Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin ritzt...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von I.C.D.F.U., 28 Februar 2006.

  1. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    meine freundin ritzt sich...
    will mit mir darüber nicht reden (sie redet ungern über ihre probleme)...
    ich weiß nicht was ich machen soll...

    ich weiß das sie es tut
    ich habe es zwar nicht gesehen, aber ich weiß es...

    es tut irgendwie weh...

    helft mir , bitte...

    ... an selbstmord hat sie auch schon einmal gedacht
     
    #1
    I.C.D.F.U., 28 Februar 2006
  2. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    Nerv sie immer wieder damit. n Kumepl von mir hat sich sogar bei minus 15 grad im winter in unterhemd in den schnee gestellt, nur damit ich ihm endlich sagen was los ist. Ich weiß viele sagen, sie zu zwingen, zu erzählen hilft ihr nicht. Aber mir hats damals gut getan. das hat mir auch gezeigt, dass es ihm wichtig war, dass ich mit ihm rede. Hat halt gut getan, dann ich wusste, dass jemand zu mir hällt. Es muss ja kein anderer erfahren... und wenn du sie schon nicht auf das ritzen ansprichst, dann frag wenigstens was los ist, wenn du merkst, sie ist schlecht drauf. Und lass nicht locker. kann zwar unbequem werden... und wenn dus so nicht packst bin ich mit meinem latein am ende...

    ich persönlich rate immer vom doc ab, weil ich mir nicht vorstellen kann, einer wildfremden person von meinen problemem zu erzählen. Aber vielleicht sagen da andere schon wieder was anderes, die das schlimmer duerchhaben und bei deinen ein arzt geholfen hat
     
    #2
    SoulExpression, 28 Februar 2006
  3. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    jo, nerv sie gerade auch damit und frag sie immer wieder was los ist...
    bis jetzt bringts aber noch nix...

    vllt stell ich mich auch ma so nach draussen...

    ich meinte ma zu ihr "erzähls mir doch" (und diesen ganzen kram)
    nur von ihr kam "das bringt nix" , ich meinte "vllt haste es noch nicht versucht"
    naja dann meinte sie "ich habe es oft genug versucht, bringt nix"

    soll ich trotzdem weiter rumhacken?
     
    #3
    I.C.D.F.U., 28 Februar 2006
  4. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    wie alt seid ihr beide... Ich kann mir nicht vorstellen, dass es leute gibt, die es wirklich nicht erzählen wollen. In mir drinnen hats imer geschrien: SAGS IHM SAGS IHM. Natürlich hatte ich immer ne Blockade aber mittlerweile gehts wieder recht gut..... ich wünschte nur, es würde sich mal n anderer mit einmischen hier. Will nicht allein die Verantwortung dafüpr haben :-D.... also er hat mich damals immer und immer weiter genervt. Die sache ist derbe eskaliert aber seit dem lass ichs eben... ich weiß es nicht.... is ne scheiß situation. Für dich und für sie
     
    #4
    SoulExpression, 28 Februar 2006
  5. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich möchte dir die Seite www.rotelinien.de empfehlen. Dort findest du viele Ratschläge auch für Angehörige im Bezug auf Selbstverletzendes Verhalten, von dem ich hier ausgehe.

    Ciao

    Jan
     
    #5
    User 631, 28 Februar 2006
  6. Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    103
    1
    Single
    Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen, dass du kaum etwas machen kannst, weil ich selbst geritzt habe. Meine Freundin hat mir so oft gesagt, dass ich zu einem Arzt gehen soll, dass ich damit ohne prof. Hilfe nicht mehr zurecht komme. Da ICH mir jedoch nicht helfen lassen wollte, war ich sehr lange Zeit bei keinem Arzt! Irgendwann hat sie es dann jedoch doch geschafft, die Ärztin war dann aber so behindert, sarkastisch und unfreundlich, dass ich seit dem wieder versuche, allein damit zurechtzukommen...

    Jetzt kommt deshalb das große ABER: Nerv sie weiter, versuch weiter auf sie einzu reden. Bring sie dazu, sich helfen zu lassen und dass sie zu einem gescheiten Arzt kommt. Irgendwann wird sie sich dir anvertrauen, irgendwann kann man selbst nicht mehr, es zerfetzt einen innerlich und man redet darüber.

    Viel Erfolg!!!
     
    #6
    Franka, 28 Februar 2006
  7. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single


    Danke
     
    #7
    SoulExpression, 28 Februar 2006
  8. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    sie hat mir immer noch nich wirklich gesagt was los ist
    aber sie meinte es hat was mit ihrem vater zu tun... und ich meinte das es ja was schlimmes sein muss wenn man sich dafür schon ritzt...

    dann is mir eingefallen das sie verdammt starke angst hat ihr Eltern zu verlieren... sind beide 17 und sie wird in ein paar monaten 18...
    nur ihre eltern sind schon etwas älter , beide so um die 50...

    ich glaube das ihr vater wohl irgendwas nicht so tolles hat und deswegen tut sie sich das an....

    scheiße

    p.s: sry für irgendwelche fehler oder so, bin nicht ganz klar im kopf... sry
     
    #8
    I.C.D.F.U., 28 Februar 2006
  9. Kolko
    Gast
    0
    Hi,
    also meine Ex hat sich auch einmal geritzt.
    Ich sollte es auch nicht erfahren aber habe es dann geshen.
    Ich musste auch super nerven bis sie damit rausgerrückt ist.
    Kahm schon bis zum Streit deswegen aber hinterher ging es ihr glaube ich viel besser als sie es jemand gesagt hat.
    Ich kann mich den anderen nur anschließen dass du hartnäckig bleiben musst und ihr zeigst dass du für sie da bist.
    Sie wird ne Zeit brauchen aber klappt bestimmt. Kopf Hoch
     
    #9
    Kolko, 1 März 2006
  10. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    genau nerv sie weiter zeig dass du interesse an ihr und ihrem problemen hast.
    ich bin selber svv ler und habe mich nun seit genau 3 monaten nicht mehr selber verletzt, denn ich bekomme guten rückhalt von meinem freund.
    es hilft mir mit ihm zureden, es hilf auch dass er da ist und einfach nur mich in arm nimmt...
     
    #10
    Ceraphine, 1 März 2006
  11. Tordn
    Gast
    0
    Siehst du, ist doch schonmal ein Fortschritt. Ich denke auch, dass wenn du sie immer weiter nervst, du Schritt für Schritt mehr erfahren wirst, warum sie sich das antut. Irgendwann kriegst du dann die ganze Story

    Nicht locker lassen! :jee:
     
    #11
    Tordn, 1 März 2006
  12. flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    3
    Single
    Hartnäckig dran bleiben, und ihr das gefühl von Rückhalt geben.
     
    #12
    flip1977, 1 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin ritzt
PinkFlamingo
Kummerkasten Forum
26 Juni 2013
22 Antworten
love-lovelygirl
Kummerkasten Forum
15 November 2011
9 Antworten
Sushi191
Kummerkasten Forum
18 September 2007
18 Antworten
Test