Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    17 August 2007
    #1

    Freundin kam 3 mal zum "kleinen" Orgasmus!?

    Nochmals eine kurze Frage.
    Bin erst 6 Monate mit meiner Freundin zusammen.
    Bin ihr erster gewesen mit dem sie geschlafen hat.
    Sie kommt beim SB zum Orgasmus aber beim sex nie.
    Ist für uns nicht schlimm denn wir arbeiten gemeinsam dran :smile:
    Nun hatte sie aber einmal gesagt nach dem sex (das war sehr sehr langer sex) das sie 3 mal "kurz hintereinander" "kleine Orgasmen" hatte...
    Gibts sowas?

    Oder waren das eher 3 mal starke Gefühle die man schlecht vom Orgasmus unterscheiden kann?
     
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    17 August 2007
    #2
    Hm ich kenn das von SB, das sind manchmal auch schon so kleine Wellen die sich ähnlich bzw genauso anfühlen wie der daraufhin folgende, "Mega" Orgasmus, der noch viel intensiver ist. Ich würde sagen meinen Erfahrungen nach war sie kurz vor einem sehr heftigen, großen Orgasmus und das waren nur so "Vorschübe".
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    17 August 2007
    #3
    Aha...
    Und ich hab aufgehört :flennen: :geknickt: :kopfschue
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.525
    Verliebt
    17 August 2007
    #4
    Nicht schlimm.:zwinker: :smile:

    Die hab ich manchmal auch und nicht nur bei der SB.:smile:

    Es kann sein, dass da nochmal ein großer folgt, muß aber auch nicht sein, oft habe ich sie auch nach einem "Großen".:zwinker:
    Ich genieße auch die kleinen Häppchen sehr, man muss/will ja nicht immer die volle Extase erleben, die kleinen sind "gemütlicher":grin: .
    Schließlich hat man ja auch an Sex ganz ohne Orgi Spaß, da sind "kleine" ja schonmal eine leichte Steigerung.:zwinker:

    Meist habe ich nach Sex mit "kleinen Orgasmen" aber irgendwann später am Tag nochmal große Lust und dann, dann bleibt es bestimmt nicht beim Kleinen.:zwinker:

    Die Bezeichnung von ihr "kleine Orgasmen" find ich übrigens süß und auch sehr passend.:smile:
     
  • sonne91
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    8
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #5
    Ich hab die auch manchmal, sowohl bei SB als auch mit meinem Freund. Ich finde die "kleinen" auch total schön, bei mir folgt dann aber auch meist noch ein richtig "großer".
     
  • barca
    barca (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2007
    #6
    hi ihr :smile:

    darf ich mal fragen wie
    sich bei euch die kl. orgasmen anfühlen?
    ich hab nämlich keine ahnung ob ich schon mal gekommen bin.
    die letzen paar male als ich mit meinem freund geschlafen hab, sind sachen passiert
    die vorher nicht passiert sind (mein körper fing, vorallem an den händen und armen total anzu kribbeln, und einmal wurd ich richtig "dizzy" ^^ ( das kann auch am alkohol gelegen haben, wär dann aber schon etwas extrem gewesen!) ich weiß nur nich ob das jetz einfach kleine vorzeichen für ein orgasmus waren, oder nicht?

    ich hab mir schon mehrer definitionen dazu durch gelesen, nur
    vorallem das mit dem kribbeln hab ich bisher nicht finden können.

    deswegen weiß ich nich ob das schon vorstufen waren, oder einfach normale gefühle die aber mit nem orgasmus wenig zu tun haben.

    wär super lieb wenn ihr mir da helfen könnten, vielleicht wenn ihr einfach mal erzählt wie sich das normalerweise bei euch anfühlt!

    danke :smile:

    mfg barca
     
  • evita
    evita (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #7
    es gibt hier im forum ja öfters mal den spruch, dass, wenn man nicht weiß ob man nen orgasmus hatte oder nicht, schlicht und einfach keinen hatte, sonst wär man sich sicher! ;-)
     
  • MorningSky
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    18
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #8
    Also ich kenns auch von der SB, den "kleinen" und den "großen" Orgasmus. Der kleine ist einfach nicht ganz so heftig, als bei mir, den großen bekomm ich meisten, wenn cih grad richtig scharf bin und es selber immer wieder hinauszögere. Eigentlich hört sich des jetzt voll blöd an, Orgasmums is Orgasmus.. :smile:
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    18 August 2007
    #9
    Und das ist das geilste auf der Welt :drool: :herz: :grin:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.525
    Verliebt
    18 August 2007
    #10
    *lächel*:zwinker:
    :grin: Zum Glück bin ich dagegen nicht geimpft.:grin:
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    18 August 2007
    #11
    Was ist eigentlich ein Orgasmus? :ratlos:
    Ein Hormonausstoß der stattfindet wenn die erregung zu intensiv wird/ist ?
    Und wenn ja, warum dann den Hormonausstoß?
    (Mal so nebenbei gefragt) :grin:
     
  • Zipfelmütze
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    18 August 2007
    #12
    Orgasmus ist etwas, was die Natur - manche meinen "der liebe Gott" - eingerichtet hat, damit wir einen Grund haben, uns fortzupflanzen. Denn mal von den Menschen abgesehen dürfte kaum ein Lebenwesen so bewußt ans Kinderzeugen gehen, daß sie es auch ohne diesen Trieb und die Belohnung am Ende tun würden.

    Hormone haben mit dem Orgasmus selbst wohl nicht ganz so viel zu tun - von ein paar Glückhormonen, die dabei ausgeschüttet werden, einmal abgesehen...
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    18 August 2007
    #13
    Das der Orgasmus wegen dem Fortpflanzungstrieb existiert ist außer Frage (lernt man doch schon 3te Klasse ^^).
    Ich habe direkt auf den "Orgasmus" angesprochen".
    Es "muss" ja ein ein Hormoneller ausstoß sein.
    Aber warum? wegen "überreizung" ?
    Ich les mich mal überall durch :smile:
     
  • mr.smith
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    18 August 2007
    #14
    "Der Orgasmus der Frau geht mit einer Anzahl rhythmischer Muskelkontraktionen einher, die während der fruchtbaren Phase der Frau empfängnisunterstützend wirken können, da sie den Gebärmuttermund rhythmisch und mit peristaltischen Bewegungen in die Samenflüssigkeit eintauchen."
    Und eben an diesen Muskelkontraktionen weiß man auch obs einer war oder nicht!
     
  • nestea
    nestea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    Verheiratet
    18 August 2007
    #15
    wollte eben das selbe schreiben :zwinker:

    ich find diese "kleinen" orgasmen echt nervig :smile: wenn ich sb mache oder sex habe und so richtig geil bin und dann kommt nur so ein kleiner daher, bin ich richtig unausstehlich :mad: ich kann danach aber nicht gleich kommen... da müssen leider ein paar stunden vergehen. aber ja, ich habe bzw. kenne diese fiesen dinger auch (meistens wenn ich zu viel über andere dinge grüble) :smile:
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    19 August 2007
    #16
    also bei mir ist das so dass der unterschied zwischen "kurz vor dem orgasmus" und "orgasmus" garnicht soooooo groß ist. zumindestens nicht so wie mein männern (glaub ich)
    desswegen hab ich da auch ein nicht ganz soooooo großes problem mit dass ich beim sex nie komme.
    und ja orgasmen können unterschiedlich sein
    bei mir zumindestens
    EXTREM GEIL oder einfach nur geil oder voll schöööööön oder kribbelnd oder halt schön aber nicht so stark bzw nicht so langanhaltend
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 August 2007
    #17
    ich kenn nur schwache und starke. und die sind beide von gewissen dingen abhängig. schwache sind zb dann, wenn ich schonmal gekommen bin und dann weitergemacht wird.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste