Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin schlägt sich selbst ?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Repster1985, 14 März 2007.

  1. Repster1985
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    war heute mit einer Freundin und meiner Freundin Inlinerfahren... So ich bin ca 3 Berge mit einer Kollegin schneller runter gefahren weil es mir einfach spass macht nen Berg schneller runter zubrettern. Ist ja auch egal. Meine Freundin wahr leider etwas abseits von mir, bzw sie lag hinter uns. Sie fährt leider noch nicht so schnell bzw auch noch nicht so lange.Hatte mich aber trotzdem zwischen durch um sie gekümmert. Und auch was mit zusammen gemacht.

    So als ich sie dann nach hause gebracht hatte waren wir nur am Disskutieren das sie doch auch etwas von mir haben würde wollen etc. Sie meinte ich hätte sie beim Inliner rechts liegen lassen und sie fühlte sich wie das dritte Rad am Wagen. Mag sein das ich mehr mit ihr und das wir zusammen hätten fahren sollen.

    Naja wir haben nur Diskutiert es wurde immer lauter und lauter und immer heftiger. Als ich gehen musste brachte ich ein letztes Argument, so und dann fing sie an "Sich selbst zuschlagen" -mit den feusten in gesicht. Bis dann ihre Hände fest hielt. Und zu ihr sagte das sie doch nicht immer so ausbrechen sollte, und das ihr das doch weh tun würde. Sie sagte mir kurz dannach das sie das machen würde, weil sie keine Aufmerksamkeit bekommen hätte. Und das es bei ihr im kopf einfach klick machen würde, sodann sie sich auf die Zunge beißt und sich selbst anfängt zuprügeln. Sie hatte mich auch schonmal geschlagen aber als sie das tat, hielt ich dann irgenndwann ihre hände fest und sagte sie solle doch bitte aufhören.

    Naja das Sie sich selbst schlägt kam schon häufiger vor, ich hatte ihr mal gesagt das sie deswegen mal mit jemmanden anderen sprechen sollte. Und nicht nur mit mir.
    Vielleicht habe ich ja auch diesbezüglich irgenndwelche "Probleme" immerhin bringe ich sie irgenndwie dazu, das sie sich selbst weh tut. Und ich möchte nicht, das sie sich wegen mir weh tut. Denn ich leibe sie, und möchte sie ja auch nicht verlieren.

    also Tipps ratschläge ? was kann es sein ?

    MFG

    Repster
     
    #1
    Repster1985, 14 März 2007
  2. flobig
    flobig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    811
    101
    0
    Single
    Du hast 2 Möglichkeiten,
    entweder Du gibst Ihr die aufmerksamkeit die sie braucht, und kriechst ihr in Hintern beim Streit, gibst ihr immer Recht und lässt Dir alles bieten.
    Oder ihr holt Euch prof Hilfe. das ist natürlich besser.
     
    #2
    flobig, 14 März 2007
  3. Repster1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    danke erst einmal für die schnelle antwort. Meißtens gebe ich ihr immer recht, weil ich manchmal garkeine lust habe, und angst habe das sie sich wieder schlagen könnte. Aber irgenndwann platzt natürlich auch bei mir der kragen und ich kann nicht mehr... ich mache natürlich auch meine Fehler in der Beziehung. Sonst wäre es nicht so wie es jetzt ist.

    Meint ihr ich sollte mit ihr zusammen eine Therapie machen ? oder sollte sie das allein durchleben ?

    MFG und danke für eure Hilfe
     
    #3
    Repster1985, 14 März 2007
  4. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Macht sie das denn auch anderen Personen gegenüber? Also auch wenn sie Streit mit ihrer Familie oder anderen Freunden hat?
     
    #4
    Chielo, 14 März 2007
  5. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Hallo,

    das was deine Freundin da tut, nennt man SelbstVerletzendesVerhalten - das äußert sich auch oft in der Form des Schneidens, aber es gehört auch mehr dazu, wie zum Beispiel das Schlagen.

    Ich denke, eine Therapie für dich UND deine Freundin ist der falsche Weg, denn offensichtlich hat deine Freundin Probleme und nicht du. Ich würde vorschlagen, dass du noch mal mit ihr redest und sie wirklich dazu bewegst, mal zu einem Arzt oder einer Beratungsstelle zu gehen. Normal ist das Verhalten nicht und ich glaube auch nicht, dass sich deine Freundin alleine helfen kann, geschweige du. Du solltest dir nicht zu viel aufbürden und erkennen, ab wann der Punkt erreicht ist, wo du ihr nicht mehr helfen kannst.
     
    #5
    User 53338, 14 März 2007
  6. Repster1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    das hatte sie mal soviel ich weiß, als kind ,vor ihren eltern gemacht. Weil beide Eltern immer Berufstätig waren. Und heute macht sie das irgenndwie NUR vor mir. Allerdings nicht vor jemmand anderen...

    danke für eure Hilfen, ich werde so langsam mal probieren es auch durchzusetzen. Werde mich morgen mal mit meiner Freundin zusammensetzen und bereden wie es weiter gehen soll. Sie hat da noch eine vertrauens Person. Mit der sie erst einmal reden könnte. Und das lege ich ihr morgen auch ans Herz, denn die Vertrauens Person hat ein abgeschlossenes Psychologie und Sozialstudium hinter sich, sie ist aber nachhilfe Lehrerin. Ich denke das könnte ein guter Anfang sein !!!

    Herzlichen Dank an alle

    MFG

    Repster
     
    #6
    Repster1985, 14 März 2007
  7. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    sie braucht dringend ne therapie und du solltest aufpassen das es nicht irgendwann heißt du hättest sie verprügelt.
    muss ja nur ein aufmerksamer freund denken :zwinker:
     
    #7
    Reliant, 15 März 2007
  8. loveli
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke da ihre eltern nie für sie da waren und sie in dem fall nie wirklich jemand hatte der sie beschtet hat bist du das jetzt das sie sich jetzt einfach so an dich hängt weil du derjenige bist der für sie da ist und ihr zeig das er sie liebt und deshalb tickt sie dann bei jeder kleinigkeit aus weil sie angst hat das sie nicht mehr beachtet wird und dann wieder alleine ist,kann man ja auch irgendwie verstehen wenn man seine eltern nie so wirklich hatte.
    Aber das liegt auf jeden fall nicht an Dir aber vielleicht wäre es schön wenn du sie zu einem Arzt begleitest ich denke sonst hat sie das gefühl das du sie alleine lässt und dann tickt sie vielleicht wieder aus aber so kann es nicht weiter gehen du kannst nicht nur aus liebe alle schuld auf dich nehmen und ihr immer recht geben den sonst machst du dich kaputt......
    Viel Glück!!!:smile:
     
    #8
    loveli, 15 März 2007
  9. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das hört sich gar nicht gut an.

    da hat jemand kein sehr großes Selbstwertgefühl und dieses selbstverletzende Verhalten ist eine große Persönlichkeitsstörung.

    es wäre wirklich das beste, deine Freundin würde einmal eine Psychotherapie machen, ich denke da sind in ihrer Kindheit viele Dinge vorgefallen die nie richtig verarbeitet worden sind.

    es ist auf Dauer keine Lösung für dich immer nur nachzugeben und einzustecken, obwohl sie im Unrecht ist. Denke auch nicht das ein mensch das lange mit sich machen lässt.

    Die Therapie muss sie allein machen, sie hat das problem und nicht du. das wichtigste ist jedoch, das sie es selbst will, denn ansonsten wird auch die therapie nicht helfen. Einsicht ist der erste schritt, die therapie kann helfen bei der umsetzung.
     
    #9
    LaPerla, 15 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin schlägt selbst
Tessy
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2016 um 18:30
11 Antworten
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
FunkyPanda
Kummerkasten Forum
26 Oktober 2016
7 Antworten
Test