drauf aufmerksam machst, dass du keine schuld an ihrem stress hast?
    ich würd ihr mal klipp und klar sagen, dass sie keinen grund hat, ihren frust an dir auszulassen und dass sie sich, wenn es doch mal passiert, zumindest entschuldigen könnte, weil es dich ja auch verletzt. möglicherweise wird sie darauf auch erst mal sauer reagieren, aber ich denke,w enn sie wieder ruhiger ist, wird sie drüber nachdenken und hoffentlich einsehen, dass du recht hast!
     
    #6
    Schokokeks, 6 Dezember 2004
  7. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jaja, so sind wir frauen :zwinker:

    wie du siehst gehts hier (leider) vielen ähnlich: während man im job oder bei freunden noch die fassung bewahren kann (und vor allem muß) platzt einem dann halt beim partner schneller der kragen. das ist nicht zu entschuldigen, aber man darf es (wenn in der Beziehung sonst also ok ist) auch nicht zu ernst nehmen.

    als allererstes red mit deiner freundin darüber wie weh sie dir tut! einsicht ist schließlich der erste weg zur besserung.

    und dann befolge sottovoces rat: auch wenns schwer fällt, keep cool und entspann dich. bei meinem ex wars dann immer so, daß er dann erst recht zurückgezickt hat und immer tiefer in der wunde gebohrt hat, und dann hat mir mein weiblicher stolz verboten nachzugeben. stattdessen lach drüber, nimm sie nicht ernst, küss sie und sag mit nem augenzwinkern: "mein kleine lieblingszicke, ich kann auch nix dafür".

    viel erfolg!
     
    #7
    biker-luder, 6 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin genervt
Jannik96
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
4 Antworten
Schlimm2014
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2014
6 Antworten
neolessGX
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Mai 2013
39 Antworten