Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin macht Schluss

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von mcneilxp, 17 April 2004.

  1. mcneilxp
    Gast
    0
    Hi...
    also ich und sie waren 6 Monate zusammen... letzte Woche um die Zeit wahren wir noch im gemeinsamen Urlaub in London. War auch wirklich schön dort, also keinen Streit oder so. Letzte Woche Samstag sind wir dann wieder gekommen... okay, Samstag-Abend hat se dann das erste mal abgesagt, sie könnte nicht weil sie so kaputt ist und noch auf n Geburtstag von Ihrer Tante muss...
    Ich habe dann gefragt ob Alles in Ordnung ist usw., meinte sie ja - alles super. Sonntag (Ostern) war ich dann bei ihr und habe ihr n nettes Geschenk mitgebracht usw. - von ihr habe ich erstmal nichts bekommen... Montag war ich dann wieder da, hat se mir nen total lieben Brief geschrieben (Was sie an mir liebt usw.) - Okay, danach gings dann wieder bergab... Dienstag-Abend hat se abgesagt, Mittwoch-Abend bin ich mit ihr zur Hundeschule gefahren, danach hat se gemeint, ich könnte nicht bei ihr pennen, da sie Morgens schon um 6.00 Uhr aufstehen muss und arbeiten muss... Na gut habe ich gedacht, macht ja nix... jedenfalls hat se sich dann garnicht mehr gemeldet... Donnerstag-Mittag habe ich dann angerufen und gefragt wie das mit Abends aussieht... war se auch ganz normal und meinte "Klar, sollst du kommen..."... Freitag Morgen wollten wir nach Münster fahren und für die Freundin von meinem Bruder n Geburtstagsgeschenk kaufen,... das hatte ich ihr auch noch am Telefon gesagt, Problem ist, das Sie die Freundin von meinen Bruder hasst... Donnerstag-Abend hat mein Bruder mich dann zu ihr gebracht (Hab z.Z. keinen Führerschein) und ist noch mit reingekommen, da war se dann schon voll komisch und meinte irgendwie sie müsste mal gucken mit Freitag einkaufen, evtl. würde sie mitkommen... kaum war mein Bruder weg, hat se mich erstmal voll angekackt, ich wäre ja sooo geizig, würde ihr "nur" n Gutschein zum Geburtstag schenken (Die hat 10 Tage nach Weihnachten GEburtstag, und zu weihnachten hat die richtig viel von mir bekommen... sie hat selber gesagt, ich sollte ihr nicht sowas teures zum Geburtstag schenken) Und was mir denn einfallen würde, mit Sebastian nach Münster zu fahren und für die Freundin von meinen Bruder n Geschenk zu kaufen und sie dann auch noch zu fragen ob sie mit will... habe dann gemeint, das mein Bruder auch schon ziemlich oft mit uns beiden los gefahren ist einkaufen - und seine Freundin da auch keinen Streß gemacht hat... naja das war der harmlose Teil, habe ihr dann angeboten nicht mit ihm dahin zu fahren und gefragt ob noch irgendwas ist, sie hat dann so komsich rumgedruckst, da meinte ich nur "Hey, du willst nicht schon wieder Schluss machen oder???" Und sie dann so "Blablabla, wir passen einfach nicht zusammen...". Da habe ich dann gemeint, ah das fällt dir aber früh ein nach nem halben Jahr, letzte Woche waren wir noch zusammen im Urlaub, vor 3 Tagen haste mir noch n "Liebesbrief" geschrieben und gestern meintest du noch du liebst mich... Sie meinte dann das hätte sie nicht gesagt usw. Voll hohl, als wenn die ihre Lügen selbst glaubt... Dann kamen noch mehr bescheuerte Argumente, ich könnte ihren Hund nicht leiden (War doch noch mit ihr in der Hundeschule) und das mit dem Geiz halt (Hab der sauviel im Urlaub bezahlt und das komplette Hotel für sie mit bezahlt, vorgestreckt... 160 Mücken) und wir hätten keine gemeinsamen Hobbys, sie hat außer ihrem Hund überhaupt keine Hobbys! Jedenfalls keine Hobbys die man irgendwie zu zweit machen könnte oder so und ich finde das auch garnicht so wichtig - meistens sind das doch eh so allerwelts Hobbys (Musik hören usw.) die hat doch eh fast jeder (ich natürlich auch) also wieder so´n bescheidenes Argument... Also keine Ahnung Leute, ich finds nur Mega komisch... zu Karneval hatten wir die gleiche Scheiße schonmal... Da hat se sich auch überhaupt nicht mehr gemeldet und dann AUF Karneval mit mir Schluss gemacht und mir erzählt sie hätte was mit ihrem Ex wieder angefangen und halt das wir hätten nichts gemeinsam... 3 Tage später kam se dann wieder an und meinte sie hätte das mit ihrem Ex nur erzählt, damit ich sauer auf sie bin und nicht so traurig... Naja im Nachhinein war ich glaube ich nur eine Notlösung k.A. das kommt mir alles so mega spanisch vor! Wisst ihr, ich habe alles für sie gemacht - super viele Partys abgesagt (weils ihr nicht so gut ging), etliche Arbeitstermine abgesagt - hab mein ganzes Leben von ihr abhängig gemacht und alles so gelegt, das ich möglichst oft bei ihr sein konnte... also ich war nicht aufdringlich oder so!

    Naja jedenfalls meinte Sie dann Donnerstag noch, das sie auch keine Freundschaft will - würde eh nicht klappen...

    Nochmal zusammen gefasst,
    - wir waren 6 Monate zusammen
    - mit diesem Mal hatten wir 3 Mal Schluss
    - War eine sehr offene und schöne Beziehung
    - Wenig Streit etc.
    - Ja und dann jetzt von 100 auf 0, also keine Gefühle mehr, kein Kontakt mehr usw.

    Habt ihr irgendeine Idee was es sein könnte? Bzw. was soll ich machen, wenn Sie doch wieder ankommt UND wie komme ich drüber hinweg?
     
    #1
    mcneilxp, 17 April 2004
  2. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    glaubst du wirklich das ist das wahre, wenn innerhalb eines halben jahres schon dreimal schluss gewesen ist??
    mal angenommen, sie würde ankommen und ihr würdet wieder zusammen sein...wär dann wieder im durchschnitt alle 2 monate schluss?! das hin und her hat doch keinen sinn - sie muss sich doch mal entscheiden, was sie will...entweder ganz oder gar nicht.
    davon mal abgesehen...es scheint ja noch einen anderen grund zu geben, wenn du das hier alles richtig geschildert hast ("hobbys, ihr passt nicht zusammen, du bist geizig..."). also das mit dem geizig find ich wirklich total falsch von ihr, wenn du schon den urlaub bezahlt hast. kann ich nicht verstehen :kopfschue

    also ganz sauber find ich ihre reaktion auch nicht, aber ich kann dir halt echt nicht sagen, woran es liegen könnt.


    lg lena - :engel:
     
    #2
    Lena-Engelchen, 17 April 2004
  3. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Also ich finde auch, dass das mit euch nicht wirklich hinhauen kann, wenn ihr bei 6 Monaten schon drei Mal Schluss gemacht habt - das ist doch nicht wirklich eine schöne Beziehung!? Hat sie denn alle drei Male Schluss gemacht? Wenn ja, dann glaube ich, weiß sie selbst nicht genau, was sie eigentlich will - denn wahre Liebe von ihr aus kann das nicht sein, ich denke, sie macht sich nur selber was vor. Denn wenn man jemanden wirklich sehr lieben würde, dann würde man sich nicht irgendwelche - für mich total primitive - Gründe aussuchen, um Schluss zu machen. Kein Mensch würde mit seinem Partner Schluss machen, nur weil der Andere vielleicht den Hund nicht mag!!!!! Oder weil man nicht unbedingt die gleichen Hobbys hat, verstehst du, was ich meine?!!!!
    Zudem hast du einen großen Fehler gemacht: Du hast dich in den 6 Monaten völlig aufgegeben, so wie ich dich verstanden habe, und das ist FALSCH! Eine Partnerschaft besteht IMMER aus Geben und Nehmen, also aus Kompromissen. :!: Aber sich völlig vereinnahmen lassen und nur für den Partner da zu sein, ist kein guter Weg. Versuche, die Mitte zu finden, denn du bist schließlich auch ein eigenständiger Mensch, der Bedürfnisse hat. Du bist ihr in der Hinsicht nichts schuldig oder so. Bitte tue das nie wieder, sondern bleib dir selber treu! Kein Mensch ist das wert, dass du dich selber für denjenigen aufgibst, glaube mir!

    An deiner Stelle würde ich ihr jetzt nicht gleich hinterher rennen, sonder abwarten, ob sie sich wieder demnächst meldet bzw. ob sie doch noch was von dir will. Aber dann sag nicht sofort wieder ja, sondern zeig ihr, dass du ein Individuum bist, was auch Wünsche und Bedürfnisse hat und sie nicht alles von dir verlangen kann, sondern auch mal zurückstecken muss, so wie du das anscheinend die 6 Monate getan hast. Sag ihr auch, wie du dich fühlst, dass du nicht ewig für sie da sein kannst bzw. auf sie warten willst und sie ständig Schluss machen kann und so mit deinen Gefühlen spielt. Irgendwann ist es auch genug, egal wie sehr du sie auch lieben magst - das ist dann nur noch eine reine Ausnutzung!

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #3
    LiaCat, 17 April 2004
  4. mcneilxp
    Gast
    0
    Naja wahrscheinlich habt ihr Recht!
    Ich habe schon soooo viel Nerven, Zeit, Liebe und Einsatz in diese Beziehung gesteckt und alles was ich Ernte ist im Endeffekt das Gegenteil von dem was ich mir erhofft habe!
    Oh Mann, kann mir garnicht mehr so richtig vorstellen jetzt wieder jeden Abend allein im Büro zu sitzen, der triste Alltag :frown:
    Es ist schön, wenn man weiß, das es jemanden gibt der an einen denkt...
    Gottseidank ist jetzt Wochenende und ich kann mir den Frust wenigstens von der Seele saufen...
     
    #4
    mcneilxp, 17 April 2004
  5. R1 Andy
    R1 Andy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    die Frau hat dich nicht verdient, eindeutig!
    und die Sache mit Geiz und so, ehrlich wenn ich so was lese...wenn sie jetzt schon so anfängt, hat sie dich devenitiv nicht verdient!
     
    #5
    R1 Andy, 17 April 2004
  6. mcneilxp
    Gast
    0
    Ja gestern Party war ja auch nix... sie lief da auch rum... aber hab die nicht mal gesehen :smile: Hat sich wohl mächtig ignoriert gefühlt...
    Habt ihr noch Vorschläge womit man als Single in den ersten Trennungswochen drüber hinwegkommt? Also wie man sich ablenkt usw.
     
    #6
    mcneilxp, 18 April 2004
  7. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey nochmal!

    Um über den Liebeskummer am Anfang hinwegzukommen, würde ich dir empfehlen dich mehr mit deinen Kumpels zu treffen, öfters wegzugehen und viel Zeit für deine Hobbys aufzubringen, sprich einfach mal "egoistisch" sein. :bier:
    Ansonsten könntest du auch alles, was dich noch an sie erinnert, z. B. in eine Kiste tun und die dann irgendwo ganz weit weg verstauen, wo du sie nicht dauernd zu sehen bekommst.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #7
    LiaCat, 18 April 2004
  8. R1 Andy
    R1 Andy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    Sport ist eine sehr gute Ablenkung!!
    probiers mal aus!
     
    #8
    R1 Andy, 19 April 2004
  9. kornkreis
    Gast
    0
    heya sport ist super, hilft mir auch ein bisschen über die kürzliche trennung hinwegzukommen!

    abr ich hab' momentan auch wieder 'ne phase wo ich am liebsten alles hinschmeissen möcht' nur für SIE.

    Hach, wir Menschen sind dazu geboren uns selbst weh zu tun..:frown:
     
    #9
    kornkreis, 20 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin macht Schluss
NeedHelp!!!
Kummerkasten Forum
30 November 2013
11 Antworten
Test