Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin kommt zu früh - was nun?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von xStevex, 14 November 2008.

  1. xStevex
    xStevex (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß, dass es meistens um das Problem geht, dass ein Kerl zu früh kommt und so seine Freundin eventuell etwas auf der Strecke bleibt, aber irgendwie ist es bei mir und meiner Freundin umgekehrt.
    Wir sind jetzt seit 5 Monaten zusammen und haben recht häufig super Sex, schlechten Sex gab es bei uns eingentlich bisher noch nie, aber diese Sache, dass sie jedes Mal zu früh kommt macht mich jedes mal etwas stutzig.
    Das ganze läuft bei uns dann ungefähr so ab...

    Wir haben Sex in der Misionarstellung, wobei ich ziemlich viel spüre, sie jedoch nicht so viel spürt. Damit sie nun auch ihren vollen Spaß haben kann wechseln wir in die Reiterstellung und nun geht sie voll ab, aber ich spüre kaum etwas. Es ist so, dass ich, wenn ich gekommen bin immer noch eine Weile kann, ist sie gekommen bekommt sie Schmerzen, wenn wir weiter machen, deshalb haben wir es am Anfang so geregelt, dass wir Sex in der Misionarstellung haben, bis ich gekommen bin und dann in die Reiterstellung wecheln bis sie gekommen ist, auf Dauer war das dann aber keine gute Lösung. In der Reiterstellung komme ich aber wirklich nur, wenn der Sex etwas schneller und härter ist, was sie dann meistens nicht lange genug durchhält.
    Kennt dieses kleine Problem hier sonst noch irgendwer? Ich meine sonst hört man öfter Frauen sagen, dass sie beim Sex selten einen Höhepunkt haben, wogegen es beim Kerl fast jedes mal passiert und bei uns ist das voll umgekehrt. Total komisch, langsam weiß ich auch nicht mehr, was ich noch dagegen machen soll, denn beim blasen spüre ich auch nicht viel. ^^
     
    #1
    xStevex, 14 November 2008
  2. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Das Problem, dass die Partnerin sehr früh kommt, kenne ich, allerdings gabs das bisher nie in Verbindung mit dem Problem, dass sie danach nicht mehr kann. Stattdessen kam sie dann halt nochmal und nochmal usw.. :zwinker:

    Warum merkst du in der Reiterstellung nichts?
    Habt ihr dabei schon mal den Winkel bzw ihre Blickrichtung variiert?
     
    #2
    User 66279, 14 November 2008
  3. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.622
    in einer Beziehung
    dann beweg du dich doch. ich würd mich auch schön bedanken wenn ich da ne halbe stunde schnell und ausdauernd und pausenlos... nene, da wird ab und zu mal gewechselt: ich leicht angehoben, und dann darf er von unten vögeln. ist seiner aussage nach sogar leichter für ihn als bei z.b. missionar.
     
    #3
    Nevery, 15 November 2008
  4. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Hmm heißt es nicht immer der Orgasmus der Frau ist anders als der vom Mann? VOn daher dürfte es ja nicht alzu lange dauern bis sie wieder kommen kann, Stichwort multiple Orgasmen!
    Hatte sie das nicht schonmal?
     
    #4
    virtualman, 15 November 2008
  5. Eilonwy
    Eilonwy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da stimme ich zu. Das mag für euch ja nicht so aussehen, ist aber anstrengend.

    Und nur immer zwischen diesen beiden Positionen hin und herwechseln, finde ich auf Dauer dann doch etwas eintönig. Außerdem klingt das alles sehr nach ungestümen Drauflosrammeln. Nicht wirklich prickelnd.

    Habt ihr noch nie mal anderweitig Sachen ausprobiert?
     
    #5
    Eilonwy, 16 November 2008
  6. xStevex
    xStevex (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Klar haben wir auch andere Stellungen, Orte etc probiert, sind dann aber immer wieder auf diese beiden Stellungen zurückgekommen. Ich finde es auch komisch, dass sie hinterher nicht mehr kann bzw ne viertel Stunde Pause braucht. Ich weiß auch nicht, entweder muss ich mit dem Problem leben solange ich mit ihr zusammen bin oder wir finden doch noch eine Lösung.
     
    #6
    xStevex, 16 November 2008
  7. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Kann sie es dir nicht einfach dann oral oder mit der Hand machen?
     
    #7
    User 20579, 16 November 2008
  8. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Davon abgesehen, dass ich beim Sex bisher noch nie gekommen bin sondern nur bei der SB... wenn ich einen Orgasmus hatte brauche ich auch eine Pause. Nicht, weil ich dann verkrampfe oder so, sondern weil ich im Intimbereich danach einfach extrem berührungsempfindlich bin. Ein paar Minuten später wird es aber besser.

    Was den Sex vor dem Orgasmus angeht, dort könnt ihr euch doch Zeit lassen und verschiedene Stellungen außer Reiter und Missionar nehmen um den Akt zu genießen und auf eure Notlösung (du kommst in Missionar, kannst aber noch bis sie in der Reiterstellung gekommen ist) zurückgreifen.
    Wenn sie nach dem Orgasmus eine Pause braucht könnt ihr es natürlich auch so regeln, dass ihr danach erst einmal eine Kuschel-/ Streichel-/ Ov-Phase einlegen und später weitermachen (ich weiss ja nicht, wie lange sie eine Pause braucht).
    Dass Mann und Frau gemeinsam kommen ist ja leider nicht jedem Paar bestimmt. Im Normalfall ist es wohl eher umgekehrt, dass er nach dem Orgasmus eine Pause braucht und sie nicht und sich das Paar danach richten 'muss' damit beide kommen können. Bei euch ist es eben umgekehrt.
    Vielleicht findet ihr ja durch das Herumprobieren vor dem Höhepunkt eine stellung, in der sie, oder du, oder ihr beide auch kommen könnt. Damit es eben nicht immer darauf hinausläuft, dass zum Schluss in exakt die beiden Stellungen gewechselt werden muss nur um den Druck abzubauen.
     
    #8
    happy&sad, 16 November 2008
  9. DelicousBaby*
    Sorgt für Gesprächsstoff
    53
    31
    0
    nicht angegeben
    Habt ihr auch schon Doggystyle probiert?
    Nach Aussagen einiger Männer ist das sehr gefühlsintensiv für ihn. :zwinker:
     
    #9
    DelicousBaby*, 16 November 2008
  10. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Das kann ich so bestätigen! :cool1:

    Hmm also zunächst mal ist es doch toll das sie kommen kann. Das können scheinbar viele Frauen nicht. Meine Freundin hat auch arge Schwierigkeiten beim GV zu kommen. Von daher ist das schon mal positiv.

    Vielleicht kann sie ihren Orgasmus ja hinauszögern indem ihr im "richtigen" Moment wieder in die Missio wechselt und umgekehrt?

    Bei mir ist es nach dem Orgasmus auch so, dass ich dann so empfindlich bin das erstmal nix mehr geht. Manche können scheinbar danach einfach weitermachen, aber scheinbar gibt es Männer und auch Frauen die das nun mal nicht können. Ich denke an dem Umstand wirst du nichts ändern können.

    Ich würde an eurer Stelle den Wechsel mal probieren.
     
    #10
    User 68737, 17 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin kommt früh
bobbie1
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Dezember 2012
5 Antworten
Mudhoney
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 September 2011
19 Antworten
bumbum
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Mai 2007
15 Antworten
Test