Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin lügt immer wieder.....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wakaba, 18 September 2006.

  1. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi

    Meine Freundin lügt mich in letzter Zeit andauernt an.
    Ich bin mir immer mehr als 100% sicher das es so ist aber sie streitet es immer ab und lügt weiter. Ich habe beweise aber sie hat immer ne andere "mehr oder weniger gute ausrede" und redet sich raus.
    Was kann ich jetzt machen ausser ihr immer wieder sagen was ich davon halte und das sie immer die wahrheit sagen kann ?
    Ich weiss nicht warum sie das macht und ka ob sie es überhaupt extra macht......


    ich weiss einfach nich weiter :-(
     
    #1
    wakaba, 18 September 2006
  2. Flipsen
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    nicht angegeben
    um was geht es denn, wenn sie lügt??
     
    #2
    Flipsen, 18 September 2006
  3. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe erfahren das sie einen anderen Jungen süss findet (durch ein Internetforum wo ich dann auch zufällig drin war und das wusste sie nicht) und als ich sie angesprochen habe und das in einem sehr ruhigen ton also ohne stress und ohne sie irgendwie fertig zu machen, sagte sie mir sie hätte einer freundin ihren account "geliehen" und diese hätte da nur nach Hilfe gefragt und sie hätte nichts damit zu tun. So die daten die sie in dem Probel erwähnte passen aber alle zu einem typen den sie andauernt sieht. sie meinte aber nene das problem wäre echt von einer freundin aus bayern .....
    sie hat aber was ich dann später von freunden erfahren habe keine freundin in bayern......


    dann sagt sie sie würde nicht mehr rauchen und macht es doch wenn ich nicht da bin. das sie es tut weiss ich durch nen ausrutscher ihrer freundin......


    und dann immer wieder so kleinigkeiten.....
     
    #3
    wakaba, 18 September 2006
  4. normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genau das slebe wollt ich auch fragen.
    normalerweise hat der jenige der lügt angst dass wenn die wahrheit rauskommt irgendwas negatives passiert.
    und sei es nur, dass der partner sauer ist, bzw es zum streit kommt und der lügende schlechter dasteht wenn er die wahrheit zugegeben hat. es gibt eine handvoll idioten, die ohne grund ihren partner bei wichtigen dingen belügen, d.h. auch wenn sie bereits wissen dass die wahrheit kein problem für ihn wäre. das sind dann notorische lügner, die ihr verhalten von sich aus nicht ändern werden. da hilft nur professionelle hilfe, aber das ist bei weltem nicht die mehrheit.

    aha, also das sind allesamt dinge, die dich enttäuschen würden bzw zu einem streit führen würden wenn sies zugibt. wobei, ich weiß zwar nicht was ihr euch da mim rauchen ausgemacht habt, aber wenn ihr da nicht einvernehmlich geworden seid und euch was ausgemacht habt, verstehe ich das noch eher, als das mit dem "süßen jungen".
    abgesehen davon was ICH in der situation machen würde (in eine kapsel stecken und hinter den mond schießen), wie hast du reagiert bzw. was willst du jetzt machen?
    ich nehme mal an, es ist für dich in der bez. nicht okay dass sie das macht, aber wie willst du weitermachen? ihr diesen betrug (das ist es ja im prinzip, sie hintergeht dich) verzeihen obwohl sie nichtmal zugegeben hat, also bessergesagt ihn ignorieren und dir damit die hörner aufsetzen lassen?
    ich würd mich grün und blau ärgern, wenn das ein w mit mir machen würde, aber wie gehts dir dabei?
     
    #4
    normallyinsane, 18 September 2006
  5. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja ich kann ja jetzt schelcht sagen "hey du brauchst hilfe" dann bin ich wieder der arsch....

    es kommen ja jetzt schon kommis ala: warum sollte ich lügen, trau mir doch einfach mal....
     
    #5
    wakaba, 18 September 2006
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    mein freund lügt auch bei harmlosen sachen,weil er ansgt hat ich flipp aus,aber die wahrheit kommt trotzdem besser,dass musst du ihr nur irgendwie begreiflich machen.
     
    #6
    Sonata Arctica, 18 September 2006
  7. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    gibt ers denn wenigstens zu ? ich mein wenn sie wenigstens sagen würde "ja oki habe gelogen".... aber nein ich bin immer der arsch der ihr ja nich einfach traut.....
     
    #7
    wakaba, 18 September 2006
  8. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Vertrauen ist das A und O in einer Beziehung. Wenn Deine Freundin kein Vertrauen in Dich hat, dann überlege doch mal, welchen Wert Eure Beziehung hat.
    Also sprich mal mit Deiner Freundin und mach ihr klar, daß sie Dir einfach vertrauen muß. Voraussetzung ist natürlich, daß sie Dir auch vertrauen kann. Aber das weißt nur Du alleine.
     
    #8
    *Luna*, 18 September 2006
  9. Mirija
    Mirija (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    Verlobt
    Mein Ex ist auch so ein Fall... sogar noch schlimmer als deine Freundin. Der hat so viele Sachen erfunden (unter anderem dass er in einer Band spielt, schon was mit ein paar meiner Studienkolleginnen hatte, oder sie kennt, obwohl das überhaupt nicht wahr ist, dass er sich CDs gekauft hat, die er dann gar nicht hatte, usw.), halt so kleine Sachen. Aber das hat mich so dermaßen aufgeregt, gerade deswegen, weil ich einfach keinen Grund sah, warum er das macht... naja, komplexe halt!

    Dann erzählte er mir, dass sich in meiner Arbeit alle über mich aufregen weil ich so faul bin (wir arbeiten in der gleichen Firma) und er der einzige grund wäre, dass ich noch dort sei weil er dauernd beim chef oben ist usw... das war für mich dann ein Grund, Schluss zu machen.

    Ich habe ihn oft auf seine Lügen hingewiesen, ihn quasi aufgedeckt. Aber er hatte nichts besseres zu tun als sich wie deine Ex halt in irgendwelche Ausreden zu "retten" oder auszurasten...

    Für mich hat es einfach keinen Sinn, mit einem Lügner zusammen zu sein. Das ist das einzige, was ich dazu sagen kann. Ehrlichkeit ist das wichtigste in einer Beziehung!
     
    #9
    Mirija, 18 September 2006
  10. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    nja,wennich lang genug terror mache gibt ers auch zu,aber ändenr? fehlanzeige.
     
    #10
    Sonata Arctica, 18 September 2006
  11. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    was erhoffen die sich denn daraus :-(

    ich kann nich schlafen weil ich immer daran denken muss und sie denkt wohl "ach die hauptsache keine diskussion"........


    :kopfschue
     
    #11
    wakaba, 18 September 2006
  12. glashaus
    Gast
    0
    Sach ma, biste immer so umsichtig?

    Wenn ich sowas rausfinden würde, würde es schon erstmal ungemütlich....deine Freundin muss sich doch denken "Heeerrlisch, dem kann ich auf der Nase rumtanzen und der Depp schluckt's..."

    Schonmal 'ne klare Ansage gemacht? Es hört sich aus deinem Posting so an als würdest du da eher die sanften Saiten anschlagen.
     
    #12
    glashaus, 19 September 2006
  13. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Erstmal würde ich um diese beiden Sachen jetzt kein großes Theater machen, weil es ja an und für sich Kleinigkeiten sind... ich halte es für übertrieben, wegen ein paar Vorfällen, die jeder für sich keine Bedeutung hatten, gleich die Beziehung infrage zu stellen. Und eine notorische Lügnerin ist sie wegen der paar Vorfälle sicher auch nicht.

    Dass du aber nicht möchtest, dass sich das noch mehr häuft, verstehe ich sehr gut... denn irgendwann wird das Fass auch mal überlaufen. Zu diesem Zweck solltest du erstmal über dich selbst nachdenken: Klar, die Lügerei hat dich sauer gemacht, aber hat dich auch die Wahrheit sauer gemacht? Verletzt es dich, wenn sie einen anderen Jungen süß findet? Macht es dich wütend, wenn sie ab und zu raucht? Hat sie einen Grund, dir die Wahrheit zu verschweigen? Muss sie wirklich Angst haben, wenn sie dir die Wahrheit erzählt?

    Sollte das der Fall sein, ist es irgendwie kein Wunder, dass sie dich anlügt... würd ich dann wahrscheinlich auch so machen. Ein oder zwei Zigaretten oder die Anziehungskraft eines anderen Jungen sind keinen Riesenstreit wert, also erzählt man es lieber nicht. In dem Fall solltest du ihren Verhaltensweisen gegenüber etwas toleranter werden - du musst natürlich nicht vor Glück an die Decke springen, wenn sie in deiner Abwesenheit geraucht hat oder mal wen anders toll findet, aber das Ganze vielleicht einfach nicht so eng sehen und deshalb nicht allzu beleidigt sein... objektiv betrachtet ist es nämlich echt nicht so schlimm.

    Wenn ihre Ängste da aber völlig unbegründet sind und du maximal etwas verstimmt wärst, würde sie dir die Wahrheit sagen, nicht aber gleich sauer oder wahnsinnig enttäuscht, solltest du ihr genau das sagen. Konfrontier sie damit, dass du weißt, dass sie gelogen hat. Sag ihr, dass du daraus jetzt keine Riesenszene machen möchtest, dass du es aber blöd findest, wenn das so weitergeht. Sag ihr auch, dass du wegen der Wahrheit jetzt keinen Streit begonnen hättest, sondern dass es lediglich die Lügerei an sich ist, die dich so richtig stört. Sag ihr auch, wenn sie mal geraucht hat oder ihr jemand anders gefällt, findest du das zwar nicht toll, kannst aber damit leben... mit Lügen könntest du allerdings auf Dauer nicht klarkommen.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das wieder werden kann... denn krank ist sie bestimmt nicht, dazu gehört ein bisschen mehr. Ich kann dir nur raten, zwar mit ihr über die Sache zu reden, aber trotzdem kein Drama daraus machen, sondern ihr nur begreiflich zu machen, dass sie sich in Zukunft anders verhalten sollte. Das heißt natürlich nicht, dass du ihre Seele unnötig hätscheln und wahnsinnig lieb sein musst, dein Standpunkt ist richtig und das darf sie auch ruhig wissen, du hast jeden Grund, selbstbewusst an die Sache zu gehen und Forderungen zu stellen - aber brich keinen Streit vom Zaun, sondern bleib sachlich, das hilft für gewöhnlich am besten. :zwinker:
     
    #13
    Liza, 19 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin lügt immer
derfragensteller
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2011
6 Antworten
rosch
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2009
5 Antworten
Knaxrott
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2007
18 Antworten
Test