Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin möchte keine Wochenendbeziehung...ich arbeite...!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sieben, 11 Februar 2006.

  1. Sieben
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Verliebt
    Hey Leute,

    ich bin seit 2 Monaten mit meiner Freundin zusammen, wir haben uns überwiegend am Wochenende gesehen.

    Gestern war unser 2-Monatiges, ich bin dann von der Arbeit zu ihr gefahren und bin circa 1. Stunde geblieben, also bis 20.00...hab noch einen NachHause weg von circa 20-25 Minuten.
    So....
    für sie war das ein "Pflichtbesuch" - so kam ihr das vor....
    und überhaupt, kann sie keine Wochenendbeziehung führen

    Nur, wie soll ich unter der Woche Zeit finden.
    Wenn ich
    a) zw. 18.00 - 19.00 nach Hause komme und
    b)einen Fahrtweg von min. 20 Minuten habe.

    Irgendwie dreh ich ja gerade etwas am Rad, will sie ja nicht verlieren, aber 24/7 kann ich ihr auch nicht bieten.

    Irgendjemand ähnliche Erfahrungen gehabt?
    oder Tipps, oder was tröstendes, oder was auch immer...

    Daaaanke und GRüße
     
    #1
    Sieben, 11 Februar 2006
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    ich denk mal 24/7 erwartet sie auch net,aber nur mal schnell ne stunde is auch etwas wenig!
     
    #2
    User 12216, 11 Februar 2006
  3. Homerthilo
    Homerthilo (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    103
    1
    in einer Beziehung
    Hast du nicht die möglichkeit, mal abends bei ihr zu übernacheten? Du kannst ja auch genauso gut von ihr zu deiner Arbeit fahren.
     
    #3
    Homerthilo, 11 Februar 2006
  4. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Das ist jetzt nicht die Welt, sorry. Wenn du um 18/19 h bei ihr sein kannst, spricht ja wohl nix dagegen, dass du auch mal drei oder vier Stunden bleibst. Dann bist du um 12 oder 1 im Bett, das kann man ja wohl verkraften, zumindest hin und wieder!
     
    #4
    Gelini21, 11 Februar 2006
  5. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Also ich bin hier wohl an der Stelle Deiner Freundin. Und eine WE-Beziehung reicht mir auch nicht, vor allem da er vor lauter Arbeitsstress manchmal auch am WE so platt ist (Migräne), dass dieses flach fällt.
    Ich will keine 24-Std-Beziehung, und ich denke: sie auch nicht.
    Aber sie will mehr, als nur 1-2 Tage am WE und dazwischen immer 5 Tage des Nicht-Sehens.
    Mein Freund arbeitet auch oft bis 18 oder 19h.

    Aber wir haben jetzt eine Regelung getroffen: Jeden Donnerstag übernachtet er nach der Arbeit bei mir und wir starten Freitags gemeinsam in den Tag.
    Da sind wir beide vom langen Tag und der langen Woche ausgelaugt, ich strapaziere ihn also nicht mit meiner "Aufgewecktheit" :zwinker: - und wir gehen früh ins Bett.
    Letztendlcih haben wir auch höchstens 2-3 Std miteinander "wach" verbracht, aber: wir schlafen nebeneinander ein und wachen nebeneinander auf.
    Und das ist was ganz anderes, als wenn man sich nur 2-3 Std sieht und danach wieder getrennter Wege geht.

    Dann pack Dir morgens Deine Kleidung+Zahnbürste+Rasierer für den nächsten Tag ein und ab zu ihr und eine schöne Nacht verbringen.
    Wenn Du sie wirklich liebst, dann sollte Dir auch die halbe Std Fahrt mehr morgens egal sein.

    Diese Lösung strapaziert Dich nicht allzu sehr (Freitags ist ja ohnehin nicht mehr allzu viel auf Arbeit los, man geht häufig früher heim) und macht sie glücklicher.
    Kompromiss also. Und selbst wenn ihr nicht den Donnerstag als Übernachtungstag nehmt - ich finde, der Kompromiss muss auch sein.
     
    #5
    Bailadora, 11 Februar 2006
  6. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Mal ne ganz blöde Frage. Warum fährt deine Freundin nicht zu dir? Das spart Zeit und ihr könnt euch länger sehen.

    Und eine Entfernung von 20min. ist in einer Großstadt durchaus normal. Die muss ich auch jedesmal fahren. Aber da ist ja nichts dabei.
     
    #6
    Doc Magoos, 11 Februar 2006
  7. estella1711
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin früher öftesr zu meinem freund gefahren. Er hatte öfters erst um 20:00 aus und bin dann um 20:30 bei ihm gewesen. Haben dann noch bisschen gefernseht oder sonst etwas. hab bei ihm übernachtet, bin um 6 in der früh von ihm zu mir nach hause, hab mich fertig gemacht und bin wieder losgefahren :zwinker:

    Ich seh darin kein problem - es ist ja nicht jeden tag so.
    Manchmal.. so mitte der woche kann man das ja machen?
    Mein Freund ist auch manchmal zu mir gekommen... um halb 10 und danach in der früh wieder gefahren.

    Überhaupt am anfang ist es ja noch öfters... zumindest das verlangen des sehens :zwinker:
     
    #7
    estella1711, 11 Februar 2006
  8. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    was spricht dagegen das du mal in der Woche bei ihr pennst???? Musst dann halt morgens etwas früher raus aber das sollte doch möglich sein, oder???
     
    #8
    Tinkerbellw, 11 Februar 2006
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    mein freund kommt 2-3 mal die woche nach der arbeit zu mir,bleibt bis 10 oder 11 und wir sehen uns am wochenende,...

    wo ist das problem?
     
    #9
    Sonata Arctica, 11 Februar 2006
  10. Sieben
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Verliebt
    Tja, ich hab mich jetzt auch bei Freunden beraten, dass ich nicht immer zu ihr fahren kann können sie nachvollziehen(zumindest nicht ständig...) SIe ist halt schülerin und ich arbeite; Sie hat für ihre privaten Erledigungen viel mehr zeit wie ich.

    Dass ich bei ihr nicht schlafen kann ebenso, da sie erheblich früher aufsteht und ich dann mit ausm Haus gehen müsste und da ich ne Fahrgemeinschaft habe, stundenlang rumsitze.....

    Sie wollte heute eigenzlich zu mir kommen und übernachten, eben schickte sie ne SMS und sagte mir ab, weil sie mal frei braucht und mit ihren freundinen was machen möchte.
    (Wahrscheinlich rache für Donnerstag meinen angeblichen Pflichtbesuch bei unserem 2-Monatigen- und ich hab sie noch erinnert...toll..........)

    Heute wollte ich ihr nochmal sagen, dass sie bei mir willkommen ist und gerne unter der Woche zu mir kommen kann und auch übernachten kann(sie muss ja früher raus, dann steh ich halt auch auf aber bleib halt noch zu Hause...)

    Nun bin ich mit meinen Gedanken alleine und Depressiv...

    Verlier ich sie? Hat das einen Sinn?Und das nach zwei Monaten...
     
    #10
    Sieben, 11 Februar 2006
  11. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Warum musst du denn aus dem Haus gehen? Sie kann doch wie gewöhnlich aufstehen und du schläfst halt weiter...
     
    #11
    User 50283, 11 Februar 2006
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    wenn du doch später rausmusst kannste doch wenigstens alle paar tage mal bis 11 bleiben °°
     
    #12
    Sonata Arctica, 11 Februar 2006
  13. lolla1285
    Gast
    0
    Ich kann die anderen nur alle bestätigen!
    Vor allem wenn du morgens nicht ganz so früh raus musst, ist es dch eigentlich kein Problem mal abends etwas länger bei ihr zu bleiben oder sie bei dir oder was auch immer!
     
    #13
    lolla1285, 11 Februar 2006
  14. Sieben
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Verliebt
    Tja, irgendwie scheint es halt nicht zu gehen, dass ich dann nochmal liegen bleibe, muss also mit raus ausm haus.

    Naja, da kann ich nicht Stundenlang irgendwo rumsitzen bis meine Fahrgemeinschaft fährt.

    Und naja...

    Ich bin inder Unternehmensberatung und das früh aufstehen heisst von 8 - 18.30 - 19.00.


    naja, findet auch ihr es vollassi von mir, dass ich am 2-monatigen nur eine Stunde zu ihr gekommen bin?
     
    #14
    Sieben, 11 Februar 2006
  15. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich finds asi von ir,dass du nicht mal abends länger zu ihr gehst,...is doch nun wirklich kein problem,...2-monatiges hin oder her,....
     
    #15
    Sonata Arctica, 11 Februar 2006
  16. glashaus
    Gast
    0
    Also in einer Beziehung muss man halt Kompromisse machen. Und wenn ihr länger zusammen bleiben wollt ohne Streit, dann solltet ihr euch mal zusammen setzen und dann überlegt ihr, wie ihr eine vernünftige Regelun finden könnt. Vielleicht kommt sie einen Tag zu dir und übernachtet bei dir, und dafür bleibst du dann abends auch mal etwas länger bei ihr.

    Da muss halt jeder mal seinen Teil dazu beitragen!
     
    #16
    glashaus, 12 Februar 2006
  17. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Bei der kurzen Entfernung hätte ich echt kein Verständnis dafür, dass du nur so kurz bleibst.

    Wo ist übrigens das Problem bei 8-19 Uhr. Andere haben wesentlich längere Arbeitstage.
     
    #17
    User 29290, 12 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin möchte keine
Earl von H
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
11 Antworten
falke1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
14 Antworten
tigerchen75
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2015
14 Antworten
Test