Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin sagt, sie kann ohne mich nicht leben

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von zipperhead15, 6 August 2006.

  1. zipperhead15
    kurz vor Sperre
    449
    101
    0
    Single
    Hallo.

    Vor ca. 2 Monaten haben wir uns getrennt. ich habe mich dann am Anfang zig mal bei ihr gemeldet, aber sie hat immer gesagt, ich solle sie in Ruhe lassen, was ich dann auch getan habe.

    nach ca. 2 Monaten kam dann die ersste sms von ihr. Da habe ich drauf geantwortet.

    Wir haben dann uns ab uns zu gesmst, und sie fragte gestern, ob sie heute zu mir kommen kann. ich wollte zuerst net, aber sie hat solange gebettelt, bis ich zustimmte.

    ich sagte ihr auch, dass es nur freundschaflich ist

    ok, wir haben uns heute umarmt, aber mehr.

    Das hat sie jetzt voll fertig gemacht, sie hat mich angerufen, und unter Tränen gesagt, dass sie nicht versteht, wie ich drei Jahre einfach so wegwerfen kann.
    Und sie hat sich so nach meinr Nähe gesehnt.

    Grade habe ich ne sms bekommen, ob sie mir net gefällt, und sie macht was ich will, nur ich soll sie wieder nehmen.

    Ich habe ihr schon zig mal gesagt, dass es nicht an ihr liegt, sie eine wunderbare Freundin ist, und dass ich zur Zeit einfach keine Beziehung will.


    Wie kann ich ihr schonend klar machen, dass ich einfach kene Beziehung will.

    Bitte gebt mir Tips, weil ich will sie net verletzen.
     
    #1
    zipperhead15, 6 August 2006
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    warum habt ihr euch denn getrennt?

    liebst du sie noch?
     
    #2
    Sunny2010, 6 August 2006
  3. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Nix mit schonend klarmachen. Klipp und klar ins Gesicht sagen, oder großes Gedruckse. Der ganze Mist ist acht Wochen her, irgendwann muss die das mal kapieren.
     
    #3
    User 13029, 7 August 2006
  4. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    würde ich fast auch so sagen.

    daß ihr euch gesehn habt war nicht gut für sie denn sie ist noch weit davon entfernt das verarbeitet zu haben.

    aber das is ne sache die muss sie selber sehen.

    du kannst jetzt folgendes machen: wenn du dir sicher bist daß du sie nicht mehr willst ( und so klingt es ja) dann bleibe hart, aber fair und ehrlich zu ihr.

    unterbinde so dinge in zukunft daß sie vorbei kommt und alles was ihr hofnung macht. sage ihr dabei aber daß du sie nicht deswegen nicht sehen willst weil du mit ihr nix mehr zu tun haben willst sondern weil du nicht möchtest daß sie danach wieder in ein loch fällt weil deine entscheidung klar ist.

    wenn sie nach dem grund frägt, bitte, bitte speis sie nicht mit so nem bla bla ich will grad keine Beziehung und es liegt nicht an dir ab....

    da muss sie sich ja völlig verarscht fühlen denn ( ihr wart wohl 3 jahre zusammen) sorry, da macht man nicht schluß weil es einem grade einfällt man will keine beziehung mehr! :ratlos:

    natürlich muß das was mit ihr zu tun haben, du willst ja sie nicht mehr!

    und sei da auch ehrlich zu ihr, fair ( keine vorwürfe, beleidigungen, vorhaltungen usw) aber ehrlich warum du nicht mehr mit ihr zusammen sein möchtest.

    und sei es daß einfach deine gefühle weg waren ( was ja vlt auch einen grund hatte).

    das hat sie nach jahren einfach verdient und wenn sie es angemessen verarbeitet dann wird sie daraus lernen können. um es etwas abzumildern kannst du ihr ja im selben ton auch von deinen fehlern sagen, also was du denkst was du falsch gemacht hast, dann hat sie auch nicht das gefühl wie der buhmann dazu stehn.

    also sei hart aber ehrlich zu ihr. alles andere verletzt sie mehr. und mach ihr keine hoffnungen. sag ihr nicht daß du sie vermisst, daß du an sie denkst usw.
     
    #4
    klimbim, 7 August 2006
  5. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Warum habt ihr euch getrennt?
    Ich war jetzt auch erstmal stutzig, als ich den Grund "Ich will momentan keine Beziehung" gelesen habe. Sowas fällt einem doch nicht mal eben nach 3 Jahren ein. Entweder man liebt oder eben nicht... Sind denn da noch gefühle von dir aus?
     
    #5
    Malin, 7 August 2006
  6. zipperhead15
    kurz vor Sperre Themenstarter
    449
    101
    0
    Single


    Ich habe ihr gesagt, dass meine Gefühle weg sind. Sie sagte dann, dass es doch net sein kann dass wenn man mit einem 3 jahre zam ist, dass dann innerhalb von 3 Monaten die Gefühle weg sind.


    Wir haben uns getrennt, weill es einfach nimmer funktioniert hat. Wir haben uns dauernd wegen Kleinigkeiten gestritten.
    Sie hat immer rumgenörgelt.
    ich bin nicht mehr auf sie eingegangen.
    Sie wollte dadurch auch oft keinen Sex mehr, und das war dann auch ein Streitgrund.

    es hat einfach nimmer funktioniert
     
    #6
    zipperhead15, 8 August 2006
  7. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Dann sag ihr das genau so.

    Wenn Du ihr sagst dass Du im Moment keine Beziehung willst, dann hört sich das für sie so an, als könntest Du dich in absehbarer Zeit wieder für eine Beziehung, sprich für sie entscheiden und das wäre unfair.
     
    #7
    Toffi, 8 August 2006
  8. zipperhead15
    kurz vor Sperre Themenstarter
    449
    101
    0
    Single
    also was soll ich ihr genau sagen ?

    grade hat sie wieder angerufen, und gesagt, dass sie net verstehen kann, warum ich ihr nicht EINE Chance gebe, obwohl sie mir in der Beziehung mehrer Chancen gegeben hat.

    das stimmt wirklich so. Sie hat mir echt viele Chancen gegeben, die ich nicht genutzt habe.

    Auchs chreibt sie immer einen auf Mitleid, dass sie sagt sie hat sonst keinen der sie liebt, oder sonst nimmt sie keiner in Arm.

    Sowas trifft mich immer mitten ins Herz

    ich will eifnach zur zeit auch andere Mädels kennen lernen.


    das ahbe ich ihr aber nicht gesagt, weil sie das so sehr verletzt hätte.



    Auch denke ich mir, dass sie mit mir Schluß gemacht hat, nun habe ich auch keinen Bock mehr, sie wieder zurückzunehmen.

    das habe ich ihr schon gesagt, und dann heult sie immer
     
    #8
    zipperhead15, 8 August 2006
  9. Raziel
    Raziel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Sag es ihr einfach klipp und klar, dass du deine Ruhe haben willst und Abstand von ihr.

    Darauf solltest du auch nicht eingehen. Denn sonst erweicht sie damit irgendwann dein Herz und du nimmst sie aus Mitleid zurück. Und der ganze Kram weswegen du dich von ihr getrennt hast, fängt von vorne an.
     
    #9
    Raziel, 8 August 2006
  10. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Das sit keine angenehme Situation in der du bist. Egal, was du tun wirst, du wirst dich danach nicht besser fühlen. Aber auf lange Sicht kannst du so etwas verändern.

    Mir ist trotz deiner Antwort oben immer noch nicht ganz klar, wie du für sie fühlst. Ok, die Gefühle mögen weg sein. Aber ist das wirklich so? Für mich nicht. Du scheinst unsicher. Auch deine Gründe wirken auf mich erstmal vorgeschoben, beim Sex klappte es nicht, viel Streit, Gefühl weg, willst einfach was neues kennen lernen...

    gehen wir aber davon aus, dass es wrklich deine feste unumstößliche Meinung ist, dass du nie wieder was von ihr willst und sie auch ken Stückchen mehr liebst, dann sei hart. Klimbim hat es sehr schön formuliert. Sag ihr das. Und dann bleibe ach selbst bei deinem gesagten. Egal wie, du verletzt sie und möglicherweise dich selbst, wenn du plötzlich nochmal dagegen gehst und dich zb. mit ihr triffst. In einem halben oder ganzen jahr könnt ihr das vielleicht wieder angehen.
    Solche Wunden brauchen Zeit um zu verheilen.
     
    #10
    Solloki, 8 August 2006
  11. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Sie hat mit dir schluss gemacht und bettelt jetzt um eine chance? :ratlos: (bin ich hier die einzige,die das nicht versteht?:ratlos: )

    Das deine Gefühle innerhalb von ca. 3Monaten weggegangen sind ist eine realistische zeit...die Ex von meinem Freund meinte zu ihm,ihre Gefühle seien 4Tage bevor sie sich getrennt hat weggewesen...(wers glaubt :ratlos: ) Mir hat sie monate vor der Trennnung was anderes erzählt...Aber da kannte ich ihn nich. Habe ihn erst 3Wochen nach deren Trennung kennengelernt und 3Wochen und 11Tage danach sind wir zusammen gekommen...
     
    #11
    Sunny2010, 8 August 2006
  12. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Ulkig finde ich ja die tatsache dass sie vehement darauf besteht dass du sie "in Ruhe lassen" sollst, und im nächsten Moment darum bittet dass du Sie zurück nimmst.

    Mit diesem Thread habe ich nun endgültig die letzte Hoffnung in ein bisschen Rationalität und Logik im Kopf der Frau verloren!
     
    #12
    IchBinEineNudel, 8 August 2006
  13. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, ich hatte das allerselbe mit einem Mann, von daher nimmt sich das wohl nicht viel zwischen den Geschlechtern.
     
    #13
    Sternschnuppe_x, 8 August 2006
  14. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    @Nudel:

    Das kannst du nich am Geschlecht festmachen.
    Hatte auch genug Männer,die mir hinterhergerannt sind,obwohl ich klar und deutlich sagte und zeigte,dass ich nix festes wolle.
     
    #14
    Sunny2010, 8 August 2006
  15. InnocentAngel
    0
    @Nudel: Lies bitte genau, bevor Du wieder frauenfeindlichen Müll abläßt, zwischen den beiden Aussagen liegen 2 Monate!

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, wenn Du sie wirklich auf gar gar keinen Fall wieder zurück möchtes, dann macht das unmißverständlich klar. Vielleicht tut Euch beiden derzeit auch Kontakt einfach nicht gut. Für sie bedeutet das "gestrecktes" Leiden, Ungewissheit, Schwanken, Hoffnung und Du wirst Dich die ganze Zeit auch nicht toll fühlen. Lieber ein klarer Schnitt, nach dem sie erstmal völlig fertig sein wird (schätze ich zumindest, so wie Du sie beschreibst), aber nach dem bei ihr auch endlich das Verarbeiten beginnen kann. Und Du bist endlich wirklich frei und kannst Dich neu orientieren.
     
    #15
    InnocentAngel, 8 August 2006
  16. zipperhead15
    kurz vor Sperre Themenstarter
    449
    101
    0
    Single
    soll ich ihr das sagen, dass ich einfach mal ein paar andere kennen lernen will ?

    Ich habe näömlich den Verdacht, dass sie dann sagt " das kannst du ruhig "
     
    #16
    zipperhead15, 8 August 2006
  17. InnocentAngel
    0
    Ich denke mal nicht, dass Du eine Freundin möchtest, die kuscht, sich verbiegt und ALLES tun und erdulden würde, damit Du bei ihr bleibst, oder? Sag ihr in dem Falle, dass es für Dich nicht zur Debatte steht, die Beziehung wieder aufzunehmen, egal ob sie bereit wäre, damit zu leben, dass Du nebenbei auch etwas mit anderen hast. Lass Dich nicht auf Verhandlungen oder faule Kompromisse ein. Schluß ist Schluß! Basta!

    Aber wie gesagt, vor so einem Gespräch solltest Du Dir noch einmal klar machen, ob Du sie tatsächlich auf gar keinen Fall zurücknimmst. Denn wenn Du Dich nach so einer klaren Ansage doch wieder für sie entscheidest, machst Du Dich unglaubwürdig und eine neue Trennung kann sie einfach nicht mehr ernst nehmen. Aber Du klingst ehrlich gesagt nicht so, als stünde das zur Debatte.

    Und lass Dich nicht von ihrer Mitleidstour packen. Jeder ist für seine sozialen Kontakte selbst verantwortlich. Wenn sie keine Freund hat, ist das ihr Problem und nicht Deines!
     
    #17
    InnocentAngel, 8 August 2006
  18. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Im Grunde ist die Antwort auf deine Frage ganz einfach.

    Wenn Du keine Gefühle mehr für sie hast dann sag ihr das und dass sie keine Chance mehr hat, klar wird ihr das weh tun, aber alles andere wäre unfair.

    Wenn Du dir selber noch nicht sicher bist ob Du sie noch willst, dann solltest Du dir bevor Du überhaupt irgendwas sagst klar werden darüber was Du willst. Dann solltest Du aber auch keine anderen kennenlernen.

    Wenn Du andere kennenlernen willst trenne dich klipp und klar von ihr.
     
    #18
    Toffi, 8 August 2006
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Sag ihr, daß du definitiv keine Gefühle mehr hast, auch keine mehr haben wirst und diese Beziehung endgültig nicht mehr willst.

    Wenn sie dann wieder sagt "aber wieso gibst du mir nicht wenigstens noch EINE Chance, ich würde alles machen...", dann sag ihr klar und deutlich, daß du das NICHT machen wirst, weil es unfair wäre, ihr noch Hoffnungen zu machen und ihr eine "Chance" zu geben, wo du selbst genau und mit 100%iger Sicherheit weißt, daß es keine mehr gibt.

    Und daß es nichts bringen würde, wenn du ihr sagen würdest "ok, wenn du alles richtig machst, wird es nochmal was...", wenn du tatsächlich überzeugt bist, daß die Gefühle weg sind und nicht mehr wieder kommen und daß es ja wohl noch schlimmer wäre, wenn sie sich erst wieder Hoffnungen macht und du dann 2 Wochen später endgültig sagst, "sorry, es wird nichts", obwohl du es schon längst wußtest.

    Manchmal helfen da wirklich nur klare Worte... und manchmal nicht mal das, wie ich aus leidvoller Erfahrung weiß. Aber früher oder später geht auch diese Phase bei ihr vorbei. Laß dich davon bloß nicht fertigmachen oder dir Schuldgefühle/ein schlechtes Gewissen einreden!

    Sternschnuppe
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 8 August 2006
  20. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single

    Die Sache ist die...ich glaube nicht dass Sie das verstehen wird.
    Wenn Sie nämlich selbst am eigenen Leib erlabt hat wie die Gefühle von "Ich will dich nicht" innerhalb kürzester Zeit in "Ich will dich für Immer" umschwenken können...dann wird Sie in natürlich auch hier insgeheim hoffen dass er momentan zwar nicht will, sie ihn aber mit genug überzeugung doch dazu bringt.

    Nach dem motto...was bei mir geht geht auch bei ihm!


    Einziges Mittel ist radikaler Kontaktabbruch. Sonst wird das nichts, Sie ist zwar kein Stalker aber bei Stalkern ist das genau das selbe...die verstehen einfach nicht dass der Korb endgültig ist...die denken immer dass da was geändert werden kann!
     
    #20
    IchBinEineNudel, 8 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin sagt ohne
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Annalisa123
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juli 2015
7 Antworten
Mister123
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2015
37 Antworten
Test