Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin mag pille+Kondom

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Kringel, 30 Mai 2006.

  1. Kringel
    Gast
    0
    Hey leude

    Bin jetzt mit meiner freundin schon 16monate zusammen. (beide noch jungfrau)... Nun ich spreche sie schon seit über nem halben jahr aufs thema GV an. (nicht so dass ich Sie stresse, so am anfang mal alle monate dann halt alle 2 wochen ma oder so)... wir haben eigentlich alles schon gemacht, oral, petting e.t.c nun in den letzten 3-4 wochen kam es vermehrt vor, dass wir dann im bett lagen halt bissl geflirtet haben irgendwann dann auch nackt... und fragte sie dann halt so wie schon manchmal, ja ob ich halt n komdom holen soll... und sie meinte dann immer nein die zeit sei zu knapp oder sie sei momentan bisschen gestresst oder was auch immer... nunja nicht weiter schlimm.. und vor ca 1.5wochen habe ich dann wieder mit ihr geredet, und sie sagte dann sie wolle gerne mit Pille und Kondom verhüten, weil bei ihrer schwester bei ersten mal sei das Kondom abgeflutscht... (Pille danach) nunja sie hat dann gesagt sie gehe zum frauenarzt diese woche... sie hat sich bis heute noch nicht beim FA gemeldet. Sie meinte aber auch immer es sei schwer für sie gewesen nein zusagen e.t.c...
    nun meine fragen...
    1. Versteht ihr mich wenn ich mich langsam bissl genervt fühle, nach 16 monaten... für mich ist ja ok wegen pille plus kondom und dass sie halt auf nummer sicher gehen will, aber dass sie dann noch nicht angerufen hat... (Ich will ja das sie (grad beim ersten mal sowieso) sich völlig entspannen kann und sich keine sorgen machen muss vonwegen Verhütung) oder meint ihr sie will es einfach noch nicht?

    2. Kann man den so viel falsch machen mit dem Kondom? Reservoir zuhalten ganz ausrollen naja was kann da gross schief gehen?

    3. Hab ma gehört dass man nach anfang der einnahme der pille 7 tage warten muss und andere sagen erst ab dem 2ten streifen?

    danke fürs durchlesen und eure antworten
     
    #1
    Kringel, 30 Mai 2006
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    na, wenn ihr jetzt schon sechzehn monate "ausgehalten" habt, dann wird es auf ein oder zwei oder drei wochen doch nicht ankommen, oder?

    sie hat dir jetzt gesagt, dass sie lieber mit pille verhüten will - heut bzw. gestern hat sie noch nicht angerufen.

    wie wärs, wenn du ihr sagst, dass du große lust auf sex hast, aber sie eben nicht zu etwas drängen willst, wofür sie sich nicht bereit fühlt. und du kannst ihr sagen, dass du nicht sofort auf sex "bestehst", wenn sie die pille nimmt - sie kann sich daran auch gewöhnen und "muss" nicht gleich mit dir ins bett, auch wenn es dann möglich ist. nimm ihr den druck.

    wie alt seid ihr?

    dass du neugierig bist, kann ich verstehen. aber vielleicht hältst du es ja noch einige zeit mit petting und co aus? und erklär ihr, wie du für sie fühlst - dass du ihre bedenken ernst nimmst.

    man kann auch mit kondomen recht sicher verhüten, meine ersten x male hatte ich mit kondom und ohne pille.

    aber glaub mir: wenn sie durch ihre schwester da mitbekommen hat, dass da was passieren kann, dann wird sie sich wohl beim sex nur mit kondom nicht wirklich entspannen können, weil sie vor einer kondompanne angst hat. und ein verkrampftes erstes Mal ist nicht so toll!

    habt ihr kondome beim petting schon benutzt? vielleicht traut sie den dingern mehr, wenn sie merkt, dass die schon ganz verlässlich sind (handjob mal mit kondom?).

    überstürz es jetzt nicht...
     
    #2
    User 20976, 30 Mai 2006
  3. Kringel
    Gast
    0
    schon klar ja halte es schon nochma aus... naja es ist ja auch schon 1.5wochen wo sie nicht angrufen hat naja sie ist jetzt erstma ne woche im lager ich werd dann nachher mit ihr reden...

    wir sind beide 16...

    danke für die antwort
     
    #3
    Kringel, 30 Mai 2006
  4. Cleodil
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mhh, vielleicht sit es ja auch ne riesige Überwindung für sie, sich die Pille beim FA verschreiben zu lassen...war sie denn überhaupt schon mal beim FA?
     
    #4
    Cleodil, 30 Mai 2006
  5. Kringel
    Gast
    0
    Ne bis jetzt war sie noch nie
     
    #5
    Kringel, 30 Mai 2006
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wenn das ihr erster besuch beim frauenarzt wird: ich kann mir schon vorstellen, dass sie da etwas lampenfieber hat, das geht vielen so.

    das würd ich nicht direkt als "drücken" vorm sex interpretieren...
     
    #6
    User 20976, 30 Mai 2006
  7. Rice
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war auf meinen ersten FA-Besuch auch nicht sonderlich scharf :tongue: war aber dann doch wirklich nicht schlimm.

    Ich denke nicht, dass sie sich vor Sex drücken will, aber vielleicht ist sie einfach unsicher, hat Bedenken vor Schmerzen etc. Redet darüber, das ist wirklich wichtig.

    Und wie wäre es, wenn du sie zum FA begleitest ? Du musst ja nicht mit ins Untersuchungszimmer gehen. Mein Freund wartet immer im Wartezimmer, das hilft mir schon. Immerhin ist das mit der Verhütung ja auch zum Teil deine Sache. Unterstütz sie da !

    LG
     
    #7
    Rice, 30 Mai 2006
  8. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Das geht ganz vielen Mädels so, dass sie den ersten Termin gerne ein bisschen vor sich herschieben... Du kannst ihr ja sagen, dass es in vielen Praxen so ist, dass sie sich nicht gleich beim ersten Termin untersuchen lassen braucht. Die verschreiben die Pille oft auch erstmal so.
    Aber ein wenig abwarten wirst du trotzdem noch müssen. Der erste Termin in einer FA Praxis- das kann schonmal 6Wochen oder noch länger dauern... Dann muss sie noch warten, bis sie ihre Tage bekommt. Wenn sie am ERSTEN Blutungstag mit der Pille anfängt, dann ist sie auch ab der 1. Einnahme sicher.

    Klär aber vorher mal mit ihr, ob sie wirklich will, oder ob sie noch warten möchte.
     
    #8
    Malin, 30 Mai 2006
  9. a-girl
    a-girl (31)
    Toto-Champ 2009
    855
    103
    2
    in einer Beziehung
    ich denke auch mal das sie kein sex nur mit kondom will wegen der sache mit ihrer schwester. respektier das.

    mmn liegt es wohl auch eher daran das sie schiss vorm FA hat. ich selber hab den auch soweit wie möglich rausgeschoben.

    unterstütz sie sag ihr das du sie begleitest wenn sie möchte.

    mach bloss nicht soviel stress, gehe lieber auf sie ein und zeige verständnis!
     
    #9
    a-girl, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin mag pille+Kondom
ash25
Aufklärung & Verhütung Forum
2 März 2016
10 Antworten
KeineAhnung123
Aufklärung & Verhütung Forum
6 März 2016
7 Antworten
pia7991
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Dezember 2015
4 Antworten