Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin setzt mich unter Druck

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MasterOfDesaster, 23 Juni 2010.

  1. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Hey,

    ich hab momentan sehr viel um die Ohren, Klausurenphase steht an und meine Freundin setzt mich nur unter Druck. Obwohl ich ihr schon oft gesagt hab, dass ich nicht immer bei ihr übernachten kann fragt sie immer wieder und ist beleidigt, wenn ich nein sage. Ich gebe zu, dass ich wenig Zeit habe, aber ich kann nun mal nichts für die kack Uni.
    Neustes beispiel: Sie fragt mich, ob sie heute zum WM gucken kommen soll, ich sag es wär vllt eher ungünstig. Nicht weil ich sie nicht hier haben will, sondern weil sie berufstätig ist und dann morgen früh um 5 losfahren müsste, knappe 100km. Ich hab einen heftigen Tag hinter mir und morgen gehts gleich um 8 weiter, ich will auch ein bisschen pennen. Nur wird das dann imer so ausgelegt, als wollte ich sie nicht hierhaben weil ich sie nicht mag. Ich liebe sie doch aber warum tut sie mir immer sowas an!? Für sie ist es doch auch total unpraktisch! Ich kollabier hier bald...

    Grüße

    Master
     
    #1
    MasterOfDesaster, 23 Juni 2010
  2. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Doof, aber kannst du nicht schlafen, wenn sie da ist? Oder warum willst du sie nicht da haben? Oder guckst du gar keine WM?
     
    #2
    Chérie, 23 Juni 2010
  3. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Doch, klar guck ich WM. Aber ich bin grad eben von de Uni gekommen, hier siehts aus wie die Sau, ich hab aus Zeitmangel seit heut morgen nichts gegessen. Das geht ja noch, aber dann bis viertel nach 10 Fußball, dann is man um 12 im Bett und wird um 5 wieder rausgeschmissen und um 8 gehts wieder los mit den Vorlesungen...
     
    #3
    MasterOfDesaster, 23 Juni 2010
  4. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ja aber das wäre doch auch alles so, wenn deine Freundin da wäre, oder nicht? Oder fordert sie dich ohne Ende und will bis um 2 Uhr wach sein?

    Ey versteh' mich nicht falsch, ich kann mir das irgendwie echt gut vorstellen. Aber ich glaube, für deine Freundin muss es sich eben wirklich so anhören, als würdest du sie nicht da haben wollen.
     
    #4
    Chérie, 23 Juni 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich kann verstehen, dass du lieber alleine bist, auch wenns vielleicht schwer fällt. Aber mir ist mein Schlaf auch sehr wichtig und ich bin einfach zu nichts zu gebrauchen, wenn mir Schlaf fehlt.

    Deine Freundin sollte erwachsen genug sein, um das zu verstehen, erst recht, weils ja auch um ihr Wohl geht und sie sich die Fahrt spart. KLar ist es lieb von ihr, dass sie zu dir fahren will, aber wenn du sie dann nur halb wahrnimmst, dann ist es für sie ja auch nicht schön.

    Schick ihr vielleicht tagsüber mal eine nette SMS oder so, damit sie einfach weiß, dass du trotz Stress an sie denkst. :zwinker:
     
    #5
    krava, 23 Juni 2010
  6. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Hallo!

    Erst einmal würde ich mich mit deiner Freundin da nicht auf längere Diskussionen einlassen. Wenn du Klausurenphase hast, dann ist das so und da musst du durch. Es gibt mehr in deinen Leben als deine Freundin und das ist eine Lektion, die sie lernen muss.

    Zudem geht diese Zeit ja auch vorbei und es wird dann einfacher. Was gut für die Beziehung ist, ist deM Partner nach so einer entbehrungsreichen Zeit auch etwas gutes zu tun, obwohl man vielleicht selbst ausgelaugt ist und gerne selbst Aufmerksamkeit hätte. Ausblenden, dass es ihr schlecht geht, wenn du dich entziehst, solltest du also auf keinen Fall.

    Ansonsten muss man sehen, dass man zumindest ein paar Kompromisse schließen kann. Ich persönlich würde da abwägen: natürlich brauche ich auch meinen Schlaf nach einem heftigen Tag, aber wenn sie sich 5 Uhr halt von alleine leise herausschleicht ist das zumindest für mich jetzt erträglich. Man kann ja auch ein bisschen Kraft draus schöpfen, die Partnerin zu sehen :smile:

    Ich weiß, momentan bedeutet sie für dich den personifizierten Stress, aber vielleicht tut es euch beiden ja auch gut, das mal unter 4 Augen zu klären? Nimmt den Druck von dir und stellt sie für eine Weile vielleicht zufrieden?
     
    #6
    Fuchs, 23 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Es ist nicht so, dass ich mich garnicht um sie kümmern würde. Ich telefoniere jeden Abend mit ihr und schreib am Tag min. 2 SMS, sie ist mir doch wichtig. Aber mir geht auch grad der Arsch gut auf Grundeis, habe leider ein paar Klausuren verhauen und mit den neuen kommen statt 6 satte 11 auf mich zu :frown: Mir tut es ja auch weh so viel Zeit einbüßen zu müssen, aber manchmal hat sie dafür echt kein Verständnis…

    Ich hab leider nur ne kleine Studentenbude, da ist nix mit schleichen und da sie morgens immer noch duscht und sich fertig macht...
     
    #7
    MasterOfDesaster, 23 Juni 2010
  8. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    man braucht einfach mal Zeit für sich und ich finde, da muß man sich auch nicht rechtfertigen müssen, wenn das der Fall ist. Wenn man einfach nur mal alleine ein bißchen entstressen muß, schon erst recht nicht.

    TS: Ich denke, da hilft nur, dass du dich mal mit deiner Freundin zusammen setzt und ihr in Ruhe erklärst, dass du auch mal Zeit für dich brauchst und dass das nicht heisst, dass du sie nicht liebst. Und auch, dass es manchmal einfach keinen Sinn macht, vorbeizukommen, wenn man einfach nur mal allein entspannen oder schlicht und ergreifend schlafen will. Ist doch klar, dass man automatisch weniger schläft, wenn man Besuch hat - und dann noch vor 5 Uhr raus muß, um diesen zu verabschieden. Man braucht in der Beziehung halt auch mal Freiraum, um ein bißchen man selbst zu sein und um dann die gemeinsame Zeit wieder viel mehr genießen zu können. Vielleicht solltest du ihr mal sagen, dass sie dich zu sehr einengt und dich auf Dauer vielleicht nur weiter wegtreibt. Sie muss die Zügel auch mal lockerer lassen und sich mal mit anderen Dingen oder anderen Menschen beschäftigen und kann sich nicht immer nur auf dich fixieren. Du kannst ihr sagen und zeigen, dass du sie liebst, aber letztlich muss sie die Leistung aufbringen, mal loszulassen, und sie muss von sich aus glauben, dass du sie liebst. Da kannst du noch so viel versichern, wie du willst, wenn sie immer nur ihre Ängste weiter füttert. Hat sie keine Hobbies oder irgendwas, wo sie Bestätigung bekommt? Vielleicht kann sie mehr mit ihren Freunden unternehmen?
     
    #8
    Kaya3, 23 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ok, das finde ich reicht auch ehrlich gesagt, wenn man im Stress ist.
     
    #9
    Chérie, 23 Juni 2010
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Es ist völlig logisch, dass du in so einer stressigen Phase, in der es ja in erster Linie auch um deine berufliche Zukunft geht, nicht so den Kopf für deine Partnerin hast.
    Ich hab das bei meinem Freund auch erlebt. War klar nicht schön, aber geht ja vorbei. :zwinker:
    Also sollte deine Freundin einfach die Augen zu machen und sich da "durchkämpfen". Indem sie dich nicht noch zusätzlich unter Druck setzt, hilft sie dir doch am meisten.
    Vielleicht sagst du ihr einfach noch mal, dass du dir diese Art von Hilfe von ihr wünschen würdest; dass sie dir einfach kein schlechtes GEwissen macht.
     
    #10
    krava, 23 Juni 2010
  11. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Ich finde eure Situation ehrlich etwas schwierig. Ich finde es schwierig, dass deine Freundin deine Bedürfnisse und Pflichten nicht akzeptiert bzw nicht akzeptieren kann.
    In deinem anderen Thread hattest du schonmal davon geschrieben, dass deine Freundin sich beschwert, dass du nicht genug Zeit für sie hast, obwohl ihr euch fast jeden Tag seht. Es ist ja schließlich nicht so, dass du nur einmal die Woche Zeit für sie hast und sie ständig abschiebst, zumindest war es in deinem letzten Thread noch nicht so.

    Ich verstehe deine Freundin zum Teil aber wirklich nur zum Teil. Mein Freund muss auch viel fürs Studium machen und ist generell jemand, der sehr viel Freiräume und Zeit für sich braucht und am Anfang ist mir das sehr schwer gefallen aber ich habe mich daran gewöhnt. An einem Punkt sollte und muss man den anderen so akzeptieren wie er ist, mit all seinen Bedürfnissen und Pflichten und du hast nunmal das Bedürfnis den Abend alleine zu verbringen, aus wie ich finde durchaus nachvollziehbaren Gründen und du hast eine Pflicht, nämlich dein Studium, das du wahrscheinlich möglich erfolgreich durchziehen möchtest.
    Deine Freundin sollte dringend lernen nicht immer alles persönlich auf sich selbst zu beziehen und dich wenigstens versuchen zu verstehen. Es kann doch nicht sein, dass sie dir ein schlechtes Gewissen macht nur weil du mal sagst, dass sie heute nicht bei dir schlafen kann oder ihr auch nicht sehen könnt und das würde ich ihr nett aber dennoch bestimmt sagen und jedes weitere Genörgel strickt ignorieren.
    Im Gegenzug dazu finde ich den Vorschlag von krava ganz gut, dass du ihr hin un diweder zwischendurch mal ne liebe Sms schickst oder ihr mal ne kleine Aufmerksamkeit mitbringst oder so, damit sie merkt, dass sie dir wichtig ist.
     
    #11
    dollface, 23 Juni 2010
  12. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Elf Klausuren? :eek:

    Ach du Heiliger...

    Was das Schlafen anbelangt: Da muss sie dann aber auch Kompromisse eingehen. Terror machen am Morgen und lange aufbleiben würde ich da kategorisch ausschließen.

    Ansonsten muss deine Freundin da definitiv zurückstecken. Es tut einem selbst ja weh, der Partnerin da so vor den Kopf zu stoßen, aber da muss der Trotz in dir einfach siegen: was nicht geht, geht nicht. Sie verlangt zu viel und je mehr du klein beigibst und je schlechter du dich dabei fühlst, umso mehr wirst du sie in diesen Bestrebungen verstärken! :eek:

    Du hast ja quasi ein schlechtes Gewissen, eben weil du dich so wenig um deine Freundin kümmern kannst. Frauen sind im allgemein ungemein talentiert darin, soetwas zu riechen und greifen dann natürlich genau da an (und selbst manche Männer können das! :zwinker: )

    Mache dir einfach klar, dass dein schlechtes Gewissen nicht angebracht ist: du tust (zumindest meiner Einschätzung nach), was du kannst und in Beziehungen muss jeder Partner auch mal für den anderen zurückstecken. Resoluter, entschlossener und vorallem sicherer werden. Niemals ausfallend oder vorwurfsvoll, aber klar kommunizieren, was Fakt ist, was geht und was nicht. Was danach passiert, ist so oder so nicht schön, aber ich fürchte, du musst da durch und es ist das kleinere Übel, der Freundin die Grenze aufzuzeigen als dass sie sie permanent überschreitet.
     
    #12
    Fuchs, 23 Juni 2010
  13. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Das Ende vom Lied ist, dass sie total angepisst ist, mich vollgemault hat und dann aufgelegt. Ich könnte einfach nurnoch kotzen, hab kein Plan wie ich das wieder richten kann... Ständig bekomm ich Druck, obwohl sie weiß, dass es für mich teilweise einfach unmöglich ist, das treibt mich in den Wahnsinn, weil ich einfach nichts machen kann.
     
    #13
    MasterOfDesaster, 23 Juni 2010
  14. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Du ziehst dich da aber auch selbst ein bisschen runter, kann das sein?

    Lass sie doch angepisst auflegen! Wenn man mich so weit treiben würde, dass ich schon fast kollabiere, wäre eher ich von ihrem Verhalten angepisst!

    Etwas Einfühlungsvermögen wird man von seiner Freundin dann doch erwarten dürfen.

    Also, lass sie vor sich hinstinken, so hast du wenigstens deine Ruhe. Wenn eure Beziehung nicht gerade vor einem Abgrund steht, muss sie das verkraften. Wenn sie mal weniger emotional ist, kann man ihr Verhalten ja noch einmal zur Sprache bringen.
     
    #14
    Fuchs, 23 Juni 2010
  15. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Lass sie halt maulen, soll sie halt angepisst sein. Deine Freundin verhält sich absolut egoistisch und dass würde ich ihr an deiner Stelle auch mal sehr deutlich sagen. Was ist denn das bitte für eine Beziehung, in der man kaum Rücksicht auf seinen Partner nimmt. Soll sie sich mal Gedanken drüber machen.
    Und wie Fuchs schon gesagt hat, solange es nicht wirklich so akut ist, dass deine Freundin damit droht Schluss zu machen lass sie halt sauer sein und lass dich davon nicht so krass runterziehen.
     
    #15
    dollface, 23 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  16. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Ich kann euch beide gut verstehen. Es ist hart, so zurückgewiesen zu werden. Aus ihrer Perspektive ist das vermutlich "keine große Sache", schließlich guckst du sowieso Fußball.

    Mach einen Gegenvorschlag, wann es wieder geht (auch, wenn das erst in ein paar Wochen nach den Klausuren ist!), sag, dass du einfach sehr müde bist und jedenfalls nicht um 5 aufstehen willst. Jetzt ist es ja schon vorbei - aber zumindest wenn sie mit dem Auto fährt, hätte sie ja auch noch am Abend wieder fahren können. Sag ihr, dass du sie selbst gerne sehen würdest und auch unter dem Zeitmangel (vor allem Mangel an Zeit, sie zu sehen) leidest. Und wenn sies immer noch nicht kapiert kannst du (meiner Meinung nach) auch dafür sorgen, dass sie ein schlechtes Gewissen bekommt: Frag sie mal, ob sie will, dass du die Klausuren wieder verhaust. Ob sie möchte, dass du total unzufrieden mit dir und deinem Studium ist... Das find ich nämlich ziemlich egoistisch von ihr. Und sehr kurzfristig gedacht.
    Ich persönlich möchte meinen Freund sehen - aber ich möchte ihn sicher nicht vom Lernen oder Schlafen abhalten, sodass er dann sehr unglücklich mit sich und seiner Leistung ist...
     
    #16
    Schattenflamme, 23 Juni 2010
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Hast Du Deiner Freundin explizit gesagt, dass Dir der "Arsch auf Grundeis geht" und Du Schiss hast und so unter Stress stehst? Studiert sie selbst oder ist sie noch Schülerin? Vielleicht ist ihr nicht klar, wie anstrengend diese Zeit für Dich ist?
     
    #17
    User 20976, 23 Juni 2010
  18. Tigerli
    Gast
    0
    ....
     
    #18
    Tigerli, 23 Juni 2010
  19. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das es dich nervt, wenn sie ständigt fragt, ob du bei ihr pennen willst, dass kann ich ja verstehen.
    Aber es kann dir ja wohl am Arsch vorbei gehen, ob es für sie unpraktisch ist oder nicht, wenn sie dich sehen will.
     
    #19
    xoxo, 23 Juni 2010
  20. MrLover
    Benutzer gesperrt
    293
    113
    25
    Single
    Es geht um deine Zukunft. Das deine Freundin so einen Terror veranstaltet find ich unter aller Sau. Ich kenn das, dass man sich nicht richtig konzentrieren kann, wenn ständig Druck von der Freundin kommt. Am Ende gehts noch so weit, dass du deshalb die Klausuren verhaust.

    Man braucht auch mal Zeit für sich. Um mal vom ganzen Stress runter zu kommen. Wenn die Freundin dabei ist geht das nicht. Jedenfalls zähl ich mich zu den Menschen, die besser abschalten können, wenn sie allein sind. Auch wenn man nichts unternimmt und nur zu zweit Fußball schaut ist es nicht das gleiche, als wenn man allein wäre. Außerdem wirst du ja anscheinend wach, wenn sie sich morgens fertig macht? Ich finds ganz großen Mist, dass sie das nicht versteht. Soll die Prinzessin doch angepisst sein. Lass dich davon nicht beeindrucken und konzentriere dich lieber auf die Klausuren!
     
    #20
    MrLover, 23 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin setzt mich
suppentopf
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2009
45 Antworten