Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin klammert - was tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Loveslave, 24 August 2003.

  1. Loveslave
    Gast
    0
    Hi Ihr!

    Ich habe schon seit längerer Zeit ein Riesen-Problem
    mit meiner Freundin, das droht, unsere Beziehung
    kaputt zu machen! :frown:

    Im Prinzip bin ich sehr glücklich mit meiner Freundin
    (hey, sind heut genau ein Jahr zusammen)! Mein
    Problem ist aber, dass meine Freundin am liebsten
    JEDE freie Minute mit mir verbringen würde, und natürlich
    auch jede Nacht!

    Damit schränkt sie mich total ein, und dass weiß sie
    auch (haben schon oft darüber geredet und hatten
    deshalb schon diverse Krisen). Ich bin eher der
    kreative Typ, der sich auch schonmal NEN GANZEN TAG :zwinker:
    allein beschäftigen kann. Seit ich aber mit meiner Freundin
    zusammen bin, haben wir uns wirklich jeden Tag
    ohne Ausnahme gesehen!

    Sie sagt selbst, dass sie sich wirklich Mühe gibt,
    mir Freiräume zu lassen, aber offenbar mit wenig
    Erfolg... :frown:

    Sie sagt, dass sie es hasst, allein zu sein,
    sie kann nicht das geringste mit ihrer eigenen
    Zeit anfangen! Sie hat zwar Hobbies (z.B. Reiten),
    aber sie mag nicht allein hingehen. Sie hat wenig
    FreundInnen, da sie nach dem Abi den
    Kontakt zu vielen ihrer Mitschüler verloren hat.
    Wenn sie bei mir ist, fordert sie meine gesamte
    Aufmerksamkeit - am liebsten hätte sie es dann,
    wenn wir nur allein bei mir auf dem Zimmer säßen.

    Ich würde gern mit ihr zusammenbleiben, weil
    ich sie wirklich mag. Aber sie schränkt mich zu sehr
    ein! Ich will sie auch nicht allein lassen, weil ich
    weiss, wie verzweifelt sie allein wäre!

    Wie ist es denn bei Euch mit "Freiräumen" in der
    Beziehung? Ist es normal, sich jeden Tag unbedingt
    sehen zu müssen?

    Freu' mich auf Eure Antworten!

    Nette Grüße,
    Love Slave
     
    #1
    Loveslave, 24 August 2003
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hm ... also ich kann dich gut verstehen ... ich würde auch die Krise kriegen, wenn mein Freund mich so einengen würde :rolleyes2 ...
    Ich brauche meinen Freiraum genauso wie du ... schließlich sollte man trotz Beziehung noch ein eigenes Leben haben und sich nicht von dem anderen abhängig machen.

    Da reden bei euch ja bisher anscheinend net sooo viel gebracht hat, würd ich sie einfach mal mit Tatsachen konfrontieren. Triff dich mal einen Tag lang nicht mit ihr ... mach was mit Freunden und sei erst mal möglichst net erreichbar.
    Kannst sie ja auch langsam da ran führen ... erst nen halben Tag lang was ohne sie machen ... und das dann steigern.
    Auf jeden Fall würd ich versuchen ihr klarzumachen, dass die Beziehung so auf Dauer net halten wird ...

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 25 August 2003
  3. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Da du schon mit ihr geredet hast und das anscheinend nichts gebracht hat, würde ich mal Taten sprechen lassen. Überleg dir, wie oft du sie die Woche sehen möchtest (jetzt natürlich nicht zu krass einschränken) und dann sag ihr einfach mal so 2 Tage die Woche (oder k.A. wie oft), dass du dich nicht mit ihr treffen möchtest. Das wird sie dann wohl oder über akzeptieren müssen.

    Ich kann dich da auch sehr gut verstehen. Ich brauche auch mal meine Zeit für mich ganz alleine und würde mich an deiner Stelle auch sehr eingeengt fühlen. Klar, ich bin gerne oft mit meinem Freund zusammen, aber man sollte es nicht übertreiben. Mal abgesehen davon, dass ich ein mensch bin, der seinen Freiraum braucht und nichts mehr hasßt als eingeengt zu werden, hätte ich da aber auch gar keine Zeit für mich keden Tag mit meinem Freund zu treffen...
     
    #3
    User 7157, 25 August 2003
  4. seltsam
    seltsam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm, ich bin auch so´n typ wie deine freundin... ich wöllte auch am liebsten ede freie minute mit meinem freund verbringen, auch wenn ich weiß, dass das nich geht. besonders grade jetz, wenn wir das letzte schuljahr vor uns haben brauchen wir beide mehr zeit für uns zum lernen usw und ich bin immer ziemlich traurig, wenn er mal nicht kommen kann. andererseits verbring ich auch mal gerne zeit alleine aber irgendwann fehlt mir mein schatzi dann wieder.... das is echt komplizier, zumal ich eben immer denk, dass ich ihn viel zu sehr eineng. wenn ich ihm sag, dass ich taurig bin, wenn er nicht kommt, kommt er dann meistens doch und dann fühl ich mich auch wieder schlecht, weil er das nur wegen mir gemacht hat... :rolleyes2 :geknickt:
     
    #4
    seltsam, 25 August 2003
  5. Loveslave
    Gast
    0
    Erstmal vielen Dank für Eure Antworten! :smile: Die Idee, den "Abstand" langsam über einen längeren Zeitraum zu vergrößern finde ich gut!

    Es ist alles nur so verdammt schwer... Nach dem wir gestern fast Zoff hatten, weil ich mal wieder allein bei mir übernachten wollte, ist sie heute wieder so wahnsinnig lieb, zeigt sich verständnissvoll und räumt mir wie selbstverständlich meine Freiräume ein. Sie sagt mir auch immer wieder, dass sie sich bemühen will und wie schwer es ihr fällt.
    Wenn sie so ist, bin ich natürlich viel schneller zu Kompromissen bereit, was früher oder später dann wieder im "Käfig" endet.

    Mich würde mal interessieren, wie häufig ihr Eure Freundin / Freund seht (nur so grob, um mal vergleichen zu können).

    @pinkpanther02: Danke für Deinen Ratschlag, es ist schön das ganze mal aus einer anderen Perspektive zu hören! Dass Dein Freund sich eingeengt fühlt, wenn ihr Euch gerade mal 3x die Woche seht, finde ich allerdings etwas übertrieben - ich find's ja schon ok, sich ruhig häufig zu sehen, es muß nur eben ein bißchen Luft bleiben!

    Nette Grüße,
    Love Slave
     
    #5
    Loveslave, 25 August 2003
  6. Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    1
    vergeben und glücklich
    also ich bin ne mischung zwischen dir und deiner freundin :grin: am liebsten würde ich all meine zeit mit ihm verbringen, aber mein köpfchen sagt mir, dass das auf die dauer nicht gut gehen kann. wir sind bald 4 monate zusammen und da möcht ich nicht 'aufeinander' hocken... ich hab meine hobbies (reite 3x die woche am abend) und er seine... er macht noch dazu ne ausbildung (freitag abend und samstag schule) und so sehen wir uns am samstag bis sonntag und 1-2x unter der woche... manchmal kanns mal mehr sein und manchmal sehen wir uns nur am weekend... was ich aber nicht als problem ansehe... ich freue mich dann immer total auf ihn und bin immer total hibbelig... jetzt auch nach 4 monaten noch. bin noch verliebt wie am anfang und einfach nur glücklich...
    am besten redest du nochmals in ruhe mit ihr... erklär ihr deinen standpunkt und den grund, warum du etwas abstand brauchst... den wenn sie weiterhin so klammert, kommt der langweilige alltag und irgendwann hast du genug von ihr! macht euch nie von den partnern abhängig!
     
    #6
    Tropical_Night, 25 August 2003
  7. supergirl_007
    0
    ich kenn die situation genau, nur genau verkehrtherum, also mein freund ist der, der klammert und ständig bei mir sein möchte.
    wir sind morgen n halbes jahr zusammen und irgendwie ists für ihn schon verdammt schwer. wir sehen uns eigentlich so 2-3 mal die woche und WE oder so. machen wir immer so wies uns gerade passt. anfangs fand ichs ja super, das er so viel zeit mit mir verbringen möchte, aber auf dauer ein beziehungskiller weils enifach nicht gut gehn kann. bin auch so jemand der seinen freiraum braucht und mich dann umso mehr auf ein treffen mit ihm freue. habe dann auch ziemlich lang und ausführlich mit ihm gesprochen und nach einiger zeit hat er sich daran gewöhnt und konnte es auch verstehen, und er meint, sogar ihm hats gut getan und freut sich jetz dann auch umso mehr mich dann zu sehen :smile:
    also ich kann dir nur sagen, sprich mit ihr, und sag ihr das du sie liebst und das nichts damit zu tun hat, das du sie nicht so oft sehen möchtest, aber du eben deinen freiraum brauchst. ich denke was anderes hilft nicht. dann versuch langsam auf abstand zu gehen, also einfach weniger treffen und dann auch mal nicht erreichbar sein. - wobei z.b. bei meinem freund dann scho geholfen hat wenn wir dann eben als ersatz schön ausführlich telefoniert haben!
     
    #7
    supergirl_007, 25 August 2003
  8. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenn das ganze auch! Nur am liebsten würde ICH am liebsten jede Minute bei ihr sein! :frown: Auch ich weiß natürlich, dass das nicht geht! Wir sehn uns eigentlich auch recht oft und ich lass ihr ihre Freiheit (also sie kann sich mit Freundinen treffen oder sonst was machen), aber ich bin dann meistens schlecht drauf, wenn ich sie halt net sehn kann und nichts zu tun hab und ich genau weiß, dass sie grade mit ihren Freundinen ne Party feiert oder in der Stadt rumrennt... mein Verstand sagt mir: Nimms nicht so schwer, du siehst sie ja bald wieder, freu dich drauf! Aber meine Gefühle sind da irgendwie dagegen! Ich vermisse sie einfach unendlich arg! Alles mögliche erinnert mich an sie: Bestimmte Lieder, mein Zimmer (sie hat mir beim einrichten geholfen), Klamotten (die ich mit ihr gekauft hab)... sogar mein Bettbezug (da geh ich jetzt mal nicht weiter drauf ein...)!

    Und grade jetzt ist es so, dass ich sie die nächsten 3 Tage nicht seh! Und am Montag fang ich mit meiner Ausbildung an! Da fahr ich dann auch schon wieder für 3 Tage weg... und am WE schon wieder... ich seh sie einfach so wenig irgendwie... könnt ihr mir mal n paar Tipps geben? Oder ne Meinung schreiben? Oder einfach irgendwas antworten?! :ratlos:
     
    #8
    Marian, 28 August 2003
  9. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    ohhhjeeee...
    ich kenne die sache..
    ich bin auchin der rolle deiner freundin...
    nur das es bei uns jetzt 2 1/2 jahre her ist und ihn das nicht so stört wie dich... wir sind jetzt die ganze zwei einhalb jahre UNGETRENNT gewesen...
    nur der unterschied zwischne mir und deiner freundin...
    Sie sagt, dass sie es hasst, allein zu sein <---
    bei mir ist es pure eifersucht...
    ich will immer wissen was er macht mit wem er was macht und wieso er es machen muss... es hört sich nicht nur krank an.. ich bin es auch :zwinker:
    ich dürfte das garnicht lustig finden aber wenn ich so nach denke finde ich mich selber krank.. und wenn dann wieder eine situation kommt.. kann ich mich nicht davon abbringen..
    accchhhh das ist schwer zu erklären....

    ich weiss nur das ich mega froh bin das er mich auch nicht gerne alleine weggehen lässt und das es nur GANZ selten dazu kommt das das hoch kommt...

    achso.. und ich weiss selber was ich falsch mache... nur mein problem ist .. ich kann mich auf den kopf stellen ichbekomme das nicht raus aus mir... er hat mir nie einen grund eifersüchtig zu sein und trotzdem bin ich so :frown: *schlechtesgewissenhab*


    ich kann hier jetzt nur eine vermutung aufstellen... ich glaube nicht das sie es hasst alleine zu sein.. ich glaube einfach das sie eifersüchtig ist... und wnen das wirklich so ist.. dann würde ich da langsam versuchen ranzugehen und sie nicht zwingen sich von dir "abzukapseln" das kann sie tierisch fertich machen.. aber wie gesagt das ist nur eine vermutung...

    gruss BeazY
     
    #9
    beazy, 28 August 2003
  10. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eifersüchtig ... ja, ich glaub das bin ich leider! Das könnte auch mein Problem sein! Wenn sie nur mit nem anderen Typ redet, red ich mir schon sonst was ein! Das wird es wohl sein... :frown:
     
    #10
    Marian, 28 August 2003
  11. nachtmensch
    0
    eine meiner beziehungen ist im endeffekt unter anderem deswegen gescheitert, weil wir uns zweieinhalb jahre lang in jeder freien minute gesehen haben...

    das problem ist halt, dass es recht schwierig ist dem partner klarzumachen, dass er einen zu sehr in anspruch nimmt ohne ihn zu verletzen...

    wenn du schon öfter mit ihr geredet hast und es nichts gebracht hat, weiss ich nicht was du noch tun kannst... die hauruck-methode so nach dem motto: ich mach heut einfach was anderes obs dir passt oder nicht, halte ich auch nicht wirklich für eine gute idee, und von selbst lässt sie dich ja scheinbar nicht alleine... schwierige situation...

    es klingt zwar jetzt vielleicht hart, aber meiner meinung nach passt ihr beide einfach nicht zusammen... wenn sie eine frau ist, die ihre komplette zeit mit ihrem partner verbringen möchte, dann braucht sie einen mann der das auch will... bei euch wird das immer ein problem bleiben... :hmm:
     
    #11
    nachtmensch, 29 August 2003
  12. luckygirl1984
    0
    hey loveslave!

    bin seit ner woche nimmer mit meinem freund zusammen! jetzt im nachhinein denk ich dass ich vielleicht den selben fehler gemacht hab wie deine freundin... nur mit dem unterschied dass mein freund nie was gesagt hat...
    würd dich da mal gern ein paar sachen fragen, wie du des siehst...
    wäre lieb wenn du mir ne private message oder email oder sowas schreiben würdest!?
    ciao sabrina
     
    #12
    luckygirl1984, 29 September 2003
  13. AndyyRS
    AndyyRS (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    101
    0
    nicht angegeben
    So wie ich das Ganze sehe, ist dieses jeden-Tag-sehen-wollen eine typische Teeniekrankheit, die fast alle Mädels in dem Alter haben. Mit 21,22 sind die meisten dann "geheilt" :grin:
     
    #13
    AndyyRS, 29 September 2003
  14. Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch das Problem, meinen Freund ständig um mich haben zu wollen. Geht aber icht, da wir eine Fernbeziehung führen. Er ist auch der Meinung, wir sehen uns zu wenig!

    Aber ich finde das schon schräg, wenn man sich jetzt scho gegenseitig einengt. Wen man zusammen ist, macht man sich doch bestimmt auch Gedanken über eine gemeinsame Zukunft?! Und wenn man dann mal zusammenlebt, sind Probleme doch schon vorprogrammiert....
     
    #14
    Filou, 30 September 2003
  15. Moonlight21
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    wir haben auch eine Beziehung auf Städteentfernung! Oberhausen-Iserlohn! Aber ich bin fast jede freie Minute bei ihr oder sie bei mir! Denn ohne einander können wir nicht!
     
    #15
    Moonlight21, 30 September 2003
  16. kermit
    Gast
    0
    also, ich wohne mit meinem freund zusammen und sehe ihn dadurch auch jeden tag...wir verbringen allgemein sehr viel zeit zusammen. was mich manchmal mega stört und dann wieder habe ich total das bedürfnis bei ihm zu sein. bei uns ist es eher so, dass er derjenige ist, der jeedee freie minute mit mir verbringen möchte und das halt auch unter anderem aus eifersucht. jedoch habe ich ihm klar gemacht, dass er mir vertrauen MUSS, sonst geht das nicht und ich brauche meine freundinen und halt auch mal ne freie minute für mich, ohne ihn. am anfang hatte er ziemlich mühe sich damit abzufinden. jedoch jetzt, wo zeit vergangen ist, und er gemerkt hat, dass ich das brauche und es uns nur gut tut, nimmt er es total easy und lässt mich auch ziehen, wenn ich lust dazu habe. ich bin froh, dass er das eingesehen hat. (eh folgen manchmal kommentare, da höre ich dann halt einfach weg und er sieht dann ein, dass ers ein wenig übertreibt).
    ein mensch kann sich leider nicht von heut auf morgen ändern, darum muss man auch zeit geben, dass derjenige sich damit abfinden kann/muss.
    mach ihr klar, dass du sie liebst und sie dir vertrauen soll und es nix mit den gefühlen zu tun hat, es wird der beziehung nur zugute kommen, wenn man nicht jede freie minute beisammen ist. sie wird es dann auch noch merken (also, hoffe ich.. :zwinker: ).

    cheers, kermit
    :cool:
     
    #16
    kermit, 30 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin klammert tun
cool max
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2010
104 Antworten
*kAY*
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2007
16 Antworten
Baerchen82
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2006
7 Antworten
Test