Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin sauer wegen vermasseltem WE!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von darematze, 9 Juli 2006.

  1. darematze
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    ...

    ....
     
    #1
    darematze, 9 Juli 2006
  2. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Boah, wenn man sonst keine Probleme hat, macht man sich wohl
    welche. Deine Freundin braucht wohl ziemlich viel Bestätigung,
    so wie sie sich anstellt... mir wär' das zu anstrengend...
    Klar, ihre momentane Situation ist anstrengend, aber das ist noch
    lange kein Grund, dies an dir auszulassen, und das tut sie, wenn
    sie eine Situation konstruiert, aus der du unabhängig von deiner
    Entscheidung letztendlich immer der Dumme bist. Macht das dir
    Spaß ? Ist das die schwärmerische Geborgenheit, die Wärme einer
    Beziehung ? Ich käme mir da ziemlich verarscht vor. Wasch' ihr mal
    den Kopp, du hast nicht falschs gemacht... du hattest bloß nicht
    die Möglichkeit, etwas richtig zu machen, und das kann man dir
    wahrhaftig nicht vorwerfen ^^ ... wenn hier einer Anlass für ein
    schlechtes Gewissen hat, dann ist es deine Freundin...

    Manch einer, der sich deinen Beitrag durchgelesen hat, ebenfalls in
    einer Beziehung steckt und gut nachvollziehen kann, wie's dir jetzt
    geht, mag an dieser Stelle vielleicht wehmütig auf die Vorzüge des
    Single-Daseins wie etwa Unabhängigkeit, Lockerheit und
    Leichtigkeit schauen, aber ich sage, dass das nicht eine Frage des
    Beziehungsstatus ist, sondern eine Frage der Qualität einer
    Beziehung.
     
    #2
    heartsugar, 9 Juli 2006
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    dein thema gehört ins forum liebe & partnerschaft.
    mehr absätze erleichtern das lesen...

    ich finde, sie übertreibt bzw. steigert sich ins "vermasselte" wochenende doch arg rein. ihr hattet doch einen schönen samstag, schreibst du. und nur weil halt ein grillpflichttermin mit verwandten ansteht, so herumzicken? etwas egozentrisch, die dame.
     
    #3
    User 20976, 9 Juli 2006
  4. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Mhm glaube auch dass sie sich da in was hineinsteigert.
    Ihr hattet einen schönen gemeinsamen Samstag und so wie du es schilderst, stand der Termin mit dem Grillen schon länger...
    Aufjedenfall hat sie keinen Grund sauer zu sein, sie hätte ja auch mit zum Grillen gehen können (ist doch albern, nur weil sie mit deinem Bruder nicht zurechtkommt nicht mit zu gehen).

    Ich glaube sie ist einfach ein wenig frustriert aus dem Urlaub wieder in den Stress zu kommen.
     
    #4
    Mephorium, 10 Juli 2006
  5. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Ist ja wieder das leidige Thema...miteinander reden. Sollen die Männer Gedanken lesen? Wenn sie gesagt hätte sie würde lieber mit dir zusammen sein als das du Grillen gehst, wäre ja alles gut. Aber nein lieber sagen geh nur grillen...aber insgeheim drauf hoffen naja vielleicht geht er ja doch nicht hin und kommt selber drauf das ich eigentlich das Gegenteil will von dem was ich sage :ratlos:
     
    #5
    willy_coyote, 10 Juli 2006
  6. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    :jaa:
     
    #6
    Bakunin, 10 Juli 2006
  7. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube, ihr Problem war nicht, dass du da hingegangen bist, sondern, dass du den Grillabend nicht von vorherein abgesagt hast.
    Ihr Satz, dass dir das Grillen wichtiger sei als sie, kann ich dir erklären. Sie meinte damit nicht, dass du da hingegangen bist (das hat sie dir ja "erlaubt").
    Es ging darum, dass du, als deine Mama dich eingeladen hat, nicht abgelehnt hast.
    Weißt du was ich meine? Sie hat erwartet, dass du die Grilleinladung gar nicht erst annimmst, weil du ja weißt, dass es das erste gemeinsame Wochenende nach ihrem Urlaub ist.
    Dadurch, dass du die Einladung angenommen hast, hatte sie das Gefühl, dass es dir wichtiger ist, als sie.
    Diesen Punkt kann ich übrigens gut nachvollziehen. Du hast zugesagt, was soll sie dann machen? Sie ist in einer Zwickmühle. Geht sie mit, obwohl sie nicht will, wird es ein doofer Tag für sie. Bleibt sie Zuhause und lässt dich gehen, dann ist es auch nicht so toll. Bleibt sie Zuhause und überredet dich das Grillen abzusagen, dann denkt sie, deine Familie würde sie als "blöde Kuh, die uns unseren Sohn klaut" bezeichnen. Sie will halt mit deiner Familie gut auskommen.

    Ich denke, das wäre alles nicht so schlimm passiert, wenn sie nicht so viel Stress hätte. Vielleicht solltet ihr euch einfach einen schönen ruhigen zweisamen Abend machen und euch schön verwöhnen. Dann ist das doch wieder ok.
     
    #7
    Girlie23, 10 Juli 2006
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Also, obwohl ich den anderen zustimmen muss, dass sie ein bisschen übertreibt, kann ich sie andererseits auch verstehen.

    Klar, kein Mann muss Gedanken lesen können, aber manchmal wäre es schön, wenn sie es könnten. Ganz wirklich, es wäre schön! Und sie hat sich doch ganz offensichtlich gewünscht, dass du zu ihr sagst: "Obwohl ich ja eigentlich zum Grillen gehen sollte (und du sogar so großzügig zu meiner Familie warst, mich dazu aufzufordern!), bist du mir so wichtig, dass ich das Grillen schmeiße und dich stattdessen mit einem romantischen Picknick zu zweit an einen See einlade." Schade, dass du diese Gedanken nicht lesen konntest. Dann hättet ihr beiden ein schöneres WE gehabt. Aber natürlich kannst du es nicht, bist ja kein Telepath.

    Gut, wahrscheinlich hat sie sich das selbst nicht so ganz klar gemacht, aber jetzt hatte sie in letzter Zeit einfach ziemlich viel Stress und ist fertig deswegen. (Bestimmt hat sie außerdem PMS - wenn ich PMS habe, benehme ich mich leider auch oft so und bin ziemlich schnell beleidigt, ohne es böse zu meinen...)
    Und vielleicht ist sie dies WE einfach zu erschöpft gewesen, um dir richtig schöne gemeinsame Aktivitäten vorzuschlagen, und hat sich nicht richtig getraut, dich einfach zu bitten, deine Familie ihretwegen zurückzustellen, und dachte erst, es ist okay für sie... Bis sie dann gemerkt hat, dass es sie doch ziemlich verletzt.

    Also, wenn du jetzt sauer auf sie bist, ist das eigentlich dein gutes Recht, glaube ich, aber vom Recht-haben kriegt man halt keine glückliche Beziehung. Du meinst, wenn sie dir gesagt hätte, dass sie sich einen Tag mit dir alleine wünscht, hättest du das doch auch gerne gemacht?

    Jetzt hat sie dir zwar nicht gesagt, aber signalisiert, dass sie sich das gewünscht hätte.
    Wasch ihr nicht den Kopf, wie es hier vorgeschlagen wurde. Mein Vorschlag ist, sie heute mit einem Strauß Blumen von der Arbeit abzuholen und ihr einen richtig schönen Abend zu machen, mit Candle-Light-Dinner und DVD oder so. Und ruf sie am besten gleich auf der Arbeit an und frag sie, ob sie sich den Abend für dich freihalten kann!

    Und nein, das wird sie nicht als Zeichen von Schwäche und als Eingeständnis von Schuld ansehen. Sie wird sich freuen, weil du ihr damit das Zeichen von Liebe gibst, was sie sich eigentlich am WE gewünscht hätte, und irgendwann wird sie auch zugeben, dass sie am WE tatsächlich etwas biestig und unfair war. Vielleicht wünscht sie sich das sogar - wieder einmal, ohne es auszusprechen...

    Ist das nicht viel besser als ein Streit, bei dem jeder glaubt, Recht zu haben, und keiner gewinnt? Später, wenn weniger verletzte Gefühle im Spiel sind, könnt und solltet ihr über das alles reden - aber reden, nicht vorwurfsvoll streiten. Vielleicht kann sie ja auch lernen, in Zukunft die Dinge, die sie sich wünscht, anzusprechen. Das ist manchmal gar nicht so leicht.

    (Du selber hast ja auch gar nciht gesagt, was du am WE nun wolltest: Grillen oder dich mit ihr treffen?)

    P.S. Ich sehe gerade, das Girlie alles so schön auf den Punkt gebracht hat. Und sorry, das mein Text so lang ist, aber nachdem ich mir so viel Mühe damit gemacht habe, poste ich ihn hier einfach trotzdem.
     
    #8
    Shiny Flame, 10 Juli 2006
  9. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    ich denk mal, das gibt sich schnell wieder! und leider muss ich meinem vorredner da ein bisschen recht geben, ich kenn sowas auch. das passiert einfach aus ner laune heraus, einmal sagt sie es ist ok, wenn du gehst und meint es womöglich auch so, wenns dann aber soweit ist und sie sich alleine fühlt, sucht sie was um sich abzureagieren und plötzlich bist du schuld.
    bei mir isses dann so, dass ich nach ner halben std. oder so merk, was ich ihm da fürn mist an kopf werf, nur weil ich mal wieder stimmungsschwankungen hab *g*, dann sag ich ihm das es mir leid tut und das ich übertrieben hab.
    ob ihr das aber auch auffält weiß ich natülich nicht.
    aber red unbedingt mit ihr, sag nicht, dass es dir leid tut, weil du ja nix falsch gemacht hast, aber sag dass du sie nicht verletzen wolltest, aber sie sich demnächst besser überlegen möchte, was ihr wichtig ist und warum sie eigentlich sauer ist, wegen dir oder einfach nur wegen ihrem stress.
     
    #9
    User 49570, 10 Juli 2006
  10. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Tja, versteh einer die Frauen ;-) Irgendwie kommt mir das bekannt vor ...

    Einfach mal ins blaue geraten: Deine Freundin ist wohl auch noch Widder im Sternzeichen!?
     
    #10
    User 34625, 10 Juli 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Mir auch....Da kann ich auch nur sagen: Die hat vielleicht Probleme!:kopfschue

    Solche Situationen kenne ich zur Genüge, wenn Frau aus ner Mücke nen Elefant macht. Hatte mit meiner Frau auch gestern so ne Geschichte, wo ich mir absolut nix dabei dachte, plötzlich fängt sie dann abends an, mit mir rumzuzicken - Boah, da kann ich nur noch lachen:rolleyes_alt:
     
    #11
    User 48403, 10 Juli 2006
  12. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja Matze,

    wirklich eine blöde Situation! Ich stehe dem Ganzen etwas unentschlossen gegenüber. Zum einen ist es wirklich so, dass man als Mann erst "lernen" muss intuitiv einzuschätzen, was die Angebetete wirklich will und aus der Art wie sie etwas sagt, zu interpretieren, was sie grade fühlt. Aber andererseits kann und darf es nicht sein, dass sie ein Szenario erstellt, das Dir keine Chance lässt, einen für sie aktzeptablen Weg zu finden.

    Aus Erfahrung weiß ich, dass Frauen nun mal "so" sind und die Dinge aus anderen, für Männer nicht unbedingt nachvollziehbaren Blickwinkeln sehen, deswegen kann ich ein gewisses Maß an Verständniss für Deine Freundin aufbringen.

    Insgesamt denke ich, dass Du ihr auf jeden Fall klar sagen und auch zeigen musst, dass soetwas nicht geht und Du Dir das im Zweifelsfalle auch nicht bieten lässt.

    Das höhrt sich jetzt vielleicht etwas hart an, aber was passiert, wenn Du sie jetzt mit einem Blumenstrauß überraschst und ihr genau das gibst, was sie sich eigentlich für´s WE gewünscht hätte?? Sie wird es sicher ganz toll finden und ihr werdet auch einen schönen abend zusammen verbringen und danach wird auch wieder alles OK sein.

    Längerfristig gesehen, wird es Dir aber mehr Probleme bringen, weil sie unterbewusst gemerkt hat, dass sie sich soetwas ohne Probleme bei Dir "leisten" kann. Ich garantiere Dir, zwei Monate später kommt eine ähnliche Situation und sie wird genauso reagieren und sie wird von mal zu mal mehr zicken, weil sie Dich auf diese Weise kontrollieren (emotionale "Erpressung", ich weiß schlimmer Begriff!) kann und es immer so läuft wie sie möchte!

    Du wirst Dich mehr und mehr für sie "verbiegen" und wirst dabei unglücklich, weil Du Dich selber eingeengt fühlst und Dinge ihr zuliebe machst die Dir total wiederstreben (z.B, das Grillfest nicht besuchen, weil sie nicht will, obwolh Du dazu lust hast!). Darunter wird die Beziehung mehr und mehr leiden, weil Du unbewusst wegen Ihrer Zickereien sauer auf sie bist, ohne dass Du das eigentlich willst.

    Deshalb lieber jetzt ein kurzer Streit deswegen,indem Du ihr klarmachst, dass soetwas mit Dir nicht läuft, anstatt eine schleichende "Dauerkriese", weil es bei Dir keine "Grenzen" gibt. Ich denke mir das bestimmt nicht aus, hab da leider sehr bittere Erfahrungen sammeln müssen...:geknickt: Sie wird dann zwar einige Zeit sauer auf Dich sein und Dich womöglich als "Macho" oder so beschimpfen, aber sie wird sich schnell wieder beruhigen, weil sie nach dem ersten "Sauersein" einsieht, dass sie Dir unrecht getan hat. Danach wird soetwas kein Thema mehr zwischen Euch sein, weil sie weiß das sie mit Zickereien bei Dir nicht weiterkommt!

    Denk einfach mal drüber nach!

    Wünsch Dir viel Glück, das wird schon!

    Grüße

    Chris
     
    #12
    Flyhigh, 10 Juli 2006
  13. Kimibaby
    Kimibaby (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Verheiratet
    Auf einer art kann ich deine Freundin gut verstehn den sie hätte sich gerne auf ein weekend nur mit dir gefreut!!!

    Und ist na klar enttäuscht ich denk noch niemals das sie sauer ist nur enttäuscht, aber das liegt vielleicht auch nur am streß!!
    den hier beide habt und den ihr euch beide auch macht!!
     
    #13
    Kimibaby, 10 Juli 2006
  14. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Deine Freundin steigert sich da wirklich rein. Sie hat absolut keinen Grund auf dich sauer zu sein, eher könntest du jetzt auf sie sauer sein. Was aber letztlich auch nix bringt.

    Wozu hat frau/man denn einen Mund und die Fähigkeit zu sprechen? Genau, damit man das sagt, was man sagen will! Und wenn deine Freundin zu unreif oder was weiß ich ist, dir zu sagen, dass sie lieber doch nicht möchte, dass du zum grillen gehst, dann ist sie selber schuld.

    Und wenn hier manche Damen es dann damit begründen, dass manche Frauen einfach wollen, dass der Mann auch mal Gedanken liest. Also ehrlich. Unreifer geht es wohl nicht? Oder habt ihr nicht gelernt, euren Mund aufzumachen, wenn ihr euch etwas wünscht?

    Am besten lässt du sie erstmal ausschmollen und wenn du dann noch das Bedürfniss hast mit ihr über die Situation, die für dich verständlicherweise total blöd ist, zu reden, dann tu das und zwar sachlich. Mach ihr klar, dass es nix bringt, wenn sie dir etwas anderes sagt, als sie meint und dass sie das in Zukunft anders handhaben soll.

    Außerdem gibt es doch sicherlich noch genügend andere Wochenenden und Tage, die ihr nur zu zweit verbringen könnt.
     
    #14
    User 37900, 10 Juli 2006
  15. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hey, Girlie23 hat hier oben doch was ganz tolles gesagt:

    Sie hat sich wahrscheinlich gewünscht, auch ohne dass sie es extra fordert, dass er sich das erste gemeinsame WE für sie freihält! Und jetzt mal ganz ehrlich - im umgekehrten Fall hättet ihr euch doch auch gewünscht, dass euer Freund sich euer erstes gemeinsames WE für euch freihält und nicht einfach irgendwelche anderen Verabredungen trifft, an denen ihr nicht teilnehmen könnt...

    Ich hab oben übrigens nicht geschrieben, dass er Gedanken lesen soll. Ich habe nur gefragt, ob jetzt ein Streit, wenn beide vom WE enttäuscht sind, wirklich so viel bringt, ob es nicht schöner ist, das verpatzte WE jetzt nachzuholen und friedlich darüber zu reden, was hätte besser laufen können!

    Weil, ganz ehrlich: Jemandem klarmachen, dass "mann sich so was nicht bieten lässt" finde ich auch ziemlich unreif. Besser, er fragt sie, wenn sich die Luft abgekühlt hat, was er denn ihrer Meinung nach hätte tun sollen - sie hat ihm doch gar keine Möglichkeit gelassen, nachdem er die Verabredung nun mal getroffen hatte. Dann wird es ihr sowieso leid tun, auch ohne Vorwürfe. Bei Vorwürfen gerät man nur unter Druck, sich rechtfertigen zu müssen, und so ein Streit kann ganz schön dauern...

    Streit und Vorwürfe sind unreif - Erwachsene reden und versuchen, Wege zu finden, wie man etwas besser machen kann, ohne den anderen dabei abzuwerten. Das ist meine Meinung. Und zum Reden muss man erst mal wieder Frieden schließen - und er hat schließlich wirklich fürs erste gemeinsame WE seit langem einfach eine Verabredung getroffen, an der sie wegen seinem Bruder nicht teilnehmen konnte, er war schließlich wirklich nicht so daran interessiert, das WE mit ihr zu verbringen. Verständlich, dass sie sich zu schade dafür ist, so was einzufordern, aber auch verständlich, dass sie darüber nicht so glücklich ist.
     
    #15
    Shiny Flame, 10 Juli 2006
  16. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    @ Flame: Schön, dass du es auch so siehst!

    @ all: Es geht hier NICHT darum, dass er zum Grillen gegangen ist, sondern darum, dass er das erste gemeinsame Wochenende nicht freigehalten hat!!!!

    Alles was danach kam, waren nur noch die Nachwirkungen...
     
    #16
    Girlie23, 10 Juli 2006
  17. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ja, und ohne Zweifel hat sie bei den Nachwirkungen etwas unfreundlich reagiert. Aber ich denke, hier ist es wie so oft so, wenn schlechte Luft in der Beziehung ist, dass beide mit an der Verantwortung tragen. Und wenn sie im Moment viel Stress hatte und der erste "Fehler" auf seiner Seite lag, dann ist es wirklich nicht ehrenrührig, jetzt mal besonders nett zu sein und ihr so die Chance zu geben, sich auch wieder netter zu verhalten. Ist zwar auch nicht verpflichtend, aber nett, liebvoll, reif, was auch immer.
     
    #17
    Shiny Flame, 10 Juli 2006
  18. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Also entschuldigt mal, aber dann hätte sie ganz klar sagen können, als die Entscheidung stand ob man zum grillen geht oder nicht, dass sie möchte, dass er sich das WE für sie freihält. Aber sie hat ihn ja regelrecht hingeschickt und auch noch gemeint, dass sie eh nix mit ihm alleine unternimmt, wenn er nicht hingeht. So eine Rumzickerei. :kopfschue

    Oder ich seh es so falsch? Ist es nicht richtig, wenn man klare Ansagen macht? Muss es immer diese vagen Aussagen geben? :ratlos:
     
    #18
    User 37900, 10 Juli 2006
  19. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, du hälst dich jetzt an dem Moment fest, als sie schon wieder aus dem Urlaub kam und das Grillfest schon feststand und er seiner mama auch schon zugesagt hat...
    Aber ich denke, das Problem ist, dass er gar nicht erst hätte zusagen sollen. Als sie im Urlaub war und seine Mama ihn gefragt hat, da wusste er, dass es das erste gemeinsame Wochenende wäre und hat TROTZDEM zugesagt. DA ist der Haken.

    Fändest du es nciht auch blöd, wenn du aus dem Urlaub kommst, dich auf deinen Freund und ein zweisames Wochenende freust und dein Freund erzählt dir dann, dass er das und das schon geplant hat. Natürlich könnte man diese Sachen wieder absagen. Aber es geh um das Prinzip, dass er anscheinend lieber Grillen wollte als das ganze Wochenende nur mit seiner Freundin zu verbringen.
    Sie hat erwartet (und das hätte ich auch), dass er das Wochenende komplett freihält.
     
    #19
    Girlie23, 10 Juli 2006
  20. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also moment mal..

    ich hab das so verstanden, dass beide anwesend waren zu der Einladung!! Somit haben sie sie beide erhalten und wenn sie dann sagt "ich möchte nicht aber geh ruhig"- isses doch wohl logisch dass er geht.. besonders wenn sie sagt, sie hat keine Lust zu gar nix oO

    Wenn sie gesagt hätte "du ich hab keine Lust auf ne große Grillparty.." und sie so darüber geredet hätte, wäre von ihm doch sicher der Vorschlag gekommen nicht hinzugehen und was anderes zu machen.. hoff ich doch mal *G

    vana
     
    #20
    [sAtAnIc]vana, 10 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin sauer wegen
robinio3101
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Dezember 2014
5 Antworten
alfonso
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2007
11 Antworten
I.C.D.F.U.
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 August 2005
10 Antworten