Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin kommt nicht zum Höhepunkt - mal anders

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Krendor, 16 Oktober 2017.

Stichworte:
  1. Krendor
    Krendor (30)
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    Hallo liebes Forum,

    ich habe ein Problem mit meiner Freundin. Sie kommt nicht zum Höhepunkt, aber das Problem liegt ein bisschen anders, als sonst bei dem Thema.

    Ich selber habe Probleme zum Orgasmus zu kommen. Mit SB klappt das super - zumindest wenn ich in Stimmung bin. Aber das sollte man ja immer sein, um es genießen zu können. Jedenfalls habe ich kein Problem damit Petting und Sex ohne Orgasmus zu haben. Wenn ich es unbedingt brauche, dann kann ich es mir danach immer noch selber machen. Ein Vorteil davon: Ich kann auch 30 Minuten Sex haben, ohne dass ich schlapp mache. Danach wird es dann doch zu anstrengend. Und mit dem Vorspiel kann ich auch eine Stunde verbringen... an Zeit mangelt es also nicht. Ich bin auch ganz zärtlich, wahrscheinlich übervorsichtig und lasse mir ganz viel Zeit und meine Freundin darf sagen, was ihr gefällt und ich mache es. Und ich höre auch sofort auf, wenn etwas unangenehm ist und bin sehr offen für Experimente, Sextoys, usw. Ich bin aber leider kein dominanter Typ, sondern für mich ist Sex viel Kuscheln und Zärtlichkeit.

    Jetzt zu dem Problem mit meiner Freundin. Sie wurde bis vor einem Jahr von ihrem Exfreund zur Prostitution gezwungen. Das war ein zweischneidiges Schwert, weil sie selber sagt, dass es natürlich extrem schlimm war, aber manchmal auch so wunderschön. Sie selbst meint, sie sei ein wenig Nymphoman. Sie ist richtig gierig nach Sex, kann sich aber auch zurückhalten. Jedenfalls hat sie durch viele Freier die besten Orgasmen der Welt bekommen, sagt sie. Die schlimmen Seiten haben sie aber fast in den Selbstmord getrieben und zum Glück hat sie aufgehört und mich gefunden - sie hat sonst niemanden. Keine Freunde und die Familie ist einfach mal weggezogen und sie muss in einer WG für Magersüchtige bleiben und studiert dort. Also das totale Chaos. Aber wir lieben uns über alles. Noch nie habe ich so eine liebe, nette, intelligente, schöne... junge Frau gesehen. Und mit ihr will ich alt werden und Kinder bekommen.

    Jedenfalls will oder braucht sie auch mal nen Orgasmus - was ich total verstehen kann. Ich könnte auch nicht ewig ohne. Aber ich kann sie nicht zum Höhepunkt bringen. Bzw. sie sagt, dass die ersten 5 bis 8 Orgasmen nur so ganz kleine sind und erst der ca. Zehnte ein richtig geiler sei. Bis zu 7 mal hintereinander schaffe ich schon, aber danach bin ich meist selber so kaputt, dass ich nicht mehr kann. Problematisch ist halt, dass sie sich selber nicht zum Höhepunkt bekommt. Sie kann mir also nicht sagen, was ich machen muss. Und sie kann sich so auch selbst nicht erleichtern. Sie erkennt selber, dass sie von manchen Freiern wohl zu sehr verwöhnt ist und es vielleicht gar nicht normal ist, dass der Mann die Frau so befriedigen muss. Aber ich habe irgendwie angst, dass sie mich irgendwann deswegen verlässt - weil ich im Bett nicht gut genug bin und ihre Bedürfnisse nicht gestillt sind...

    Viele Grüße
    Euer Krendor
     
    #1
    Krendor, 16 Oktober 2017
  2. Nacktschneckchen
    Ist noch neu hier
    84
    8
    4
    nicht angegeben
    Puh, das klingt eher als ob dir deine Freundin eine Menge Märchen erzählt.
    Jedenfalls alles extrem merkwürdig.
    Magersucht ist ja schon mal eine erhebliche Störung. Hat sie sonst psychische Probleme?
    Nimmt sie Medikamente? Hat sie sonst schon mal... unglaubwürdige Sachen erzählt?
     
    #2
    Nacktschneckchen, 16 Oktober 2017
  3. User 12529
    User 12529 (32)
    Echt Schaf
    11.828
    598
    7.382
    in einer Beziehung
    Stimuliert sie sich zusätzlich an der Klitoris wenn ihr GV habt?
     
    #3
    User 12529, 16 Oktober 2017
  4. Krendor
    Krendor (30)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    Ich bin mir sicher, dass es keine Märchen sind. Sie empfindet das jedenfalls wirklich so. Ob das nun 7 Orgasmen sind, oder einfach nur Erregung, die sie spürt - das kann sie vielleicht nicht unterscheiden?

    An der Klitoris ist es so extrem, sagt sie, dass sie recht schnell zum Höhepunkt kommt. Dabei ejakuliert sie aber ein wenig, und das ist ihr so peinlich, dass sie das nicht mag. Das ejakulieren kann ich bestätigen, habe ich selber gesehen.

    Edit:
    Wenn ich das richtig verstehe, errege ich sie schon gut und bringe sie zu so kleinen Orgasmen. Aber es ist eben nicht das non-plus-ultra.
     
    #4
    Krendor, 16 Oktober 2017
  5. User 126059
    Verbringt hier viel Zeit
    782
    88
    362
    nicht angegeben
    Hmm, ich hab auch nicht immer gleich intensive Orgasmen. Habt ihr vielleicht schon einmal versucht, ein paar Tage keinen Sex zu haben und sie so sozusagen etwas "auszuhungern"? Wenn ich länger keinen Sex bzw. Orgasmus hatte, komm ich dann beim nächsten Mal meist umso heftiger, länger und/oder auch mehrfach.
     
    #5
    User 126059, 16 Oktober 2017
  6. Souvereign
    Souvereign (40)
    Öfters im Forum
    764
    53
    78
    Single
    und wenn Sie durch die Freier gekommen ist, sollte das auch mit Dir gehen. Vielleicht wirklich mal etwas anderes probieren. Z.B. kümmern sich Freier ja in den seltensten Fälle darum, ob es der Frau richtig Spass macht. Ggf ist das ja der Punkt, der Sie bei Dir "behindert" ?
     
    #6
    Souvereign, 16 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  7. Demetra
    Demetra (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.244
    108
    384
    Verheiratet
    Ist sie in psychotherapeutischer Behandlung?
     
    #7
    Demetra, 16 Oktober 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. User 103483
    Meistens hier zu finden
    570
    128
    199
    nicht angegeben
    Hattet ihr mal Analsex? Stimulieren sie vielleicht (zusätzliche) Berührungen dort mehr?


    Bei neuen Partnern habe ich manchmal Schwierigkeiten zu kommen, weil mir viel zu viel durch den Kopf geht. Wie lange seid ihr denn schon zusammen?
     
    #8
    User 103483, 16 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  9. User 126059
    Verbringt hier viel Zeit
    782
    88
    362
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Stimmt, noch ein wichtiger Punkt. Bei der ersten Nummer mit nem neuen Kerl hab ich ne Orgasmusquote von nur 20 %. Ist wohl einfach die Aufregung - aber glücklicherweise wird die Quote immer besser, je öfter ich es mit nem Kerl treibe... :zwinker:
     
    #9
    User 126059, 16 Oktober 2017
  10. Speed
    Öfters im Forum
    287
    53
    45
    nicht angegeben
    Ich bin jetzt kein Psychologe, aber vielleicht hat es doch damit zu tun, dass sie der Sex mit den Freiern und die ganzen Umstände darum sehr erregt hat, zumindest unterbewusst. Daher würde ich auch mal erwägen in die Richtung zu gehen, wie Souvereign sie vorgeschlagen hat und den Sex mal etwas härter und weniger kuschelig gestalten. Das birgt jedoch das Risiko, dass damit bei ihr alte Dämonen herbei gerufen werden. Vielleicht wäre es dann doch sinnvoller, sich professionelle Hilfe zu suchen.
     
    #10
    Speed, 17 Oktober 2017
  11. Krendor
    Krendor (30)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    Keine Sorge, sie ist in Psychiatrischer Behandlung. Das wäre das erste, wo ich sie hinschleppen würde, wenn sie es nicht wäre.

    Wir sind erst seit 2 oder 3 Monaten zusammen und sehen uns nur jedes 2. Wochenende. Es braucht also noch viel Zeit, sich aneinander zu gewöhnen. Zumindest ist das bei mir immer so, dass ich den Sex erst nach 0,5 bis 1 Jahr richtig genießen kann, weil dann alles eingespielt ist.

    Ja, sie wünscht es sich manchmal härter. Und das fällt mir so extrem schwer. Jedenfalls habe ich schon das Kompliment bekommen, dass ich jedes mal besser werde. Sie hätte nie erwartet, dass ich wirklich mal in der Lage bin, etwas dominanter zu sein. Ich kann das halt nicht am Anfang, weil ich niemandem weh tun möchte. Je besser ich eine Frau kenne, desto mehr erlaube ich mir auch mal. Und das scheint jetzt wirklich besser zu werden. Nur werde ich nie wirklich Gewalt anwenden können - das kann ich einfach nicht. Und das will ich auch nicht.

    Durch das letzte Gespräch mit ihr geht es mir schon viel besser. Wir sehen uns halt nur alle 14. Tage für 2 Tage und da ist sie dann echt unersättlich. :-D
    Ich würde so gerne mit ihr zusammenziehen. Aber wenn man sich nur 3 Monate kennt... ich will lieber noch ein paar Monate warten. Sie studiert in München und ist dort in Behandlung. Und ich arbeite in der Nähe von Heidelberg. Die Distanz macht es nicht einfach, aber wenn man sich liebt, dann ist da auch ein Weg.
     
    #11
    Krendor, 17 Oktober 2017
    • Lieb Lieb x 1
  12. Anila23123
    Anila23123 (23)
    Ist noch neu hier
    83
    8
    13
    nicht angegeben
    Also mal vorausgesetzt es ist alles wahr was du erzählst...
    Vielleicht bringt ihr der zärtliche Sex einfach nicht so das, was sie braucht. Harter Sex hat ha nicht mit Gewalt zu tun. Ich lehne Gewalt und Starke Schmerzen im Bett auch ab, aber härteren Sex liebe ich.

    Wenn ihr irgendwann besser aufeinander eingestimmt seid, du dir wie du selber sagst auch mehr "erlaubst", dann bekommt sie vielleicht auch bei härterem Sex die Orgasmen, die sie sich wünscht.
     
    #12
    Anila23123, 18 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  13. Krendor
    Krendor (30)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    Das stimmt schon alles. Ich weiß, das sind Luxusprobleme und vieles ist schlecht vorstellbar. Aber es stimmt. Ich hatte ja selber gedacht, dass sie nach der Prostitution erst mal gar keine Lust mehr hat, lag damit aber ganz schön falsch.

    Wie kann ich denn härteren Sex lernen? Oder kommt das von alleine?
     
    #13
    Krendor, 18 Oktober 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten