Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin trennt sich, was tun um sie zurück zu gewinnen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Only you, 7 April 2009.

  1. Only you
    Only you (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    Hiho, also mein Problem ist folgendes ich fange mal von weiter vorne an, also wir waren jetzt knapp über ein Jahr zusammen ,hatten uns in letzter Zeit oft in der Wolle weil ich zwecks meiner Lehre bei ihr gewohnt habe und dadurch das wir uns so oft gesehen hatten, hatten wir uns halt öfters inner wolle ,bis mir es gereicht hat und ich in der Woche nach hause gefahren bin, von da aus wollte sie eine Beziehungspause diese ging eine Woche lang. Eine woche später kam sie zu mir war alles relativ in Ordnung aber später am Abend hatte mir halt nicht gepasst das sie so arg abweisend war, ich mein klar wir hatten erst eine frische Beziehungspause aber dennoch kann man doch erwarten das sie bei unseren Leuten wenigstens einmal zu mir kommt, und eins meiner Probleme ist das ich meinem Mund nicht immer gleich aufkriege , aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen das ich viele Jahre alle Probleme in mich heingefressen habe und somit mich vor anderen Menschen "zugemacht" habe. Und daruch ein bisschen brauche eh ich mich öffnen kann, und ich hatte ihr versprochen mich zb in manchen Dingen zu ändern, wie halt z.B. meinen Mund aufkriegen, mein Leben innen Griff kriegen ohne das sie mir innen Arsch treten muss, naja ich hab hier ma ne kleine Liste von den Dingen die ich ändern wollte:

    Ich habe immer versucht zu Diskutieren obwohl ich einsehen muss das du auch sehr oft recht hast.- das möchte ich zb ändern.

    Ich habe deine Argumente und erklärungen immer verdrängt oder heruntergespielt
    - das wird mir nicht mehr passieren.

    -Ich lasse dir deine Freiheiten denn ich möchte dich nicht einängen,
    aber da müssten wir uns einigen das wir beide vorteile daraus ziehen.

    Mir ist bewusst geworden das mit Entschuldigungen und
    Gefälligkeiten nicht gleich alles gelöst ist, ich muss mit dir reden und dich verstehen damit es besser laufen kann. (zb das ich nie meine gusche aufkriege wenn ich probleme hab)

    Ich habe mich zurzeit hängen lassen und sehr passiv verhalten ich hab kaum mit dir geredet und das ist ein großer fehler meiner seits.

    Ich werde nicht mehr tatenlos zusehen wie unsere Beziehung den Bach runter geht, ich möchte viel für uns tun seis versuchen dir Wünsche von den Lippen abzulesen, sei es jede Art an streiterein zuumgehen, mir dir zu reden, dich zu verstehen.

    Ich hab viel missachtet was deine Probleme angingen, und da brauche ich micht nicht wundern das wir uns beschimpfen, kritisieren, am wunden punkt bohren etc. Das muss nicht sein (zb donnerstag , und den einen Samstag)
    Die Folgen sind die ja bekannt das man sich zurück zieht, agressiv reagiert usw.


    Und ich habe ihr gesagt das ich nicht Hexen kann und das, dass seine Zeit in anspruch nimmt.

    Nunja Freitag war es halt soweit und wir hatten uns in der Wolle weil ich halt meine Gusche nicht aufgekriegt habe. Es ist daraus folglich ein Streit gekommen. Samstag kam sie Abends und hat es beendet sie hat gesagt sie will ihr leben erstma in Griff kriegen , und sie will sehen das ich mich ändere, nur das kann man meiner Meinung doch am besten z.B. wenn wir uns de Woche über nicht sehen oder so und sie am WE herkommt oder anders rum . Aber muss man da gleich schluss machen?
    Ich kann und will nicht ohne diese Frau leben , klar mag das jetzt abhängig klingen aber diese Frau ist einfach das wichtigste im Leben was ich habe...

    Nun wollt ich fragen ob es irgendeine geringe Chance gibt sie wieder zu gewinnen ...?

    Ach ja sie hat gesagt das wir unseres Leben innen Griff kriegen müssen und VIELLEICHT in ein Paar Monaten eine geringe Chance besteht das wir von neu anfangen.
    Nur solang kann ich einfach nicht warten , ich hatte schon die letzten Wochen schlafstörungen ess probleme weil ich sie halt so liebe... und ich weis einfach nicht mehr weiter
    Ich versuch mich schon abzulenken mit Kumpls, Leuten Sachen unternehmen, ALLES nur ich kann nur an sie denken....
    ich hab halt Angst das sie jemanden anders kennen lernt, sie hat zwar gesagt das sie keinen anderen suchen wird etc aber dennoch ist diese Angst da.
    Vorallem habe ich auch Angst das sie sagt: "Ich habe keine Gefühle mehr für dich" und es nie wieder eine geringe Chance gibt...

    Bitte hilft mir ..

    PS: Sry für diverse Rechtschreibfehler
     
    #1
    Only you, 7 April 2009
  2. Shawn
    Shawn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    Es ist kompliziert
    also... ohne den Text gelesen zu haben hier meine für dich vermutlich wertlose Meinung, ich gebe sie trotzdem zum besten:

    lass es, meine Ex hat sich meiner Meinung nach auch zu früh von mir getrennt, da war noch einiges das man hätte richtig machen können aber sie wollte nicht mehr, und ich bin zu stolz hinterher zu betteln und das solltest du auch sein, wenn sie sich irgendwann meldet und sowas und VIELLEICHT sagt das sie dich doch wiederhaben will trotz der fehler kannst du es dir überlegen, weil dann kannst du es immernoch besser machen. Aber so mit: "ich änder mich" bäh... dann gibt es erwartungen, zeitdruck und so einen mist, das kann glaube ich nicht gut gehen.
     
    #2
    Shawn, 7 April 2009
  3. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
  4. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #4
    Mìa Culpa, 7 April 2009
  5. Only you
    Only you (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    Naja hab ich ihr auch gesagt, sie meinte das sie irgendwann ma regelmäßig vorbei kommt, und das sie mir ne art Liste macht wie sie denkt das sie es erkennt das ich mich wirklich ändere.

    Das verständniss problem ist sozusagen garkeins ich krieg wie gesagt einfach bei streitierein meinen Mund nicht auf dh das ich ihr nicht gleich sage was mich stört sondern erst 2-3 tage später, und das nervt sie extrem und war einer der wichtigsten gründe der trennung.

    Und nein es war nicht meine erste Beziehung und ich bin 21 und sie ist 18 ich will zwar nicht sagen wir sind schon relativ erwachsen, aber so dumm wies klingen mag sie ist für ihr Alter realtiv reif und hat auch schon viel scheisse hinter sich und auch noch viel zu tun ( sie hat ne ess störung war schon in behandlung etcetc).

    Und ich will mich als charakter nicht ändern sondern , sie will zb sehn das ich mein leben allein auf die reihe kriegen kann (als beispiel)
     
    #5
    Only you, 7 April 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich kann dazu nur sagen, dass ich davon überzeugt bin, dass wenn Schluss ist, auch (für ellenlange Zeit) Schluss bleiben sollte. Du hast eine solche lange Liste, dass du vermutlich nicht nur Monate brauchen wirst um jeden einzelnen zu ändern und diese Umstellung einzuverleiben. Ich kann also verstehen, dass deine Freundin sich getrennt hat, da der Veränderungsprozess einfach zu lange dauern würde. Sicher sind einige deiner angestrebten Änderungen löblich, allerdings solltest du dir überlegen, ob du danach einfach immer noch du selber sein kannst, oder ab dir nicht die ein oder andere Änderung auch innerlich widerstrebt und du in Wahrheit so gar nicht sein möchtest bzw. sein kannst.
     
    #6
    xoxo, 7 April 2009
  7. Only you
    Only you (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    Mag sein das die Änderungen für , ich sag mal "Außenstehende" sonderlich erscheinen nur ich kann eig. von mir aus sagen das es fast nur Punkte sind die die zukunft für eine gute Beziehung treffen oder die auf eine harmonievolle Partnerschafft hindeuten.

    Mein ICH werd ich nicht ändern ich verbiege mich selbst meine Meinung nicht für andere Leute das haben schon viele versucht.

    Ich habe mir jetzt komplett den Link von kingofchaos angeschaut und muss sagen Respekt es ist zwar nur Geschriebenes aber dies hilft mir irgendwie...
     
    #7
    Only you, 7 April 2009
  8. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    War auch viel Arbeit. Jetzt liegts an Dir ob und was davon Du umsetzen willst.
     
    #8
    kingofchaos, 8 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin trennt tun
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 00:03
0 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:22
9 Antworten
Sebasti1995
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juli 2013
10 Antworten