Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin macht nicht mit beim Sex...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Mecharion, 9 Mai 2006.

  1. Mecharion
    Mecharion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen

    Hab da ein problemchen was mich ein bischen nervt...

    Mir kommts so vor als würde meine Freundin alles mir überlassen... sie passt sich mir irgendwie nicht richtig an... Das heißt sie bringt ihren körper selbst nicht so in position das ich gescheit "rein" kann... dauernt muss ich sie "rumschieben" und sagen ein bischen mehr den Po vorstrecken... Beinchen anziehen... Beinchen vielleicht ein bischen weiter auseinander... etc.

    Sagt, mal merkt das ein Mädchen nicht wie der Mann besser in sie reinkommt oder was??? :mad: will nicht dauernt dirigent spielen. Mir wärs lieber sie würde bei Doggy z.B. selbst mal ihren Po ein bischen höher recken damit ich besser rein komm und nicht dauernt rausrutsche... aber ne... ich mein wenn sie schon merkt das ich öfter mal rausrutsche... dann muss sie doch merken das sie vielleicht nicht "optimal" daliegt und sich ein bischen strecken, zusammenziehen etc.

    Naja... kennt das wer?

    Meinungen plz

    Gruß
     
    #1
    Mecharion, 9 Mai 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also normalerweise merkt und weiß man das schon.. vielleicht ist sie einfach ein bisschen faul um sich zu bewegen? Was anderes könnte ich mir irgendwie nicht vorstellen :zwinker:
    Das ist natürlich nicht gerade toll aber sag ihr das doch einfach mal, dass du gerne hättest, dass sie auch mal die Initiative ergreift..
     
    #2
    User 37284, 9 Mai 2006
  3. BenGee
    BenGee (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Oder aber Sie traut sich nicht wirklich, weil sie was falsch machen könnte. Sprich mit ihr mal drüber und wenn sie die Initiative mal ergreift, gib ihr die Bestätigung das dass das gut ist was sie macht.
     
    #3
    BenGee, 9 Mai 2006
  4. Mecharion
    Mecharion (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    269
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ san-dee

    Das isses ja gerade... ich will das sie von sich selbst aus mal was macht und nicht dauernt was sagen müssen.

    Faul ist sie glaub ich nicht...

    @ BenGee

    kann ich mir schon eher vorstellen... sind beide noch nicht so erfahren und hatten miteinander das erste mal sex.

    Vielleicht hat sie angst das zu tun was sie gerne hätte...

    Hmm, wie kann ich sie dazu bringen mal die "sau" rauszulassen, mal die hemmungen fallen zu lassen???

    Gruß
     
    #4
    Mecharion, 9 Mai 2006
  5. Tazitus
    Tazitus (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Ohja sowas kenne ich auch und ich finde sowas richtig doof... Vor allem vergeht mir dann auch irgendwie die Lust wenn ich alles selbst machen muss. Wenn die Partnerin da so träge im Bett liegt und man sich schon heftigst bemüht gut rüberzukommen, dann soll die Partnerin aber auch mitmachen. Da bekommt man echt den Eindruck, dass ihr langweilig sein könnte, es ihr nicht gefällt oder sonstwas.

    Da kann man sich auch gleich eine Puppe inst Bett legen (sry bisl hart ausgedrückt aber ist ja so).

    Gut dass da meine Freundin anders ist hehe

    Ja und würde auch mal mit Ihr darüber sprechen. Gerade weils dir ja nicht gerade gefällt, solltest du sie darauf ansprechen. Ist ja nicht das Gelbe vom Ei wenn dir der Sex keinen richtigen Spaß macht...

    mfg
    Tazi

    Edit: Naja also wenn das Faulheit wäre, würde sie von mir aber mal ordentlich die Meinung gesagt beommen lol

    Und achso... ähm das erste mal miteinander Sex gehabt ? Dann solltest du aber noch nicht allzu große Anforderungen stellen finde ich. Klar ist das bischen doof, aber warte mal noch nen bisl ab. Wenn sich das bei den nächsten malen nicht ändert, dann würde ich sie da definitv einmal drauf ansprechen !
     
    #5
    Tazitus, 9 Mai 2006
  6. BenGee
    BenGee (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    abwarten...
    gib ihr erfolgserlebnisse und sie wird selbstbewusster dabei,
    aber es braucht halt manchmal Zeit.
     
    #6
    BenGee, 9 Mai 2006
  7. darkages
    Benutzer gesperrt
    432
    0
    0
    Single
    Na wie alt is sie denn? Ich denk mal, sie ist nicht viel älter als du, also ein junges Mädchen, das gerade ihre SExualität entdeckt. Da arbeitet man mehr am Selbstbewußtsein und seinen Fehlern, als an der Spaßsache.
     
    #7
    darkages, 9 Mai 2006
  8. Mecharion
    Mecharion (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    269
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Tazitus

    Nein, nein ^^ ich stellte doch kein Ansprüche beim ERSTEN mal!!! Wie denn auch... ich meinte nur damit das ich mit ihr mein erstes Mal hatte. Wir haben auch schon einiges gemacht und ausprobiert :schuechte , würd sie jetz nicht umbedingt als verklemmt sehen :zwinker:

    Aber des mit der "puppe" kommt gut hin... so kommts mir auch vor...

    @ BenGee

    Erfolgserlebnisse? Oje... meine Freundin zum Orgasmus zu bringen ist fast schon so schwer wie den Mount everest ohne Sauerstoff zu besteigen... :kopfschue

    Ich denk mal sie will nicht... hmm... GEIL rüberkommen. Vielleicht schämt sie sich ja deswegen so richtig ab zu gehen...

    Naja... wie kann ich ihr das austreiben?
     
    #8
    Mecharion, 9 Mai 2006
  9. BenGee
    BenGee (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie lang seit ihr denn jetzt schon zusammen bzw. wielange habt ihr schon Sex. Ich muss dazu sagen bei meiner jetzigen Freundin wars nicht anders und es hat ne Zeit gedauert bis sie angefangen hat sich da gehen zulassen und auch ma die Initiative zu ergreifen. Ich hab oft versucht mit ihr darüber zu reden, ihr die Scham vor dem Thema Sex zu nehmen.
     
    #9
    BenGee, 9 Mai 2006
  10. Starla
    Gast
    0
    Na, sauer zu werden und sie dann evtl auch noch anzumotzen, ist zumindestens nicht der richtige Weg. Geduld und Kommunikation sind die Zauberworte.

    So redest Du aber nicht mit ihr, oder? :ratlos:
     
    #10
    Starla, 9 Mai 2006
  11. darkages
    Benutzer gesperrt
    432
    0
    0
    Single
    Das kann ich mir vorstellen! Sehr sogar! Hey, ich wette mal, das Mädel ist höchstens 18! Manche 30 jährige Frauen haben noch Probleme damit sich gehen zu lassen! Oder werden es nie tun! Ist vielleicht auch eine typsache. Manche Frauen sind fischstumm im Bett, manche schreien alles zusammen. Das kann man aber nicht wirklich anerlernen, das kommt einfach oder es kommt nicht! Nicht jeder hat ein übermaß an Temperament und Leidenschaft, wäre auch zuviel verlangt.
    Du wirst sie nicht animieren können, wenn sie nicht will. Sex hat verdammt viel mit selbstvertrauen und selbstbewußtsein zu tun- was man meist er mit den Jahren allmählich lernen kann, aber auch mit Partnererfahrung. Und wenn du ihr erster Freund bist, dann wird das schonmal schwer. Manche brauchen mehrere Partner in ihrem Leben um allmählich in die Gänge zu kommen.
    Das geht nicht einfach so, wenn man sagt "jetzt mach halt mal". Das entwickelt sich über Jahre! Viele ältere Frauen haben damit noch zu kämpfen.

    Also ruhig Blut und viel Glück beim üben! Ihr seid am Anfang euer Sexualität also seid nicht so hastig!
     
    #11
    darkages, 9 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin macht beim
Simonbee
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 Oktober 2013
7 Antworten
XYZ-UYX
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 April 2013
12 Antworten
Aoria
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 Februar 2013
9 Antworten
Test