Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • chris106
    Gast
    0
    22 Februar 2006
    #1

    freundin spürt an der stelle der klitoris nichts... woran liegts?

    Hallo zusammen!
    Also irgendwie hab ich da ein Problem bzw. eine Frage bzgl. Kitzler und so.
    Es fängt schon damit an, dass ich den Kitzler meiner freundin nicht sehen kann. Wenn ich an meine exfreundinnen zurückdenke, die hatten so 'ne kleine perle, welche richtig hervorkam!
    Bei meiner freundin ist da aber nix! Gar nix? Ich kann zumindest nichts sehen! Fühlen kann ich etwas, was sich ein bisschen so anfühlt (eher unter der haut), allerdings fühlt meine freunidn dann an dieser stelle nichts.
    Meine Exfreundin konnte ich oft nur durch stimulation an der klitoris zum orgasmus bringen, meine jetzige freundin hat mir selbst gesagt, dass es ihr da "nichts gibt".
    Tja, vielleicht bin ich ja an der falschen stelle? Aber so groß ist das alles da unten ja auch wieder nicht, und ein bisschen erfahrung hätt ich ja eigentlich schon...

    Also was ist da los? Gibts auch frauen, welche tatsächlich an der klitoris nichts fühlen, oder bin ich einfach nur an der falschen stelle?
    Könnt ihr mir da ein paar tips geben?

    btw: oral ist es im grunde das selbe. Ich hab inzwischen aufgehört, sie an der stelle zu lecken, da sie keinerlei reatkionen zeigt (was sie sowieso nie so wirklciih tut :weinen_alt:smile:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    22 Februar 2006
    #2
    hm, seltsam. Naja jede Frau ist unterschiedlich, möglich, dass sie dort einfach nicht so empfindlich ist, aber GAR NICHTS spüren? Das ist schon seltsam. Würde mit ihr einfach mal ganz offen darüber reden, eine "Ferndiagnose" kann hier eh niemand machen.
     
  • chris106
    Gast
    0
    22 Februar 2006
    #3
    naja, gar nichts...
    klar spürt sie meinen finger und meine bewegungen, sie ist nicht taub an der stelle. aber sie spürt keinerlei befriedigung, oder so.

    aber da sie selbst noch nie sb machte (und das auch wahrscheinlich nie machen wird), bringt mir auch das reden mit ihr nicht viel, da sie es selbst nicht weiß, an welchen stellen sie wie reagiert und wo es ihr gefällt und wo nicht...
     
  • desh2003
    Gast
    0
    22 Februar 2006
    #4
    Bei einer Freundin war es so, dass die Klitoris, wenn sie sehr erregt war, maximal Stecknadelkopfgrösse hatte (die Klitoris war auch -wie soll ich das ausdrücken?- ein wenig unter der Hautoberfläche). Sie war dort stimulierbar aber nicht bis zum Orgasmus (das hat sie nur selbst bei der SB hinbekommen. Bei der SB hat sie es auch nicht mit den Fingern gemacht, sondern ist dadurch gekommen, indem sie sich an einem Gegenstand gerieben hat). Wenn man sie mit den Fingern erregen wollte, musste man sie dort sehr viel fester stimulieren als ich es bei allen anderen Frauen vorher gewohnt war.

    Bei deiner Freundin scheint das noch ein bisschen ausgeprägter zu sein.
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    22 Februar 2006
    #5

    ... aber sie wird doch wohl wissen, wo ihre Clit sitzt?????
     
  • chris106
    Gast
    0
    22 Februar 2006
    #6
    ja, aber was hat das damit zu tun, dass sie dort nichts spürt?
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2006
    #7
    erlebt sie denn orgasmen (durch dich oder durch sich selber)? ich meine orgasmen irgendwelcher art, muß ja nicht klitoral sein (obwohl für mich persönlich undenkbar ohne klit zu kommen). aber es gibt ja auch s/m-ler, die ohne direkte stimulation der geschlechtsteile kommen, einfach durch die anderen erwünschten aktionen. von daher gibt es nichts was es nicht gibt.
     
  • chris106
    Gast
    0
    22 Februar 2006
    #8
    'nen orgasmus hatte sie bisher noch nicht. Wir haben noch nicht wirklcih miteinander geschlafen, und wenn ich sie lecke und/oder fingere steigern sich ihre gefühle zwar, fallen aber dann plötzlich ab! Denke nicht, dass sie jemals bis zum orgasmus kam. Sie macht dabei auch keinen mucks und liegt nur da, ohne sich auch nur IRGENDWAS anmerken zu lassen. Und sb macht sie nicht.

    Im ganzen 'ne sehr eigenartige frau *gg*
     
  • desh2003
    Gast
    0
    22 Februar 2006
    #9
    Wie gesagt, das kommt mir bekannt vor. Mach dich mal auf die Suche nach dem G-Punkt...
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2006
    #10
    im ganzen eigenartig, oder nur sexuell????
     
  • Karl20
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2006
    #11
    Hi, ich hab so ziemlich das gleich Problem mit meiner Freundin!!!


    Wenn ich sie an der Stelle der Klitoris stimuliere, bringt ihr das auch nix, sie schiebt dann meine Hand jeweils "runter", das findet sie dann gleich schöner!

    Schon komisch... Meine Freundin hatte auch noch nie einen Orgasmus, hatte sich auch noch nie selbstbefriedigt. Wir sind jetz dann 2 Jahre zusammen.

    Bei ihr steigert sich dann das jeweils auch, und plötzlich kommt sie wieder runter, ohne dass es zum Orgasmus kam....mhh
     
  • chris106
    Gast
    0
    22 Februar 2006
    #12
    @Karl20:
    Echt, bei dir ist das auch so? Oder haben wir die selbe freundin? *lol*

    nee, im ernst. wie ist es dann, wenn ihr miteinander schläft? Kam sie schon jemals zum orgasmus durch dich?

    @Lou:
    Ich schreib dir eine pm!
     
  • Karl20
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2006
    #13
    ...die selbe Freundin, wer weiss...:zwinker: lol

    nein, sie kam überhaupt noch nie zum Orgasmus, am wenigsten wenn wir miteinander schlafen, da hat sie lange Zeit sowieso sehr wenig gespürt, jetz haben wir ne Stellung gefunden, wo es für sie immerhin "schön" ist (keine Ahnung wie das zu interpretieren ist), nämlich von hinten im Liegen, eng umschlungen. Aber auch da ist sie denke ich weit vom Orgasmus entfernt.

    Ich denke, dass diese Stellung gut für uns ist, weil der G-Punkt der Frau da stimuliert wird, und da meine Freundin ja anscheinend klitoral quasi überhaupt ned anspricht, hat sie wenigstens so schöne Gefühle....

    mann, mann, manchmal ist die Sexualität von Frauen schon kompliziert....vor allem habe ich ein besonders kompliziertes und schwieriges Exemplar erwischt, was das angeht....
     
  • chris106
    Gast
    0
    22 Februar 2006
    #14
    noch habe ich mit meiner freundin nicht so richtig geschlafen. aber mal sehen, ob ich auch eines dieser seltenen, komplizierten und schwierigen exemplare erwischt habe.
    vielleicht wird es ja bei meiner auch noch, wer weiß...

    ich hoffe es zumindest!
     
  • fr210262
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    23 Februar 2006
    #15
    Wenn sie das auch stört, kann sie sich ja mal vertrauensvoll an einen FA/eine FÄ wenden, vielleicht hast Du ja richtig beobachtet, daß da was "unter der Haut" ist. Könnte ja sein, daß die Klitorisvorhaut die Klitoris völlig verdeckt. Wenn dem tatsächlich so wäre, könnte man das korrigieren, wäre keine große Sache.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste