Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin kommt zu schnell!!!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Miron, 7 August 2004.

  1. Miron
    Gast
    0
    Hallo alles zusammen,

    Es ist nicht ein richtiges Problem, aber schon manchmal frustrierend.
    Wenn ich und meine Freundin zusammen Sex haben, dann ist es häufig so, dass sie nach wenigen Minuten, manchmal sogar nach wenigen Sekunden zum Orgasmus kommt.
    Nichts, dass ich was dagegen hätte, aber sie hört dann abrupt auf und will keinen Sex mehr.
    Manchmal schaffe ich vor ihr zu kommen, manchmal kommen wir zusammen, aber in den meisten Fällen kommt sie früher als ich. Und sie kommt immer.
    Wie kann man ihren Orgasmus hinauszögern?!
    Kann eine Frau nach einem Orgasmus weitermachen?
    Wenn ja, wie kann ich ihr das "schmackhaft" machen?
     
    #1
    Miron, 7 August 2004
  2. klingt als ob das bei euch ein wettbewerb ist :zwinker:

    startet doch mal einfach langsam (also ov), bzw mach sie mit ov wieder scharf
     
    #2
    slipknot_rulez, 7 August 2004
  3. Moglotti
    Moglotti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    0
    in einer Beziehung
    Ich wär froh, wenn meine Freundin überhaupt mal so oft kommen würde :zwinker:
     
    #3
    Moglotti, 7 August 2004
  4. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also mir kommt es fast so vor, als ob Sie den Orgasmus nur vortäuscht, damit der Sex schnell vorbei ist.

    Also wenn du mich fragst, dann ist das eigentlich völlig unmöglich für eine Frau so schnell zu kommen...!?!

    Wenn Sie wirklich so früh kommt, ist das wirklich extrem selten. Frag sie vielleicht, welche stellung Sie nicht so geil macht. Das muss es doch geben oder? :zwinker:
     
    #4
    (ma)donna, 7 August 2004
  5. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Sowas gibts?? Und andere Frauen tun sonstwas, um überhaupt mal einen Orgamsus zu bekommen :zwinker:
    Aber wieso nicht weitermachen, nachdem sie gekommen ist? Spricht doch nichts dagegen... vielleicht hat sie dann ja sogar noch nen zweites Mal was davon. Find ich ziemlich egoistisch von ihr dann einfach aufhören zu wollen, so nach dem Motto "Ich hatte meinen Spaß, mir doch egal, was mit dir ist".
     
    #5
    *nulpi*, 7 August 2004
  6. Sharona
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    in einer Beziehung
    Nicht unbedingt - bei mir kommt der Orgasmus z.B. auch sehr schnell, wenn ich mich total entspanne, an nix mehr denke und nur noch fühle...

    Zum Thema: Direkt nach dem Orgasmus weitermachen ist manchmal schwierig, weil vor allem der Kitzler dann extrem empfindlich auf Berührungen reagiert. Trotzdem kann man normalerweise nach einer kurzen Pause weitermachen, wenn sich alles ein bißchen "beruhigt" hat.

    Frag sie doch einfach, warum sie nach ihrem Orgasmus nicht mehr will, ob ihr Deine Berührungen weh tun usw. Oder versucht es in einer stellung, in der sie weniger stimuliert wird (Missionar oder so) bzw. in der sie ihre Erregung steuern kann (Reiter und ähnliches). Oder schlag ihr vor, an was ganz anderes zu denken - ob das hilft, weiß ich allerdings nicht, hab´s selbst noch nie ausprobiert, den Orgasmus rauszuzögern.
     
    #6
    Sharona, 7 August 2004
  7. jona
    Gast
    0
    wenn sie kurz dafor ist, dann werd doch einfach langsamer
    so zögerst du den orgasmus bestimmt raus
     
    #7
    jona, 7 August 2004
  8. Sophie17
    Gast
    0
    krasse sache,
    echt bin ganz schoen neidisch auf deine frendin,
    das kann ich mir überhaput nicht vorstellen,
    wie das ist ein orgasmus zu haben...
    mmhhhh.
     
    #8
    Sophie17, 8 August 2004
  9. Miron
    Gast
    0
    Dem kann ich zustimmen. Ich darf sie am Kitzler nicht mehr anfassen, mag sie nach dem Sex gar nicht. Das mit dem weitermachen hab' ich schon versucht sie langsam und zärtlich zu streicheln, aber nach dem sie gekommen ist, bläst sie mir mal einen oder sagt, dass ich auch mal heute drankomme und will nur in Löffelchenstellung daliegen und sich streicheln lassen.
    Sie sagt, dass es für sie dann die Reibung schmerzhaft ist, wenn wir weitermachen.


    Sie sagt, sie will den Orgasmus geniessen und abklingen lassen und wir vielleicht später an der Stelle weitermachen.
    Ich werde sie aber genau fragen, wenn ich sie wiedersehe, monetan ist sie im Urlaub. Ich konnte leider nicht mitkommen.
    Wir haben schon mal probiert alles ein bisschen langsam anzugehen, aber nach einer Viertelstunde sagen wir, bricht sie es ab, indem sie sagt sie kann den Orgasmus nicht mehr rauszögern. Ich habe ihr dann gesagt,wir hören für ein Moment auf, aber dann macht sie das noch verrückter und sie sagt sie muss jetzt kommen.
    Mit meiner Ex-Freundin haben wir schon mal sehr lange miteinander geschlafen und sie konnte den Orgasmus kontrollieren.

    Naja, das mit der stellung ist so eine Sache. Wenn bei einer Stellung sie merkt, dass sie nicht schnell kommt, versucht sie in eine andere zu wechseln, in der sie kommt. Bei einer anderen Stellung macht es ihr nicht so viel Spass und mir dann genauso wenig. Schwierig,schwierig...
    Ich muss sagen, ich weiss ziemlich genau,wenn eine Frau kommt.
    Diese rhytmischen Scheidenkontraktionen oder wenn sie auch mal abspritzt kann man nicht vortäuschen, oder irre ich mich?

    Wir haben viel probiert und sie hat da so ihre Technik entwickelt, die sie unheimlich scharf macht.

    Wir werden es versuchen, ist glaube ich die beste Methode.
     
    #9
    Miron, 8 August 2004
  10. morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    vielleicht ist das vorspiel für sie zu lang und für sie wäre es besser, früher zum GV zu wechseln? dazwischen könnt ihr ja pausen machen, in denen SIE DICH oral verwöhnt....................
    und wenn sie sich selbst in stellungen bringt, damit sie mehr spürt und schneller kommt?!?!?! was soll man davon halten? egoistisch? :geknickt:
    ansonsten gelten- denke ich- genauso die vorschläge und ideen, als würde der mann zu schnell kommen?
     
    #10
    morea, 8 August 2004
  11. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich kann dir jetz mal erklären, wie es bei mir ist:

    Ich habe mit meinem Freund immer ein sehr langes, sehr intensives, und sehr geiles Vorspiel. Somit kann ich auch nach den ersten Minuten des eigentlichen Sexualaktes schon kommen.

    Weitermachen ist aber absolut kein Problem, sodass ich bei einem Sexualakt bis zu 3 mal kommen kann. Das einzige, dass er berücksichtigt, ist, dass er kurz nach meinem Orgasmus inne hält und mich ein wenig erholen lässt, so ca. 2 Minuten, inzwischen kann ich ihn ja stimulieren oder sonstiges.

    Sowas läuft super und es hat bei uns schon des öfteren mehr als 2 Stunden gedauert.

    Einfach super, probiers doch mal aus bzw. rede mal mit ihr drüber.
     
    #11
    Maria2012, 11 August 2004
  12. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    Finde ich auch bisschen egoistisch eigentlich. Zumindest könntet ihr warten, oder sie besorgt es dir mit der Hand oder mitm Mund oder ihr macht dann Anal.


    Seid ihr alle eigentlich wirklich so empfindlich an Eichel/Klitoris, nachdem ihr gekommen seid?
    Bei mir ist da kein Unterschied und weh tut da schon gar nichts und es ist auch nichts unangenehm ...
     
    #12
    jOoh, 11 August 2004
  13. das_kleine
    Gast
    0
    Hmm, das kann ich mir gar net so recht vorstellen...und es ist ganz sicher dass sie das nicht vortäuscht???
     
    #13
    das_kleine, 11 August 2004
  14. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Also ich an deiner Stelle würde von ihr fordern, mehr Verständnis aufzubringen.
    Denn glaub mir: Das würde sie auch tun, wenn du immer der Erste wärst.
    Sie sollte sich nicht so anstellen, denn Sex ist überhaupt kein Problem, selbst wenn Frau schon gekommen ist.
    Eine kleine Pause, und dann ist gut. Wurde ja auch schon gesagt.

    Bei uns ist es auch so, dass ich in der Regel als erstes komme, wenn ich denn komme.
    Und danach macht mein Freund meistens weiter, sprich er nimmt mich von hinten oder so. Die festen Stöße, gerade von hinten, machen mich dann auch wieder so geil, dass ich problemlos noch ewig weiter machen könnte.

    Luga
     
    #14
    Laja, 11 August 2004
  15. JKB
    JKB
    Gast
    0
    Ich komme auch sehr schnell und kann in den meisten Fällen danach nicht weiter machen. Allerdings brauchten meine Partner bisher auch nicht länger.
    Ob es nun an körperlichen Sachen liegt oder daran das die Geilheit einfach weg ist, das ist total wurscht. Wenn man keine Lust mehr hat weiter zu machen, dann sollte man das auch nicht tun. Du würdest es sicher auch nicht toll finden, wenn deine Freundin nur dir zu Liebe weitermachen würde dabei aber Null Spaß hat und sie es vermutlich noch moch ankotzt.
    Wenn sie danach nun mal nicht mehr weiter machen kann, ist das so. Wieso sie jetzt noch länger warten soll.. Warum kommst du nicht schneller?? Also ich finde ihr müsste da schon für euch beide was finden. Jeder nach seinen Bedürfnissen mit Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse des anderen. Aber wenn das nicht passt, nun dann passt es bei euch sexuell einfach nicht.

    JKB
     
    #15
    JKB, 11 August 2004
  16. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single

    Wenn sie dann Schmerzen hätte ist aber was ganz anderes, als wenn sie es ihm zuliebe noch 5 min mitmacht, auch wenn ihre Lust schon befriedigt wurde. Ansonsten bräuchte sich auch kein Kerl mehr um die Frau zu kümmern, Teil rein, rein-raus, fertig. So keine Lust mehr. Und sie noch lecken oder fingern oder zweite Runde ? Nö warum denn ? Ich hab doch keine Lust mehr. :tongue:
    Ich denke mal, wenn sie immer so denkt (keine Lust mehr, jetzt kann er aufhören), dann vergeht dem Mann auch bald die Lust. Und dann gibts gar keinen Sex mehr, er hat ja keine Lust mehr. Und dann sind beide frustriert, fangen an sich gegenseitig für den Egoismus des anderen zu hassen und trennen sich. Tolle Sache...

    Ich finde deine Einstellung ziemlich egoistisch. Der ganze Sex dient wohl nur deiner Befriedigung. :ratlos:
     
    #16
    jOoh, 11 August 2004
  17. Natalia
    Natalia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich komme auch recht schnell, werde sehr empfindlich und fange an zu zappeln, so dass er nicht weitermachen kann. Deshalb lasse ich mich gern fesseln und knebeln. Ein geiles Gefühl ihm beim Orgasmus hilflos ausgeliefert zu sein.
     
    #17
    Natalia, 21 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin kommt schnell
Javidom
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 Juli 2013
5 Antworten
kuscheldecke
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Oktober 2012
17 Antworten
M!n0R
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Januar 2009
8 Antworten