Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin meiner Frau

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von wauzi, 27 November 2006.

  1. wauzi
    wauzi (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    zur Zeit läuft es - verkürzt gesagt - in meiner Beziehung nicht wirklich gut.

    Die Freundin meiner Frau hatte eigentlich nie ein besonderes Verhältnis zu mir. Ich würde es nicht mal als freundschaftlich bezeichnen.

    Seit einiger Zeit (ca. 1 Jahr) scheint sich das aber immer mehr zu ändern. Sie verhält sich irgendwie schüchtern wenn ich dabei bin, schwärmt von mir wenn sie mit meiner Frau ausgeht, zeigt bzgl. unserer Probleme mehr Verständnis für mich als für meine Frau usw.

    In letzter Zeit treffe ich die Freundin auch häufiger alleine. Ich helfe ihr dann z.b. auf der Baustelle. Wir können gut quatschen und mittlerweile umarmt sie mich auch wenn sie mich begrüßt. Beim letzten mal was sie ganz aus dem Häuschen und hat mich gleich dreimal hintereinander umarmt. OK, umarmen macht sie auch mit den anderen männlichen Bekannten, heißt also nicht unbedingt was.

    Wie kann ich erkennen, was sie ggf. für mich empflindet ohne unsere und die Freundschaft meiner Frau zu ihr dabei aufs Spiel zu setzen? Hat jemand eine Idee? Mit der Tür ins Haus fallen will ich nicht, da ich mich nicht lächerlich machen will :schuechte
     
    #1
    wauzi, 27 November 2006
  2. Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    nicht angegeben
    An deiner Stelle würd ich mal nachdenken, was ich eigentl. will! Meine Frau oder meine Freundin? Wenn du dir sicher bist, das du etwas von ihrer Freundin willst, ziehe bitte erst einen Schlussstrich mit deiner Frau. Sonst wird es böse ausgehen:cool1:
     
    #2
    Ron15, 28 November 2006
  3. Ruffy.d
    Ruffy.d (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    also ich würd auch sagen, überleg erst mal was du willst, und ob du glaubst, dass eure "eheprobleme" so schlimm sind, dass sie nicht mehr zu flicken sind. bzw. ob es dir das wert is deine Frau zu verlassen wegen ihrer Freundin, da ich net wirklich glaube, dass sie davon so begeistert sein wird bzw. die freundschaft aufrecht erhalten bleibt
     
    #3
    Ruffy.d, 29 November 2006
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    naja, ich glaub mit 16 sieht man einige dinge anders als mit 33. :zwinker:

    hast du dich mal gefragt wie es gekommen ist, das ihr damals nicht so eine gute "Beziehung" miteinander hattet?

    vielleicht ist die freundin deiner frau dir gegenüber einfach nur mal aufgetaut und sieht dich einfach nur als zusätzlichen guten freund.

    vielleicht hat sie damals geglaubt das sie jetzt bei deiner frau abgeschrieben ist und war eifersüchtig auf dich.

    krisen in einer ehe oder beziehung sind doch was völlig normales und ich würde da nun nicht gleich glauben, das sie (die freundin) jetzt unbedingt in dich verliebt ist oder sowas.
    dadurch das du dich ihr gegenüber mehr und mehr geöffnet hast, sieht sie dich jetzt vielleicht in einem anderen licht und hat auch daher mehr verständnis für dich.

    ich würde das ganze an deiner stelle nicht überbewerten wollen.
     
    #4
    User 38494, 29 November 2006
  5. Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    nicht angegeben
    ?????? :eek:

    Eventuell macht dein Freundin ja auch einen Test und will schauen, ob du leicht fremdgehst (mit ihrer Freundin als Lockvogel)!
    War irgendwie grade ein komischer Gedanke, aber das sieht man in Filmen immer :tongue: :grin: :grin: :grin:
     
    #5
    Ron15, 29 November 2006
  6. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    damit meinte ich das man nicht einfach so eine ehe oder langjährige Beziehung wegschmeißt, wie als wenn man ein paar monate mit wem zusammen ist. :zwinker:
    sollte nicht böse gemeint sein, sondern das ist eine ganz normale angelegenheit.

    vieles ist möglich.
    letztlich kann der ts nur selber wissen, was er für gefühle hat.
     
    #6
    User 38494, 29 November 2006
  7. cohmit
    cohmit (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn eine freundin meiner freundin sich so verändern würde dann waere ich vorsichtig, denn du weisst niht was die vor hat!besonders als freundin deiner frau lassen sich schon einige fragen stellen:
    -wiso hatte sie am anfang nicht mal ein freundschaftliches verhältniss zu dir?
    -wenn sie gar keinen draht zu dir hatte wiso interessiert sie sich dann jetzt fuer dich?
    -was ist in der zeit der gedankenumwandlung der freundin passiert?
    -wenn du glaubst dass sie dich wirklich angraben will , wie ist dann momentan das verhältniss zwischen ihr und deiner frau?

    Schon mal an ein treue test gedacht.vielleicht will deine frau dich testen?
    in jedem fall ist es nicht schlecht wenn du mit deiner frau mal darüber redest, das macht doch eine beziehung aus!persönliche meinung:wuerde mich in nächster zeit dann etwas von der freundin zurückhalten.

    apropo Alter: egal ob 16 oder 33 oder auch 42, jeder mensch hat eben seine meinung. es gibt 16 jährige die schon 4 jahre eine beziehung haben und 40 jährige die das nicht mal geschaft haben. sicher mit dem alter wird man weiser aber es gibt auch 16 jährige die erfahrung mit so was haben, genauso wie es auch 40 jährige gibt die über sowas berichten können!
     
    #7
    cohmit, 29 November 2006
  8. Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    nicht angegeben
    Aight! :smile:
     
    #8
    Ron15, 29 November 2006
  9. wauzi
    wauzi (43)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    danke für Eure bisherigen Antworten ...

    An Treuetest glaube ich nicht. Das Verhältnis meiner Frau zu ihr ist in der gleichen Zeit immer schlechter geworden. In letzter Zeit sagt die Freundin immer die Treffen mit ihr ab. Meine Frau war auch schon eifersüchtig, weil sie auch eine Veränderung bemerkt hat.

    Eine Veränderung unseres Verhältnisses könnte schon begründet sein. Ich habe einiges an mir verändert in den letzten drei Jahren (rauchen aufgehört, Sport angefangen). Wir haben aber auch immer mal wieder Gemeinsamkeiten festgestellt.

    Es reizt mich mit ihr zu flirten und zu sehen wie weit sie geht, ich weiß aber irgendwie nicht wie. Meine Ehe würde ich nicht aufgeben. Ein Seitensprung käme auch nicht in Frage. Das würde in alle Richtungen zu viel zerstören.
     
    #9
    wauzi, 29 November 2006
  10. Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    nicht angegeben
    Dann rede am besten mit deiner Frau und eventuell auch mit ihrer Freundin und stell' das ein für alle mal klar. Sont wird es früher oder später denke ich zu Missverständnissen kommen:zwinker:
     
    #10
    Ron15, 29 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin meiner Frau
Tyrion2016
Flirt & Dating Forum
2 Dezember 2016 um 22:28
6 Antworten
iloveit
Flirt & Dating Forum
12 November 2016
2 Antworten
Test