Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin ist unzuverlässig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sugarboy, 17 Mai 2008.

  1. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Hi bin seit einiger Zeit ein stiller Mitleser, musste mich aber nun doch mal anmelden. Es geht um folgendes Problem: Meine Freundin ist total unzuverlässig. Wir sind erst seit 2 Wochen zusammen...ging recht schnell mit uns und vorweg, wir sind beide an einer ernsthaften Beziehung interessiert, jedenfalls haben wir so offen darüber gesprochen.

    Naja am Anfang einer Beziehung will man ja eigentlich viel Zeit miteinander verbringen, das Problem ist nur, dass sie die meisten der Treffen, die ich vorschlage, absagt. Nicht sofort, sondern meistens erst 2-3h vorher... So dass ich dann doof dastehe. Heute zum Beispiel wollten wir am Nachmittag in den Park gehen bei dem schönen Wetter... was ist, vor einer Stunde oder so bekomme ich mal wieder ne sms, dass es nix wird, da sie mit ihrer Ma unterwegs ist. Wenn das eine Ausnahme wäre, dann würde ich ja darüber hinweg sehen. Aber das ist in der Zeit in der wir uns kennen geschätzte ein dutzend mal vorgekommen. Ich fühl mich dann einfach total doof, wenn ich wieder mal alleine rumsitze oder sogar was vorbereitet habe und sie es nicht kümmert... Heute zum Beispiel hab ich Blumen und Kuchen gekauft und nun sitze ich mit dem Zeug rum... das Treffen findet ja nicht statt... :frown:

    Wenn wir uns doch mal treffen und ich sie drauf anspreche, dann kommt meistens sinngemäß der Satz: "Ja ich bin halt im Stress, hab viel zu tun und einfach spontan" ich solle mich doch nicht so haben, wir sehen uns doch "genug". Naja heute triffts mich wirklich nochmal wie aus heiterem Himmel, da ich eben was vorbereitet hatte und mir den Nachmittag mit ihr schon schön vorgestellt habe...

    Aber mal ernsthaft... gibt es Menschen wie sie? Oder will sie mich einfach nur verarschen? Ich bin total verunsichert und kurz davor schon wieder Schluss zu machen, weil es mich gerade sowas von ankotzt. naja ist nicht einfach...bin wirklich verknallt in sie... :flennen:

    danke fürs lesen
     
    #1
    sugarboy, 17 Mai 2008
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Kann verstehen, dass Du da enttäuscht bist - in 14 Tagen ein Dutzend Absagen?! Nee, Moment, seit Ihr Euch kennt - seit wann kennt Ihr Euch denn?

    Das ist auch eine Frage der Prioritäten, ob "mit der Ma unterwegs" so viel wichtiger ist als der Freund, den man doch grad erst zwei Wochen "hat". Grade so frisch verliebt - und so viele "spontane" Absagen kurz vorm Treffen? Ich denke, da würd mein Elan ermüden, überhaupt noch was zu planen, kannst ja fast mit der Absage rechnen.

    Ich finde so kurzfristige Absagen nicht schön, vor allem, wenn sie sich häufen - und wenn sie aus keinem triftigen Grund geschehen. Im Stress? Inwiefern ist sie denn im Stress? Was sagst Du denn zu ihrer Erklärung? Ich finde es einfach dreist, so oft abzusagen - und es wirkt nicht so, als tut ihr das Absagen leid.

    Da wär ein Gespräch darüber, wie Ihr Euch die Beziehungsgestaltung vorstellt, wohl angebracht.

    Wie oft seht Ihr Euch denn? Vielleicht ist ihr das Ganze zu viel und sie hat Probleme mit der Umstellung aufs "Paarleben"? Wie alt ist sie denn? Ist es ihre erste Beziehung?
     
    #2
    User 20976, 17 Mai 2008
  3. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Erstmal der Reihe nach: Wir kennen uns insgesammt 3 1/2 Wochen. In der Zeit die ganzen Absagen. Sie hatte bereits 2 Beziehungen und zu oft sehen wir uns garantiert nicht, waren in den 2 Wochen wo ich uns als "zusammen" einstufen würde 4 Treffen, die wir hatten... Mit Stress meine ich, dass sie die Woche viel arbeitet und selten vor 19 oder 20 Uhr daheim ist.

    Es ist anscheinend auch nicht nur ihre Ma, die ihr wichtiger zu sein scheint als ich. Sie hat mir einmal sogar abgesagt, weil ihre Freundin vorbeikommt auf ein Glas Wein (lol?). Es ist ja nicht nur so, dass ich die Termine ausmache, sie macht ja selbst auch welche und sagt die dann meist ab. Ja ich glaube ich muss nochmal mit ihr sprechen... Naja ich habe so das Gefühl, dass ich bei ihr da wieder auf Uneinsicht stoßen werde.... Sie ist übrigens 20 Jahre alt. (Ich kanns mittlerweile kaum mehr glauben, klingt eher wie ne 15 Jährige...)
     
    #3
    sugarboy, 17 Mai 2008
  4. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Hört sich so an, als würde sie der Beziehung nicht allzu viel Bedeutung beimessen :ratlos:
     
    #4
    Schweinebacke, 17 Mai 2008
  5. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    dem kann man nix mehr hinzufügen, seh ich auch so :eek:
     
    #5
    medice, 17 Mai 2008
  6. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Dito!
     
    #6
    Kiya_17, 17 Mai 2008
  7. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Gibts eigentlich auch Frauen mit denen es mal unkompliziert läuft oder hab ich nur so'n verdammtes Pech? :ratlos:
     
    #7
    sugarboy, 17 Mai 2008
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ich würd mich freuen, wenn mein freund mal blumen und küchen kaufen würde.....ganz klar!und absagen würd ich auch nicht, wenn er mich mal fragen würde, ob ich was machen will.:flennen:
     
    #8
    Sonata Arctica, 17 Mai 2008
  9. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Sorry, 3,1/5 Wochen? Kann es sein, daß du nur eine wuchtbrummige Klette bist?! Fällt das so schwer das selbst festzustellen? Es ist ja vielleicht logisch, daß man möglichst alle Zeit der Welt mit seiner neuen Flamme verbringen möchte, aber da läßt man den Partner halt mal ein paar Tage, wenn er nicht möchte.
    Nach ner dutzenden Absage würde ich halt mal warten ob und wann von ihrer SEite mal was kommt. Ansonsten ist es einfach zu viel. Nicht jeder Mensch tickt da gleich. Der eine braucht verdammt viel nähe, der andere braucht mehr Abstand. Damit mußt du einfach klar kommen.
     
    #9
    Witwe, 17 Mai 2008
  10. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Also gut die Hälfte der Vorschläge sich zu treffen kamen von ihr.
     
    #10
    sugarboy, 17 Mai 2008
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Red doch mal mit ihr.

    Sag ihr mal ganz klar, dass du das doof findest, wenn sie immer so kurzfristig absagt.

    Ich kann schon verstehen, dass dich das ärgert.

    Aber ob sie sich wirklich so verhält, weil sie wenig Interesse an dir hat oder weil sie es langsam angehen möchte, das kann nur sie dir sagen.
     
    #11
    User 48246, 17 Mai 2008
  12. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Dann soll sie halt mal zu dir kommen. Und spar lieber dir so sachen wie Kuchen und Wein. Das bringts doch echt nicht, wenn sich jemand nicht darüber freut oder sie es vielleicht sogar nervt...
     
    #12
    Witwe, 17 Mai 2008
  13. Starla
    Gast
    0
    Vielleicht leidet sie ja auch unter Ängsten und sagt deshalb immer so kurzfristig ab.
     
    #13
    Starla, 17 Mai 2008
  14. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Also das hab bzw. hätte ich heute das erste mal gemacht, und ich denke schon sie mag sowas, jedenfalls redet sie immer davon wie toll dieser romantische Kram ist :ratlos:

    Glaube nicht, dass sie Ängste hat, kommt wenn wir zusammen sind nicht so rüber.
     
    #14
    sugarboy, 17 Mai 2008
  15. Starla
    Gast
    0
    Profis können sowas sehr gut verstecken :zwinker: War aber auch nur ein Vorschlag...
     
    #15
    Starla, 17 Mai 2008
  16. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Hmmm kann natürlich schon irgendwie sein... ich meine vor nem Treffen ist man ja meistens etwas nervös ist ja klar. Aber eigentlich ist sie nicht so der Typ, den ich als ängstlich einschätzen würde. Ich würde sie sogar als relativ selbstbewusst bezeichnen, aber du hast recht, man kann es natürlich verstecken und dann so oft es geht den einfachen Weg wählen und die Treffen absagen.
     
    #16
    sugarboy, 17 Mai 2008
  17. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Ihr hattet recht ... hab mit ihr nochmal gesprochen...naja und sie hat mir gesagt, dass sie Zeit braucht und ihr das einfach zu schnell geht. Sie sagt sie braucht eine Weile für ihre Gefühle... und meinte sie hätte erst eine Beziehung hinter sich (5 Monate...) und könnte sich nicht so schnell wieder verlieben.

    Ich weiß garnicht was ich jetzt denken soll. Sie hat beteuert, dass ihr an mir was liegt und das ich ihr nicht egal bin und dass es auch keine Ausreden waren, die sie mir die ganzen male erzählt hat. Aber eben auch, dass sie nicht verliebt ist in mich. Ich solle dem ganzen einfach noch mehr Zeit geben. (ich weiß nicht ob ich das kann, letztendlich mache ich mich damit wohl nur selbst fertig)
    Naja das ganze trifft mich irgendwie aus heiterem Himmel. Ich steh doof da, hab mir irgendwelche Hoffnungen gemacht und was weiß ich... :geknickt:
     
    #17
    sugarboy, 18 Mai 2008
  18. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich mehr als gut verstehen, auch deine Enttäuschung ist berechtigt.
    Ob sich bei ihr noch intensivere Gefühle für dich entwickeln werden, kann dir hier wohl niemand sagen und ich denke auch, dass sie das nicht kann, dennin die Zukunft kann niemand vorherschauen.
    Wenn sie sagt, dass sie nicht in dich verliebt ist und noch keine Beziehung eingehen kann/will, dann scheint sie nur mehr freundschaftliche Gefühle für dich zu haben.

    Es war dir gegenüber aber auch absolut unfair, dich die ersten Wochen in dem Glauben zu lassen, dass sie genauso viel für dich empfindet, wie du für sie. Das sie dich dann auch noch die halbe Zeit auf den vereinbarten Terminen "sitzen" hat sitzen lassen, hätte ihr selbst schon viel früher den Gedanken geben müssen, dass sie mit offenen Karten dir gegenüber spielen müsste.

    Hättest du jetzt nicht nochmals das Gespräch darauf gebracht, hätte sie das wahrscheinlich noch weiter gemacht. Irgendwie hat das in meinen Augen eine gewisse Hinhaltetaktik, so nach dem Motto: halten wir uns den mal warm, der ist ja ganz nett, aber dann sehen wir mal weiter.
    Sorry, muss wirklich nicht so sein und ich will ihr auch sicher nichts böswillig unterstellen, aber so kommt es für mich rüber.

    Nur was soll man dir da jetzt raten? Konsequent sein und da keine weiteren Gefühle mehr investieren (ich weiß, einfacher gesagt als getan :schuechte ) oder eben inkonsequent, weiterhin mit ihr treffen, wenn sie denn mal Treffen einhält, und Gefahr laufen dass es dich mit jedem Mal wieder verletzt.

    Das kannst aber nur du entscheiden, womit du leben kannst.
     
    #18
    User 25480, 18 Mai 2008
  19. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    War die Beziehung 5 Monate lang oder ist sie 5 Monate her?


    Aber das klingt doch jetzt gar nicht so schlimm. Warum bist du so betrübt?
    Sie hat dir ehrlich gesagt, was los ist! Das ist schon mal gut.

    Und: sie mag dich! Was willst du denn mehr? Sie braucht eben noch Zeit!
    Wenn sie dir nach 2 Wochen schon sagen würde, dass du ihre große Liebe wärst, wärs ja auch blöd.

    Gefühle müssen und können sich erst entwickeln!


    Also schreib sie doch nicht gleich ab, sondern gib ihr Zeit!


    Das einzige was man ihr "vorwerfen" könnte ist, dass sie jetzt erst mit der Sprache rausrückt und das nicht von Anfang an so gesagt hat. Aber: vielleicht wusste sie das selber noch nicht so genau. Vielleicht wollte sie gern, dass es klappt und hat jetzt festgestellt, dass man Gefühle eben nicht so leicht herbeizauber kann.

    Was ihr noch klären solltet: seid ihr nun zusammen oder nicht. Bleibt ihr erstmal befreundet oder nicht.
    Sag ihr womit DU am besten umgehen kannst!
     
    #19
    User 48246, 18 Mai 2008
  20. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Ich danke euch beiden erstmal für eure Posts. Ich mag eure Katzenbilder^^

    Ihre letzte Beziehung ist 5 Monate her, lief aber auch nur 7 Monate oder so, ich weiß es nicht mehr genau. Und nicht falsch verstehen, ich bin ihr schon dankbar, dass sie so offen zu mir war, jetzt mache ich mich nicht mehr so verrückt wie die letzten Tage über. Ich werde mich wohl weiter mit ihr treffen, aber das ganze lockerer angehen, ob wir jetzt Freunde sind oder in einer Beziehung stecken... tja das wird sich wohl noch zeigen. Wird wohl irgendwas dazwischen sein.

    Und so konsequent sein und sie einfach abzuschreiben bin ich noch nicht bereit. Sie hat mir gesagt, dass sie mich mag usw. und das glaube ich ihr auch. Wenn in absehbarer Zeit nix draus wird, dann werd ich nochmal drüber nachdenken müssen...
     
    #20
    sugarboy, 18 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin unzuverlässig
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten