Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin mag kein Analsex.

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von TommyboyFFM, 16 Februar 2007.

Stichworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TommyboyFFM
    Benutzer gesperrt
    4
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,
    meine Freundin ist total abgeneigt gegenüber Analsex. Sie ist 25 und ich 23. Sie hat es noch nie probiert. wie kann ich sie überzeugen es mal zu versuchen? :schuechte
     
    #1
    TommyboyFFM, 16 Februar 2007
  2. alternative1328
    Benutzer gesperrt
    5
    0
    0
    Single
    wie lange seit Ihr zusammen?
     
    #2
    alternative1328, 16 Februar 2007
  3. milchfee
    Gast
    0
    wenn sie es wirklich nicht will, musst du das akzeptieren. wenns ihr dann keinen spass macht, wirds auch für dich nicht toll sein. vielleicht probiert sies ja doch mal mit dir, dann sei einfach ganz vorsichtig und mach vorallem langsam. sobald sie sagt, du sollst aufhören, dann hör wirklich auf. sonst kanns für sie sehr unangenehm werden. es gibt manche frauen, die können sich nicht damit anfreunden, ich bespielsweise auch.
     
    #3
    milchfee, 16 Februar 2007
  4. TommyboyFFM
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4
    0
    0
    vergeben und glücklich
    seit 2 Jahren
     
    #4
    TommyboyFFM, 16 Februar 2007
  5. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Warum kannst du das nicht einfach akzeptieren?
     
    #5
    User 12900, 16 Februar 2007
  6. Cadi
    Cadi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    101
    0
    Single
    ja wenn sie nicht will dann lass sie und nerv sie nicht immer wieder damit
    wenn sie nciht will, wirds eh kein spaß machen
    und man kann ja schließlich auch noch mit anderen methoden spaß haben :grin:
     
    #6
    Cadi, 16 Februar 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn sie nicht will, dann lass das Thema auch.
    Entweder kommt sie von sich aus irgendwann noch mal damit oder eben nicht. Davon geht die Welt aber nicht unter und Anal ist doch nun wirklich kein Muss. Da gibts weitaus wichtigeres in einer Beziehung.
    Meinungen können sich ändern, aber du darfst da nicht versuchen, auf sie einzureden. Das ist ganz allein ihre Entscheidung.
     
    #7
    krava, 16 Februar 2007
  8. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    vielleicht indem du ihr es so schön machst, daß sie auch etwas davon hat... falls sie zu den frauen gehört, die vaginale orgasmen erleben, hat sie eine gewisse chance, auch anal einen zu erleben, wenn ihr g-punkt dabei gewissermaßen von der rückseite stimuliert wird. falls nicht, könntest du sie dabei klitoral stimulieren (hand oder vibi). außerdem solltet ihr das sehr sehr sanft und behutsam angehen. viel gleitmittel, mehrere versuche, zuerst mit dem mund "anheizen" und dann mit dem finger vorsichtig eindringen, dann gaanz vorsichtig mit dem penis, und immer sanftes vordehnen.

    um es nur dem freund zuliebe zu machen, falls frau nichts davon hat, braucht es schon eine "saftige retourkutsche" deinerseits - sprich ihr auch einen besonderen wunsch erfüllen im gegenzug.

    ansonsten bleibt nur: akzeptieren, daß der partner gewisse dinge nicht heiß und reizvoll findet (die hat ja jeder).
     
    #8
    Lou, 16 Februar 2007
  9. User 29206
    User 29206 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    919
    113
    91
    nicht angegeben
    Für dich klären, wie wichtig dir der Analsex ist.
    Dann entweder akzeptieren oder herausfinden, wo ihre Abneigung liegt und je nach Möglichkeit versuchen, positiv darauf einzuwirken. Mit positiv ist gemeint, dass du ihr deutlich machst dass du das gerne hättest ohne sie damit zu nerven oder zu bedrängen. Sag was du willst und sei ihren Wünschen gegenüber aufgeschlossen und ihren eventuellen Fragen gegenüber rücksichtsvoll und bestärkend.
    Wenn sie das Thema von selbst anschneidet dann geh nicht sofort aufs Ganze sondern sprich weiterhin darüber, erzähl ihr wie es sich anfühlen kann und gib ihr das Gefühl, dass sie sich dafür keinesfalls schämen muss. Wenn du dir ihrer Neugier sicher bist, kannst du mit Zunge und Finger zu Werke gehen, aber deinen Penis solltest du erst auf eine direkte Aufforderung einsetzen.
    Soweit dazu.
     
    #9
    User 29206, 16 Februar 2007
  10. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    sowas würde sie denke ich nur unter druck setzen.

    wenn se es nicht will, dann will sie halt nicht.
     
    #10
    User 12529, 16 Februar 2007
  11. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Je nachdem, wie stark ihr Selbstbewusstsein ist könnte sie das als Druck empfinden, es tun zu müssen, weil sie sonst "nicht mehr gut genug ist".

    Außerdem wird er das ja schon angesprochen haben, denn sonst wüsste er ja nicht, wie sie dazu steht. Sie jetzt weiter mit dem Thema zu nerven kommt bestimmt negativ an.
     
    #11
    einTil, 16 Februar 2007
  12. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, also was ich jetzt sagen werde, hört sichziemlich zickig an, aber ich meine es ernst und wirklich nicht böse:

    Lieber TS, du solltest DIR mal die Frage stellen ob DU bereit wärst dir von deiner Freundin einen Vibrator in den Hintern stecken zu lassen (einen der deiner "Größe" entspricht).
    Das überlege dir mal, und wenn du das machen würdest, dann kansst du sie weiterhin "nerven", vorher würd ich mal schnell die Klappe halten.

    Denn nicht jeder Frau gefällt Analsex, warum auch?
    Nur weils in den Filmen, Zeitschriften so gezeigt wird?

    Dir könnte das ja genauso Spass machen, der Analsex, in umgekehrter Weise.
    Ich meine, du solltest ihr das mal anbieten und dann wird sie sich ja entscheiden. :zwinker:
     
    #12
    Elle1984, 17 Februar 2007
  13. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.014
    Verlobt
    Probier es mal zuerst selber an dir aus! Am besten indem SIE das Ding (Gummipenis) führt, es ist nämlich ein Unterschied ob man es sich selbst macht oder ein Anderer!
    Wenn es dir gefällt kannst du sie eher überzeugen.

    Aber überreden würde ich sie nicht. Sex ist weder Sport noch Arbeit, es gibt keine Pflichtübungen (ausser man will ein Kind zeugen, aber das macht man ja nicht mit Anal):engel:
     
    #13
    simon1986, 17 Februar 2007
  14. swisspacha
    DieterBohlen-Klon
    971
    0
    1
    Single

    hey tommyboy..

    ist natürlich schade, aber ich finde, du musst es akzeptieren... schließlich wäre es für dich an ihrer stelle vielleicht auch nicht so angenehm, oder? versetz dich mal n bisschen in ihre lage.. ich selber mag anal auch sehr gerne, doch meine jetztige freundin fürchtet sich davor und bis jetzt haben wir's noch nie anal zusammen gemacht... es ist jetzt auch nicht so, dass ich es übermäßig vermissen würde...
     
    #14
    swisspacha, 17 Februar 2007
  15. succubi
    Gast
    0
    akzeptier das sie es nicht will und gib frieden... es gibt nix nervigeres als sowas...

    hattest du denn schon mal analsex? ich meine passiv?

    ich kenn das aus eigener erfahrung wie es is wenn versucht wird einen zum analsex zu "überreden". es is wirklich lästig und je mehr man damit belästigt wird, desto mehr nervt es einen und desto weniger will man es.

    und das beste is, das viele männer es von ihrer freundin "verlangen", aber es bei sich selber nie machen lassen würden. lass sie es erstmal bei dir machen - dann wirst du sehen wie es is und wenn's dir gefällt kannst du mit ihr drüber weiterreden.
    sollte sie allerdings weiterhin kein interesse haben (überhaupt am thema analsex - das is eben nicht jedermann's sache...), dann lass es gut sein.

    bei sex sollte es kein überreden geben. und ich denke auch nicht das es in deinem sinn is, wenn sie es nur macht um dir einen gefallen zu tun, obwohl sie es selber nicht will.
     
    #15
    succubi, 17 Februar 2007
  16. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Die Idee, dass du selber erstmsal nen Dildo bei dir einführst, find ich gut! Dann sieht deine Freundin, dass es schmerzfrei geht. Wobei man erstmal klären sollte, warum sie es ablehtn: Erscheint es ihr pervers, hat die Angst vor Schmerzen oder vor Unsauberkeit? Dann kann man diese Dinge nach und nach abklären ... was es für Gleitmittel geht, ob ein Einlauf vorher was für sie wäre. Und du kannst ihr anbieten, sie mal vorsichtig mit dem Finger zu stimulieren. Also ganz harmlos beginnen, sodass sie evtl. die Scheu verliert und sich nach und nach mehr vorstellen kann.

    Aber wenn sie von vornherein alles ablehnt, was mit der hinteren Region zu tun hat, musst du das wohl oder übel akzeptieren. Für mich kommt Analverkehr auch nicht in Frage. Man sollte dem Partner schon erklären, woran das liegt, wo die Hemmungen oder Ängste liegen, aber wenn man nix ausprobieren will, ist da nichts zu machen.
     
    #16
    Ginny, 17 Februar 2007
  17. swisspacha
    DieterBohlen-Klon
    971
    0
    1
    Single

    du hast recht.. anal-sex ist absolut nicht "normal" resp. darf man von seiner freundin nicht verlangen.. man darf nicht voraussetzen, dass sie dies mitmacht.. wenn sie ähnlich darüber denkt und es auch selber mag, dann ist alles ok, aber man darf es in keinster weise erwarten. das sehe ich so wie du, succubi!
     
    #17
    swisspacha, 17 Februar 2007
  18. succubi
    Gast
    0
    ich denke analsex an sich is schon was normales. aber es is nicht normal (im sinne von selbstverständlich), das es jeder mag. du hast recht, man darf es nicht voraussetzen - genau das is der punkt.

    wenn beide es gut finden spricht ja nichts dagegen - und dann gibt's ja auch kein problem.
    aber wenn einer von beiden nicht will (und das is in den meisten fällen die frau, weil sie die "betroffene" is), dann sollte der andere das akzeptieren.

    ich hab wie gesagt die erfahrung schon mehrmals gemacht, das mich männer damit genervt haben. und das thema hat mich dann so richtig schön angekotzt. vor allem weil es STÄNDIG präsent war. als gäbe es nichts anderes.
    vor allem kommt man sich als frau dann prüde vor, weil man es nicht machen will. man macht sich so seine gedanken...

    ich hab eine richtige aversion dagegen aufgebaut, weil mein erster freund mich damit so belästigt hat. ich hab es nie gemacht mit ihm.

    mein ex hat es dann geschafft. ich war allerdings dann selber neugierig (ich fand's nicht erotisch, aber ich wollt wissen wie es is, damit ich mitreden kann). und ich fand es nicht schön. fazit: ich mache es nicht mehr.

    mein letzter (mein kerlchen) hat mich dann als nächster damit gelöchert... und meinte dann wieso ich es mit ihm nicht machen kann, wenn ich's doch mit meinem ex auch gemacht hab. :ratlos: dabei wusste er, das ich es nicht mag. er meinte das es ja sein kann das ich es bei ihm schön finde. :ratlos: :ratlos:

    und deshalb reg ich mich auch so auf, wenn männer/ jungs ihre freundinnen "überreden" wollen. lasst sie doch in ruhe damit, wenn sie schon nein gesagt haben.
    ich sehe auch nicht ein, wieso man sich dafür rechtfertigen sollte wieso und warum man es nicht will. ein einfaches nein sollte genügen bei dieser sache, finde ich.
     
    #18
    succubi, 17 Februar 2007
  19. swisspacha
    DieterBohlen-Klon
    971
    0
    1
    Single
    ja, genau so meinte ich es auch.. es ist schon NORMAL (nicht irgenwie krank oder pervers oder so) aber NICHT selbstverständlich.. wusste nicht so genau, wie ich dies schreiben soll.. :smile:
     
    #19
    swisspacha, 17 Februar 2007
  20. succubi
    Gast
    0
    :smile: dachte mir schon das du es so meinst.
     
    #20
    succubi, 17 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin mag kein
hamby
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Januar 2016
26 Antworten
1&1
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 August 2013
8 Antworten
Fretzen
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Mai 2013
15 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test