Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin mag eewig warten :(

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Madin, 9 Mai 2007.

  1. Madin
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, gleich mal zu mir und meinem Problemchen *g*.
    Also, ich habe bereits eine lange Beziehung hinter mir und befinde mich gerade in meiner zweiten.
    Ich bin jetzt seit eineinhalb Jahren mit dieser Frau zusammen.
    Ich finde sie echt toll und wir passen auch gut zueinander, es gibt nur ein rieesen Problem: Sie will noch keinen Sex haben.
    Sie ist jetzt 16 und es wäre ihr erstes Mal.
    Am Anfang machte ich mir keine Sorgen deswegen, ich bin ein Mann der warten kann, aber in letzter Zeit macht es mich immer mehr fertig, versteht wohl jeder dass ne Partnerschaft ohne Sex dauerhaft nicht sehr befriedigend für einen Mann ist.
    Ich verstehe nicht einmal warum sie nicht mit mir schlafen will, sie meint immer sie wüsste es selbst nicht wirklich.
    Wir machen seit langem intensives Petting und das gefällt ihr eigentlich auch sehr gut, aber ich merke kaum dass so etwas von ihr aus geht. Sie wirkt irgendwie so Leidenschaftslos....
    Ich vertehe das Ganze nicht, ich weiß dass sie mich sehr liebt, mich attraktiv findet und meinen (nicht gerade untrainierten) Körper.

    Wir haben ziemliche Probleme über das Ganze zu sprechen, ich denke mir immer ich kann sowieso nichts ändern, da ich sie zu nichts drängen möchte, doch ich komme nicht darum herum manchmal bissi depressiv deswegen zu wirken und das merkt sie.

    Ach, es is so eine blöde Situation. :kopfschue Wir haben uns unlängst getrennt, sind aber bald darauf wieder zusammengekommen, der Sexentzug hat dabei auf meiner Seite sicher auch seinen Teil dazu beigetragen, muss ich gestehen.

    Ich mag diese tolle Frau auf keinen Fall verlieren nur weil sie nicht mit mir schläft, dafür ist sie mir viel zu wertvoll, aber ich drehe jedesmal halb durch wenn ich ihren Traumkörper sehe und weiß, dass ich sie nicht richtig vernaschen kann, obwohl ICH doch ihr Freund bin.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit so einer Situation?
    Kann ich vielleicht irgendetwas machen um mich auf andere Gedanken zu bringen? Es beschäftigt mich einfach so seht und macht mich schon voll fertig, 1,5 Jahre sind so ne verdammt lange Zeit... :geknickt:

    Danke dass du dir die Zeit genommen hast das zu lesen :smile2:


    --------
    Edit: Könnte man das vielleicht in den Kummerkasten verscieben? oO Thx
     
    #1
    Madin, 9 Mai 2007
  2. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Erst mal: Respekt, dass du so lange gewartet hast. Das würde nicht jeder tun. Aber ich verstehe dich absolut. Ich meine, dass man vl. eine gewisse Zeit mit dem Sex wartet vorallem wenn man noch Jungfrau ist, ok, aber 1 1/2 (!!) Jahre?!
    Naja, was soll man dir da raten, ich würde trotzdem das Gespräch suchen. Nicht unbedingt wenn ihr gerade im Bett liegt, oder so, aber sprich sie mal an, wieso sie nicht will und lass dich nicht mit einem "ich weiß es nicht" abspeisen.

    Alles Gute!
     
    #2
    User 30735, 10 Mai 2007
  3. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ja das sehe ich genauso wie manhattan..im grunde ists schon krass dass du dir das so gefallen lässt bzw ich versteh nicht warum sie petting macht aber keinen sex haben will..vielelicht hat sie angst das sdie eltenr was merken oder dass sie schwanger wird oder so..setz dihc mit ihr zusammen und erwarte auhc antworten!
     
    #3
    Decadence, 10 Mai 2007
  4. littlesheep
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi Madin!

    Ja manche Frauen wollen eben länger warten.
    Vielleicht sieht sie das ganze als Liebesbeweis wenn du so lange mit ihr zusammenbist und ihr nicht miteinander schläft.

    Hat sie sich den ein Ultimatum gesetzt wielange sie warten möchte?

    Sag ihr doch mal wie sehr du sie liebst und dass Sex für dich etwas wichtiges und schönes ist das du NUR mit ihr teilen möchtest.
    Sei feinfühlig, versuch sie zu verstehen und sag ihr dass du noch warten wirst, aber dass du dich sehr danach sehnst...

    Gruß & viel Glück

    Sheep
     
    #4
    littlesheep, 10 Mai 2007
  5. User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.060
    133
    83
    nicht angegeben
    genau!
    ich finde auch das dir nichts anderes übrig bleibt als mit ihr zu reden und ihr deine situation zu erklären...
    sie muss doch verstehen das 1,5 jahre echt heftig sind

    aber wichtiger ist es, vll wirklich erstmal die gründe rauszufinden, weshlab sie nicht will!also sprich mit ihrm auch wenns schwer fällt, weil sonst wirst du das nicht raus kriegen!
     
    #5
    User 41942, 10 Mai 2007
  6. blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    Verheiratet
    Mhh ich kann es zwar auch nicht wirklich verstehen. Ich bin seit einem JAhr mit meinem Freund zusammen und wir haben Sex. Der mir auch sehr gefällt. Sie muss sich deiner Liebe doch eigentlich anch so langer Zeit sicher sein. Hast du sie mal gefragt ob sie vielleicht eine schlechte Efahrung gemacht hat über die sie nicht reden kann und die sie blockiert?? Vielleicht fühlt sie sich einfach noch zu jung um mit jemanden zu schalfen, das is immerhin n großer Schritt. Ich mein jeder is neugierig und man möchte doch nach dem man lange Petting hatte auch mal wissen wie das was danch kommt ist.

    Ich rate dir nur mal ein Gespräch mit ihr zu führen. Aber bleib sachlich. Un sprech nur von dir aus, wie du dich fühlst und wie du das siehst. MAch ihr keine Vorwürfe. Dann verscuht die Sache zu klären.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und alles Gute.:smile: :smile:
     
    #6
    blooded wings, 10 Mai 2007
  7. Madin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke erstmal für die vielen Antworten :anbeten:

    Ich schätze ihr habt recht, es wird sich nicht viel ändern solange ich nicht die Gründe weiß, aber ich weiß nicht wie ich sie von ihr erfahre... ich seh schon wie sie wieder sagt sie wüsste es eigentlich nicht.

    Sie weiß ja dass mir Sex wichtig wäre und dass ich darunter leide.
    Hast recht blooded wings, vielleicht fühlt sie sich wirklich zu jung.
    Ich meine sie ist ansich von ihrem Verhalten her um einiges reifer als die meisten gleichaltrigen Mädels, andererseits is sie eine ziemlich "brave" Person, das trägt vielleicht auch einiges dazu bei.

    Vielleicht is es auch wie decadence sagt und sie hat Angst schwanger zu werden, aber ich schätze sie vertraut mir genug um das auszuschließen. Ohne Kondom käme es für mich sowieso nicht in Frage.

    Kann mir nicht vorstellen dass sie es als Liebesbeweis sieht, ich glaube daran kann es nicht mehr viele Zweifel geben nach so langer Zeit, sie weiß dass ich sie total liebe.
    Das verwirrt mich ja so, ich weiß dass sie mich totaaal lieb hat, aber scheinbar macht ihr irgendetwas am Sex Angst.
    Sie ist echt kein arg wehleidiger Mensch, ich glaube nicht dass sie nur Angst hat es könnte wehtun.

    Was mich noch stört: Sie weiß dass ich gern Sex hätte und dadurch macht sie sich selbst Vorwürfe. Das find ich besonders doof, mag nicht dass sie sich selbst unter Druck setzt.

    Hab gestern noch mit ihr darüber via Telefon gesprochen, aber irgendwie bringt sie zu dem Thema nicht viel herraus. Hab ihr gesagt dass es mir ichts macht noch zu warten, hoff dass nimmt den Druck von ihr, aber ich schätze sie weiß dass es mich deswegen nicht weniger beschäftigt...

    Es klingt so einfach, schätze ich muss mich echt nur mit ihr zusammensetzen bis ich den eigentlichen Grund erfahre. Sie wirkt nur immer so fertig wenn ich anfange darüber zu sprechen.

    Glaub ich hab an der Falschen Seite begonnen: Habe versucht die Lust bei mir einzudämmen ums mir "erträglicher" zu machen. Kucke seit langem keine Pornos mehr um nicht auf den Geschmack zu kommen und hol mir einen runter bevor ich zu ihr ins Bett steige um nicht zu spitz zu sein, aber ich schätze das is die falsche Richtung :kopf-wand ^^

    Ich will ja keine doofe "Wie krieg ich die Schnegge ins Bett"- Anleitung, sondern wollt eigentlich wissen wie ich am besten für mich damit umgehe, aber wahrscheinlich is es, wie ihr sagt, sowieso das Beste und Vernünftigste einfach mit ihr darüber zu sprechen.

    Danke für die Tipps soweit :zwinker:
     
    #7
    Madin, 10 Mai 2007
  8. Feuerwehrfreek
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Single
    ...naja, wenn du sagst, sie sei immer total fertig wenn ihr über das Thema sprecht, dann wäre es doch möglich das irgendwann mal etwas vorgefallen ist, was sie bis heute belastet. Denn du kannst ja nicht wissen was sie in ihrer Vergangenheit mal erlebt hat.

    Es ist irgendwie schon ne schwierige Situation für dich. Aber ich finde es gut von dir, wie du damit umgehst, davon können sich viele ne Scheibe abschneiden.
    Aber leider habe ich auch keinen wirklich guten Tipp für dich, denn wenn du jetzt immer weiter fragst, dann wäre das denke ich auch ungünstig.

    Vielleicht kannst du ja mal nen ganz romantischen Tag organisieren, und Abends "dekorierst" du das Zimmer mal ganz romantisch, und sorgst dafür das alles ganz locker ist, und eventuel...

    Aber das kann natürlich auch irgendwie komisch rüberkommen :geknickt:

    Echt ne doofe Situation.
     
    #8
    Feuerwehrfreek, 11 Mai 2007
  9. Madin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, das mit dem Bett schmücken, Kertzen etc. wär scho romantisch, würde aber warscheinlich bissi verzweifelt rüberkommen.. :ashamed:

    Na is a gute Idee, aber ich glaube dann würde sie das Gefühl haben ich erwarte an dem Abend was von ihr und sie würd zum Schluss was machen was sie ganicht will... vielleicht mach ich mir aber auch einfach zu viele Gedanken XD
     
    #9
    Madin, 11 Mai 2007
  10. ich_eben
    ich_eben (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    vlt. macht aber auch sie sich zu viele gedanken...
    vlt. steht sie son bisschen inner zwickmühle... ich kenn das, dass ich über sowas manchmal einfach zu viel nachdenke, und es damit schwieriger wird... vlt. geht ihr das auch so... und leider kann man die gedanken im kopf nich verhindern oder ausscchalten... vlt. sagt ihr körper und ihr herz ja ja, doch der kopf verhindert das alles ein bisschen.... denk es wird wirklich das beste sein, dass du versuchst mit ihr zu reden... am besten du fragst sie vlt. konkret wovor sie angst hat oder so, also z.b. ob sie sich denn einfach noch zu jung vorkommt, oder vor event. schmerzen... konkrete sachen geben, vlt. fällts ihr dann einfacher...

    wünsch dir jedenfalls viel glück dabei und echt riesen respekt wie du damit umgehst!!!
     
    #10
    ich_eben, 11 Mai 2007
  11. Madin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, hab auch immer das Gefühl dass sie sich vieles denkt, aber nur wenig davon auch wirklich sagt.
    Weiß auch nicht, is so ihre Art. Mit kokreten Fragen könnt das scho besser funktionieren, ich frag sie einfach durch wenn kaum was von ihr kommt.
    Was sind denn so die Sachen vor denen sich Mädels beim 1. Mal fürchten?
    Ich schätze: Schmerzen, Schwangerschaft, zu jung, zu versaut (? könnt ja sein..), nicht sicher ob ich der Richtige bin... hab ich was vergessen?
    Und vielen dank für den Respekt! :smile:
     
    #11
    Madin, 11 Mai 2007
  12. Starla
    Gast
    0
    Wie alt bist Du denn? Ich finde es nicht so ungewöhnlich, wenn man sich mit dem Sex (vor allem wenn es um das erste mal geht) Zeit lassen möchte.

    Es hat doch auch nichts damit zu tun, ob man nun ein halbes oder anderthalb Jahre zusammen ist... der eine ist schon mit 14 bereit dazu, der andere wiederum erst mit 17 oder so.

    Und wenn man sich auf eine sehr junge Person einlässt, dann muss man eben auch damit rechnen, dass es diesbezüglich "Probleme" geben könnte.

    Ich finde es nur komisch, dass sie nicht darüber reden möchte?! Aber vielleicht fühlt sie sich wirklich bedrängt...
     
    #12
    Starla, 12 Mai 2007
  13. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Na ja ich denke 16 ist nen Alter wos auch schon bisschen normalbiographischen Druck gibt :> Ich mein ihre Freundinen haben alle Sex und tauschen sich auch bestimmt aus.

    Also entweder hat sie was erlebt was ihr die Freude daran vermiest...
    Oder, und die Möglichkeit gibt es leider auch: Sie ist einfach verklemmt ohne ende. Ich denk mir einfach, wenn ich jemanden liebe bin ich ganz von allein scharf auf den jenigen, da könnte ich mir auch vornehmen bis zur Hochzeit zu warten :smile:.

    Du kannst nochmal mit ihr Reden und sie wirklich mal ganz direkt drauf ansprechen (wird natürlich ne menge druck erzeugen, und auch frustration in dir auslösen, wenn sies total ablehnt) oder du machst das mit den Kerzen (effekt ist eigentlich der selbe).

    Gibt noch 2 Andere möglichkeiten, für die eine ernte ich bestimmt scharfe Kritik.

    Du ziehst deine Konsequenzen und siehst ein das sie nicht will und wartest bis sie ankommt.
    Oder:
    Du sagst dir, das du sie nicht verlieren willst und hast einfach Sex mit einer anderen, WEIL sie dir viel bedeutet und du glücklich sein möchtest. Finde das muss sie auch akzeptieren, schluss machen, oder dir das geben was du möchtest.
     
    #13
    D-Man, 12 Mai 2007
  14. Madin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, die Theorie mit dem Verklemmt sein halte ich auch für wahrscheinlich, weil ichs mir anders schwer erklären kann aber sie is ansonsten sicherlich keine graue Maus, im Gegenteil.

    Du sagst "Du ziehst deine Konsequenzen und siehst ein das sie nicht will und wartest bis sie ankommt." -> Tja, schätze was anderes bleibt mir kaum übrig wenn das mim reden nicht klappt.

    Das mit dem Fremdgehen is doch n bisschen krass. Ich liebe sie und ich mag mit niemandem anderen Sex haben.

    Hab manchmal ziemlich Angst dass die Beziehung am Sex scheitert. Ich bin sicher keiner der überdurchschnittlich Wert auf Sex legt, aber ganz ohne kann ich auch ned dauerhaft glücklich werden in na Beziehung :geknickt:
     
    #14
    Madin, 12 Mai 2007
  15. sputty
    sputty (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hat Sie Angst vor Irgendwas und will es / kann es dir nicht sagen?? Da gibts ja einige Möglichkeiten, z.B.
    Panik "ihn" auch nur zu sehen, anzufassen etc
    Offen reden ist nie verkehrt. Deine (bzw. eure) Geduld ist echt bemerkenswert. Gibts nicht an jeder Ecke. Respect.

    sputty
     
    #15
    sputty, 12 Mai 2007
  16. ich_eben
    ich_eben (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    also bei mir is komisch... ich hab weniger angst vor körperlichen schmerzen, sondern eher davor, dass ichs bereuen könnte, also das mir mein kopf danach sagt, es wär falsch gewesen.... aber das is ein problem, was man nich beheben kann... einfach riskieren schätz ich mal.. weil 100%ig sicher kann man sich ja eh nie sein.... naja aber mitlerweile find ich das das erste mal sowieso total überbewertet ist...
     
    #16
    ich_eben, 12 Mai 2007
  17. Madin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das is mal ein wahrer Satz, werd ihn bei Gelegenheit weiterleiten ;-)

    Thx 4 se link sputty :gluecklic

    Das doofe, ich seh sie jetz ne Woche ganicht weil sie auf Wallfahrt ist. Danach schläft sie einmal bei mir und ist danach wieder auf Sportwoche...
    Glaubt ihr macht es Sinn sie an dem Tag darauf anzusprechen? Glaube es is igendwie ungut wenn wir uns davor und danach ne Woche ned sehen, aber ich will unbedingt mit ihr darüber reden, weils mich zunehmend fertig macht.
    Sie hat leider allgemein nicht viel Zeit, aber das lässt sich nicht ändern.

    Ich war heute kurz bei ihr, sie sagt mir in letzter Zeit schon fast alle 5 Minuten wie lieb sie mich hat. Das is zwar schön, aber es klingt für mich irgendwie so als hätte sie Schuldgefühle, das mag ich nicht. Hoff dass ein Gespräch das nicht no schlimmer machen würde.
     
    #17
    Madin, 13 Mai 2007
  18. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Na ja, wenn ich mir vorstelle deine Freundin zu sein und dich nach einer Woche wieder seh und du mich fast damit überfällst "warum schläfst du nicht mit mir?" um es mal überspitzt darzustellen... das kann man nur falsch verstehen. Lass es da besser.


    Na ja ich kann schon verstehen das du nicht ohne Sex leben willst. Wer will das schon :smile:
    Das dich das fertig macht, ist auch nur allzu verständlich. Vielleicht versuchst dus einfach über Kuscheln ob sie da vielleicht etwas mehr die initiative ergreift... sie hat dich ja auch eine Woche nicht gesehen. Sollte sie das nicht tun, würde ich dir empfehlen aber auch nicht weiter zu gehen, da das sonst wieder Druck bei ihr aufbaut, Frustration bei dir, die merkt sie, das sorgt wieder für Druck bei ihr... usw.
     
    #18
    D-Man, 22 Mai 2007
  19. normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie ist auf Wallfahrt?
    Sag mal, könnt's dann nicht sein dass es u.a. religöse Gründe in ihrer Einstellung sind, die dazu beitragen könnten?
     
    #19
    normallyinsane, 3 Juni 2007
  20. black butterfly
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    103
    13
    vergeben und glücklich
    hab ich mir auch gedacht, als ich das gelesen hab. muss sie das von ihrer mutter aus machen oder macht sie das freiwillig. wenn freiwillig, dann scheint sie sehr gläubig zu sein und ich denk mal, dass könnte das "problem" sein.
     
    #20
    black butterfly, 3 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin mag eewig
ihatelovingu
Das erste Mal Forum
1 September 2016
26 Antworten
marcus77
Das erste Mal Forum
3 April 2016
22 Antworten
Sven-eric
Das erste Mal Forum
19 Februar 2016
10 Antworten
Test