Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin macht plötzlich schluss - ohne Grund!?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Optimus_Prime, 1 Juli 2008.

  1. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo Leute!

    Also ich bin (morgen) seit 1 Jahr und 3 Monaten mit meiner "Freundin" Bianca zusammen.

    Sie wohnt nicht so weit weg und es passte im Großen und Ganzen auch immer alles.

    Vor 4 Monaten sagte sie einmal sie wisse nicht, ob wir noch zusammenpassen, da die Luft raus sei aus der Beziehung.

    Gut, nach ein paar Tagen "sie in ruhe lassen" - ging es wieder, sie entschuldigte sich und wisse nicht mehr, warum sie so gewesen sei...

    naja ok

    so im mai waren wir in lignano (zu pfingsten)... dort gabs einen riesenstreit (weil auch andere leute, die mit waren, uns aufgestachelt haben).... sie wollte schon schlussmachen, wir weinten beide sehr viel und dann verzieh sie mir dennoch...


    Heute schrieb sie vormittags, dass sie noch mit einer freundin kurz in die Stadt gehen würde und sich dann melden würde...

    Nach 2 stunden kam aber keine SMS so schrieb ich ihr ob es ihr gut gehe und dass ich mir sorgen mache...

    Jetzt schrieb sie um 21 uhr ne sms "hey stefan ich muss es dir einfach sagen es tut mir sehr leid ich will dich auch net wehtun aber ich empfinde für dich nur mehr freundschaftliche gefühle ...." usw. Sie ist übrigens 16 1/2 ich werde im august 19.

    Dann schrieb ich natürlich sofort zurück, rief sie an aber sie hebte net ab... nach ein paar sms willigte sich doch ein zu telefonieren.

    Sie war jedoch mehr kalt und nicht für argumente und gespräche zu haben, ließ sich dann zwar doch ein darüber zu reden (und weinte am ende auch ein bissl) aber egal was ich sagte sie meinte nur wieder die luft sei draussen usw.

    Dabei war in den letzten 2 wochen wirklich absolut nix...

    Ein Problem (ich nannte ihr auch alle dinge, von denen ich ausgehe, dass es ein grund wäre) das sein kann ist das ich zum Wehrdienst muss ab 7.7.2008 (6 monate) und da hat man ja bekanntlich net soviel freizeit mehr.

    Sie meinte auch es sei alles routine sie sei erst 16 und will ihr leben nicht "weghauen" bzw. halt ihre jugend genießen (sie hat jetz dann schulferien)... ich fragte sie auch ob sie nen anderen habe oder ich ihr einfach nicht mehr gefiele... beides blieb ohne antwort aber dann auch eher so "ne das is es net"....

    Ich brachte sie jetzt soweit, dass sie sagt: "ich schlaf drüber" aber sie sagte dennoch eigentlich immer (und unterbrach mich dabei) dass es keinen sinn mehr haben würde UND dass ich diesmal nicht sie wieder umstimmen könne wie in lignano oder davor.

    Was ich nur net verstehen konnte ist, dass sie sich 1. jetzt erst meldete (sie meinte sie hat das getan damits mir net so weh tut ich glaube eher damit ich net lange rumfackeln kann mehr.... hm) 2. am sonntag (EM Final spiel) noch so traurig war, dass ich sie verlassen muss und wir uns erst nächste woche (also diese woche) sehen würden usw.

    morgen hätten wir uns eigentlich gesehen... kann ich jetz denk ich mal knicken!

    Morgen wäre auch unser 1 jähriges und 3 monatiges gewesen.

    Also ich gab ihr da keinen grund.

    Ich will jedoch ehrlich sein: In lignano bemängelte sie, dass ich (is zwar net so arg aber von beginn weg her schon) etwas zugenommen habe (von 65 auf 79 kg) und das passt ihr net.. ich versprach ihr mich zu bemühen das zu ändern aber es gelang mir bis dato net so schnell (dauert ja auch seine zeit abzunehmen) und sie meinte ich darf net so eifersüchtig sein (bzw. garnet) auf sie... das jedoch schaffte ich abzulegen und sie darf ruhig tun was sie will.

    Ich bin der überzeugung dass es da einen grund geben muss, warum sie so reagiert und sich entscheidet... ich glaube es ist auch der wehrdienst und dass sie vll ferien hat (und da vll nen andern sucht???)....

    begreifen kann ichs net weil bis gestern (wir telen jeden tag) war alles in ordnung und wir wollten sogar am samstag n picknick machen! ich hab sie auch immer unterstützt (gegen ihre und meine eltern verteidigt wenn was war, was gegen sie war..) Sogar ihr dad meinte ich soll net immer alles durchgehen lassen... aber ich hab ihr immer alles gegönnt.. (sie meinte am tele jetz vorher sogar "das hättest du alles net tun müssen")... aber ich weiß genau dass ihr das gepasst hat, wenn ich ihr alles gegönnt hab! Ich gab ihr sogar nachhilfe in englisch... damit sie durchkommt was sie auch geschafft hat...
    Sie hat einige sachen von sich noch bei mir.. (jeans, jogging hose + jacke, O.B, eine foto collage mit kindheits/babybildern von ihr usw.)...

    Ich habe quasi mein "leben" für sie umgestellt und geschaut, dass sie es immer gut hat... aber anscheinend ist sie unzufrieden....

    Bitte helft mir.. was denkt ihr? Weiß nicht mehr weiter :frown:


    lg
     
    #1
    Optimus_Prime, 1 Juli 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Wahrscheinlich hast Du es ihr viel zu gut gemacht,
    und sie hat mit der Zeit den Reiz verloren.
    Sie ist eben noch längst nicht erwachsen, und noch mitten in der Pubertät, wo sich Gefühle doch recht schnell ändern können.

    Vielleicht war es eine Zeit lang "cool", einen älteren Freund zu haben,
    und nun möchte sie wieder mehr mit ihren Freundinnen machen,
    braucht aber niemanden mehr, um anzugeben.

    Eine Frage noch... wie sieht es mit dem Bett aus?
    Hast Du sie vielleicht bewusst oder unterbewusst bedrängt?

    Ansonsten... tut mir Leid, aber ich denke nicht, dass Du sie noch umstimmen kannst, nach dem erneuten Versuch.

    Das mit der Bundeswehr kommt noch dazu, Du wirst eh kaum noch Zeit für sie haben.
    Und da will sie vielleicht doch lieber einen Freund haben, der öfters, auch unter der Woche für sie da ist, als einen, der nur am Wochenende da ist?
    Keine Ahnung.
    Leider lässt sie nicht mehr mit sich reden,
    also wirst Du Dich wohl oder übel damit abfinden müssen.
    Die Bundeswehrzeit wird Dich hoffentlich gut ablenken!

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 1 Juli 2008
  3. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    im Bett sah es eig. gut aus wir hatten regelmäßig sex und das passte mir auch alles.

    das war nie ein problem thema...


    ja ich glaube auch das vll diese pubertät das problem war/ist.
    Sie ist anscheinend noch zu jung für was ganz LANGES.

    Aber ich verstehe es einfach net... so RADIKAL von 0 auf 100 umschwenken ohne grund.. sonst hatte sie ja immer nen grund.. jetz auf einmal!?

    ich verstehe es nicht....

    :cry:
     
    #3
    Optimus_Prime, 1 Juli 2008
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Hey... ich kann verstehen, dass Du jetz ganz schön geknickt bist,
    und es Dir vorkommt, als ob eine Welt zusammenbrechen würde :schuechte

    Aber versuch gar nicht erst, es verstehen zu wollen, da hast Du bzw. wir Kerls eh keine Chance!

    Die Begründung - wenn sie Dir überhaupt eine geliefert hat - muss nicht einmal wirklich stimmen.
    Vielleicht hat sie jemanden anderes kennen gelernt, vielleicht ist sie noch in der Experimentierphase, und will mal was mit nem Mädl probieren, vielleicht hat ihr jemand reingeredet und Dich womöglich schlecht gemacht. :ratlos: :schuechte :engel:
    Eigentlich ist es nun egal. :ratlos:

    Versuch, nicht mehr allzuviel darüber nachzudenken.
    Sicher, lass Deinen Frust raus, Deine Trauer.
    Heul Dich aus, aber vor allem, lenk Dich ab, denk nicht mehr an sie, so schwer das auch sein mag.

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 2 Juli 2008
  5. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    ja aber das sie am ende sagte "ich will nicht mehr reden jetz (also auflegen)" und das sie da dann schon geweint hat zeigt mir ja, dass es ihr auch weh tut sie meinte ja auch "ja für mich sind 1 jahr und 3 monate ja auch net irgendwas unwichtiges"...


    mhm :frown: ich bin so ratlos... ich habe diesen tag immer gefürchtet!
     
    #5
    Optimus_Prime, 2 Juli 2008
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Wieso sie nicht mehr reden will?
    Vielleicth weil sie sich in ihrem Entschluss nicht 100% sicher ist,
    aber sie sich doch nicht mehr umstimmen lassen will.
    Und weil sie leidet.

    Wer weiss, was da wirklich los ist.

    Oder denkt sie vielleicht, dass Du etwas mit einer anderen hattest?

    Überleg doch mal, was war, kurz bevor diese Trennung passierte!?

    Gab es irgendwas, einen streit, eine blöde Bemerkung, vielleicht etwas was Du gar nicht so wichtig gesehen hast???

    :engel_alt:
     
    #6
    User 35148, 2 Juli 2008
  7. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja also ich will offen sein:

    Am Sonntag war sone Aktion... sie und ich schlafen halt normal im bett und da es so warm ist sie halt oben ohne...

    mein bruder stürmt ohne anzuklopfen rein sie erschreckt sich voll aber man sah zum glück nix... also er sah nix...

    meine eltern (weil er denen das irgendwie anders schilderte) hatten dann bissl wut auf sie.... sie merkte das auch...

    das war auch der grund warum sie dann sagte heute noch am tele: "ich will nie mehr zu euch rauf kommen... mag nimma"

    gestern sagte sie am abend nur noch sie wolle ein picknick machen ich sagte is ok aber kA ob ich zeit habe...
    vll war es ja das aber das is ja ne kleinigkeit oo?

    sie meinte auch am tele dass wir so verschieden seien eigentlich wir mögen ja netmal die selben "bands"....
    es ist halt einfach die luft raus alles routine meint sie...

    dabei war sie am sonntag noch so traurig, dass ich gehen musste .. freute sich so auf mich!
     
    #7
    Optimus_Prime, 2 Juli 2008
  8. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    Vielleicht hast du wirklich zu viel für sie getan?
    Wenn du dein Leben zu sehr für sie aufgegeben hast, dann hat sie das ne Zeit lange evt genossen immer im Mittelpunkt zu stehen, aber nach ner gewissen Zeit macht das eben auch uninteressant.
    Und mit 16 wollen die meisten nichts ewig langs. Irgendwie muss sie evt sich und ihre Wirkung auf andere (Männer?) erst mal ausprobieren und kennen lernen.
    Ist nur ein kleiner Erklärungsversuch von jemand der sich an das Alter auch noch erinnern kann. :zwinker:
     
    #8
    keks007, 2 Juli 2008
  9. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Deine Freundin erinnert mich ein wenig an mich vor 2 Jahren. Ich war 8 Monate mit meinem Freund zusammen.
    NAch 6 Monaten machte ich das erste mal Schluss, als wir wieder zusammen waren, rief er mich täglich an und wollte immer wissen wo ich bin etc.
    Er hat auch alles für mich getan. Er war in dieser Hinsicht sehr ähnlich wie du. Aber schlussendlich liebt ich ihn einfach nicht. Ich merkte auch, dass es mehr eine Schwärmerei gewesen war, aber niemals Liebe. So kann es doch zu sehr plötzlichen Trennungen kommen.

    Also: 1. vergiss sie! sie ist 16, sie will "frei sein" und anscheinend hat sie keine Gefühle mehr für dich.
    2. Für deine nächste Beziehung: gib dein Leben nicht für sie auf. Tu nicht alles für sie!
    3. Frauen in deinem Alter sind vielleicht auch etwas "beständiger" als eine 16-jährige. Trifft aber lange nicht auf alle Frauen zu :zwinker:

    Kopf hoch und gute Nacht
     
    #9
    timtam, 2 Juli 2008
  10. Syris
    Syris (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    103
    1
    nicht angegeben
    .

    Hi Optimus,

    nach Jahren poste ich hier mal wieder. :smile:

    ich zitier mal ein paar Passagen von dir, die mir ins Auge stechen:

    Bei der großen Liebe sollte es nicht "im Großen und Ganzen passen". Vergleich mal deine Formulierung mit der in irgendwelchen Liebesfilmen.

    Sagen die: "Ja, es passt alles im Großen und Ganzen" ?

    Bestimmt nicht. ;-) Wenn das die große Liebe gewesen wäre und du davon innerlich überzeugt wärst, würdest du das auch anders schreiben. Und darauf ist sie eventuel auch gestoßen. Ihr beide könnt in eurem Leben eure große Liebe oder viele große Lieben kennenlernen.

    Wenn Sie davon überzeugt ist, dass es mehr geben kann, dann ist es für sie folgerichtig dich zu verlassen.

    Experimentieren und ihr leben nicht wegwerfen, will sie nicht deshalb, weil sie denkt: "Hey, ich mach mal Schluss, schließlich will ich etwas Schlechteres."

    Sondern weil sie denkt: "Hey,.. ist das wirklich alles??? Ist das hier das alles wofür ich da bin??? Gibt es da nicht mehr????? Ich bin bereit nach dem Mehr zu suchen."

    Und dafür ist sie bereit ihren eigenen und deinen eigenen Schmez in kauf zu nehmen.


    Du wunderst dich, dass sie am telefon geweint hat.

    Sie tut dir ziemlich weh und das weiß sie. Das verletzt sie. Und sie tut auch sich selbst weh. Man trifft Entscheidungen basierend auf Wahrscheinlichkeiten. Sie hält es für wahrscheinlich eine beessere beziehung mit jemand anders aufbauen zu können. Aber wissen kann sie es nicht.



    ..Ist das nicht ein klassiches: "Ich will mehr!" ?


    Das hättest du nicht stehen lassen dürfen. Sie sagt dir sie will schluss machen, entscheidet sich dann anders und du lässt dich mit einem "Ich weiß ja auch nicht warum!" abspeisen?

    Da hättest du vielleicht noch die Chance gehabt eure Beziehung auf ein neues Level zu heben, damit sie nicht glaubt, dass es andernorts grüneres Gras gibt.

    Falsche Rücksichtnahme, wie sich mit so einer Ausrede zufrieden zu geben ist hier nicht angebracht.

    Bei der nächsten Frau nachhaken bis sie es dir verrät.


    Streiten ist in Ordnung. Wenn man einer Person emotional sehr nahe steht, kann einen diese auch sehr leicht verletzen. Das muss kein schlechtes Zeichen sein. Um mit jemandem streiten zu können, muss man demjenigen emotional etwas bedeuten.






    Wieso schreibst du "Ohne Grund"? Hier hast du deinen Grund.

    Nochmal die ERSTMALS traurige Botschaft zum Mitschreiben:

    "Ich EMPFINDE für dich NUR MEHR FERUNDSCHAFTLICHE GEFÜHLE."

    Das ist der Trennungsgrund und der ist völlig legitim.

    Die Frage, warum Sie nur noch freundschaftliche Gefühle empfindet ist eine kompliziertere. Aber wenn es mal so ist, dass sie dich nich mehr liebt.. ... wieso soll sie dann mit dir zusammen bleiben? Aus Dankbarkeit?

    Weil du ihr Englisch Nachhilfe gegeben hast? Das glaubst du selbst nicht. ;-)

    Sorry für die harten Worte. Ich habe mal eine SMS mit fast dem gleichen Wortlaut bekommen.

    "Es tut mir leid aber meine Gefühle reichen nicht mehr für eine Beziehung mit dir." Die SMS habe ich am 24.12.06(?) von meiner EX-EX-Freundin bekommen.

    Hui, das war hart damals.. und so überraschend!! aus heiterem Himmel!!! ... Habe ich damals gedacht.. und jetzt? Mittlerweile habe ich eine ganz andere Vorstellung davon, wie eine wundervolle, unvergleichliche Beziehung aussehen kann. Und zähle die beiden Male, an denen Frauen mit mir Schluss gemacht haben zu den aller aller besten meines Lebens.

    Weil wenn die nicht schluss gemacht hätten.... hätte ich das dann getan? Ich wusste ja nicht, wie eine seelengefährten-beziehung aussehen kann... wie es sich wirklich anfühlt, wenn man jemanden liebt und wie wundervol es ist wirklich leidenschaft geliebt, geschätzt und geachtet zu werden.

    Nur durch die Trennungen bin ich erzogen worden und habe meine Verlobte finden können... :smile:





    Erinnerst du dich an den Trennungsgrund? "Nur noch freundschaftliche Gefühle". Natürlich kommt dir das kalt vor, früher war da auch mehr.

    Und natürlich war sie nicht für Argumente zu haben. Wenn du deinen eigenen Satz in ein paar jahren noch mal liest, wirst du die Augenbrauen hochziehen.

    Argumente??

    Argumente??

    Bist du dir sicher, dass darauf eine echte Liebe aufbaut? Du kannst keine Frau mit Argumenten in deiner Beziehung halten, außer du machst sie argumentativ von dir abhängig. Aber damit tust du dir keinen Gefallen!

    Du verdienst eine Freundin, die nicht nur du zu lieben glaubst, sondern die auch dich liebt!






    Das bringt nichts in den letzten 2 wochen nach Gründen zu suchen.

    Sie hat schon ewig vorher angefangen dir Signale zu geben und du nennst einige davon in deinem Text.


    In einer wirklich wertvollen Beziehung kann man auch mal 6 Monate warten. Oder auch mal 12 oder 18. Und einer nicht wertvollen Beziehung sollte man nicht hinterhertrauern, sondern froh sein, dass es vorbei ist.

    Klar bist du nicht. War ich damals auch nicht. :smile: Das kommt mit der Erkenntnis, wenn du andere Beziehungen gelebt hast.



    Weißt du was? 5 Minuten bevor ich damals die Trennungssms bekommen habe, hat mir dieselbe Frau am Telefon gesagt, dass sie mich über alles liebt.

    Da hab ich auch gedacht: "Aber sonst gehts noch, oder wie?" 5 Mintuen und dann zack 180° andersrum? :smile2: Aber so sieht das aus.

    Viele leute schauspielern da auch ein bisschen, weil sie nicht sicher sind, ob sie sich wirklich trennen und falls sie sich doch nicht trennen, lassen sie lieber nichts durchschimmern.


    So funktioniert das nicht. Du musst deiner liebe nicht keinen Grund zum gehen geben, sondern ihr EINEN Grund zum lieben geben.

    EINEN einzigen... den dass sie dich liebt.

    Dann weißt du ja, was du jetzt zu tun hast! Abnehmen für die nächste Freundin und dann schlank bleiben!


    Augen auf das wesentliche! Du suchst hier nach den falschen Ursachen... denk drüber nach warum die Luft raus war.

    Eine Frau die dich liebt, such sich keinen Anderen. Und wenn sie dich nicht mehr liebt und sich dann einen Anderen sucht, ist der Grund nicht der Andere, sondern der dass sie dich nicht mehr liebt.

    Was hat NICHT GEPASST bei euch? Wo ist die Leidenschaft hin?
    Wo das Feuer? Wo die Dynamik? Wo das Kribbeln?


    Schauspielerei.


    und da hast du dir nicht gedacht: "Hey wow... ein älterer, erfahrenerer Mann, der meine Freundin eventuel sehr gut kennt, gibt mir eine Warnung... vielleicht mache ich etwas falsch?"?



    Ich: Wieso trennt sie sich nur von mir? Ich habe doch alles für sie getan.

    Sie: Das war unnötig!!!

    Ich: Nein es hat dir gefallen!


    --- ähm... meinst du vielleicht sie kennt sich besser, als du?
    Du rechtfertigst dich nach deinen eigenen Maßstäben, die nicht zu ihren passen.

    Es ist nicht essentiel für eine Beziehung, seiner Freundin etwas zu gönnen.





    Das ist nett von dir. Ich unterstütze meine Freundin auch wo ich kann und lasse mich von ihr unterstützen wenn ich hilfe gebrauchen kann.

    Ist das der Kern aus dem Liebe gemacht ist?

    Nein.


    Was ist der Kurs für englischnachhilfe? 10€-20€ pro Stunde. Soll sie dich deswegen heiraten? Nein.

    Dankbar sein? Klar, ist sie sicher auch.





    Fürs nächste Mal:

    .... es geht nicht darum, dass deine frau zufrieden mit dir ist....

    Streich das aus deinem Wortschaft. Es geht um Liebe!

    Und Liebe kommt nicht daher, dass du dein Leben für sie umstellst.

    Liebe kommt aus den kleinen Momenten.. aus den kleinen Dingen und Gesten.. und Liebe kommt beiderseitig... Wenn ihr nicht zueinanderpasst, kannst du dich auf den Kopf stellen wie du lust hast und es wird nicht reichen.




    Tu alles was dir hilft sie zu vergessen. Das kann ein paar Monate dauern.

    Gib ihr keine neue chance mehr.

    Such dir eine Frau die besser zu dir passt und die dich liebt.

    Und die auch du richti liebst, damit du auch ein anderes vokabular benutzen kannst, wenn du eure beziehung beschreibst. :smile:

    aufmunternde Grüße,

    Syris
     
    #10
    Syris, 2 Juli 2008
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Allerdings! Ich hatte zwei Frauen, die ohne Grund mit mir Schluss gemacht hatten; die eine war 16, die andere 28! Es hat also nichts unbedingt mit dem Alter zu tun, aber unterm Strich kommen solche unvorhergesehenen Verhaltensweisen eher bei 15-16jährigen vor, die sich mal so eben von heute auf morgen in nen anderen verlieben und den jetzigen Freund nicht mehr interessant finden....oder wollen sie nur einen Vorzeigefreund oder das erste Mal hinter sich bringen....was auch immer.
    Versuch es nicht zu verstehen, ich hatte mir jahrelang den Kopf darüber zermartert und habe es schon lange aufgegeben, darüber nachzudenken. Sowas kann Mann nun mal nicht verstehen, denn dazu müssten wir in der Haut einer Frau stecken. Und selbst da wäre ich mir nicht so sicher, denn ich schliesse nicht aus, dass Mädels sich nicht mal selbst verstehen. Das würde nämlich erklären, dass sie innerhalb kürzester Zeit ihr Denken und Handeln um 180° drehen.
     
    #11
    User 48403, 2 Juli 2008
  12. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja du hast eigentlich recht mit dem, was du hier sagst... das klingt plausibel und logisch...

    Naja das mit dem Gönnen ist sone Sache... Ich will es einfach recht machen weil ich mir denke: "Warum sollts ne Frau net gut haben?" Das zeichnet mich aus... eine Qualität, die nur ich habe, mich zu bemühen...

    Sie meinte halt es sei die Luft raus


    Heute morgen (von sich aus ohne anregung) schrieb sie noch ne sms wo drinsteht "hey du, wie gehts dir? hast du wohl geschlafen heute nacht? Es tut mir leid..."

    dann gabs nur n paar sms hin und her und dann schrieb sie nicht mehr.

    Ich habe so das Gefühl, dass sie unsicher ist oder ihr jemand was ins Ohr gelegt hat... ihre ganzen sachen hat sie ja auch noch hier.. die bringe ich ihr aber still und leise wenns echt so kommt wies kommt.

    Vll ist es einfach meine Einstellung.. viele sagten ich bin eher auf dem niveau (jetz allgemein) eines 25 jährigen und net auf dem, eines 19 jährigen!

    Sie sagte ja auch (schon einmal vor monaten): "Ich bin 16, ich will meine Jugend nicht wegschmeissen"....

    nur ich bin halt der typ der mit 1 frau zufrieden is, keine abwechslung braucht und mehr auf lange beziehungen hinarbeitet...

    bin genügsam...

    Ihre Schwester konnte mich sowieso net leiden.
    Die wollte auch, dass sie mit einem anderen was macht aber da sagte sie dann (war vor 2 wochen): "Keine Angst Stefan, ich tu net das was sie sagt weil es ist ja meine Sache!"

    Also entweder denke ich mir, sie hat von langer hand das ganze geplant bzw. erst jetz das kundgetan weil ihre ferien beginnen und sie so genug ablenkungsmöglichkeiten hat oder sie hat echt nen kurzschluss gefasst!

    Verstehen tu ich es dennoch net... darauf meinte sie nur: "Du musst nicht immer alles verstehen"...

    Mir ist nur suspekt, dass eben am sonntag noch soviel emotionen da waren und auch am montag und am dienstag dann die enttäuschung.... so gut schauspielern glaube ich kann sie nicht...
    n Freund meinte ich soll ihre Foto-Collage (isn riesen bild mit bilderrahmen und glas) behalten, da es ja in Liebe gegeben wurde... ich war eher dafür es zurückzugeben... habe ihr das auch gesagt sie äußerte sich nicht dazu!

    glaube auch eher, dass sie da was getan hat, wo sie sich selbst net ganz sicher ist... vll war sie auch die letzte zeit nur aus mitleid mit mir zusammen.. (obwohl alles da war.. küssen, sex, streicheln usw.)..

    Wie gesagt wenn ich so wäre wie sie (rein logisch denkend) würde ich sagen, dass sie einen anderen hat bzw. externer einfluss sie umgestimmt hat.... über 1 jahr beziehung haut man net so einfach weg das weiß sie .... also muss sie sich das gut überlegt haben!
     
    #12
    Optimus_Prime, 2 Juli 2008
  13. Syris
    Syris (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    103
    1
    nicht angegeben

    sie hat ja nicht gesagt, dass sie jetzt 5 männer gleichzeitig haben will.

    sondern mit dir hatte sie das gefühl, dass ihr etwas fehlt.

    Es kann durchaus sein, dass euer beziehung was gefehlt hat, dafür hab ich ja viele indizien oben zitiert.

    Überleg mal was alles nicht gepasst hat..

    Kauf dir mal PS.: I love you von cecilia Ahern und dann vergleich mal eure beziehung mit der die, die hatten.

    Oder wenn du auf Vampirromane stehst, dann kauf dir twilight.

    Sind vielleicht nicht die perfekten bücher für das thema, aber schlecht sind sie nicht. :smile:


    Bei beziehungen sollte man nicht genügsam sein, dass ist das ist nicht gut.


    Eine Frau ok.. Lange beziehung ok.. aber nicht irgendeine beziehung und in deiner war deifnitiv viel nicht in ordnung, sonst hätte sie nicht schluss gemacht.

    Vielleicht könntest du sie sogar noch wieder rumbekommen, aber ich sag dir, dass ist es vermutlich nicht wert. Es ist nie gut, jemanden in eine beziehung rein zu überreden.
     
    #13
    Syris, 2 Juli 2008
  14. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Naja ich war schon vor einigen monaten skeptisch, als sie auf einmal sagte, sie sei sich ihrer gefühle nicht mehr sicher... sie meldete sich nimma ließ mich im regen stehen... n paar tage später kam sie dann und meinte es tut ihr leid sie weiß net warum sie so gewesen sei...


    da dachte ich mir dann nur: "hat sie vll nen anderen haben wollen aber das fruchtete doch net? und jetz kommt sie wieder?"


    100% war ich mir da nie sicher... wer weiß vll macht sie das jetzt wieder? aber diesmal wars eindeutig... sie meldete sich nimma (wobei sie sonst keine 10 min aushält ohne sms) .... sie sagte gleich vorweg mal "diesmal brauchst nicht mehr rumdiskutieren es ist einfach so".... so auf die art... also mehr entschlossen aber wer weiß.... vielleicht ist es einfach darum, weil sie 16 ist und noch kaum erfahrungen hat (sie sagte ja auch sie sei erst 16 und möchte ihre jugend nicht vergeuden)... ich war immerhin ihr 1. freund der lange bei ihr war... die anderen waren nur 2 monate oder so... und mit mir hatte sie ihr erstes mal!

    soviele schöne erinnerungen aber auch manche schlechte...
    sie ist halt leicht zu erzürnen!

    ihre eltern standen auch immer zu mir meinten ich soll mir net alles gefallen lassen und auch einfach mal ignorieren... "so war ich auch in dem alter" sagte ihre mutter...

    Aber selbst wenn sie jetz einen neuen hat, und da sich rausstellt, dass sie bei dem net annähernd das bekommt, was sie von mir bekam... heißt das noch net das sie zurückkommt.. so ist sie sicher net... sie wäre zu feig dafür... würde sich einen "blödsinn" bzw. halt einen solchen fehler nicht eingestehen wollen! :frown:
     
    #14
    Optimus_Prime, 2 Juli 2008
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also ich hab des öfteren gehört, dass Frauen sich lange Zeit selbst was vormachen und die Beziehung schönreden, obwohl eigentlich schon alles im Ar*** ist. Es fehlt dann eigentlich nur der sogenannte Initialzünder, der ihre Entscheidung fällt. Das kann dann ein Streit oder sonst was sein.
    Ich lege deshalb die Möglichkeit nahe, dass von ihrer Seite aus schon längere Zeit der Wurm in der Beziehung war - ohne dass Du was davon gemerkt hast.
    Genausogut kann es aber auch sein, dass sie mal eben keinen Bock mehr auf Dich hat und sich in nen anderen verguckt hat.

    Aber den wirklich wahren Grund, weshalb sie Schluss macht, wirst Du nie erfahren.
     
    #15
    User 48403, 2 Juli 2008
  16. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    103
    1
    nicht angegeben

    Du sprichst mir von der Seele...
    Die Aktion meines Bruders am Wochenende wäre z.B. so ein Initialzünder... das hat ihr net gut getan und war auch der grund warum sie sagte "sie will nicht mehr zu mir rauf kommen"...
    Vielleicht hat sie das dann endgültig dazu bewogen, aufzuhören...

    sie sagte ja auch dass wir immer nur streiten (was net stimmt, es passte seit wochen alles nur in lignano war halt n riesenstreit))

    Also entweder ein vorwand oder sie ist empfindlich (ich muss mir ja auch manches gefallen lassen aber ich mekkere nicht herum gleich bei ihr - sie eher^^)

    Dieser Initialzünder und die Tatsache, dass ich zum Wehrdienst muss am 7.7. (und sie hat ferien - sieht mich da also wenig) sind vll der grund, warum es nicht gehalten hat! Aber wissen werd ichs echt nie!

    :frown: obwohl mir wenigstens diese gewissheit zuteil gemacht werden sollte!
     
    #16
    Optimus_Prime, 2 Juli 2008
  17. Syris
    Syris (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    103
    1
    nicht angegeben
    Völlig falsche richtung...

    Such dir eine Freundin, die dich wirklich liebt.

    Dann musst du dir über so etwas auch keine Gedanken machen.

    Ist doch völlig egal ob sie einen anderen hat. Schluss gemacht hat sie mit dir, weil sie dich nicht mehr liebt.

    Du kannst hier lange nach auslösern suchen, aber das wird dir nicht weiterhelfen.

    Wenn da nicht grundlegende probleme gewesen wären, hätte ein auslöser nichts ausgelöst. Wo ist die Liebe hin?
     
    #17
    Syris, 2 Juli 2008
  18. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Von mir war ja auch Liebe da!
    Grenzenlos ich war immer für sie da und sie gab mir auch dsa gefühl geliebt zu werden bis zur letzten minute!

    Doch dann dieser radikale umschwenk... vll hat sie mich echt nur hingehalten bis ein anderer angebissen hat?!

    sowas ähnliches habe ich ja schonmal vermutet...
    es wollte ja auch einer was von ihr aber als er erfuhr das es mich gibt und sie ihm auch ne abfuhr - sagte sie halt - erteilte, ließ er es sein!

    vielleicht war er der grund.... oder sie war naiv oder gelangweilt von mir....

    ich denke nämlich nicht mehr, dass sie sich nochmal meldet bei mir!
     
    #18
    Optimus_Prime, 2 Juli 2008
  19. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Also erstmal: Tut mir wirklich leid für dich! Du scheinst ein ehrlicher Mensch zu sein :kopfschue
    Ich hoffe auch, dass du da noch Klarheit bekommst.

    Ich vermut mal das das BH wirklich ein (Mit)Grund war, weswegen sie Schluss gemacht hat. 6 Monate sind nicht ohne und die ersten paar Wochen kommst du auch gar nicht nach Hause - eigentlich genau die Zeit wo sie Ferien hat, keine Schule, nix zu tun, dich sieht sie mal gar nicht...

    Wenn sie schon vor einiger Zeit gemeint hat, dass die Luft raus ist wollte sie vll. nur an der Beziehung festhalten, zumindest bis zu den Ferien (vll. um da neue Leute kennen zu lernen - ich weiß es ja nicht) um nicht ganz allein zu sein. Das sie aber weint ist ein Grund bei dem ich mich frag, ob sie die Beziehung nicht als ziemlich hoffnungslos ansieht (Bundesheer, als ich 15/ 16 war hatte ich davon auch Horrorvorstellungen bzgl. Freund).

    Inwiefern du sie jetzt auf Händen trägst kann ich nicht beurteilen. Aber ich vermute mal, dass auch das mit der Zeit zu langweilig werden kann (kann, nicht muss).

    Hm... Klarheit bekommst du nur, wenn du dich mit ihr aussprichst, umzwar persönlich. Ohne Grund schien das ja nicht zu sein. Vielleicht spielen Freundinnen mit, die ihr erzählt oder eingeredet haben, das du während des BH fremdgehst oder das die Beziehung an sich schon keinen Sinn hat wenn du fort gehst ("das hält doch sowieso nicht, wenn man sich nie sieht!").

    Also fahr am besten mal zu ihr hin und frag nach. Das erscheint mir das sinnvollste zu sein.

    :knuddel:
     
    #19
    Kiya_17, 2 Juli 2008
  20. Syris
    Syris (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    103
    1
    nicht angegeben
    nein, es war sicher kein anderer kerl ein grund.

    in eine gesunde beziehung kann man nicht leicht einbrechen.

    Und du kennst den Kontrast nicht. Sie hat dich offensichtlich nicht richtig geliebt.

    Lies mal ein paar gute Bücher und guck nach Ähnlichkeiten. Ich glaube ich hab oben welche empfohlen.

    Such dir mal eins wo eine richtige liebe beschrieben wird.


    Meiner meinung nach suchen frauen eher nach so etwas, als männer, weil Frauen öfter mit den idealvorstellungen(die man durchaus anstreben kann) konfrontiert werden. Wir Männer bezeichnen sowas immer als Frauen sachen, Frauenromane, Frauenmagazine und distanzieren uns weit davon.

    Dann fehlt uns aber dementsprechend auch ab und zu die perspektive.

    Wenn du eine Freundin findest, die dich richtig liebt, wirst du den unterschied merken.

    Eine Freundin, die einen richtig liebt erzählt einem auch nicht so einen kram wie: "Oh ich möchte schluss machen die luft ist raus" und dann "Ach ja, keine Ahnung wieso ich das wollte!!"
     
    #20
    Syris, 2 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin macht plötzlich
Leon86
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
Alex1134
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
23 Antworten