Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin - Langweiliger Sex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von D-Man, 19 Oktober 2006.

  1. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Hallo Leute,

    Also ich hab ein riesen Problem mit meiner Freundin. Sie ist einfach... man könnte sagen sehr bis extrem Passiv im Bett. Es ist nicht so, das sie keinen Sex will. Aber sie machts wirklich immer nach dem selben Muster. Sie knöpft mir mein Hemd auf, zieht meine Hose aus, spielt bisschen an meiner Boxershort rum, zieht mir die Boxershort aus, spielt bisschen an meinem besten Stück rum (Meistens zieh ich sie dann aus, streichel sie währendessen, lecke sie etc.) dann irgendwann wenn sie mir so 10-20 min. ein runtergeholt hat flüstert sie mir dann ins Ohr "Schatz ich würde gern mit dir schlafen." Dann frag ich sie meistens "Wie hättest dus denn gern?" Sagt sie nix zu. Entweder ein ein "Weiß nicht" oder ein "Suchs dir aus."
    Sie zeigt keinerlei Lust mich mal zu verwöhnen. blasen? Mag sie nicht, wenn ich sie frage "Weiß nicht, mag ich nicht." Wenn ich sie frage ob sie irgendwas Neues versuchen will "Nein."
    Küssen? Nur auf den Mund/ Wange.
    Dazu muss ich sagen das sie erst mit 2 Leuten ausser mir Sex hatte und das auch nur insgesamt 4x. Also man kann fast sagen, das sie fast Jungfrau war. Ich weiß nur nicht was ich machen soll. Ich würde es gern ändern, aber so lässt sie sich auch nicht auf viel ein. Ich kann ihr aber auch schlecht sagen "Schatz, du bist langweilig beim Sex. Blass mir gefälligst ein und verwöhn mich auch mal :zwinker:" Aber nur mit Andeutung versteht sies auch nicht. Ich hab aber auch so langsam gar keine Lust mehr mit ihr zu schlafen...
     
    #1
    D-Man, 19 Oktober 2006
  2. victoriaII
    victoriaII (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    386
    101
    0
    nicht angegeben
    Ist sie allgemein schüchtern? Falls ja könntest du es mal mit einem Brief versuchen. Schreibe ihr was du dir wünschst und bitte sie das selbe zu tun. Möglicherweise ist das für sie leichter als direkt darüber zu sprechen... ich meine wirklich glücklich kann sie doch auch nicht damit sein, oder? :ratlos:
     
    #2
    victoriaII, 19 Oktober 2006
  3. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Sie traut sich bestimmt einfach nicht, gerade weil du sagst, dass sie sexuell noch nicht soo erfahren ist.
    Wie lange seid ihr denn schon zusammen?
     
    #3
    Jolle, 19 Oktober 2006
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Aus eigener Erfahrung: NUR Gespräche helfen! Andeutungen oder Hoffen, dass sich von selbst was tut, frustrieren dich nur, und das ist ganz schlecht!
    Also: rede mit ihr, und zwar ehrlich, klipp und klar. Damit meine ich nicht: "Lutsch mir die Nudel oder ich verlasse dich!" - sondern: "Schatz, es gibt ein Problem, wir müssen was machen" - du solltest ihr schon klar machen, dass DU dir wünschst, dass SIE was ändert, aber rede auf jeden Fall in der wir-Form... mach ihr klar, dass du sie liebst, dass du sie nicht überfordern willst und dass sie dir jederzeit vertrauen kann... du nimmst sie an die Hand, aber sie muss den Weg mit dir gehen, sozusagen.
    Nochmal: warte nicht, dass sie von sich aus was macht. Sei nicht subtil. Sei so ehrlich, wie du sein kannst, sei einfühlsam, aber direkt.
    ...
    Um dir Mut zu machen: ich hatte mit meiner Freundin eine ähnliche Situation, wir haben geredet (gut, mehrmals, über einen längeren zeitraum, mit vielen Tränen und gelegentlichem Frust) aber: wir haben uns weiterentwickelt, der Sex wird besser, wir probieren mehr aus... es ist also was möglich...
     
    #4
    many--, 19 Oktober 2006
  5. Anna15
    Anna15 (26)
    Benutzer gesperrt
    209
    0
    0
    vergeben und glücklich
    mh in welchen stellungen macht ihrs denn so?? sags ihr einfach also kp wenn du ne neue stellung ausprobieren willst oda so...
    oder mach andere änderungsvorschläge rede mal mit ihr darüber dass sie dir ein bisschen zu passiv is...mh ich mag blasen auch net immer gerne so aber ich mein es gibt ya noch andere sahcen die man ausprobieren kann:zwinker:
     
    #5
    Anna15, 19 Oktober 2006
  6. weramausi
    Gast
    0
    wenn du nich mit ihr redest dann wirds erst recht nich besser. solche probleme kannst du nur mit reden lösen.
     
    #6
    weramausi, 19 Oktober 2006
  7. inaj
    inaj (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Verheiratet
    .....
     
    #7
    inaj, 19 Oktober 2006
  8. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    denk ich auch
     
    #8
    SpiritFire, 19 Oktober 2006
  9. Kruemml
    Kruemml (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    in einer Beziehung
    Irgendwie muß ich dem zustimmen.
    Wenn sie nicht weiß was sie machen soll probiert sie's auch nicht.
    Also solltest Du ihr zeigen oder sagen was Du gerne hättest.
    Auch was Du ihr gerne mal tun würdest vielleicht..
    ;-)
     
    #9
    Kruemml, 19 Oktober 2006
  10. cohmit
    cohmit (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    moin moin

    wenn du sie fragst was sie denn gerne oder wie sie es gerne haette und sie antwortet wie du bschrieben hast dass sie es nicht weiss oder dass du entscheiden sollst... da ist doch was nicht normal...SIE MUSS DOCH AUCH EINE VORSTELLUNG VON DEM HABEN WAS SIE GERNE MÖCHTE! aber was sagt sie den nach dem sex zu dir, ist sie zufrieden oder eher nicht??
     
    #10
    cohmit, 19 Oktober 2006
  11. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    da ist bei ihr sicher sehr viel unsicherheit im spiel. kein wunder, bei wenig erfahrung. das kennt eigentlich jeder mensch. es ist dann deine aufgabe als erfahrenerer, daß du ihr den leistungsdruck raus nimmst.

    am einfachsten geht es, wenn du ihr bei jedem kleinsten ansatz, den sie bringt und der für dich in die "richtige" richtung geht, zeigst und sagst, daß sie das toll macht. und dann kannst du auch darum bitten, daß sie das länger macht und ausführlicher. z.b. wenn sie dir "ein bißchen an deinem besten stück" rumspielt, kannst du ihr sagen, daß das so gut ist,sie soll um gottes willen nicht aufhören! mach ihr auch klar, daß du gerne ihr "experimentierfeld" sein willst, sie soll ruhig was probieren, du gibst ihr hinweise, wie fest, wie sanft, wie schnell, mal mit den händen, mal mit dem mund - zeig ihr immer durch laute und worte, was davon gut ist und sag ihr - selber ganz mutig - daß du davon nicht genug bekommen kannst. deine ausdrucksstärke trägt erheblich dazu bei, sie zu ermutigen!

    nimmst du selber alles für selbstverständlich hin und zeigst keine lust und freude an ihrem tun, ist das nicht sehr motivierend für einen sexpartner, noch weiter zu gehen....

    lob, lob, lob - positive verstärkung ist der schlüssel zu mehr wagemut.

    es ist auch wichtig, daß du selber ganz praktisch im bett ihr VORLEBST, wie guter sex für dich aussieht. mit experimentierfreude und lustäußerungen, die von dir ausgehen. mit komplimenten für ihren körper und ihre intimteile. dann ist es auch ok, wenn du mal sagst: hey, wie gefällt dir mein schwanz? willst du ihn ganz für dich haben so wie ich deine muschi? etc.

    dieses prinzip kannst du schon beim küssen anwenden. als vorstufe sozusagen. sich gegenseitig sagen, was gefällt, was du noch probieren willst, wie toll sie bei dieser oder jener aktion ausgesehen hat, das alles sind ermutigungen. und die braucht eigentlich jeder. nur so macht sex auch spaß. einfach ein bißchen psychologisch vorgehen. und immer nach der maxime "bei mir kannst du alles wagen, ich will alles tun, um dich glücklich zu machen" - denn wie es in den wald hineinruft, so tönt es heraus.
     
    #11
    Lou, 19 Oktober 2006
  12. victoriaII
    victoriaII (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    386
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Richtung in der die Forenuser das nun vertiefen lässt in mir den Verdacht aufkeimen, dass sie u.U. auch keine SB-Erfahrung haben könnte. In diesem Fall solltest du äußerst vorsichtig vorgehen in Punkto "Was gefällt dir denn?". Ihr könntet mal den Klassiker probieren: Verbinde deiner Freundin die Augen, Fessle ihre Arme sanft oder sag ihr, dass sie die Hände nicht benutzen soll und erforsche ihren Körper. Du wirst sicherlich merken was ihr gefällt und was nicht und sie kann dabei 1. passiv sein und 2. lernt sie etwas über ihren Körper und ihre empfindsamen Stellen.
    (als erster Schritt)
     
    #12
    victoriaII, 19 Oktober 2006
  13. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Erstmal danke für die vielen Antworten :smile:

    Also zusammen sind wir jetzt 6 Monate und paar Tage. Wir haben auch schon gut 4-5 Monate Sex.

    Das mit dem Fesseln & Augenverbinden finde ich gut. Ich kam allerdings schon auf die selbe Idee, die dann für sehr dumm befunden wurde. Also ich habs ihr mal Scherzhaft vorgeschlagen, sie zu fesseln, lehnte sie ganz ab. Augenverbinden war da noch nicht aus dem Rennen, aber als ich dann ihr dann wirklich die Augen verbinden wollte, wollte sie nicht mehr. Sie hat sich dann dazu nötigen lassen (sie hat wohl gemerkt, das ich nicht gerade glücklich war) und hats dann mir zur Liebe gemacht. War allerdings nicht so schön :zwinker:.

    Reden... ja ich denke schon schon das Reden da die Beste Medizin ist. Sie ist allerdings nicht so der Mensch der über sowas gern redet und ich möchte ihr auch nicht das Gefühl geben, das es keinen Spass macht mit ihr zu schlafen. Ich glaube das wäre sehr Kontra Produktiv.

    Mit Positiver Verstärkung versuch ichs auch gerade. Aber so 100% seh ich den Erfolg da nicht. Mag aber auch an mir liegen :frown:.

    Ich muss dazu sagen, das ich von meinen (2) Ex-Freundinnen da ein wenig anderes gewöhnt bin, deswegen fehlt mir da auch ein wenig die Erfahrung auf sowas zu angemessen zu reagieren.

    "hey, wie gefällt dir mein schwanz? willst du ihn ganz für dich haben so wie ich deine muschi? etc. " - Da käm ich mir irgendwo ein bisschen Vulgär bei vor :-/.
     
    #13
    D-Man, 20 Oktober 2006
  14. KnightRider
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    103
    3
    Single
    Also reden ist und bleibt da die beste medizin sehe ich auch so.
    War es denn von anfang an so gewesen?
    Also das mit dem Augen verbinden und fesseln fand ich gerade in deiner Situation nicht so toll. dazu gehört eine menge vertrauen...

    vielleicht denk sie auch eher das es eine art pflichtprogramm ist mit dir zu schlafen? ich persönlich würde mal einen gang zurückschalten und nix mehr machen einfach nur zusammen kuscheln...und dann gucken was passiert.
     
    #14
    KnightRider, 20 Oktober 2006
  15. garm
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    nunja, es gibt in der tat frauen, die -verzeih mir- einfach prüde sind. wenn sie bei fragen nach ihren wünschen "weiß nicht" sagt, dann würd ich eben mal ein offenes gespräch mit ihr suchen. wenn dabei nix rauskommt, nimm dir eine andere. ich hatte auch mal eine freundin, die nicht gerade experimentierfreudig war, was ziemlich enttäuschend war. und wenn ich nun sehe, was ich da alles verpasst habe....

    du musst natürlich selber wissen, ob du das noch länger mitmachen willst. aber ich denke, nach einem alben jahr beziehung sollte vertrauen für so sachen wie fesseln/augen verbinden dasein. wenn sie blasen ablehnt, kannste nix machen. aber gerade in dieser hinsicht würde mir da wirklich was fehlen.
     
    #15
    garm, 20 Oktober 2006
  16. BetaSux
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Tja, genau so nur andersrum gehtz mir. nur is sie trotzdem passiv, macht alles mit, nur stellungen rumprobieren will sie nicht,lecken darf ich sie nicht. jetzt sind wir über 2 jahre zusammen, hatten über 4 monate kein sex mehr und sie will nichtmehr mit mir schlafen weil ICH schlecht im bett bin sagt sie, nur sagt sies nicht mir, sondern meinem besten kumpel (hab ihn auf sie gehetzt mal mit ihr zu reden).
    Erstens hat sie mich über ein jahr lang belogen alla : "ich sag dir wenn mir was einfällt" . sie liegt da wie wien brett beim eigendlichen akt, beim vorspiel selber ist sie spitze. reiten kann sie auchnicht (sie sagt auch das sie nix merkt wenn sie oben ist), von hinten gefiel ihr, aber darf ich nichtmehr (Was weis ich warum), andre stellungen ausser missionar wollte sie nichtmehr. und nach über 4 monaten ohne sex, ohne antwort, habe ich gestern von meinem kumpel halt erfahren das ich langweillig sein soll...HA !
    ich hab echt ka was die sich dabei denken....
     
    #16
    BetaSux, 20 Oktober 2006
  17. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Tuts auch :smile: Sehr sogar...

    Na ja, an der Liebe mangelts nicht. Experimentierfreudig ist bei ihr so eine Sache... in manchen Beziehungen schon, in manchen nicht. Dabei ist es nur wichtig, das ich immer den Anfang mache. Über ihre Wünsche redet sie gar nicht. Ich glaube wenn ich nicht irgendwann angefangen hätte sie auszuziehen, hätten wir uns bis heute nicht nackt gesehen, geschweige denn miteinander geschlafen.
     
    #17
    D-Man, 20 Oktober 2006
  18. inaj
    inaj (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Verheiratet
    So kann man es natürlich auch machen. Sehr einfach. Funktioniert bestimmt auch.
    Aber ich glaube der TS möchte seine Freundin behalten. Das heißt ihr helfen und an der Beziehung arbeiten.

    Wenn deine Freundin nicht gern über so etwas spricht, wird es schwer sein und lange dauern.
    Aber es zu ändern ist möglich!

    Du musst dir nun die Frage stellen, ob sie es dir wert ist
    viel Zeit zu investieren und geduldig zu sein
    immer wieder dasselbe zu sagen, bis sie dir vertraut und
    längere Zeit eigene Wünsche zurück zu stellen.
     
    #18
    inaj, 20 Oktober 2006
  19. ELinScHEe
    ELinScHEe (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    103
    2
    Single
    vieleicht hat sie einfach nur angst etwas falsch zu machen...du musst ihr schon sagen wenn sie etwas gut macht oderes dir so gefällt wie sie es macht...das gibt mehr selbstvertrauen und beim nächsten mal hat sie nicht mehr so viele hemmungen davor..du solltest ihr etwas zeit lassen und ihr die dinge beibringen die du gern beim sex hättest wenn sie sich nicht sicher ist...oder schau dir mal mit ihr einen porno an..vielleicht macht es sie auch an oder sie lernt daraus..sie iost nun mal sehr unsicher und hat angst davor das sie etwas falsch macht und du dann enttäuscht von ihr bist oder so
     
    #19
    ELinScHEe, 20 Oktober 2006
  20. Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    1
    Single
    fragst du sie denn immer, wenn ihr dabei seid oder machst du irgendwas und sie sagt, dass sie das nicht möchte. so wie du das beschreibst kommt mir das eher so vor, als würdet ihr gar nicht die sache einfach mal laufen lassen. versucht doch einfach mal gar nicht zu reden sondern die körpersprache des anderen zu lesen.

    gruß nimmersatt
     
    #20
    Nimmersatt, 20 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Langweiliger Sex
playboy 10
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Januar 2016
21 Antworten
kaltesherz
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 November 2014
44 Antworten
SFBEG
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 Februar 2014
39 Antworten
Test